+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. Ureinwohnerin Avatar von loulou
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    22.139

    Tipps zu Babyphone

    Seid ihr mit eurem zufrieden?
    welches habt ihr?
    Empfehlungen?

    Danke
    ***don't you know it is...some kind of wonderful***



  2. Ureinwohnerin Avatar von *Groupie*
    Registriert seit
    24.01.2002
    Ort
    Alpenrand
    Beiträge
    24.435

    AW: Tipps zu Babyphone

    wir haben das angelcare und sind absolut zufrieden

    haben es u.a. wegen den guten bewertungen und dem geringen elektrosmog ausgewählt.

  3. Ureinwohnerin Avatar von loulou
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    22.139

    AW: Tipps zu Babyphone

    über genau das habe ich auch nachgedacht
    ***don't you know it is...some kind of wonderful***



  4. Ureinwohnerin Avatar von loulou
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    22.139

    AW: Tipps zu Babyphone

    braucht man eigentlich unbedingt eins?
    gibt es jemanden der ohne zurecht kommt?
    ***don't you know it is...some kind of wonderful***



  5. Ureinwohnerin Avatar von *Groupie*
    Registriert seit
    24.01.2002
    Ort
    Alpenrand
    Beiträge
    24.435

    AW: Tipps zu Babyphone

    wir würden ohne eines nicht zurecht kommen...obwohl wir nur eine kleine wohnung haben.
    wir habens auch im urlaub dabei oder wenn wir sonstig auswärts übernachten. wenn ich bei meinem papa bin und der kleine im 1. stock seinen mittagsschlaf hält und und und.

    aber ich kenn einige die keines haben und es auch (meist) nicht vermissen.

  6. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.034

    AW: Tipps zu Babyphone

    die ersten monate sind wir ohne ausgekommen. das kind war eh die meiste zeit bei uns. als der zwerg dann deutlich vor uns schlafen wollte, haben wir es genutzt, da wir über 2 ebenen wohnen und die türen recht schalldicht sind. hilft natürlich auch, seit er allein in seinem zimmer schläft und seine unsere tür zu ist. und wirklich wichtig ist es jetzt aber nur, wenn wir weg wollen. dann nehmen die nachbarn das babyphone, wenn der zwerg schläft. bei den kleinen kommen wir bislang ohne aus. hier bleibt die tür einfach offen, wenn die kleinen ohne uns im bett liegen.

  7. Ureinwohnerin Avatar von loulou
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    22.139

    AW: Tipps zu Babyphone

    ich glaube hier zu hause bräuchten wir auch keins, aber wenn wir mal woanders sind..oder im Urlaub...
    Ich werde wohl noch warten mit der Anschaffung und erst dann eins kaufen, wenn wir es brauchen.
    ***don't you know it is...some kind of wonderful***



  8. V.I.P. Avatar von Lalalalalalala*
    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    17.104

    AW: Tipps zu Babyphone

    @Loulou:
    So hab ichs auch vor gehabt.
    Ich finds schon sehr teuer und ich denke, in den ersten Wochen ist man eh ununterbrochen beim Baby...?

    ...wenn ihr etwas ändern wollt, fangt bei euch an...

  9. Addict Avatar von ducksy
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    2.921

    AW: Tipps zu Babyphone

    Wir haben kein Babyphone, allerdings auch nur eine sehr kleine Wohnung. Kürzlich waren wir übers Wochenende mit einer Gruppe in einem jugendherbergsähnlichen Gebäude. Da hätten wir mal eines gebrauchen können, hatten aber vorher nicht darüber nachgedacht, und deshalb musste es ohne gehen. Der Mann und ich sind also abends in regelmäßigen Abständen vom Gemeinschaftsraum in unser Zimmer gegangen, um zu gucken, ob alles in Ordnung ist. War nicht optimal, aber ging. Nächstes mal würde ich wohl versuchen, mir ein Babyphone zu leihen.
    Ja, jag vill leva jag vill dö i norden!

    och genomskinlig grå blir jag utan dina andetag

  10. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.256

    AW: Tipps zu Babyphone

    stiftung warentest hat vor kurzem noch getestet.

    ich werde mir wohl das Philips SCD 535/00 holen. wir werden demnächst 3 etagen + garten + dachterrasse haben, da wird man es schon gebrauchen können, denke ich.
    Geändert von Kathi666 (27.06.2011 um 11:40 Uhr)

  11. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.034

    AW: Tipps zu Babyphone

    Zitat Zitat von Kathi666 Beitrag anzeigen
    stiftung warentest hat vor kurzem noch getestet.

    ich werde mir wohl dieses holen. wir werden demnächst 3 etagen + garten + dachterrasse haben, da wird man es schon gebrauchen können, denke ich.
    das haben wir. das kind liebt die eingebaute spieluhrenfunktion. silvester über fünf stockwerke funktionierte es aber leider nicht...

  12. V.I.P. Avatar von Lalalalalalala*
    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    17.104

    AW: Tipps zu Babyphone

    Zitat Zitat von Kathi666 Beitrag anzeigen
    stiftung warentest hat vor kurzem noch getestet.

    ich werde mir wohl holen. wir werden demnächst 3 etagen + garten + dachterrasse haben, da wird man es schon gebrauchen können, denke ich.
    Ich hab den Link angeklickt und hab gesehen, dass du es auf deimem Wunschzettel hast und ich hab auch deinen Namen gesehen. Wollts dir nur sagen, ich weiß nicht, ob dir das bewusst ist und du deinen Namen hier "veröffentlichen" willst!!

    Deshalb habe ich keinen amazon-Wunschzettel mehr.
    Geändert von Lalalalalalala* (27.06.2011 um 20:17 Uhr)
    ...wenn ihr etwas ändern wollt, fangt bei euch an...

  13. Regular Client Avatar von tja*
    Registriert seit
    20.06.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.829

    AW: Tipps zu Babyphone

    Zitat Zitat von Lalalalalalala* Beitrag anzeigen
    Ich hab den Link angeklickt und hab gesehen, dass du es auf deimem Wunschzettel hast und ich hab auch deinen Namen gesehen. Wollts dir nur sagen, ich weiß nicht, ob dir das bewusst ist und du deinen Namen hier "veröffentlichen" willst!!

    Deshalb habe ich keinen amazon-Wunschzettel mehr.
    wo sieht man das? (also nicht, dass ich auf kathis name scharf wäre ) aber ich wusste nicht, dass man das sieht?
    ★ was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden ★



  14. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.256

    AW: Tipps zu Babyphone

    oh, danke für den hinweis! wie doof ist das denn? der steht eigentlich auf privat.. muss ich mal nachforschen.

    werd den link dann mal wieder rausnehmen, könntest du das bitte auch in deinem zitat machen?

  15. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.256

    AW: Tipps zu Babyphone

    hm, ich find auch nicht, wo man den namen sieht.. hab jetzt mal meinen namen im profil geändert.. ich find den wunschzettel so praktisch, drauf verzichten kann ich nicht

  16. Regular Client Avatar von Yosepheen
    Registriert seit
    19.11.2003
    Beiträge
    4.086

    AW: Tipps zu Babyphone

    .
    Geändert von Yosepheen (17.10.2012 um 15:00 Uhr)
    If life gives you lemons... make lemonade!

  17. Ureinwohnerin Avatar von ScarletStarlet
    Registriert seit
    10.06.2001
    Beiträge
    24.569

    AW: Tipps zu Babyphone

    Wir haben das gleiche wie Yosepheen und sind sehr zufrieden.
    Neulich waren wir in ner JUgendherberge mit der KiTa, und als wir abends draußen saßen und die Kleinen im Bett waren, konnten wir uns von allen Babyphonbesitzern am weitesten bewegen (obwohl wir unser Zimmer im UG hatten) und hatten auch die beste Akkuzeit.

    Ich fand das Babyphon ab dem Moment super, an dem wir abends auch öfter Freunde hier hatten, auch mal draußen saßen oder nen Film geguckt haben. Da hat man dann direkt gehört wenn was ist. Und nachts ists auch praktisch, weil der Schwebi ja auch noch öfters aufwacht, und ich hab nen krassen Schlaf, ich würd ohne nix hören.

    Naja und diese Elekrtosmogüberlegungen in allen Ehren...ich würd keins, was teurer ist, kaufen, nur weils Elektrosmogärmer ist oder sowas. Ich glaub ja nicht an teuflisches Zeug, das da rauskommt, man kanns auch übertreiben.

  18. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.557

    AW: Tipps zu Babyphone

    Wir haben keins, brauchten es bisher auch noch nicht.
    In unserer Wohnung eh nicht, und auch bei unseren vielen Auswärtsübernachtungen hat der Kleine immer in Hörweite geschlafen.
    Ich bin froh, daß wir keins brauchen, weil ich dem ganzen Strahlungskram recht kritisch gegenüberstehe. Ich würd IMMER eins kaufen, das eine möglichst geringe Strahlung hat.

    Allerdings wollen wir uns demnächst mal eins zulegen (mit 1,5 Jahren), für den Urlaub und solche Sonderfälle. Daher bin ich auch gespannt auf die Antworten

  19. V.I.P. Avatar von DieAnni
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    13.879

    AW: Tipps zu Babyphone

    wir haben eins von philips avent, aber nicht das riesenteil. wir brauchen es regelmäßig, eigentlich auch zuhaus weil die wohnung so schalldichte zimmer hat...
    wir sind zufrieden, nur ins volle Spülbecken sollte man es nicht werfen

  20. Senior Member Avatar von no.choice
    Registriert seit
    13.12.2003
    Beiträge
    5.685

    AW: Tipps zu Babyphone

    Zitat Zitat von Kathi666 Beitrag anzeigen
    stiftung warentest hat vor kurzem noch getestet.

    ich werde mir wohl das Philips SCD 535/00 holen. wir werden demnächst 3 etagen + garten + dachterrasse haben, da wird man es schon gebrauchen können, denke ich.
    das haben wir und ich bin zwiegespalten:

    positiv:

    - die reichweite ist super
    - die übertragungsqualität die beste von allen, und ich hab schon einige babyphones gehört (man hört wie das kind atmet oder redet und nicht nur irgendein getöse)
    - ganz brauchbare features: die spieluhr ist nett und auch über die walkie-talkie-funktion haben wir uns schon gefreut.
    -kleine, handliche eltern-einheit mit langer akku-laufzeit

    negativ:

    die eltern-einheit verliert manchmal den kontakt zur kind-einheit, und zwar OHNE signale zu geben. normalerweise sollte an der eltern-einheit ein rotes lämpchen leuchten und ein signalton kommen, wenn der kontakt abbricht. das tut es aber nicht immer und wir hatten schon mehrfach den fall, dass die verbindung unbemerkt ebgebrochen war (und das kind am anderen ende der wohnung schon fast blau angelaufen war vor lauter schreien, weil wir es einfach nicht mitbekommen haben). das problem lässt sich temporär beheben, wenn man die kind-einheit neu startet, aber am nächsten abend kann es wieder auftreten.
    wir haben unser gerät deshalb zurück geschickt und ein neues bekommen und das hat den selben fehler. freunde von uns haben dieses problem auch, deshalb glaube ich, dass es ein generelle sproblem bei diesem gerät ist.
    wir haben jetzt deshalb immer die sensitivität ganz hochgedreht, dmit wir konstant ein rauschen bzw. das atmen des kindes hören und kontrollieren damit dann immer mal, ob die verbindung noch besteht.

    fazit: das ding ist eigentlich toll und das beste das ich kenne.
    aber diese merkwürdigen verbindungsprobleme sind für ein solch teures gerät ein absolutes ko-kriterium, deshalb würd ichs heute nicht mehr kaufen!
    ....poor, obscure, plain and little

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •