+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 128
  1. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.167

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Wir hatten auch „nur“ zwei Wochen und kamen gut klar. Und wir hatten keinen gabelflug sondern Start/Ziel Tokyo und es ging gut. Die Zugverbindungen sind ja echt schnell.
    Osaka würde ich mehr als nur einen Tag einplanen. Unter anderem kann man von dort super Nara als Tagesausflug machen.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  2. Fresher
    Registriert seit
    17.08.2013
    Beiträge
    231

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Danke dir. Flüge sind gebucht, wir fliegen hin nach Osaka und zurück von Tokio. Jetzt bin ich aufgeregt. Und Entscheidungen stehen dann jetzt an, was wir sehen wollen. Flüge sind so, dass wir immerhin volle 14 Tage vor Ort haben.

  3. Ureinwohnerin Avatar von rhabarber*
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    28.169

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    14 Tage klingen doch nach einer sehr guten länge. Ich war nur eine knappe woche in Japan und fand es nicht so kurz, wenn man sich auf eine (grössere) region beschränkt. Vielleicht hätte ich gerne noch einen tag mehr in Tokyo verbracht, aber davon abgesehen, fand ich eine woche genau richtig. (War einen tag in Tokyo, einen in Kamakura, zwei in den Bergen in einem Onsen nördlich von Nikko, einen Tag in der nähe von Fukushima und dann noch eine nacht in Tokyo bzw Chiba.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  4. Addict Avatar von Sakamoto
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    2.422

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Ich würde im Normalfall sagen, für Osaka reicht 1 Tag. Es kommt aber darauf an, was ihr dort sehen / machen wollt. Wenn ihr zum Beispiel den Universal Studios Themepark einplanen wollt, würde ich für den einen Extra-Tag einrechnen, bei bestimmten kulinarischen Vorlieben evtl. auch, weil es einfach immer sehr voll ist.

    Was Natur zwischen Kyoto und Tokyo angeht: da kommt es auch auf eure Interessen an und wie die Zugverbindungen sind (müsstest du nachschlagen, Hyperdia ist dafür ziemlich gut). Vom schnellen Blick darauf, was aus Kyoto an Zügen abfährt (und was davon ländlicher ist und einigermaßen zwischen Kyoto und Tokyo liegt), würde ich Takayama oder Kanazawa vorschlagen. Ihr könntet natürlich auch erst mit dem Shinkansen nach Tokyo fahren und dann dort Richtung Tohoku (Sendai, Hanamaki, Morioka, Aomori,...), Niigata oder Nagano / Matsumoto umsteigen.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  5. Fresher
    Registriert seit
    17.08.2013
    Beiträge
    231

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Super, danke für die Infos. Ich schau mir deine Vorschläge bzgl. dem ländlichen schaue ich mir an. Die meiste Zeit werden wir in Tokio verbringen, das ist fix. Da sollten es mind. 6 Tage sein. Zu viele Ortswechsel mag ich auch nicht so super gerne. Hmm, es ist immer der Zwiespalt zwischen möglichst viel sehen, aber auch keine Überfrachtung. Bisschen Zeit zur Planung ist ja noch. Lohnt es sich in Miyajima zu übernachten statt Hiroshima oder ist das ne Schnapsidee?

  6. V.I.P. Avatar von Erbsenblüte
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    11.632

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Wir waren auch eine Nacht in Osaka, aber im Nachhinein wäre ich gerne noch eine geblieben. Waren in der Burg, im Instant Ramen Museum (unbedingt hin!!) und in Dotonbori. Unser Hotel (Briller Nakazaki, sehr empfehlenswert) lag in einem total netten Viertel (Nakazaki), das hätte ich mir gerne noch mehr angeschaut.

    Wir waren in Hiroshima und sind von dort aus nach Miyajima, das ging problemlos.

  7. Addict Avatar von Sakamoto
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    2.422

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Hiroshima -> Miyajima ist ja eine recht kurze Fahrt mit dieser Fähre. Ich weiß nicht, ob es sich echt lohnt, auf Miyajima selbst zu übernachten? Zumal Hiroshima an sich ja auch genug touristisch zu bieten hat.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  8. Fresher
    Registriert seit
    17.08.2013
    Beiträge
    231

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Okay, der jetzige Plan ist, dass wir 2 Nächte in Osaka bleiben und dann weiter nach Kyoto für 4 Nächte. Von dort für eine Nacht nach Hiroshima. Der Abschluss wir dann 6 Nächte in Tokio sein. Von dort dann 1 bis 2 Ausflüge. Wenn ich die Strecken in einen Railpassrechner eingebe lohnt sich der Pass für 14 Tage, wenn überhaupt, knapp. Ich mag aber den Gedanken, dass man einfach mal so in den Zug steigt. Evtl wird es dann doch eher der für 7 Tage.

  9. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.167

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Zitat Zitat von catherine197 Beitrag anzeigen
    Ja, man muss schon rechnen, denn er lohnt sich nicht grundsätzlich.
    Was ich erst vor Ort gesehen habe: er gilt auch für bestimmte Linien im Nahverkehr. Wir haben ihn in Tokio viel genutzt. Wenn man da ein bisschen auf die Linienauswahl achtet, muss man kaum u-Bahn extra zahlen.
    Ich hol nochmal das hier raus, falls Du das noch nicht mitbedacht hast. Und den Flughafenexpress in Tokyo kann man auch mit dem Ticket nutzen.
    Ansonsten ist es vielleicht eine Variante, den 7 Tage pass zu nehmen, je wie eure Fahrten zeitlich liegen.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  10. V.I.P. Avatar von Erbsenblüte
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    11.632

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Zitat Zitat von catherine197 Beitrag anzeigen
    Ich hol nochmal das hier raus, falls Du das noch nicht mitbedacht hast. Und den Flughafenexpress in Tokyo kann man auch mit dem Ticket nutzen.
    Ansonsten ist es vielleicht eine Variante, den 7 Tage pass zu nehmen, je wie eure Fahrten zeitlich liegen.
    Ja genau, das ist super. Haben darauf geachtet und musstenn kaum zusätzlich zahlen.

  11. Fresher
    Registriert seit
    17.08.2013
    Beiträge
    231

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Das stimmt natürlich. Ich mag das Konzept des Railpasses auch. Allein, dass man mal soeben noch spontan abends von Kyoto nach Osaka könnte (theoretisch) mag ich. Oder sonst wohin. Mal sehen, der Pass für 7 Tage wirds wohl bestimmt. Ich bin jedenfalls schon voller Vorfreude!

  12. Member Avatar von Manoush
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    1.817

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Wir möchten nächstes Jahr zur Kirschblütenzeit (März/April) nach Japan reisen. Jetzt frage ich mich, ob das so sinnvoll ist, denn auf Menschenmassen und Gedränge habe ich keine Lust.

  13. Addict Avatar von Sakamoto
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    2.422

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Zitat Zitat von Manoush Beitrag anzeigen
    Wir möchten nächstes Jahr zur Kirschblütenzeit (März/April) nach Japan reisen. Jetzt frage ich mich, ob das so sinnvoll ist, denn auf Menschenmassen und Gedränge habe ich keine Lust.
    Angesichts der olympischen Spiele nächstes Jahr bin ich mir ehrlich gesagt unsicher, ob es generell nächstes Jahr überhaupt eine Saison ohne touristische Massen gibt. Also ohne euch das madig machen zu wollen - ich hab jedenfalls schon von vielen mit entsprechenden Reiseplänen gehört, dass sie lieber bis 2021 warten möchten.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  14. Member Avatar von Manoush
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    1.817

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Ah ja stimmt, an die Olympischen Spiele habe ich gar nicht gedacht. Aber grundsätzlich die Saison "Kirschblütezeit", ist es dann grundsätzlich sehr überlaufen in Japan? Wahrscheinlich eh eine rhetorische Frage ;-)

  15. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.167

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Ich selbst hab keinen Vergleich, aber Freunde, die mehrfach zu unterschiedlichen Zeiten da waren, meinten, dass es dann schon spürbar voller ist. Und auch teurer.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  16. V.I.P. Avatar von Erbsenblüte
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    11.632

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Wir waren im Herbst, aber da wurde es ab 9 Uhr an den Sehenswürdigkeiten schon sehr voll. Wir waren an den Orten, die uns am Herzen lagen, dann einfach schon um 6/7 Uhr, dann war es gut und wir hatten zum Beispiel den Bambuspfad oder den Fushimi Inari-Taisha fast für uns alleine.
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  17. V.I.P. Avatar von Samsara
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    17.719

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Uhh, bei mir geht es morgen los! Ich bin ziemlich aufgeregt und hoffe, dass alles gut klappt! Wir haben uns viel vorgenommen, hoffentlich passt das. Nächste Woche ist auch ein Teil der Krönungszeremonie des neuen Kaisers und darum sind viele Staatsgäste in Tokio. Vielleicht können wir dem Kaiser auf seiner Parade zuwinken :‘D

    Ich hab auch ein paar Fragen:

    Braucht man einen Adapter oder sind die Hotels darauf vorbereitet?

    Was waren eure Top-Highlights in Tokio und Kyoto?

    Was sind eure Erfahrungen mit vegetarischem Essen?

    Danke für alle Antworten!
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  18. Addict Avatar von Petrillo
    Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    2.222

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    ich hatte keinen Adapter (irgendwie vergessen) und bin am ersten tag durch Tokio gelaufen und hab den Mitarbeiter in so einem riesigen elektronikgeschäft versucht zu erklären, was ich brauche es gab weder verschiedene Steckdosen auf dem Zimmer noch konnten sie mir an der Rezeption im hotel einen leihen.

    kyoto: unbedingt einen Ausflug nach Nara machen (aber das stand ja allein hier im thread schon gefühlt 23 mal und ist daher vermutlich nix neues für dich).

  19. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.167

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Ich würde auch unbedingt selbst einen Adapter mitnehmen!
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  20. Addict Avatar von Sakamoto
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    2.422

    AW: Japan: Tokyo, Kyoto, Osaka und Kobe

    Braucht man einen Adapter oder sind die Hotels darauf vorbereitet?
    Ich kenne es tatsächlich nur aus Resort-Luxus-Hotels, dass die überhaupt sowas haben und dann auch meist nicht so viele, sodass es sein kann, dass die alle gerade weg sind. Deshalb würde ich einen kaufen. Du bekommst die am Flughafen aber recht einfach und sonst in jedem x-beliebigen Elektronikladen. Für Stecker aus Deutschland am besten Typ SE auf A/japanischen Stecker (teilweise trennen die zwischen japanischen Steckern und denen von Typ A, obwohl das genau der gleiche Steckertyp ist)

    Was waren eure Top-Highlights in Tokio und Kyoto?
    Weil ich einen komischen Geschmack habe: in Tokyo Straßenbahn fahren Total viele Leute wissen gar nicht, dass es überhaupt eine gibt und sie hat auch nur eine Linie und ist einfach ganz süß.
    Um diese Jahreszeit in Kyoto Arashiyama, wobei das wahrscheinlich sehr voll sein wird. Ich hab's leider nie hin geschafft, aber Bekannte schwärmen öfter von Kurama, das ist sicher auch eine Überlegung wert. Und was ich ganz generell empfehlen kann, ist zu Fuß gehen. Gerade in Tokyo ist vieles gar nicht so weit auseinander, wie man vielleicht denken mag und man entdeckt einfach recht viel.

    Was sind eure Erfahrungen mit vegetarischem Essen?
    Ich esse selbst nicht vegetarisch, weiß aber, dass die Zahl an vegetarischen Restaurants / Läden mit vegetarischer Option schon stark zugenommen hat. Man muss aber gerade bei allem mit Brühen immer noch aufpassen, weil die meisten Brühen eben doch mit Bonito-Flocken hergestellt werden.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •