+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 91
  1. Addict Avatar von Lilaschaf
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2.680

    AW: Eine Woche Israel

    Oh, so viele gute Tipps. Ich fliege im März hin mit ca. 10 Leuten. Wohnen werden wir in Tel Aviv in einem Hostel und bisher sind Tel Aviv/Jaffa, Jerusalem, Yad Vashem und ein Ausflug ans Tote Meer geplant.
    Wisst ihr über die Preise bzgl. Essen, Feiern, Eintritte Bescheid? Vergleichbar mit Deutschland? Weniger? Mehr?
    Bym me up, Scotty.

    "Wir folgten einem Stern."
    - "Sternhagelvoll seid ihr, verpisst euch!"

  2. Inaktiver User

    AW: Eine Woche Israel

    Preise sind wie in einer Grossstadt in Deutschland- Essen, wenn ihr viel an Imbisse und so geht, günstiger. Du schreibst doch im "Frauen küssen besser" mit, Tel Aviv hat auch queere Orte, unbedingt die Augen danach offen halten! Ich war im Herbst in Tel Aviv, musste die Ferien leider abbrechen wegen Trauerfall in der Familie, die Damen, mit denen ich war, waren z.B. im Rogatka und meinten, da wären ab und queere Sachen oder zumindest könnte man sich da durchfragen.
    Geändert von Inaktiver User (30.01.2013 um 19:57 Uhr)

  3. Addict Avatar von Lilaschaf
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2.680

    AW: Eine Woche Israel

    Danke, wanda.
    Die Reise findet sogar im LGBTQ*-Kontext statt, d.h. es stehen Besuche in Zentren in Tel Aviv und Jerusalem an und werden natürlich auch die Szenen erkunden. Das ist fest eingeplant.

    Oh, anscheinend schließt das Rogatka, das klang so gut.
    Geändert von Lilaschaf (30.01.2013 um 20:21 Uhr)
    Bym me up, Scotty.

    "Wir folgten einem Stern."
    - "Sternhagelvoll seid ihr, verpisst euch!"

  4. Inaktiver User

    AW: Eine Woche Israel

    das klingt total spannend- es gibt ein neues, recht spannendes, aber sehr kontroverses buch von sarah schulman über besatzung und "pinkwashing". ich bin ja eher auf der israelsolidarischen seite und persönlich habe total mühe mit dieser pinkwashing debatte, weil es die sozialen kämpfe von lgbtq*s total unter den tisch kehrt, aber das wäre ein titel, den ich lesen würde, stände bei mir aktuell eine reise nach israel an.

  5. V.I.P. Avatar von ichs
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.810

    AW: Eine Woche Israel

    Zitat Zitat von Lilaschaf Beitrag anzeigen
    Oh, so viele gute Tipps. Ich fliege im März hin mit ca. 10 Leuten. Wohnen werden wir in Tel Aviv in einem Hostel und bisher sind Tel Aviv/Jaffa, Jerusalem, Yad Vashem und ein Ausflug ans Tote Meer geplant.
    Wisst ihr über die Preise bzgl. Essen, Feiern, Eintritte Bescheid? Vergleichbar mit Deutschland? Weniger? Mehr?
    wenn euch lgbt Themen interessieren, dann bitte auf jeden fall auch mal raus aus tel aviv. da bekommt man sonst nur die hälfte der story mit.

    Pinkwatching Israel
    Who are we? | Alqaws |
    Welcome to Aswat - Palestinian Lesbian Women | Aswat Group
    .the world has turned and left me here.

  6. Addict Avatar von Lilaschaf
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2.680

    AW: Eine Woche Israel

    Danke für die Links, ichs. Schau ich mir mal genauer an.
    Bym me up, Scotty.

    "Wir folgten einem Stern."
    - "Sternhagelvoll seid ihr, verpisst euch!"

  7. Inaktiver User
    .
    Geändert von Inaktiver User (14.11.2013 um 21:38 Uhr)

  8. Addict Avatar von Lilaschaf
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2.680

    AW: Eine Woche Israel

    Der war super! Auch wenn diese Woche definitiv nicht ausgereicht hat und wir alles eher oberflächlich mitgenommen haben (außer der Besuch in einem LGBTQ*-Haus in Jerusalem und eben Yad Vashem). Aber ich bin hin und weg und war sicher nicht das letzte Mal da!

    *neid*
    Hast du schon Pläne für deine Reise?
    Bym me up, Scotty.

    "Wir folgten einem Stern."
    - "Sternhagelvoll seid ihr, verpisst euch!"

  9. Inaktiver User
    .
    Geändert von Inaktiver User (14.11.2013 um 21:38 Uhr)

  10. Member Avatar von Navia
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    1.254

    AW: Eine Woche Israel

    landschaftlich toll fand ich sde boker. also relativ weit südlich. vielleicht für eine oder zwei nächte und dann dort wandern gehen.

    klar, es ist gewissermaßen eine einöde, aber eine wundervolle einöde mit plötzlichem grün dazwischen.

    und dann dort die schaukel suchen


    edit: es wurde uns damals von unseren ersten couchsurfern in tel aviv empfohlen und hat sich richtig gelohnt!
    Geändert von Navia (04.10.2013 um 10:24 Uhr)

  11. Addict Avatar von Lilaschaf
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2.680

    AW: Eine Woche Israel

    Wir haben uns Tel Aviv und Jaffa angeschaut, waren in Jerusalem und Bethlehem, in Yad Vashem und am Toten Meer in Ein Gedi, wo wir etwas gewandert sind - das fand ich total beeindruckend landschaftlich. (Ich hatte davor noch nie Wüste gesehen.) Sonst waren wir leider auch nur in Städten unterwegs.
    Was ich sehr besonders fand: in Bethlehem Wege abseits der Touristenpfade einzuschlagen und mit den Menschen ins Gespräch kommen. Das fand ich ein komplett anderes Klima als in Jerusalem beispielsweise.

    Und ja, mit Bussen bzw. Sherut (Sammeltaxen) kommt man sehr gut rum.
    Bym me up, Scotty.

    "Wir folgten einem Stern."
    - "Sternhagelvoll seid ihr, verpisst euch!"

  12. Inaktiver User
    .
    Geändert von Inaktiver User (14.11.2013 um 21:38 Uhr)

  13. Inaktiver User
    .
    Geändert von Inaktiver User (14.11.2013 um 21:39 Uhr)

  14. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.672

    AW: Eine Woche Israel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Habe gerade diesen Nationalpark gefunden. Sde Boker liegt quasi da,oder Navia, oder?Sieht toll aus!

    Ein Avdat National Park - Mitspe Ramon - Bewertungen und Fotos - TripAdvisor
    *kreisch* wie toll. ich muss nach israel, ich sag's schon seit mehreren jahren. leider will mich niemand begleiten.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  15. Inaktiver User

    AW: Eine Woche Israel

    viel vergnügen! israelisches food ist sowieso ein traum!

  16. Inaktiver User
    .
    Geändert von Inaktiver User (14.11.2013 um 21:39 Uhr)

  17. V.I.P. Avatar von ichs
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.810

    AW: Eine Woche Israel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich persönlich fänd neben den Städten auch sehenswerte Landschaften interessant.
    Hättet ihr da eine Empfehlung?
    landschaftlich sehr schön finde ich die golanhöhen. da würde ich allerdings weiterhin behaupten, nimmt man am besten ein auto für.

    ansonsten - wie ja oben auch schon mal beschrieben - würde ich so städte wie nablus und hebron auch angucken. v.a. wenn man sich ein bisschen für die politische situation interessiert.
    .the world has turned and left me here.

  18. Inaktiver User
    .
    Geändert von Inaktiver User (14.11.2013 um 21:39 Uhr)

  19. V.I.P. Avatar von ichs
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.810

    AW: Eine Woche Israel

    der reise knowhow ist ganz ok
    .the world has turned and left me here.

  20. Member Avatar von Navia
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    1.254

    AW: Eine Woche Israel

    wir hatten nen lonelyplanet und waren eigentlich sehr zufrieden. kamen eben noch jede menge persönliche tips von freunden/weggefährten dazu und dann hats gepasst

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •