Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. Member

    User Info Menu

    Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    Ich bin gerade 28 geworden, habe zwei Schwangerschaften hinter mir und dachte eigentlich, dass es mit den zwei Mädels auch gut ist, aber in letzter Zeit äußert mein Mann immer wieder den Wunsch nach einem dritten Kind. Nicht zwangsläufig jetzt, allgemein. Meine Schwangerschaften waren aber alles andere als easy, ich hab mich lange elend gefühlt (im ersten Drittel der Schwangerschaften), war dauernd müde etc.. Und die äußerlichen Dinge ja auch, bis ich meine alte Figur wieder hatte, hat es auch gedauert und ich weiß nicht, ob es das überhaupt gibt (vielleicht bei Stars, die sich einen Personal Trainer leisten können), aber ich denke, so wie es vorher mal war, wird es nach einer Schwangerschaft nie wieder sein. Und jetzt bitte keine Attacken, ich bin sicherlich nicht sonderlich narzißtisch.
    Würde gerne Erfahrungen von euch hören.

  2. Inaktiver User

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    Ich bin zwar erst einmal schwanger gewesen, aber würde das jetzt nicht als belastend beschreiben im nachhinein. Ich war müde, aber das ist jetzt nicht so schlimm. Einige Zeit hatte ich Probleme mit dem Kreislauf, aber immer nur zu bestimmten Uhrzeiten, also sehr berechenbar und damit gut zu händeln. Mein Körper hat sich rasend schnell wieder regeneriert nach der Geburt, ich habe nicht das Gefühl, dass ich nicht wie vorher wäre und kann mir allein aus diesen Gründen weitere Kinder vorstellen.

  3. Inaktiver User

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    Ich bin noch gute 4 Wochen schwanger und hab mittlerweile schon viel durch.

    Übelkeit
    Depressive Verstimmung über Wochen
    starke Ischiasbeschwerden
    Symphysenlockerung
    Hypertonie
    Karpaltunnelsyndrom

    Joa.. schauen wir mal, wie´s hinterher wird

  4. Inaktiver User

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    Ich hatte eine sehr schöne Schwangerschaft ohne die üblichen Probleme und war bis zum Entbindungstag fit wie ein Turnschuh.
    Die Geburt war auch gut und komplikationslos.
    Ich sehe zwar nicht so aus wie vorher, ich bin schon etwa 4 Kilo schwerer als vorher, aber daran bin ich selbst "schuld" und nicht die Schwangerschaft.
    Daher kann ich nicht so mitreden. Bei mir lief einfach alles so gut, dass theoretisch auch nichts gegen 5 weitere Kinder sprechen würde.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    hm, ich habe zwei kinder (war 3 mal schwanger)...hätte ich in den beiden letzten schwangerschaften nicht vollkommen willenlos etwa 8 wochen lang nur gespuckt oder geschlafen und damit mich, aber auch meine familie wahnsinnig belastet, würde ich sagen, dass ich es mir recht gut ging in den schwangerschaften.
    und auch was die geburten betrifft, kann ich mich wirklich nicht beklagen

    wie vorher sehe ich auch nicht aus, keine frage....nach der ersten schwangerschaft waren die 10 schwangerschaftskilos zwar im nun verschwunden, aber nach dem ende der stillzeit kamen sie dann auch genauso schnell zurück. das liegt aber natürlich an meiner disziplinlosigkeit und nicht an der schwangerschaft.
    sonst bin ich recht versöhnlich mit meinem körper....schließlich hat er ja auch einiges geleistet

    ginge es "nur" um figurfragen oder um übliche schwangerschaftsbeschwerden wie symphysenscherzen, kreislaufprobleme, normale morgenübelkeit, unreine haut, strimmungsschwankungen und unreine haut etc., hätte ich sicher nichts gegen eine weitere schwangerschaft.
    das erste schwangerschaftsdrittel mit dem dauergespucke und auch die fehlgeburt in der zweiten schwangerschaft haben mich allerdings ziemlich traumatisiert, fürchte ich, so dass ich in eine neue schwangerschaft alles andere als unbeschwert hineingehen würde.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    ich hatte eine schöne schwangerschaft. kleine wehwechen (wie müdigkeit. leichte übelkeit, sodbrennen) gehören halt dazu, das ist ja auch eine riesenleistung, die der körper bringen muss.
    ich seh noch nicht so aus wie vor der schwangerschaft, auch wenn das andere aussenstehende behaupten (aber das liegt auch an den 4kg mehr, die mich aber weiblicher machen, find die auch irgendwie gar nicht so schlimm..).

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    Ich hab zwei Kinder und werde definitv nie mehr aussehen wie vorher dazu sind die Schwangerschaftsstreifen zu unübersehbar aber ich muss sagen es ist mit (fast immer) ziemlich egal, es gehört halt dazu... Also die Entscheidung für ein drittes würde ich persönlich nicht davon abhängig machen schon allein weil die bleibenden Veränderungen aus der ersten Schwangerschaft stammen und in der zweiten keine neuen dazugekommen sind.
    Schwanger sein fand ich manchmal mühsam und lästig aber auch das war halt einfach so, beim nächsten mal würde ich aber versuchen zumindest für das erste Drittel in dem ich vor Müdigkeit manchmal fast unterm Laufen eingschlafen bin sichere Kinderbetreuung und eine Mittagsschlafgarantie zu haben.

  8. Inaktiver User

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    Zitat Zitat von Jemand Beitrag anzeigen
    Schwanger sein fand ich manchmal mühsam und lästig aber auch das war halt einfach so, beim nächsten mal würde ich aber versuchen zumindest für das erste Drittel in dem ich vor Müdigkeit manchmal fast unterm Laufen eingschlafen bin sichere Kinderbetreuung und eine Mittagsschlafgarantie zu haben.
    Das fände ich jetzt manachmal auch noch ganz schön.

  9. Inaktiver User

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    Ich muss zugeben, ich fühle mich jetzt viel wohler in meinem Körper als vor meiner Schwangerschaft. Mein Körper ist zwar halbwegs so wie vorher, aber es ist ein bisschen als hätte meine Wahrnehmung des eigenen Körpers sich positiv verändert.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    da im forum die frage nach "dem perfekten körperteil" gestellt wird,
    würde ich hier gerne wissen, ob ihr nach der schwangerschaft euren körper wieder bekommen habt, wie lange das dauerte etc..

    und ja, ich bin neugierig und weiss nicht wen ich sonst fragen könnte außer meiner eigenen mutter.

  11. Inaktiver User

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    hamilton, ja, ich sehe aus wie vorher, auch wenn sich die Brust ein ganz klein bisschen verändert hat, dort ist das Gewebe etwas weicher geworden. Wahrscheinlich fällt das aber nur mir auf.

    Das Becken hatte sich nach 9 Monaten wieder auf die ursprünglichen Maße zurückgebildet, den Busen konnte ich in endgültiger Nachschwangerschaftsform nach 17 Monaten wieder beurteilen (da hatte ich abgestillt), der Rest hat sich nicht verändert. Ich sehe mich da aber als Ausnahme, die meisten haben doch mindestens den ein oder anderen Streifen oder so.

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    danke für die anwort.

    streifen finde ich persönlich nicht schlimm, ich dachte eher an den ganzen körper mit seinen formen, seiner straffheit etc.

    da habe ich schon ein bisschen angst vor, dass ich mir "danach" eine neue garderobe kaufen müsste

  13. Inaktiver User

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    Zitat Zitat von hamilton Beitrag anzeigen
    danke für die anwort.

    streifen finde ich persönlich nicht schlimm, ich dachte eher an den ganzen körper mit seinen formen, seiner straffheit etc.

    da habe ich schon ein bisschen angst vor, dass ich mir "danach" eine neue garderobe kaufen müsste
    So weit ich weiß, ist die Festigkeit des Gewebes vererbt, d.h., wenn deine Mutter nach ihren Schwangerschaften in Form geblieben ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass du auch so aussehen wirst, hoch.
    Schau dir deine Familie an, dann weißt du, was dir bevorsteht

  14. Inaktiver User

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    Zitat Zitat von hamilton Beitrag anzeigen
    streifen finde ich persönlich nicht schlimm, ich dachte eher an den ganzen körper mit seinen formen, seiner straffheit etc.

    da habe ich schon ein bisschen angst vor, dass ich mir "danach" eine neue garderobe kaufen müsste
    Ich denke, je nachdem wie wichtig einem dieser Punkt ist, kann man dafür Sorge tragen, dass man an diesem Punkt keine Probleme hat.

    Mit jede Woche 2-5x 1-2 Stunden Kraft- und Ausdauertraining würde so ziemlich jede Mama wieder "formschön"-denke ich. Ist halt nur die Frage, will man das so machen? Wo bleibt das Kind dann während dem Training, usw.

    Und darüber hinaus gibt es heute ja auch so einiges an chirurgischen Möglichkeiten, wenn man das nötige Kleingeld dazu hat.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    hamilton, habe nicht die figur von vor den schwangerschaften, aber da ich bei der ersten schwangerschaft noch ziemlich jung und somit auch noch jugendlich fit, schlank und straff gewesen bin, glaube ich eh nicht, dass ich das heute noch in gleichem masse wäre, auch wenn die schwangerschaften nicht gewesen wären

    habe aber immer sehr schnell wieder in alle klamotten gepasst nach den beiden geburten...dieses mal nach 5 oder 6 wochen. wäre es nicht so gewesen, hätte ich es aber auch nicht schlimm gefunden.

    mein bauch ist dauerhaft weniger straff geblieben...aber ich muss gestehen, dass ich ausser spaziergängen auch gar keinen sport regelmässig treibe und sehr nach dem lustprinzip (aber meist gesund) esse.
    schwangerschaftsstreifen habe ich in der ersten schwangerschaft erst während der geburt bekommen und sie sind damals auch sehr schnell und vollkommen wieder verschwunden. dieses mal hatte ich eher und auch stärkere streifen...jetzt, 3 monate nach der geburt, beginnen sie blasser zu werden, mal sehen, wie es in 1-2 jahren ist.

    [edit wegen der tippfehler]
    Geändert von rhabarber* (06.07.2009 um 11:35 Uhr)

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    dein post hat mir echt mut gemacht

  17. Inaktiver User

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    Also ich hab mich noch nie so wohl gefühlt wie in dem ersten Sommer nach der Geburt meines Sohnes im September 2007. Ich hatte furchtbar viel zugenommen in der Schwangerschaft - fast 30kg. Im Sommer war alles runter und ich hatte mich sogar endlich mal dazu durchgerugen, täglich bissle was für die Bauchmuskeln zu machen, was sehr schnell angeschlagen hat. Ich sah sicher nicht aus wie vor der Schwangerschaft, habe auch noch gestillt und hatte entsprechend auch noch größere Brüste. Ich hatte und habe Schwangerschaftsstreifen, die mich aber nicht stören. Alles in allem war ich im letzten Sommer mit meinem Körper abolut versöhnt und hab mich so wohl gefühlt wie seit Kindertagen nicht mehr.

  18. Newbie

    User Info Menu

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    Ihr macht Mut

    Ich bin noch so ca. 6 Wochen schwanger und es wird langsam echt beschwerlich - grade bei dem Wetter.
    Ich passe in fast keines meiner normalen Kleidungsstücke mehr, nur noch in zwei Hosen und ne Hand voll tshirts.
    Streifen hab ich auch und Panik, das der Mamaspeck hinterher nicht mehr weg geht - hab bis jetzt 11 kilo zugenommen.
    Ein Kuss ist eine Sache, für die Du beide Hände brauchst.

    Marc Twain

  19. Inaktiver User

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    Ich hab 16kg zugenommen. 5 Wochen später waren noch 4 davon übrig, die blieben bis zum Ende des Vollstillens.

  20. Inaktiver User

    AW: Hat die Schwangerschaft euren Körper sehr belastet?

    11kg, süß Bei mir waren gleich nach der Geburt schon mal 10kg weg, nachdem das Kind samt Zubehör raus war Nun wünsche ich niemandem ein so schweres Kind wie meins, aber auch Du wirst sicher schon nach der Geburt einen ordentlichen Batzen des zugenommenen Gewichts wieder los sein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •