+ Antworten
Seite 981 von 988 ErsteErste ... 481881931971979980981982983 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.601 bis 19.620 von 19744
  1. Alter Hase Avatar von Johnny Fan
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    7.785

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Rabea kann ich nicht anders wahrnehmen als als Comic-Babygeschrei ("Rabäääh! Rabäähh!")
    Ich wollt’s schon schreiben...
    Mornings are for coffee and contemplation.

  2. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.995

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich hab jetzt gleich zwei Eddas unter 1 Jahr kennengelernt. Ist das jetzt Trend?
    Außerdem: Frän.ze. Ich hoffe, das Kind heißt in Wirklichkeit Frances oder Franziska oder so, denn als alleiniger Name ist mir das echt nichts.

  3. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.004

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Trend weiß ich nicht, aber ich kenne auch eine kleine Edda.

  4. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.247

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    thomas ist für mich klassisch 80er. ich hatte zeitweise 3 davon in meiner klasse und kenne irgendwie echt unzählige davon in meiner generation. das ist zusammen mit phiipp einer der häufigsten namen überhaupt in meinem umfeld.


  5. Enthusiast Avatar von pelikanmutation
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    858

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich finde Rahel/Rachel total schön, aber nur wenn mans richtig (also auf der 2. Silbe) betont. Ansonsten klingt es furchtbar.

    Meine Tochter hat auch einen hebräischen Namen und insbesondere hier im Rheinland kriegt das auch kaum jemand richtig hin. Ihr Name klingt so eingedeutscht einfach bekloppt. Stört aber, glaube ich, niemanden außer mich selbst.
    Da bist Du beinahe fast grade erst geboren und schon sitzen wir beide beim Essen.

  6. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.295

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von pelikanmutation Beitrag anzeigen
    Ich finde Rahel/Rachel total schön, aber nur wenn mans richtig (also auf der 2. Silbe) betont. Ansonsten klingt es furchtbar
    Ich wusste gar nicht, dass man den Namen außer im französischen/spanischen auf der zweiten Silbe betont?!

  7. Ureinwohnerin Avatar von curlyyy
    Registriert seit
    22.06.2005
    Beiträge
    32.711

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von pelikanmutation Beitrag anzeigen
    Ich finde Rahel/Rachel total schön, aber nur wenn mans richtig (also auf der 2. Silbe) betont. Ansonsten klingt es furchtbar.
    ja!
    ich weiß aber dennoch nicht, ob ich ihn vergeben bzw für ein potentielles Kind in Betracht ziehen würde.
    eben weil er oft doof ausgesprochen wird.

    jetzt interessiert mich der name deiner Tochter
    komm, lass uns leben, lass uns leben.
    das leben ist gar nicht so schwer.

  8. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.572

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von curlyyy Beitrag anzeigen
    ja!
    ich weiß aber dennoch nicht, ob ich ihn vergeben bzw für ein potentielles Kind in Betracht ziehen würde.
    eben weil er oft doof ausgesprochen wird.

    jetzt interessiert mich der name deiner Tochter
    Ich würde den Namen auch gerne wissen
    neu.gierig.toll.kühn

  9. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.992

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von algol Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt gleich zwei Eddas unter 1 Jahr kennengelernt. Ist das jetzt Trend?
    Definitiv! Hier gibt es auch zwei, plus eine Hedda, und ich finde es einen soooooo schrecklichen Namen. Hat fast schon Dille-Qualität.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  10. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.995

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich finde Edda auch sehr unästhetisch.

    pelikan, ich möchte es auch gern wissen

  11. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.270

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Heute in der Bahn:
    Julius, Karl und Fritz (Brüder)

  12. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.270

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich finde Edda auch sehr unästhetisch.

    pelikan, ich möchte es auch gern wissen
    Beides hier auch

  13. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    12.139

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von algol Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt gleich zwei Eddas unter 1 Jahr kennengelernt. Ist das jetzt Trend?.
    Ich kenne Eda aus dem Türkischen. Die junge Dame, die sich mir mit diesem Namen vorgestellt hat, hat es auch wie Edda betont. Bedeutet sowas wie die Grazile oder sowas.
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  14. Addict Avatar von Schokofondue
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    2.030

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich kenne eine Edda und eine Eda, letzteren finde ich sehr schön, ersteren nicht so.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  15. Enthusiast Avatar von pelikanmutation
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    858

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich lösch das morgen wieder. Meine Tochter heißt Yael.

    Wird hier gerne mit langem E ausgesprochen. Oder eben auf dem Ya betont. Manche Leute nennen sie auch konsequent Dschaell.
    Da bist Du beinahe fast grade erst geboren und schon sitzen wir beide beim Essen.

  16. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.322

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    So ein schöner Name <3

  17. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.004

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Der Name ist wirklich sehr schön, aber ich muss gestehen, dass ich ihn auch falsch ausgesprochen hätte. Bzw. weiß ich immer noch nicht recht, wie es nun richtig ist. So wie dein letztes Negativbeispiel, aber mit J wie in Jacke vorn?

  18. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.295

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Schöner Name, Pelikan.

    Ich hab noch keine schlaueren Quellen gefunden, aber zumindest laut Duden ist Rahel vorne betont nicht falsch.

  19. Urgestein Avatar von Jimi
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.381

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Pelikan, wir betont man den Namen denn dann richtig? Ich hätte auch die erste Silbe betont.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  20. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.188

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Jimi
    Pelikan, wir betont man den Namen denn dann richtig? Ich hätte auch die erste Silbe betont.
    Ich auch (und finde den Namen auch sehr schön!). Um die zweite Silbe zu betonen und trotzdem kurz zu sprechen, würde ich ihn eher mit -elle am Ende schreiben (hab diese Schreibweise allerdings noch nie gesehen, weiß nicht, ob es die offiziell gibt)?
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •