+ Antworten
Seite 955 von 976 ErsteErste ... 455855905945953954955956957965 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.081 bis 19.100 von 19519
  1. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.041

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    scheinbar so

    >crescere = wachsen (Lateinisch)
    Bedeutung / Übersetzung
    die Wachsende
    Mehr zur Namensbedeutung
    von einem römischen Beinamen 'Crescentius' bekannt durch die hl. Crescentia, der Amme des hl. Vitus (3./4. Jh.)<

  2. Member Avatar von archenstone
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.630

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Emili-e klingt für mich wie eine Blume. Ein Strauß Emilien. Viele Namen sind ja eigentlich Blumen (Iris, Rose...), aber ich weiß gar nicht, ob es in dem Fall stimmt.
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


  3. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.057

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Jetzt dachte ich beim Drüberlesen schon zweimal, der erste Vorname einer Ali.na wäre "Diexte".
    Ich dachte auch zuerst, es wäre schon wieder so ein norddeutscher Name, den ich noch nie gehört habe.

  4. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.874

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich dachte auch zuerst, es wäre schon wieder so ein norddeutscher Name, den ich noch nie gehört habe.
    Seit ich hier kürzlich Dille gelesen habe (was ja auch etwas ähnlich klingt), halte ich alles für möglich.

  5. Urgestein Avatar von Jimi
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.266

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Schokofondue Beitrag anzeigen
    Ich spreche das t hier auch immer deutlich mit und finde es dann auch eigentlich eindeutig, das wird ja ganz anders ausgesprochen, hier sagen trotzdem viele Vinzenz
    In Bayern wird daraus auch mal gerne Finzent oder Finzenz.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  6. Member Avatar von Schokofondue
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.977

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Jimi Beitrag anzeigen
    In Bayern wird daraus auch mal gerne Finzent oder Finzenz.
    Ohje mir war bei der Vergabe gar nicht das Verhunzungspotential bewusst
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  7. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.259

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Schokofondue Beitrag anzeigen
    Ohje mir war bei der Vergabe gar nicht das Verhunzungspotential bewusst
    Ich habe den Namen unter anderem vergeben, weil ich irrtümlich annahm dass der Name limitiertes Verhunzungspotential hätte
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  8. Urgestein Avatar von Jimi
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.266

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Naja, die Mehrheit wird den Namen bestimmt richtig aussprechen!
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  9. Member Avatar von Schokofondue
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.977

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ja wobei ich echt überrascht bin wie viele den Namen nicht kennen und/oder Vinzenz schreiben/sprechen. Aber ja mit z gibts den ja auch (Vinzenz Geiger). Was ich ganz schlimm finde ist mit W vorne das sieht für mich so falsch aus, hat aber mit Wincent Weiß ja auch einen prominenten Vorreiter.

  10. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.521

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich glaube (bin aber nicht sicher), dass die im Deutschen übliche Version ursprünglich Vinzenz ist. Vincent ist zB englisch oder französisch.

  11. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.337

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    ich kenne „Vinzenz“ auch und das ist leider auch der Grund, warum ich „Vincent“ nicht vergeben würde obwohl er mir eigentlich ganz gut gefällt

    die Schreibweise mit „W“ gibt’s ja alternativ zu vielen Namen mit „V“, aber für mich sieht es auch falsch aus und die meisten gehen auch automatisch von „V“ aus (bin selbst ‚betroffen‘ und werde nur sehr selten danach gefragt)

  12. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.874

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von lyn Beitrag anzeigen
    ich kenne „Vinzenz“ auch und das ist leider auch der Grund, warum ich „Vincent“ nicht vergeben würde obwohl er mir eigentlich ganz gut gefällt

    die Schreibweise mit „W“ gibt’s ja alternativ zu vielen Namen mit „V“, aber für mich sieht es auch falsch aus und die meisten gehen auch automatisch von „V“ aus (bin selbst ‚betroffen‘ und werde nur sehr selten danach gefragt)
    Du musst ja jetzt nicht deinen Namen nennen, aber hast du mal Beispiele? Ich überlege die ganze Zeit, aber so was wie Wera, Weronika, Wiktor(ia), Werena oder Wanessa habe ich noch nie gesehen.

  13. Addict Avatar von Hellooni
    Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    3.166

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Neulich ein kleiner Malino auf einem Geburtstag. Klingt für mich seltsam, so erfunden irgendwie

  14. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.521

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Du musst ja jetzt nicht deinen Namen nennen, aber hast du mal Beispiele? Ich überlege die ganze Zeit, aber so was wie Wera, Weronika, Wiktor(ia), Werena oder Wanessa habe ich noch nie gesehen.
    Mir fällt auch gar kein Beispiel ein...

  15. Regular Client Avatar von souffleuse
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    3.747

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Mir fallen die osteuropäischen Schreibweisen ein, bei denen ein v nicht vorkommt z.B.
    Evelyn / Ewelyn
    Eva / Ewa
    Veronika / Weronika
    Viktor / Wiktor
    Vladimir / Wladimir
    Usw.

  16. Fresher Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    318

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ja, das ist evtl. eine "Umschrift" von russischen Namen. Oder schreiben sich polnische, tschechische u.a. Namen auch mit W?

    Zitat Zitat von Hellooni Beitrag anzeigen
    Neulich ein kleiner Malino auf einem Geburtstag. Klingt für mich seltsam, so erfunden irgendwie
    Für mich auch, und leider muss ich da an "maligne" denken oder so

  17. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.337

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von souffleuse Beitrag anzeigen
    Mir fallen die osteuropäischen Schreibweisen ein, bei denen ein v nicht vorkommt z.B.
    Evelyn / Ewelyn
    Eva / Ewa
    Veronika / Weronika
    Viktor / Wiktor
    Vladimir / Wladimir
    Usw.
    Vanja/Wanja. Ein Beispiel ohne osteuropäischen Ursprung fällt mir aber auch grad nicht ein (außer Wincent, aber da kannte ich die Schreibweise mit W vorher auch nicht)

  18. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.379

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Tschechisch kennt das W nicht, sondern benutzt das V.

  19. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.489

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von eskobar_w Beitrag anzeigen
    Tschechisch kennt das W nicht, sondern benutzt das V.
    Auf Polnisch ist es umgekehrt. Da könnte das herkommen.

  20. Member Avatar von Schokofondue
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.977

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich glaube (bin aber nicht sicher), dass die im Deutschen übliche Version ursprünglich Vinzenz ist. Vincent ist zB englisch oder französisch.
    Ja wobei man es ja hört, also ich spreche das t am Ende hörbar mit. Aber letztendlich ist es ja auch egal, beim Namen meines 1. Sohnes kann man nur so gar nix falsch machen, daher ist es etwas ungewohnt es andauernd zu verbessern. und ich hab ja selbst nen (sehr seltenen) Namen der mit oder ohne h geschrieben werden kann und es hat mich immer genervt das zu verbessern (aber nun ist es ja eh zu spät )

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •