Antworten
Seite 1075 von 1078 ErsteErste ... 755759751025106510731074107510761077 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21.481 bis 21.500 von 21554
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich war neulich bei einem Kindersportkurs: Lukas, Luise, Lionel, Linus. Mein eigenes Kind heißt auch was mit L
    Ich prognostiziere, dass ca. in 20 Jahren Namen mit L spurlos aus den Hitlisten verschwunden sein werden.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Weil die sooooo 2010er sind!
    I sigh as I observe
    The mathematics of the storm

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich war neulich bei einem Kindersportkurs: Lukas, Luise, Lionel, Linus. Mein eigenes Kind heißt auch was mit L
    Ich prognostiziere, dass ca. in 20 Jahren Namen mit L spurlos aus den Hitlisten verschwunden sein werden.
    Hier sind im Musikgarten auch fast nur Kinder mit L. (inklusive meinem)

  4. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    In der Gruppe meiner Tochter gibt es Leni, Lena, Lina und Lana.

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Hier Lotta, Lara und Luise.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Wir kenne im Umkreis Lian, Liam, Luca, Lorenz, 2x Lea, Lia, Lionel, Linus, Lara, Lisa, Lotte (alle zwischen 2 und 6 Jahre alt)

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Jetzt sind es die Namen mit J, die häufig vergeben werden. Ist auf jeden Fall in meinem Umfeld so.
    Jona, Jakob, Justus, Janne, Jahrne, Jonas, Janosch Etc
    Me gusta como eres

    Stranger Muri...

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich finde ja Luise wirklich auch superschön hätte ich auch gern vergeben.

    Und ja, die J-Namen häufen sich bei uns bei den kleinen Geschwistern der L-Kinder auch total (inklusive unserem eigenen) da gibts aber weniger populäre Mädchennamen, habe ich das Gefühl.

    Jakob, Jonas, Juli, Julian, Julius, Jasper, Johann, Justus, Josefine...

    Sehr populär sind auch Namen mit M, habe ich das Gefühl.

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von sora
    Sehr populär sind auch Namen mit M, habe ich das Gefühl.
    Zumindest in unserer Generation, denke ich. In meinem Adressbuch habe ich 2x Magdalena, 2x Manuel, 3x Marc/k, 3x Maria/e (teilweise plus Zusatz), 2x Marianne/a, Marion, Markus, Martina, 4x Mat(t)hias, Mauro, Maybritt, Michelle, Mike, Mirjam, 4x Monik/ca...
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Mein Kind hat ja auch direkt zwei L-Vornamen Und im Freundeskreis auch ziemlich viele L-Mädchen.

    In der Kitagruppe jetzt zufällig nicht, da heißen die anderen aktuell May.la, Kl.ara, Ya.smin, Ro.my und Marga.rita. Die Jungs haben auch keine L-Namen.

    Aber ich wollte für L hier gerade einen Holzbuchstaben im Bücher-Spielzeug-Geschäft kaufen, L war natürlich aus
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Pipilotta
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Oha

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Also dann lieber Rollgardina Pfefferminz.
    Don’t believe everything you think.

  14. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Am Strand hörte ich von Cam.illo (Schulkind) und Mari.ella (Kindergartenkind), keine Geschwister.
    BauchSagtZuKopfJa

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    im Urlaub gabs die Geschwister Ferdinand, Mathilda und Hermine
    Franka und Henrike
    Charlotte und Antonia
    Franka gabs noch ein zweites Mal und insgesamt 3x Marlene
    außerdem Marie (2x), Hannah, Nele
    ....poor, obscure, plain and little

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Neu in der Kita
    Lotte
    Lotta
    Charlotte
    Leni
    Dahlia
    Ludwig

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    im weiteren bekanntenkreis bahnt sich gerade so ein kerstin - scherschtin fall (oder eher fail) an (also, das ist natürlich nur ein Beispiel, es könnte auch sowas wie giovanni - dschowanni oder so sein).

    und zwar so, dass die werdenden eltern den namen (scherschtin / dschowanni) immer nur gehört haben & den wunderschön finden und gerne vergeben möchten. die tatsächliche schreibweise (kerstin / giovanni) kennen sie nicht und haben auch überhaupt nicht im blick, dass die eventuell abweichen könnte...
    sagt man da was? würdet ihr das wissen wollen? (mein kopf schreit ja! ja!, aber vielleicht gibt es ja doch abweichende meinungen) die korrekte schreibweise würde dazu führen dass der name nicht mehr vergeben wird, da vermutlich keiner in der lage wäre, den namen anhand der schreibweise richtig auszusprechen.


    menschen sind mit monsterguss überzogene monster mit monsterfüllung.





  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Das klingt nach Schivon - Siobhan
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von plectrude Beitrag anzeigen
    im weiteren bekanntenkreis bahnt sich gerade so ein kerstin - scherschtin fall (oder eher fail) an (also, das ist natürlich nur ein Beispiel, es könnte auch sowas wie giovanni - dschowanni oder so sein).

    und zwar so, dass die werdenden eltern den namen (scherschtin / dschowanni) immer nur gehört haben & den wunderschön finden und gerne vergeben möchten. die tatsächliche schreibweise (kerstin / giovanni) kennen sie nicht und haben auch überhaupt nicht im blick, dass die eventuell abweichen könnte...
    sagt man da was? würdet ihr das wissen wollen? (mein kopf schreit ja! ja!, aber vielleicht gibt es ja doch abweichende meinungen) die korrekte schreibweise würde dazu führen dass der name nicht mehr vergeben wird, da vermutlich keiner in der lage wäre, den namen anhand der schreibweise richtig auszusprechen.
    Ich würd mich da nicht einmischen.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  20. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von plectrude Beitrag anzeigen
    im weiteren bekanntenkreis bahnt sich gerade so ein kerstin - scherschtin fall (oder eher fail) an (also, das ist natürlich nur ein Beispiel, es könnte auch sowas wie giovanni - dschowanni oder so sein).

    und zwar so, dass die werdenden eltern den namen (scherschtin / dschowanni) immer nur gehört haben & den wunderschön finden und gerne vergeben möchten. die tatsächliche schreibweise (kerstin / giovanni) kennen sie nicht und haben auch überhaupt nicht im blick, dass die eventuell abweichen könnte...
    sagt man da was? würdet ihr das wissen wollen? (mein kopf schreit ja! ja!, aber vielleicht gibt es ja doch abweichende meinungen) die korrekte schreibweise würde dazu führen dass der name nicht mehr vergeben wird, da vermutlich keiner in der lage wäre, den namen anhand der schreibweise richtig auszusprechen.
    Mein erster Impuls ist immer: raushalten.
    Me gusta como eres

    Stranger Muri...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •