+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 91
  1. V.I.P. Avatar von ichs
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.787

    AW: Eine Woche Israel

    ich find den lp fuer israel ok, fuer die westbank und auch ostjerusalem ist er nicht zu gebrauchen.
    .the world has turned and left me here.

  2. Inaktiver User
    .
    Geändert von Inaktiver User (14.11.2013 um 22:39 Uhr)

  3. Member Avatar von Navia
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    1.250

    AW: Eine Woche Israel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich hab mir jetzt den reiseführer von baedeker (oder wie das heißt) gekauft. Es ist quasi ein dickes Buch. Sehr unhandlich, aber hoffentlich dann auch informativ.

    ich bin übrigens SO ein honk. hab schön verpeilt meinen abgelaufenen reisepass zu verlängern und mir war auch nicht so bewusst, dass ich den überhaupt benötige (ich verreise fast nur innerhalb der eu). letzte nacht ist es mir dann aufgegangen, dass ich das verpeilt habe und hatte glück, dass ich heute früh noch direkt beim einwohnermeldeamt einen vorläufigen reisepass beantragen konnte.
    diese provisorischen reisepässe, die die bundespolizei an flughäfen austeilt wird nämlich nicht von der türke (da steigen wir um) und israel akzeptiert.
    puuuh, herzklabaster.

    morgen um 13.30 geht es los

    mit baedecker habe ich noch nirgendwo gute erfahrungen gemacht... aber vielleicht ist das ja besser geworden ?! kannst ja mal berichten. ansonsten gibts ja in hostels usw oft noch reiseführer wo man mal reinschauen kann...

    viel spaß!

  4. V.I.P. Avatar von ichs
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.787

    AW: Eine Woche Israel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich hab mir jetzt den reiseführer von baedeker (oder wie das heißt) gekauft. Es ist quasi ein dickes Buch. Sehr unhandlich, aber hoffentlich dann auch informativ.

    ich bin übrigens SO ein honk. hab schön verpeilt meinen abgelaufenen reisepass zu verlängern und mir war auch nicht so bewusst, dass ich den überhaupt benötige (ich verreise fast nur innerhalb der eu). letzte nacht ist es mir dann aufgegangen, dass ich das verpeilt habe und hatte glück, dass ich heute früh noch direkt beim einwohnermeldeamt einen vorläufigen reisepass beantragen konnte.
    diese provisorischen reisepässe, die die bundespolizei an flughäfen austeilt wird nämlich nicht von der türke (da steigen wir um) und israel akzeptiert.
    puuuh, herzklabaster.

    morgen um 13.30 geht es los
    zumindest in der türkei brauchste ihn auch nicht. beim umsteigen verlässt du ja i.r. nicht den Flughafen. falls doch, tuts auch ein perso.
    ich dachte eh immer provisorische reisepässe gäbe es nicht mehr.
    .the world has turned and left me here.

  5. Inaktiver User
    .
    Geändert von Inaktiver User (14.11.2013 um 22:39 Uhr)

  6. Addict Avatar von Lilaschaf
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2.672

    AW: Eine Woche Israel

    Ganz, ganz viel Spaß weiterhin!
    Bym me up, Scotty.

    "Wir folgten einem Stern."
    - "Sternhagelvoll seid ihr, verpisst euch!"

  7. Inaktiver User

    AW: Eine Woche Israel

    viel spass- wie is euer Wetter eigentlich?

  8. Inaktiver User
    .
    Geändert von Inaktiver User (14.11.2013 um 22:40 Uhr)

  9. V.I.P. Avatar von ichs
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.787

    AW: Eine Woche Israel

    wetter is gerade ziemlich gut. als ich vor drei wochen da war, waren es so 25 grad und sonnig. oktober geht immer noch gut, so ab anfang dezember wirds kalt in jlem und Umgebung finde ich.
    .the world has turned and left me here.

  10. Enthusiast Avatar von pelikanmutation
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    854

    AW: Eine Woche Israel

    Hello!
    Ich fliege in den Osterferien zum zweiten Mal hin.
    Ich war das übrigens oben mit den gelöschten Beiträgen. Leider war es nicht zu verhindern.

    Diesmal nehme ich mir vor den ganzen Norden zu erkunden und den Frühling in Israel zu genießen. Wandern, Landschaften usw.
    Wobei ich auch eigentlich nochmal in die Negev-Wüste will, weil mich die Landschaft dort sehr beeindruckt hat.

    Wahrscheinlich bin ich so ca. 9 Tage dort.
    Steht bei euch wieder Israel-Urlaub an?

  11. V.I.P. Avatar von ichs
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.787

    AW: Eine Woche Israel

    gibt es jetzt schon werbestranger für israel? ist das schon hasbara?
    .the world has turned and left me here.

  12. Enthusiast Avatar von pelikanmutation
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    854

    AW: Eine Woche Israel

    Hä? Ich war Mieze20, musste meinen Account leider löschen, deshalb sind meine Beiträge u.a. aus diesem thread nicht mehr lesbar. Ich frage mich wo jetzt gerade die Werbung in meinem letzten Post versteckt sein soll?

  13. Senior Member Avatar von sarina
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    5.395

    AW: Eine Woche Israel

    Zitat Zitat von ichs Beitrag anzeigen
    gibt es jetzt schon werbestranger für israel? ist das schon hasbara?
    diese voreiligen 'verdächtigungen' immer nerven mich fast schon mehr als werbestranger...

  14. Stranger Avatar von Belle88
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    85

    AW: Eine Woche Israel

    Ich krame mal den Thread wieder raus, da ich plane meine Sommerferien dort zu verbringen.
    Leider will mich keiner nach Israel begleiten, also möchte ich alleine 1-2 Wochen nach Israel. Um Sicherheit mache ich mir eigentlich keine Sorgen, aber ich habe ein bisschen Bedenken dort keinen "Anschluss" zu finden, schließlich ist Israel nicht Thailand oder Australien mit typischer Backpackerszene und massenhaft Hostels. War einer von euch zufällig alleine in Tel Aviv und kann mir ein bisschen berichten, wie es war alleine in Israel/ Tel Aviv Urlaub zu machen?
    * Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end! *

  15. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.197

    AW: Eine Woche Israel

    Zitat Zitat von Belle88 Beitrag anzeigen
    schließlich ist Israel nicht Thailand oder Australien mit typischer Backpackerszene und massenhaft Hostels. War einer von euch zufällig alleine in Tel Aviv und kann mir ein bisschen berichten, wie es war alleine in Israel/ Tel Aviv Urlaub zu machen?
    doch, es gibt massig backpacker und massig hostels, da würd ich mir keine sorgen machen.. ich war zwar nicht alleine unterwegs, aber wir haben viiiieeeele alleinreisende kennegelernt und die hatten alle keinerlei probleme anschluss zu finden.
    I used to think that melancholy was a vegetable.

  16. Member Avatar von Navia
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    1.250

    AW: Eine Woche Israel

    Zitat Zitat von lassie_singers Beitrag anzeigen
    doch, es gibt massig backpacker und massig hostels, da würd ich mir keine sorgen machen.. ich war zwar nicht alleine unterwegs, aber wir haben viiiieeeele alleinreisende kennegelernt und die hatten alle keinerlei probleme anschluss zu finden.
    ja, das hab ich genau so erlebt. also man lernt sehr sehr schnell leute kennen und es gibt auch viele andere die alleine reisen. man sollte sich halt im hostel-gemeinschaftsraum nicht nur hinter seinem laptop vergraben...

  17. Stranger Avatar von Belle88
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    85

    AW: Eine Woche Israel

    Da bin ich ja beruhigt. Was sind das so für Backpacker denen man dort begegenet? Eher so Hipster? Surfer? Alternative? Religiöse? Ältere? Jüngere? Sorry, für so dumme Fragen aber aus meinem Bekanntenkreis war und will leider keiner was von Israel wissen und ich finde auch wenig Reiseberichte im Netz.
    * Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end! *

  18. Member Avatar von Navia
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    1.250

    AW: Eine Woche Israel

    Du findest alles. Ich habe einen wirklich großartigen Menschen dort kennengelernt, wir haben vielleicht 2 Tage dort zusammen verbracht und haben heute, nach 3 Jahren, immer noch Kontakt, wenn auch sporadisch.

    Klar gibts auch Spinner und Leute mit denen man nicht ewig verbringen will, aber gut, dann muss man halt mal raus aus seiner Komfortzone und ein Auge zudrücken oder eben mit der Konsequenz leben auch mal allein was zu machen. Aber grundsätzlich sind immer ganz nette Leute dabei gewesen mit denen man halt entweder was zusammen entdecken kann oder mal zusammen isst.


    Ansonsten versuchs mal noch über couchsurfing. Du musst ja nicht unbedingt dort bei Leuten schlafen (obwohl ich ein Mädel in beer sheva uneingeschränkt empfehlen kann) sondern kannst dich einfach mit Einheimischen auf nen Kaffee treffen oder dich mit anderen Backpackern "connecten" die auch grade dort unterwegs sind. Couchsurfingmäßig geht auch echt viel in Israel, Stammtische, wöchentliche Treffen usw.

    Ansonsten fande ich es immer einfacher irgendwie mit Leuten in meinem Dorm in Kontakt zu kommen als in der Lobby oder Küche. Deswegen sind große Dorms nicht unbedingt von Nachteil würde ich sagen.

  19. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.197

    AW: Eine Woche Israel

    ich hab dort extreeeem viele junge religiöse jüdische amis getroffen. besonders in jerusalem, weil die irgendwie alle auf religiöser bildungs- und betreise oder so waren.. ja die fand ich oft recht nervig aber ansonsten ganz durchgemischt, nicht so viele blutjunge wie in thailand oder so hatte ich aber das gefühl.
    I used to think that melancholy was a vegetable.

  20. Stranger Avatar von Belle88
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    85

    AW: Eine Woche Israel

    Vielen Dank. Bin gespannt wie und ob es mir dort so gefällt und wen ich so interessantes kennen lernen werde, das finde ich immer der beste Teil am Alleinereisen, weswegen ich auch so spezifisch gefragt habe
    * Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end! *

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •