Antworten
Seite 932 von 1059 ErsteErste ... 4328328829229309319329339349429821032 ... LetzteLetzte
Ergebnis 18.621 bis 18.640 von 21173
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    adrian, julian und kilian
    ich glaube, die ganzen -ians würden mich irgendwann kirre machen.

    hatten wir's nicht letztens mit "wer guckt ein kleines baby an und denkt sich, 'ach, unser kleiner eberhart'"? ich biete einen jürgen im einschulungsalter. :')
    das macht mich traurig und wütend und hungrig.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Jürgen find ich eigentlich ganz cool (bin auch aus Norddeutschland) - und anders als Eberhard oder so klanglich nicht sooo fern von diversen Modenamen. Joran oder irgendwie sowas finden dann alle wieder voll

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Vincent
    es ist nicht deine schuld, dass die welt ist, wie sie ist. es wär' nur deine schuld, wenn sie so bleibt.

  4. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Lionel

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Jürgen find ich eigentlich ganz cool (bin auch aus Norddeutschland) - und anders als Eberhard oder so klanglich nicht sooo fern von diversen Modenamen. Joran oder irgendwie sowas finden dann alle wieder voll
    Ich hab ein paar Jahre gebraucht, bis ich verstanden habe, dass Jürgen quasi das norddeutsche Pendant zu Georg ist.

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich hab ein paar Jahre gebraucht, bis ich verstanden habe, dass Jürgen quasi das norddeutsche Pendant zu Georg ist.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Kokosring Beitrag anzeigen
    ja
    va kenne ich nur "junge" jürgens aus süddeutschland.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    ja. genau. habs auf einer bildzeitung ausliegen sehen.
    allerdings war da naila nicht mit dem speziellen ï
    Ich merke gerade, dass ich bei Naila es wie das englische nail lese, während ich bei naïla direkt die Trennung zwischen den Buchstaben mache. Ich finde es einen praktischen Buchstaben, dass man nicht groß Umdenken muss.

    Jürgen kenne ich auch aus Westdeutschland/südwestdeutschland, der jüngste davon wohl Ende 30. ich wusste gar nicht, dass das ein norddeutscher Name Ist.
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich hab ein paar Jahre gebraucht, bis ich verstanden habe, dass Jürgen quasi das norddeutsche Pendant zu Georg ist.
    Ja?

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich hab ein paar Jahre gebraucht, bis ich verstanden habe, dass Jürgen quasi das norddeutsche Pendant zu Georg ist.
    waaaas?

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    das macht mich traurig und wütend und hungrig.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Bei Wiki steht nur Nebenform. Aber hier in Norddeutschland gibt es öfter auch Familiennamen wie Jürgensen oder so, Georgsen ist mir noch nie begegnet.
    Krass wie viele mehr oder weniger bekannte Jürgens es gibt, die dann auch noch jeweils die gleichen Nachnamen haben...

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    bei naila bin ich gedanklich eher bei der stadt als beim kindernamen.

    jürgen kenne ich jedes alter. seh ich relativ neutral und zeitlos.

    georg kenn ich wenige, obwohl die hier in bayern eigentlich schutzheilige sind.
    komisch auch, sehr viele leute in meinem umfeld oder überhaupt, franken und bayern sind bei der ffw und kaum kinder heißen florian. oder auch kaum peter, wegen der fischervereine.

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    ich assoziiere jürgen immer mit jürgen und zlatko. :')
    das macht mich traurig und wütend und hungrig.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Kinder nicht so, aber Mitte 30jährige Flos und Peters gibt es doch wirklich zuhauf? Die Modenamen der Elterngeneration sind doch dann meist erst mal out.

    Ich habe gerade heute zufällig einen ca. dreijährigen Georg getroffen.

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Kaddykolumna Beitrag anzeigen
    Ja?
    ...
    Und hatte deswegen irgendwann mal nachgeschaut.
    St. Jurgen, der Drachentoter | shz.de

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Jürgen ist für mich Kategorie Günther und Wolfgang, also Alter ab ca. 50. Jüngere kenne ich nur sehr vereinzelt.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    ...
    Und hatte deswegen irgendwann mal nachgeschaut.
    St. Jurgen, der Drachentoter | shz.de
    jürgen sind drachentöter?
    wusste ich nicht.
    ich kenne nur georgs.

    und in der nachbarschaft gibt es einen sohn jürgen, 23 jahre und den vater jürgen mit 50 rum und beide autos haben JE. kloar.
    Geändert von clubby (11.07.2019 um 22:39 Uhr)

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Kinder nicht so, aber Mitte 30jährige Flos und Peters gibt es doch wirklich zuhauf? Die Modenamen der Elterngeneration sind doch dann meist erst mal out.
    Da überrascht mich der Peter wieder, aber das hatten wir ja schonmal mit Paul. Peter ist hier genau wie Paul eher ein Modename meiner Elterngeneration, ich hab glaub ich erst einen Peter in meinem Alter kennengelernt.

    Und auch Jürgen geht in die Richtung, dieselbe Generation, den find ich absolut null zeitlos, sondern sehr deutlich die Generation, die jetzt so zwischen 60 und 70 ist.

    Männer 50+ heißen eher Frank und Stefan, da sind solche Namen und auch sowas wie Günther und Wolfgang so gut wie gar nicht mehr vertreten.

    Krass, wie sehr sich das regional unterscheidet.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Clubby schrieb ja explizit über Bayern, hier gibt's sehr viele in den 80ern geborene Peters, jedenfalls meiner subjektiven Erfahrung nach. Da, wo ich herkomme, ist das auch total unüblich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •