Antworten
Seite 1058 von 1064 ErsteErste ... 585589581008104810561057105810591060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21.141 bis 21.160 von 21271
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Brüder Anton und Ludwig

    Anton mag ich, Ludwig finde ich leider furchtbar, so eine (für mich) ganz unansprechende Mischung aus trendy und altbacken. Wie Leberkäse mit so einem Instafilter fotografiert oder so

    Ich kenne einen sehr netten Ludwig in meinem Alter deshalb hab ich mich wohl etwas an den Namen gewöhnt, wenn gleich ich ihn trotzdem auch nicht schön finde, aber we ist positiv assoziiert wegen der entsprechenden Person.
    Anton war bei beiden Söhnen mit in unseren engsten Favoriten, den Namen mag ich wirklich sehr.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Auf dem Spielplatz grad waren ein Karl und ein Friedrich so um die 2 aus verschiedenen Familien.
    Confusion
    Solution
    Conclusion
    Resolution


  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Oh und im erweiterten Freundeskreis die Zwillinge G.eorg und M.ichael. Mir ist jetzt erst aufgefallen, wie sich das auf Englisch liest
    Confusion
    Solution
    Conclusion
    Resolution


  4. Fresher

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Hab jetzt in einem dörflichen Stadtteil mit Milchautomat eine "Lieselotte" ca 6 Jahre erlebt.

    Zuerst fand ich es total schräg, mittlerweile fände ich Geschwister, die man Luise und Charlotte nennt, wenn es schnell gehen muss halt Liese-Lotte voll ansprechend.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Also fast wie beim doppelten Lottchen!
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  6. Fresher

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Also fast wie beim doppelten Lottchen!
    Daran hab ich überhaupt nicht gedacht

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich denke daran immer als erstes, wenn ich die Namenskombination lese, aber das war früher auch eins meiner absoluten Lieblingsbücher.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Lieselotte ist aktuell auch total beliebt, oder?

    Ludwig und Helmut finde ich leider überhaupt nicht schön.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Aus der Babygalerie:
    Rox.as-Elias, Junge

    Oo
    Wer immer in den Himmel schaut,
    wird nie etwas auf der Erde entdecken.


    "Wenn du dich auf die Waage stellst kommt eine Handynummer heraus!"

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Neu in der Krippe oder haben diese zumindest besichtigt:
    - Aurore
    - Ida (Aida ausgesprochen)
    - Sophie
    - Ja.x (keine Ahnung, ob Junge oder Mädchen, Eltern schienen angeblich beide frankophon, aber auch auf Französisch hab ich den Namen noch nie gehört)
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  11. Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ma.nu.el
    Fühle mich in die späten 80er/frühen 90er katapultiert.
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Topfblume Beitrag anzeigen
    Ma.nu.el
    Fühle mich in die späten 80er/frühen 90er katapultiert.
    Für mich ist das eher späte 70er/frühe 80er.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Lio (erinnert mich ein bisschen an die eingedeutschten Versionen "Maik" und "Maikel")

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Li.as

    Hm. Elias war wohl zu gewöhnlich.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Li.as

    Hm. Elias war wohl zu gewöhnlich.
    oder zu lang

  16. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Gesammeltes Spezielles vom Spielplatz aus den letzten Tagen:
    Luan
    Nias
    Juna
    Kläre (?)
    Nauti(-lus)
    BauchSagtZuKopfJa

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Li.as

    Hm. Elias war wohl zu gewöhnlich.
    ist doch seit jahren ein ganz normaler, eigenständiger name.
    (finde ihn auch wesentlich schöner als elias.)
    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Telekommanderin Beitrag anzeigen
    ist doch seit jahren ein ganz normaler, eigenständiger name.
    (finde ihn auch wesentlich schöner als elias.)
    für mich klingt Lias total erfunden, als "seit Jahren ganz normal und eigenständig" nehme ich den Namen nicht wahr. Für mich so in einer Kategorie mit Lian, Lio, Mio, Elian... (und Liam, seit der Name im deutschsprachigen Raum und deutsch ausgesprochen vergeben wird )

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von sora
    (und Liam, seit der Name im deutschsprachigen Raum und deutsch ausgesprochen vergeben wird )
    Wie unterscheidet sich denn die Aussprache? Ich dachte bisher, dass der Name auf Englisch in etwa Liäm ausgesprochen wird, mit halb verschlucktem a/ä. Oder? Da finde ich Liam auf Deutsch jetzt nicht so weit entfernt.
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Nee, weit weg ist das nicht, aber als deutsch ausgesprochener Name ist das doch trotzdem eine Neukreation. Liam gibt es doch in unserem Sprachraum eigentlich bisher nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •