+ Antworten
Seite 986 von 995 ErsteErste ... 486886936976984985986987988 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.701 bis 19.720 von 19898
  1. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.708

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich finde Oda, Ada und v.a. Ida eigentlich schön, aber hab trotzdem zu viele blöde sprachliche Assoziationen und auf Englisch funktionieren sie auch schlecht..

  2. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.347

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen eine "Emelie" als weitere Schreibweise in meinem Umfeld, die ebenfalls Emily ausgesprochen werden soll...
    Hier auch. Find ich immer noch komisch und versteh nicht, warum man diese Schreibweise wählt..

  3. Member Avatar von Littlefeather
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.775

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Ich finde Oda, Ada und v.a. Ida eigentlich schön, aber hab trotzdem zu viele blöde sprachliche Assoziationen und auf Englisch funktionieren sie auch schlecht..
    Bei Oda und Ida stimme ich dir zu, aber Ada funktioniert im Englischen doch sehr gut!?

  4. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    3.037

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    bei Ada kann das Kind seinen eigenen Namen dann voll früh sagen

  5. Junior Member Avatar von e-punk
    Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    573

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von ginsoakedgirl Beitrag anzeigen
    bei Ada kann das Kind seinen eigenen Namen dann voll früh sagen
    Word.

  6. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.708

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Littlefeather Beitrag anzeigen
    Ada funktioniert im Englischen doch sehr gut!?
    Eyda ausgesprochen find ich's aber nicht schön. Und deutsch ausgesprochen ist es auf Englisch zu nah an Eiter.

  7. Addict Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    2.161

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Eyda ausgesprochen find ich's aber nicht schön. Und deutsch ausgesprochen ist es auf Englisch zu nah an Eiter.
    Wie kommt man denn von Ada auf Pus? Ada und ardour verstehe ich, damit hat ja Nabokov schon gespielt... und wenn man das für sein Kind nicht unbedingt will, finde ich das schon verständlich.
    Humbug!

  8. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.623

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Hier darf man schwanger echt nicht reingucken, man kann bei der Namensvergabe dann ja nur scheitern...
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  9. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.811

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ada gibt es in meinem Umfeld in Uk ein paar. Ich finde es auch sehr schön - deswegen heißt eins meiner Hühner so.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  10. Fresher Avatar von HummelHummel
    Registriert seit
    24.04.2017
    Beiträge
    201

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Heute in einer Kinder-Gruppe: G.erda und E.rna beide so um die 1....

  11. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.245

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von HummelHummel Beitrag anzeigen
    Heute in einer Kinder-Gruppe: G.erda und E.rna beide so um die 1....
    Exakt so hießen meine beiden Omas
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  12. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    4.090

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von freitag Beitrag anzeigen
    Ada gibt es in meinem Umfeld in Uk ein paar. Ich finde es auch sehr schön - deswegen heißt eins meiner Hühner so.

  13. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    3.037

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von freitag Beitrag anzeigen
    Ada gibt es in meinem Umfeld in Uk ein paar. Ich finde es auch sehr schön - deswegen heißt eins meiner Hühner so.

  14. V.I.P. Avatar von Klein-Eva
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    18.199

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Wie kommt man denn von Ada auf Pus? Ada und ardour verstehe ich, damit hat ja Nabokov schon gespielt... und wenn man das für sein Kind nicht unbedingt will, finde ich das schon verständlich.
    Ich glaube es ging um Ada und das deutsche Wort Eiter.
    Bei Oda denke ich sofort an Oda Mae Brown aus Ghost, sehe also nicht, warum das auf Englisch nicht funktionieren sollte.

    Heute im Sportkurs:
    Joy Joelle Melody. Öhm ja. Kann man machen, muss man nicht.

  15. Junior Member Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    401

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Nachdem ich ein Onlinewörterbuch konsultiert habe, nehme ich an, es ging bei Ada um das englische Wort "atter", das es auch für Eiter zu geben scheint (vermutlich mehr medizinische Fachsprache?) Scheint ja nicht sehr verbreitet zu sein, wenn schon keiner drauf kommt. Aber bei Muttersprachlern siehts vielleicht doch anders aus.

    Hier neu: eine M.aelle.
    Naja. Finde ich immer bisschen anstrengend auszusprechen so was, mit dem Diphtong (oder eher Nicht-Diphtong).

  16. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.384

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Wie sprichst du denn dein Huhn an, freitag?

    Ich hatte angenommen, die englische Aussprache wäre ähnlich wie die deutsche, aber "Ayda" scheint es wohl auch zu geben?

  17. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.811

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Je nach Sprache drumrum, Ahda oder Ayda. Also „Oh schaumal das Adahuhn badet im Sand“ oder „ooh, well done Ada, great egg“
    Mir gefällt beides gut.

    (Und von „atter“ hab ich noch nie was gehört, und das wäre mit einem englischen Akzent ziemlich weit weg von Ada)
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  18. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.384

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Also kennst du als englische Aussprache "Ayda" und nicht "Ahda"?

  19. Addict Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    2.161

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Zamora Beitrag anzeigen
    Nachdem ich ein Onlinewörterbuch konsultiert habe, nehme ich an, es ging bei Ada um das englische Wort "atter", das es auch für Eiter zu geben scheint (vermutlich mehr medizinische Fachsprache?) Scheint ja nicht sehr verbreitet zu sein, wenn schon keiner drauf kommt. Aber bei Muttersprachlern siehts vielleicht doch anders aus.
    Ok, das ist mir echt noch nie untergekommen und selbst der Google Übersetzer erkennt es nicht. Hm. Da fände ich die Assoziation mit Adder (Natter) ja fast noch naheliegender. Wobei ich das erste A von Ada sehr lang spreche, da komm ich von allein gar nicht auf diese kurzen englischen As. Die Verbindung hätte ich dann eher bei Edda. Oder es ist so wie Klein-Eva vermutet.

    Naja, ist ja eigentlich auch ladde. Ich finde den Namen sehr schön und mein Ipad heißt so. Nach Augusta Ada Byron King, Countess of Lovelace. <3
    Humbug!

  20. Junior Member Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    401

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Hm, da dürfte Freitag auch wieder recht haben. Kläre uns doch bitte auf zum Thema Eiter, durga. Ich muss sonst heute nacht drüber nachdenken, wie das gemeint war.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •