+ Antworten
Seite 983 von 983 ErsteErste ... 483883933973981982983
Ergebnis 19.641 bis 19.652 von 19652
  1. Fresher Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    354

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Eine Susann.a im Grundschulalter.
    Find ich zurzeit ungewöhnlich, aber schön (dagegen mochte ich SusannE nie so besonders gern).

  2. Addict Avatar von Graf_Zahl
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    2.537

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Die einzige Rahel, die ich kenne (auch unser Alter) kommt aus einem Theologenhaushalt, wo also Althebräischkenntnisse bei allen vorhanden sind und sie wird mit leichter Betonung auf der ersten Silbe ausgesprochen.
    Ich wollte gerade auch schreiben, dass die Theolog_innen, die ich kenne, die biblische Rahel auf der ersten Silbe betonen.
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  3. Fresher Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    354

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ah, ich hab ja die Rachel-Diskussion vorhin ganz ignoriert, dabei hatte ich die losgetreten
    Also wenn Rachel wirklich wie Kachel gesprochen wird, dann find ich das überhaupt nicht schön. Da verschwindet je nach Region oder bei schneller Aussprache ja dann auch sehr leicht das e, und es wird zu "Rachl". Da denke ich doch zu sehr an Rache oder Rachen.
    Rahel auf der ersten Silbe betont find ich aber ganz schön!
    Ebenso die englische oder französische Aussprache von Rachel.
    Auf Spanisch ist es Raquel (also mit k gesprochen und hinten betont), das gefällt mir auch.

  4. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    2.927

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich kenne eine Rahel, die ist aus der Schweiz. vorne betont.

  5. V.I.P. Avatar von Samsara
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    17.698

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Wie würdest du Rachel denn dann aussprechen?
    Wie Rachelle, also die Endung nicht so abgehackt. So wie hier Raquel auf Hebräisch ausgesprochen wird Aussprache von Raquel: Wie man Raquel auf Spanisch, Englisch, Hebraisch, Portugiesisch ausspricht
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  6. Fresher Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    354

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Samsara Beitrag anzeigen
    Wie Rachelle, also die Endung nicht so abgehackt.
    Damit meinst du also, dass es auf der zweiten Silbe betont werden sollte.
    (Das ist ja auch bei den Hörbeispielen so.)

  7. Senior Member Avatar von no.choice
    Registriert seit
    13.12.2003
    Beiträge
    5.678

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Zamora Beitrag anzeigen
    Eine Susann.a im Grundschulalter.
    Find ich zurzeit ungewöhnlich, aber schön (dagegen mochte ich SusannE nie so besonders gern).
    ich kenne auch eine susanna und eine zuzanna (polnisch?), beide im grundschulalter und finde den namen wunderbar. susanne dagegen ist für mich schwer 60/70er...
    ....poor, obscure, plain and little

  8. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.163

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Susanna gefällt mir auch, aber das wird bestimmt zu Susi

  9. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.559

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich kenn drei Susannes grob in meinem Alter (geboren 1980 bis 1990) und find den Namen eigentlich ganz schön, aber Susi auch echt nicht. Zwei von denen werden Susi genannt und eine Sue, das find ich ganz cool. Bei Susanna fände ich Sanna die schönere Abkürzung, aber ist in der Schule oder so ja im Zweifelsffall schwer durchzusetzen

  10. Member Avatar von mayakyo
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    1.904

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    V.eit und R.abea, Geschwister (8 & 5).

    Der Jungenname geht für mich gar nicht, den Mädchennamen find ich auch nicht wirklich schön.

  11. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.417

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    veit sind für mich teile von nachname, ortschaften oder ein heiliger.
    st. veit

  12. Fresher
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    385

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Mal wieder aus dem Kindergarten: No.y.an
    BauchSagtZuKopfJa

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •