+ Antworten
Seite 942 von 975 ErsteErste ... 442842892932940941942943944952 ... LetzteLetzte
Ergebnis 18.821 bis 18.840 von 19495
  1. V.I.P. Avatar von tinki
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    16.914

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich bin heute einem ca. 2 jährigen Thaddäus auf dem Spielplatz begegnet. 😮

  2. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.486

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Das gibt es aber schon auch als Rufname. Ich war mit Blessing in einem Krankenzimmer und sie wurde von Happiness besucht. Blessings Kinder wiederum hatten "normale" Namen.
    Ich glaube, manche nutzen die englischen Namen in Europa, weil sie keinen Bock haben, dass ihre Namen in ihren Muttersprachen von keiner Sau behalten oder gar richtig ausgesprochen werden.
    Was meinst Du jetzt mit normal?

    Kenne Innocent (m) aus Tansania, Patience (f) aus Botswana und mir fällt Prudence (f) für eine englische Figur aus so nem Agatha-Christie-Buch ein. Chastity ist mir auch schon mal irgendwo begegnet... :/

  3. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.332

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Ich glaube, manche nutzen die englischen Namen in Europa, weil sie keinen Bock haben, dass ihre Namen in ihren Muttersprachen von keiner Sau behalten oder gar richtig ausgesprochen werden... :/
    das kenne ich aus Taiwan, da allerdings mit selbst gewählten englischen Namen (die auch gerne mal gewechselt werden)

  4. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.507

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Ich glaube, manche nutzen die englischen Namen in Europa, weil sie keinen Bock haben, dass ihre Namen in ihren Muttersprachen von keiner Sau behalten oder gar richtig ausgesprochen werden.
    Was meinst Du jetzt mit normal?

    Kenne Innocent (m) aus Tansania, Patience (f) aus Botswana und mir fällt Prudence (f) für eine englische Figur aus so nem Agatha-Christie-Buch ein. Chastity ist mir auch schon mal irgendwo begegnet... :/
    Englischsprachige Namen, die jedermann sofort als Namen wahrnimmt - beim Wort Happiness würde ich ohne Kontext nicht an einen Vornamen denken.

    In meinem Beispiel haben sie sich jedenfalls auch gegenseitig mit diesen Namen angesprochen.

    Chastity gibt es bei "10 Dinge, die ich an dir hasse", glaube ich.
    Geändert von sora (01.08.2019 um 19:45 Uhr)

  5. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.011

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Chastity kenne ich auch aus US-Filmen.

    10 Dinge die ich an Dir hasse

  6. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.722

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Chastity kenne ich auch aus US-Filmen.

    10 Dinge die ich an Dir hasse
    Und aus der Nanny!
    C. C. Babcock heißt Chastity Claire Babcock mit vollem Namen.
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  7. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.000

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich kenne die tollsten Kreationen aus Botswana, die aber sicherlich nur zum Teil von den Eltern vergeben wurden. Den Rest würde ich eher unter „Spitzname“ fassen, den sich die Personen selbst gegeben haben, um für die ausschließlich englischsprachige Bevölkerung aussprechbar zu sein. Von „Three“ weiß ich, dass ihm seine Eltern wirklich den Namen gegeben haben (drittes Kind). Custard hat sich sicherlich selbst so genannt oder seine Kumpels.
    Die zugegebenermaßen erfundene Mma Ramotswe heißt Precious.

    Meine angeheiratete Verwandtschaft aus Westafrika hat in unserer Generation ganz übliche Namen mit französischem Klang. Einzig ungewöhnlich die wohl recht neue Mode, den Kindern Nachnamen als Vornamen zu geben. Ähnlich wie in den USA „McKenzie“. Recht neu ist ein Mädchen namens „Schmidt“

  8. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.486

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Seine Tochter Keuschheit zu nennen find ich echt unschön, dagegen sind Segnung oder Glück super Namen...

    Zitat Zitat von lyn Beitrag anzeigen
    das kenne ich aus Taiwan, da allerdings mit selbst gewählten englischen Namen (die auch gerne mal gewechselt werden)
    In manchen Kulturen wechselt man auch mal den richtigen Namen, wenn das Leben sich ändert (also, den Vornamen, nicht wie Frauen in manchen Kulturen bei Übergang von Vater zu Ehemann den Nachnamen), kenne eine Inderin in meinem Alter, die auch nicht mehr ihren ersten Namen hat.

  9. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.486

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    doppelt

  10. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.869

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Chastity heißt bzw. hieß die Tochter von Cher (lebt jetzt offenbar als Mann und nennt sich nur noch Chaz).

  11. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.486

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ganz ehrlich, warum macht man das? Also, wenn man evangelikal ist, ist es klar, wenn auch nicht besser, aber sonst?

  12. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.714

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Prudence (f)
    da gibt es auch was von den Beatles.
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

  13. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.013

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    ein bekannter hatheute von seiner enkelin jara geschwärmt

  14. V.I.P. Avatar von Blixa
    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    10.722

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Hier neu:

    Malte
    J.ona/J.onah
    K.aja
    F.elix
    N.ia
    if you want me, satisfy me

  15. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.507

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Schwestern Cosima und Helena

    Helena gefällt mir eigentlich ganz gut, aber in der Kombination klingt für mich dann beides irgendwie nach höheren Töchterchen (die Familie wirkte aber gar nicht so).

  16. Alter Hase Avatar von Wolkenlos
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    7.739

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Hier neu:


    Emelie
    Greta

  17. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.011

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von sommerlinde Beitrag anzeigen
    da gibt es auch was von den Beatles.
    Prudence hieß doch auch die älteste bei Charmed

  18. Alter Hase Avatar von Johnny Fan
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    7.769

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Meine angeheiratete Verwandtschaft aus Westafrika hat in unserer Generation ganz übliche Namen mit französischem Klang. Einzig ungewöhnlich die wohl recht neue Mode, den Kindern Nachnamen als Vornamen zu geben. Ähnlich wie in den USA „McKenzie“. Recht neu ist ein Mädchen namens „Schmidt“
    Mornings are for coffee and contemplation.

  19. V.I.P. Avatar von caleida
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    12.695

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    ein bekannter hatheute von seiner enkelin jara geschwärmt
    Game of Thrones lässt grüßen... - obwohl die mit Y geschrieben wird.

    aber grundsätzlich mag ich den Namen.
    Dies ist keine PR-Aktion…wir waren vorher schon berühmt

  20. Stranger
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    23

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von caleida Beitrag anzeigen
    Game of Thrones lässt grüßen... - obwohl die mit Y geschrieben wird.

    aber grundsätzlich mag ich den Namen.
    Ich hab die Serie noch nie gesehen und kenne den Namen schon lange. Wäre einer meiner Favoriten gewesen, hätte ich ein Mädchen bekommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •