+ Antworten
Seite 987 von 995 ErsteErste ... 487887937977985986987988989 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.721 bis 19.740 von 19885
  1. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.809

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Und um den Thread mal wieder auf‘s Thema zu bringen: die Nichte einer Freundin hier heißt „Elsie Elizabeth“.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  2. Junior Member Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    401

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Ok, das ist mir echt noch nie untergekommen und selbst der Google Übersetzer erkennt es nicht. Hm. Da fände ich die Assoziation mit Adder (Natter) ja fast noch naheliegender. Wobei ich das erste A von Ada sehr lang spreche, da komm ich von allein gar nicht auf diese kurzen englischen As. Die Verbindung hätte ich dann eher bei Edda. Oder es ist so wie Klein-Eva vermutet.

    Naja, ist ja eigentlich auch ladde. Ich finde den Namen sehr schön und mein Ipad heißt so. Nach Augusta Ada Byron King, Countess of Lovelace. <3
    Ich hatte bei dict.cc geschaut, da stehts dabei..

    Ansonsten find ich den Namen in englischer Aussprache auch schön, um wieder zum Thema zu kommen.

  3. Junior Member Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    401

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von freitag Beitrag anzeigen
    Und um den Thread mal wieder auf‘s Thema zu bringen: die Nichte einer Freundin hier heißt „Elsie Elizabeth“.
    Also so was wie Sascha Alexander, den gabs doch neulich hier.

  4. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.809

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Also kennst du als englische Aussprache "Ayda" und nicht "Ahda"?
    Ja, sorry das war nicht so klar.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  5. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.809

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Ich finde den Namen sehr schön und mein Ipad heißt so. Nach Augusta Ada Byron King, Countess of Lovelace. <3
    Nach der heißt das Huhn auch!
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  6. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.809

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Zamora Beitrag anzeigen
    Also so was wie Sascha Alexander, den gabs doch neulich hier.
    Genau, nur beides aus dem englischen Raum, also mir noch weniger verständlich, warum man das so macht (bei Sascha kann es außerhalb von Russland ja schon sein, dass man es nicht mit Alexander verbindet).
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  7. Addict Avatar von Schokofondue
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    2.070

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Littlefeather Beitrag anzeigen
    Jetzt wüsste ich gerne, ob ich mit meinen Namensvermutungen richtig liege! ;-)
    Bestimmt du darfst mir gerne schreiben wenn dus es nicht aushälst
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  8. Fresher Avatar von HummelHummel
    Registriert seit
    24.04.2017
    Beiträge
    201

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Exakt so hießen meine beiden Omas

    Ja... G.erda finde ich schon relativ hart :/

  9. Junior Member Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    401

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich finde E.rna schlimmer 😁
    Ge.rda hieß die Puppe vom Nesthäkchen, das ist für mich irgendwie noch positiv besetzt.

  10. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.360

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Groß anders als Frieda ist das aber doch jetzt auch nicht.

  11. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.232

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Ich schreibe es hier in regelmäßigen Abständen: unvergessen blieb die kleine Gertrud beim Babyschwimmen. Das finde ich viel härter als Gerda. Den Namen mag ich sogar etwas. Bei Erna gefällt mit der Klang nicht. Vermutlich, weil ich immer die nasale Stimme meines Großvaters im Ohr habe.

    Bitte nicht zitieren: Mit erstem Namen hieß meine Oma übrigens Jeanette, sie wurde nur nicht so genannt.
    Mein Großvater hieß Jean mit erstem Namen und wurde mit dem schönen Zweitnamen Gottfried gerufen

  12. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.095

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Er.na finde ich richtig, richtig schlimm. G.erda finde ich seit der letzten Bachelorette-Staffel gar nicht mehr sooo komisch, wobei sie aus Litauen kommt und in Osteuropa ja oft Namen, die in Deutschland altbacken wirken, häufiger auch bei jungen Menschen vorkommen.

    Frieda ist ja wieder recht verbreitet, finde ich aber ganz furchtbar. So heißen für mich Kühe.

  13. Junior Member Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    401

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Er.na ist für mich so ein Witzname, Klein-E.rna.
    G.erda und Frieda find ich anhörbar, auch wenn ich sie nicht vergeben würde.
    Dafür mag ich Emma immer noch nicht, hab ich hier glaub ich auch schon öfters geschrieben

    Stöckchen,
    was ist das denn für ein irrer Zufall, dass die beide quasi gleich hießen? Also als Nichtfranzosen, wie man an den Zweitnamen erschließen kann?

  14. Regular Client Avatar von Kaddykolumna
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Perle des Nordens
    Beiträge
    4.866

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Hier zwei Geschwisterkombis:
    L.ara Em.ily & Lu.ca Em.ilias
    E.lias Jo.el & Al.iya Jo.lie

    Why???

  15. Junior Member Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    401

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Abgesehen von den Kombis (brrr) - Emilias?? Das klingt für mich nur nach Plural von Emilia. Noch schlimmer als Emilian.
    Wenn dann müsste es ja Emilius heißen.

  16. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.232

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Zamora Beitrag anzeigen
    Er.na ist für mich so ein Witzname, Klein-E.rna.
    G.erda und Frieda find ich anhörbar, auch wenn ich sie nicht vergeben würde.
    Dafür mag ich Emma immer noch nicht, hab ich hier glaub ich auch schon öfters geschrieben

    Stöckchen,
    was ist das denn für ein irrer Zufall, dass die beide quasi gleich hießen? Also als Nichtfranzosen, wie man an den Zweitnamen erschließen kann?

    Es gab damals gerade in hugenottisch geprägten Regionen offenbar einfach einen großen Hype. Modenamen gab es wohl schon immer.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  17. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.809

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Kaddykolumna Beitrag anzeigen

    Why???
    Gerade die zweite finde ich ganz schlimm. Den Zweitnamen kann man ja stumm weglassen, da sind Lara und Luca und Leo und was weiß ich wahrscheinlich häufig Geschwisternamen.

    Aber die zweiten sind so ähnlich. Das wäre mir ja als Mutter zum durch die Wohnung rufen schon zu doof.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  18. Member Avatar von Littlefeather
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.775

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Im Bekanntenkreis wurde gerade ein Jakob geboren.
    In der Kita neu
    Moritz
    Antonia
    Emma
    Hanna

  19. Senior Member Avatar von none of us
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    5.396

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    lisanne

  20. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.699

    AW: Kindernamen im Freundes-/Familienkreis

    Zitat Zitat von Zamora Beitrag anzeigen
    Hm, da dürfte Freitag auch wieder recht haben. Kläre uns doch bitte auf zum Thema Eiter, durga. Ich muss sonst heute nacht drüber nachdenken, wie das gemeint war.
    Haha, sorry, tut mir leid wegen eines folgenschweren Tippfehlers und dass ich Euch nicht geantwortet hab. Es sollte Euter (udder) heißen, nicht Eiter. Ist zwar nicht eklig, aber so wollte ich trotzdem meine Tochter nicht nennen, um ehrlich zu sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •