+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Ureinwohnerin Avatar von detta
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    33.038

    2 Wochen Irland

    Wir fliegen nächsten Sommer für zwei Wochen nach Irland und wollen da rumreisen. Die Idee war, zwei Ferienhäuser oder Ferienwohnungen an verschiedenen Orten zu mieten und dann dort jeweils ein paar Tage zu bleiben, um von dort aus Ausflüge zu machen. Ich bin jetzt nur total überfragt, in welcher Gegend man suchen sollte bzw. erschlägt mich das Angebot.

    Habt ihr Tipps für Unterkünfte? Wir sind zu dritt

    Oder doch rumreisen und jetzt Nacht in einem anderen B&B?
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  2. V.I.P. Avatar von tinki
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    16.952

    AW: 2 Wochen Irland

    Connemara ist in meinen Augen sehr sehenswert und wunderschön.
    Wir waren damals im Sea mist house in clifden, das war sehr schön und nett. Das übernachten in b&b klappt ganz wunderbar und unkompliziert.

  3. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.859

    AW: 2 Wochen Irland

    Lawcus Farm in Kilkenny war traumhaft!! Auch wenn mir kilkenny an sich nicht so gefallen hat, aber die Eigentümer waren richtig richtig nett, es war sehr idyllisch.
    Dublin habt ihr vermutlich eh auf dem Plan?
    Galway mochte ich als Stadt sehr. Nette Studentenstadt. Ansonsten zum Ring of kerry.
    Nordirland kenne ich leider gar nicht, falls das auch geplant ist.
    Die Städte sind halt alle sehr klein, weil in Irland fast nur Schafe und keine Menschen leben. Aber das wird bestimmt toll.
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  4. Ureinwohnerin Avatar von detta
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    33.038

    AW: 2 Wochen Irland

    Schafft man denn in 2 Wochen Dublin, den Süden, Südwesten und auch noch Nordirland? Ich habe die Strecken noch nicht ausgerechnet, aber mir wurde gesagt, dass man da teilweise recht lange unterwegs ist, weil das ja keine Autobahnen sind ...

    (ja, Dublin ist eh geplant, Bälla)
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  5. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.197

    AW: 2 Wochen Irland

    Wir hatten glaube ich 6 Tage (Montag bis Samstag oder sowas) und haben in der Zeit Übernachtungen in Dublin (direkt am Flughafen und morgens dann los), Galway, Killarney, Kilkenny und wieder Dublin gemacht und halt unterwegs dann immer Stopps zum Besichtigen.

    Die Reise war total schön und wir möchten beide gerne nochmals hin
    Highlights für uns waren Newgrange, die Gegend bei Killarney, The Burren, Galway und Dublin; Connemara, Dingle und Ring of Kerry mussten wir leider auf ein nächstes Mal verschieben.

    Wir haben jeweils B&B gemacht (das schönste und wegen der tollen Kuchen zum Frühstück leckerste war in Killarney ), waren allerdings auch nur zu zweit, da ist das eventuell einfacher. Falls jemand Erfahrungsberichte für so eine Reise mit Baby hat, immer gerne, wir überlegen nämlich schon, ob das auch zu dritt machbar ist
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  6. Ureinwohnerin Avatar von detta
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    33.038

    AW: 2 Wochen Irland

    Ich habe ja gar nichts gegen B&B, aber ich hatte eher an ein Ferienhaus gedacht, um dort zu kochen und zu vermeiden, dass man dauernd essen gehen muss (würde mich jetzt so auch nicht stören, aber geht in Irland vermutlich gut ins Geld, oder?) Allerdings habe ich gestern mal nach Ferienhäusern geguckt und fand die alle nicht besonders toll

    Muss man sich schon frühzeitig um alles kümmern oder ist das nicht so überlaufen?
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  7. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.859

    AW: 2 Wochen Irland

    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  8. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.197

    AW: 2 Wochen Irland

    Zitat Zitat von detta
    Ich habe ja gar nichts gegen B&B, aber ich hatte eher an ein Ferienhaus gedacht, um dort zu kochen und zu vermeiden, dass man dauernd essen gehen muss (würde mich jetzt so auch nicht stören, aber geht in Irland vermutlich gut ins Geld, oder?) Allerdings habe ich gestern mal nach Ferienhäusern geguckt und fand die alle nicht besonders toll

    Muss man sich schon frühzeitig um alles kümmern oder ist das nicht so überlaufen?
    Das mit dem Ferienhaus kann ich gut verstehen, hab dort jedoch keine getestet.

    Wir waren eher außerhalb der Saison in Irland, Mitte Oktober. Dadurch waren Besichtigungen uä kein Problem, bei den Unterkünften bin ich mir grad nicht mehr sicher, wie schwierig oder nicht das war. Ich weiß nur, dass ich in Schottland ebenfalls Mitte Oktober war und erstaunt war, wie schwierig es dann teilweise doch war (günstige) Unterkünfte zu finden.
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •