Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 54 von 54

Thema: Babyparty

  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    So ist es bei mir und meinen Freundinnen auch üblich. Die werdende Mutter wird idR mit einem Frühstück überrascht. Dazu werden dann alle Speisen/Getränke, etwas Deko und Geschenke mitgebracht.

    Es sind einfach nochmal ein paar nette Stunden mit den besten Freundinnen, nicht mehr nicht weniger.
    ! Hier auch so.
    Zitat Zitat von _Rumpel Beitrag anzeigen
    Für mich wäre es nichts. Weder als Schwangere, noch als Gast. Zu viel Konsum.
    Naja, Konsum muss ja nicht sein. Hier war es dann einfach nur das Geschenk, was es sonst nach der Geburt gegeben hätte.
    Eine Geburtstagsfeier würde man ja auch nicht unbedingt abtun mit "zu viel Geschenke, da mach ich nicht mit".

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Zitat Zitat von _Rumpel Beitrag anzeigen
    Für mich wäre es nichts. Weder als Schwangere, noch als Gast. Zu viel Konsum.
    ?
    Man kann doch auch ohne viel Konsum feiern?
    Mit den richtigen Leuten stelle ich mir das eigentlich ganz schön vor, allerdings nicht digital.

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Also Konsum stand da nirgendwo im Vordergrund. Also so wie in den USA, das ist wirklich Konsum. Die Bilder, die ich von den babyshowern kenne, sind wirklich eigentlich nur die werdende Mutter beim auspacken 1mio Geschenke. In meinen Freundeskreisen waren die Geschenke tatsächlich einfach alltägliche Sachen (also windeltorte sind halt Windeln, wenn man weiß, dass die werdenden Eltern mit wegwerf-Windeln wickeln wollen, werden die ja auch gebraucht, dann noch vielleicht ein body und halt Söckchen oder sowas. Wirklich nur Kleinigkeiten, die man sonst auch schenken würde). Ich fand es tatsächlich auf allen 3 Parties überhaupt keinen großartig herausstechenden Konsum.

    (also auf das, was hier beschrieben wurde als digitales Event hätt ich auch keinen Bock. Aber mir liegen digitale feiern auch gar nicht. Ich finde das immer etwas awkward)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Ich kenn nur die amerikanischen Babypartys und da stehen nach meinem Empfinden schon Geschenke, Geschenke, Geschenke im Vordergrund.

    Ich bin aber auch ein bisschen abergläubisch und will vor der Geburt gar nicht so viel Zeug/gar keine Geschenke haben.

    Und mir erschließt sich der Sinn von solchen Partys auch einfach nicht.
    Ich steh aber auch generell nicht auf "Mädelsabende" und finde eine Schwangerschaft/eine bevorstehende Geburt jetzt auch nicht so besonders feiernswert (obwohl ich selbst im 8. Monat schwanger bin) *schulterzuck

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    In den USA steht da ja aber auch ein ganz anderer Gedanke dahinter, ähnlich wie bei der Wedding Registry. Da werden ja gezielt Sachen drauf gesetzt, die die werdenden Eltern / das Brautpaar benötigt und von den Gästen entsprechend gekauft. Da wird ja teilweise die ganze Erstausstattung drüber abgedeckt.

    Wäre jetzt auch nix für mich, vor allem nicht die Spiele, aber find es jetzt auch nicht total komisch.

    Und wegen digital: habt ihr die letzten 14 Monate nix online gemacht? Spiele, Geburtstage, mit der Mädelsrunde quatschen? Da ist eine gediegene Babyparty doch nicht weit von entfernt. Ich fände es sehr komisch, wenn eine Freundin da absagen würde weil „digital ist doof“. Es geht ja darum, der Freundin eine Freude zu machen und im Zweifel verabschiedet man sich nach ner Stunde wieder…

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Und wegen digital: habt ihr die letzten 14 Monate nix online gemacht? Spiele, Geburtstage, mit der Mädelsrunde quatschen? Da ist eine gediegene Babyparty doch nicht weit von entfernt. Ich fände es sehr komisch, wenn eine Freundin da absagen würde weil „digital ist doof“. Es geht ja darum, der Freundin eine Freude zu machen und im Zweifel verabschiedet man sich nach ner Stunde wieder…
    Nee, hab ich tatsächlich nicht. Außer gezwungenermaßen den Geburtsvorbereitungskurs neulich.

    Ich kann sowas tatsächlich überhaupt gar nichts abgewinnen und lass es dann lieber ganz.

    Zum Glück ist das bei meinen Leuten aber auch nicht so verbreitet.

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Hab schon paar digitale Sachen mitgemacht, aber nur weil das jetzt häufiger ist, heißt es nicht, dass man es automatisch gern macht selbst mit guten freund*innen wird’s immer irgendwann awkward und wenn dann noch Leute dabei sind, die man nicht kennt, wird’s meistens noch schlimmer ist halt ganz anders als sich ungezwungen auch mal nur mit der Nachbarin zu unterhalten. Ich muss zugeben, dass ich auch schon Ausreden erfunden habe, um größere digitale Feiern nicht mitzumachen

    gmitsch gmatsch gmotsch

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen

    Und wegen digital: habt ihr die letzten 14 Monate nix online gemacht? Spiele, Geburtstage, mit der Mädelsrunde quatschen? Da ist eine gediegene Babyparty doch nicht weit von entfernt. Ich fände es sehr komisch, wenn eine Freundin da absagen würde weil „digital ist doof“. Es geht ja darum, der Freundin eine Freude zu machen und im Zweifel verabschiedet man sich nach ner Stunde wieder…
    Nein
    Ich hasse diese ganzen digitalen Formate abgrundtief, kann nix schönes dabei finden.
    Also mal quatschen per (Video)Telefonie schon, aber das ist ja kein Ersatz für ein gemeinsames Event.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Natürlich ist es kein Ersatz für ein persönliches Event. Aber die gehen gerade nun mal nicht in entsprechender Gruppengröße. Ganz oder gar nicht finde ich da eine komische Einstellung. Und wie gesagt, es geht ja um die Freundin, die Geburtstag, Kolloquium, Beförderung, Bauch mit Baby hat was gefeiert werden will.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    In den USA steht da ja aber auch ein ganz anderer Gedanke dahinter, ähnlich wie bei der Wedding Registry. Da werden ja gezielt Sachen drauf gesetzt, die die werdenden Eltern / das Brautpaar benötigt und von den Gästen entsprechend gekauft. Da wird ja teilweise die ganze Erstausstattung drüber abgedeckt.
    Ein anderer Gedanke als was? Es ist doch ein amerikanischer Brauch

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es kein Ersatz für ein persönliches Event. Aber die gehen gerade nun mal nicht in entsprechender Gruppengröße. Ganz oder gar nicht finde ich da eine komische Einstellung. Und wie gesagt, es geht ja um die Freundin, die Geburtstag, Kolloquium, Beförderung, Bauch mit Baby hat was gefeiert werden will.
    ich habe tatsächlich in den letzten monaten kaum freunde digital getroffen, maximal in 1:1 situationen/telefon. feiert ihr alle soviele digitale events? ich finde das auch ab mehr als 2-3 echt anstrengend, weil man sich oft wegen des timelags ins wort fällt und es halt doch nicht so nah ist wie im echten leben.

    da es sich allerdings nicht um einen festen freundinnenkreis handelt (da wäre es echt doof, wenn eine person absagt weil sie das nicht mal 1 h erträgt, ich kenne aber nur die schwangere) und die freundin selbst das gar nicht initiiert hat (dann wäre ich echt gekommen), ist das halt auch kein gemütliches beisammensein, ich glaube ich wäre real auch nicht gekommen, weil die freundin 5 h weg wohnt. muss sie aber mal anrufen und ihr das erklären.

    @moth hm hatte das so verstanden, dass es im deutschen kontext mehr so eine art vorfreudiges beisammensein zu sein scheint, mit mehr oder weniger großen US-Anleihen (je nach laune der organisatorin)?
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Wir haben über die Firma zig digitale Events gehabt in den letzten 14 Monaten (Beer/wine tasting, kochen, zeichnen, story telling…) und ich find das tatsächlich ganz cool. Mit meinen Mädels Quatsch ich regelmäßig über jitsi/WhatsApp. Selbst Oma und Enkel lesen Geschichten oder singen über Zoom.

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Hier gar keine digitalen Events. Das passt überhaupt nicht, weder bei meiner Arbeit noch bei meinen Freunden. Manchmal gibt es im Ehrenamt digitale Besprechungen, aber das find ich furchtbar, weil zu viele Teilnehmer.

    So eine Babyparty, wenn sie als nettes Beisammensein gedacht ist, kann ich nur gut vorstellen, habe ich aber noch nie erlebt. Auf digitales Treffen von Leuten, die sich nicht kennen, hätte ich definitiv keine Lust und kann mir nicht vorstellen, dass sowas annähernd nett werden könnte.
    Geändert von Whassup (13.05.2021 um 13:13 Uhr)
    Now is the winter of our discontent

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Babyparty

    Also ich bin selbst jetzt kurz vor Ende der Schwangerschaft und muss sagen, dass ich nichts vermisst habe, weil es eben keine Babyparty gab für mich. Früher hab ich mir das auch mal vorgestellt, aber jetzt würde ich sowas gar nicht mehr schaffen gesundheitlich.

    Ich hab eher gedacht, dass meine engsten Freundinnen danach eh irgendwann mal vorbeischauen und dann kann man entspannt einen Kaffee trinken und ein Stück Kuchen essen.

    Zum Thema Geschenke: ich brauche auch keine Geschenke vor der Geburt- die Ausstattung ist komplett und alles weitere hätte jetzt eh erstmal keinen Platz.

    Vor zwei Jahren wurde ich mal beauftragt für eine Schwangere eine Mütze zu kaufen für das Kind. Ich hatte keine Ahnung und hab dann einen Gutschein gekauft.
    Also so sinnig sind diese Geschenke auch nicht. Eine andere Freundin hatte dann 6 mal dieses DM mamaglück duschgel geschenkt bekommen und es irgendwann zum schruppen der Terrasse genommen.
    Wer immer in den Himmel schaut,
    wird nie etwas auf der Erde entdecken.


    "Wenn du dich auf die Waage stellst kommt eine Handynummer heraus!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •