+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. Enthusiast
    Registriert seit
    16.11.2012
    Beiträge
    709

    Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Mein Freund und ich wollen nächstes Jahr im Feburar nach Kolumbien, für ungefähr 4 Wochen insgesamt. Wir wollen jemanden besuchen, ansonsten aber rumreisen und viel sehen, auch ein bisschen Badeurlaub an tollen Stränden und so, vielleicht eine schöne Insel?
    Ich bin nun ein bisschen überfordert Kennt sich jemand aus/War schon mal da? Was sollte man sehen?
    Gern auch in nah angrenzende Länder, falls ihr da etwas speziell empfehlen könnt. Oder hat jemand vielleicht schon mal eine Rundreise dort gemacht?

    Was wisst ihr generell zum Umherreisen in Kolumbien? Busse, Bahnen, Flüge, was macht Sinn? Was kostet es? Kann man spontan buchen oder im Voraus?

    Und wie kommt man (wann?) am besten an günstige Flüge von Deutschland aus?

    Danke

  2. Stranger Avatar von krachmachen
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    54

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    würd mich auch interessieren,...

  3. Alter Hase
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    7.647

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Ich war da.

    Gesehen habe ich die Klassiker: Bogota, Medellin, die Kaffeeregion, Atlantikküste (Cartagena, Santa Marta, Nationalpark Tayrona), außerdem war ich noch ein paar Tage in den kleineren Dörfern in Boyaca unterwegs. Die großen Strecken bin ich geflogen (einmal am gleichen Tag gebucht & trotzdem immer maximal 70€ gezahlt (one-way)). Kürzere Strecken per Bus/ Minibus gefahren. Bahnen gibt es mW gar nicht, außer man ist zur Hauptreisezeit unterwegs kann man immer spontan buchen.
    Gerne würde ich nächstes Mal noch an die Pazifikküste & nach Cali. Ansonsten hatte ich einen guten Eindruck vom Land und den Verschiedenheiten. Amazonasgebiet kenne ich aus Brasilien schon, daher hatte ich mir das "gespart".

    Zum Flug kann ich nichts beitragen, ich hatte damals den Flug über die Arbeit gezahlt bekommen.

  4. Stranger Avatar von _Lotti_
    Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    6

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Wie lange warst du denn dort, Alemoa? Alleine?
    Würde auch so gerne mal nach Kolumbien, bin mir aber nicht sicher, ob das als Frau alleine "machbar" ist... wann warst du denn da?

  5. Alter Hase
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    7.647

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Letztes Jahr, 70% alleine (habe Bekannte tlw. getroffen), ingesamt warens 4 Wochen.
    Als Frau allein absolut machbar.

    PS: Ich spreche Spanisch, das wäre ansonsten teilweise eher schwer gewesen.

  6. Stranger Avatar von _Lotti_
    Registriert seit
    18.04.2015
    Beiträge
    6

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Ah ok danke Das klingt gut! Spanisch kann ich zumindest auch ein bisschen, von daher müsste das gehen...

  7. Enthusiast Avatar von Nougat
    Registriert seit
    01.05.2012
    Beiträge
    701

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Ich hole mal den thread nochmal hoch und hoffe auf neuen input ich würde gerne alleine im januar/februar für 6-8 Wochen nach Lateinamerika und habe mir jetzt Kolumbien rausgepickt oder evtl. stattdessen Guatemala und Südmexiko. Ich tendiere aber momentan eher zu Kolumbien. Der Plan ist eigentlich 3 Wochen einen Spanischsprachkurs zu machen und dannach einige Zeit rumzureisen. Hat das irgendjemand schon gemacht diese Kombi? Bzw irgendwelche Vorschläge welche Stadt sich zu einem Sprachkurs eignet? Und ist irgendjemand schon nach Panama weitergereist mit Boot? Ich würde dort gerne auch fünf Tage segeln und stelle mir das sehr toll vor so die Grenze zu überqueren

  8. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.493

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Ich fliege nächste Woche Mittwoch nach Medellin und bleibe für gut 3 Wochen da.
    In der Zeit möchte ich für mind. eine Woche an die Küste fliegen, evtl. Sachen um Medellin rum unternehmen und noch in die Kaffee-Zone reisen. Alle Tipps sind willkommen.

    Wichtige Frage vorab, lohnt sich eine Gelbfieber-Impfung? Ich könnte mir morgen noch eine geben lassen, dass wären dann 7-8 Tage vorher, dann wäre ich zunächst ja eh in Medellin und verpflichtend ist es auch nicht. Meine Patentante und eine Freundin, die mehrmals da war, sagen aber, sie hatten die Impfung noch nie.

  9. Member Avatar von wolke25
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.289

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Dann hier nochmal (für Akureyri)

    Wohin in Kolumbien geht's denn? Ich war ein paar Tage in Cartagena, schönes Städtchen. Schon sehr touristisch (vor allem die Altstadt), aber tolle Architektur und leckeres Essen. Ausserdem waren wir fast drei Wochen in Taganga zum Tauchen, sonst lohnt sich das nicht gross. Ich kann die Wanderung zur Ciudad Perdida sehr empfehlen, falls möglich mit Sixto von Expotour. Leider hat es bei uns nicht für den Tayrona-Nationalpark gereicht, der soll aber auch sehr schön sein!

    Gelbfieber haben wir machen lassen, waren aber auch 3 Monate in Südamerika unterwegs. Meine Schwester war schon öfters für 1-2 Monate in Südamerika und hat sich nie speziell geimpft. Als Mückenschutzmittel kann ich Nopikex empfehlen, das in der schwarzen Dose. Am besten nach dem Duschen auf die noch leicht nasse Haut auftragen.
    Geändert von wolke25 (09.08.2016 um 12:03 Uhr)
    Wie schön wäre es,
    wenn einmal für den Moment,
    vielleicht aus Zufall,
    alles gesagt wäre,
    und man in Ruhe den Tomaten beim Rotwerden zuschauen könnte.

    Georg Seesslen

  10. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.493

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Ich hab leider von Mückenschutzmitteln schon Ausschlag oder feuerheißes Brennen auf der Haut bekommen, weshalb ich z.B. in Asien nur das Zeug mit ätherischen Ölen aus dem dortigen 7/11 nutze.

  11. Member Avatar von wolke25
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.289

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Oh, das klingt übel. Weisst du woran es liegt, Allergie oder so? Das Nopikex haben wir auch vor Ort gekauft, riecht auch nicht so streng wie sonstige Mittel.
    Wie schön wäre es,
    wenn einmal für den Moment,
    vielleicht aus Zufall,
    alles gesagt wäre,
    und man in Ruhe den Tomaten beim Rotwerden zuschauen könnte.

    Georg Seesslen

  12. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.493

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Zitat Zitat von wolke25 Beitrag anzeigen
    Oh, das klingt übel. Weisst du woran es liegt, Allergie oder so? Das Nopikex haben wir auch vor Ort gekauft, riecht auch nicht so streng wie sonstige Mittel.
    Ich hab eigentlich nur empfindliche Haut und etwas Neurodermitis. Ich schaue einfach vor Ort, was es da gibt.

  13. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.493

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Welchen Reiseführer hattet ihr mit? Ich überlege mir mal 3 zu bestellen (Lonely Planet, Footprint und Rough Guide) in alle reinzuschauen, und zu behalten, was mir am besten zusagt. Oder ich nehm gleich den Lonely Planet, weil es halt der Klassiker ist.

  14. Member Avatar von wolke25
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.289

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Falls du planst irgendwann mal noch andere Länder in Südamerika zu bereisen kann ich den LP South America on a Shoestring empfehlen.
    Wie schön wäre es,
    wenn einmal für den Moment,
    vielleicht aus Zufall,
    alles gesagt wäre,
    und man in Ruhe den Tomaten beim Rotwerden zuschauen könnte.

    Georg Seesslen

  15. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.493

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Ich verzweifel gerade leicht über die Frage, welche Schuhe sinnvoll wären, weil ich mich einfach Klimatisch nicht so auskenne. Ich besitze so Trekking-Schuhe, aber damit will ich nicht in der Stadt rumlaufen, deshalb die lieber nicht. In Süd-Ost-Asien hab ich nur so Mesh-Turnschuhe mitgehabt, aber Kolumbien ist in Medellin und in der Kaffee-Zone ggf. kälter und mehr Regen. Irgendwie hab ich wenig dazwischen, außer so Knöchelhohe Leder-Sneaker in Chucks-Form.

    Ansonsten hab ich Tevas, Birkenstock mit Knöchelriemen (Bali) und Flipflos.

  16. Enthusiast
    Registriert seit
    16.11.2012
    Beiträge
    709

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    So, inzwischen kann ich dann auch etwas zu meinem Thread beitragen
    Wir waren im Februar/März für 4,5 Wochen in Kolumbien und sind recht viel herumgekommen würd ich sagen. Wir waren in Bogota, Cali, Medellin, Salento (=Kaffeezone), Cartagena, Santa Marta, Tayrona, La Barra und am Ende noch auf San Andres zum Entspannen
    An Schuhen hatte ich Nike Frees als feste Schuhe und zum Wandern für Tayrona mit und mir haben die voll gereicht..hatten aber auch keinen starken Regen im Tayronapark und auch nicht auf der Kaffeefarm, von daher hatten wir vielleicht einfach Glück. Hatte sonst noch Sandalen, mit denen ich auch gut mal einen ganzen Tag laufen kann, Flipflops und ein paar dünne Sneaker für Abends in der Stadt mit und bin gut ausgekommen.
    Wir hatten den Lonely Planet für Kolumbien und fanden ihn super! (Aber auf jeden Fall die neueste Ausgabe nehmen, da hat sich ein bisschen was verändert).
    Gelbfieber haben wir beide impfen lassen, haben es beide von der KK gezahlt bekommen und brauchten die auch, weil wir von Kolumbien noch weiter durch Südamerika gereist sind und sie da vorgeschrieben ist. Aber ich bin da eh eher der Sicherheits-Denker, keine Ahnung, ob man die "braucht".

    Übrigens konnten wir kein Spanisch und es war wirklich kritisch

    Und für die Mückenschutzverträglichkeits-Probleme.. ohne Autan/Nopikex hätte ich echt schlimm ausgesehen. Hoffe, du findest eins, das du gut verträgst und wirkt!

  17. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.493

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Kurze Frage, ich hatte 4 Nächte in Santa Marta geplant und wollte auch in den Parque Tayrona. Soll ich das als Tagestour machen, oder eine Nacht im Park schlafen?

    Und weiß jemand ein gutes Hostel in Barranquilla?

  18. Alter Hase
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    7.647

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Ich fand Santa Marta ätzend und würde da keine 4 Tage bleiben wollen. Ich war eine Nacht da (auf dem Weg von Cartagena nach Palomino) und das hat mehr als gereicht. Im Park würde ich immer auch übernachten, da es bei den Tagestouren doch meist ziemlich voll ist, wenn du morgens & abends auch hast, entgehst du dem halt.

  19. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.493

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Ich will in Santa Marta außerhalb wohnen, wo man schnell an schöne Strände kommt.

  20. Alter Hase
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    7.647

    AW: Wer kennt sich mit Kolumbien aus?

    Also wenn du mit außerhalb Taganga meinst - viel Spaß...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •