+ Antworten
Seite 202 von 284 ErsteErste ... 102152192200201202203204212252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.021 bis 4.040 von 5680
  1. Ureinwohnerin Avatar von madamemonnier
    Registriert seit
    19.06.2009
    Beiträge
    36.406

    AW: A wedding from hell.

    ich hab mal bei diesen postkarten den zeitpunkt (kalenderwoche) verpasst und sie in der entsprechenden woche das jahr drauf noch geschickt. der überraschungseffekt hats rausgerissen. ich glaub niemand rechnet damit, dass da alle oder auch nur die meisten ankommen. ich habe von zwei paaren gehört, dass jeweils so jede zweite oder so ankam. vorfrankieren hilft natürlich nochmal sehr.
    die letzte hoffnung liegt jetzt auf dagmar wöhrl und carsten maschmeyer

  2. Urgestein Avatar von lasol
    Registriert seit
    27.06.2003
    Beiträge
    8.564

    AW: A wedding from hell.

    Ich glaube, das man selbst und im speziellen das Brautpaar oft vergisst: Das Problem bei alle diesen Aktionen ist einfach, dass es ja immer nicht das einzige ist, was man zu tun hat. Im Regelfall hat man 1-4 Hochzeiten pro Jahr + mind. 1 runden Geburtstag. Wenn nun für jede Hochzeit 1SeitefürHochzeitszeitung/1Postkarte/1Aktion fürs Brautpaar tun/(ergänze...), dann summiert sich das ja. + Dann noch "Wir müssen aber noch ein Gedicht für Omas 80. schreiben und einüben" + Junggesellenabschiede, Kleiderkäufe, Anreise planen, Geschenke planen, basteln und verpacken usw. Und das ja zum normalen Alltag, in dem man eh schon genug zu tun hat.
    Und dabei dann immer bedenken, dass es nicht der eigene wichtige Tag ist. Da muss ich auch echt gestehen, als wir unsere Hochzeit geplant und gefeiert haben, da war ich teilweise enttäuscht von den wenigen Motivation und Begeisterung umzu. Im Nachhinein kann ich es verstehen, so unmotiviert, wie ich auf die Hochzeiten von anderen Leuten (teilweise) gehe

  3. Addict Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    2.104

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von lasol Beitrag anzeigen
    Im Regelfall hat man 1-4 Hochzeiten pro Jahr + mind. 1 runden Geburtstag.

  4. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.494

    AW: A wedding from hell.

    Ich war in meinem ganzen Leben erst auf 4 oder 5 Hochzeiten...

  5. V.I.P. Avatar von Samsara
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    17.753

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von Tethys Beitrag anzeigen
    Ich war auch erst auf 3 Hochzeiten als Erwachsene (Mutter, Vater und Bruder) und dafür musste ich nie etwas vorbereiten.

    Dieses Jahr ist das zweite Mal eine Hochzeit im Freundeskreis, und die erste, bei der es eine Feier gibt und ich bin nicht da
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  6. Addict Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    2.104

    AW: A wedding from hell.


  7. Urgestein Avatar von lasol
    Registriert seit
    27.06.2003
    Beiträge
    8.564

    AW: A wedding from hell.

    Echt? Oh... Hm, vielleicht ist es auch einfach das Alter. Also, je nachdem in welchem Alter man ist und auch wie heiratsfreudig die Freunde sind. Aber findet ihr das viel, 1 Hochzeit pro Jahr?

  8. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.602

    AW: A wedding from hell.

    X
    Geändert von hellogoodbye (05.07.2017 um 20:14 Uhr)

  9. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    55.342

    AW: A wedding from hell.

    also bei mir sind das auch nicht so viele. wahrscheinlich ist das egozentrisch, aber es ist schon irgendwie aufwändig, wenn man da alles mit vorbereitet, da bin ich ganz froh, wenn der tag ist und ich nicht noch danach jede woche an sowas denken muss
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  10. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.990

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von Tethys Beitrag anzeigen
    ich war auch erst auf drei hochzeiten und das jeweils immer freunde oder familie vom freund/exfreund. aber ich fand bisher wirklich alle schön (abgesehen von der unterbringung bei hochzeit 2), obwohl ich jeweils niemanden kannte (und es dadurch für mich stellenweise etwas langweilig war), aber es war nichts bridezilla mäßiges.

    mein freundeskreis ist aber auch nicht so groß, dass ich auf bis zu vier hochzeiten pro jahr eingeladen werden könnte. zwei paare sind schon verheiratet bevor ich sie kannte :')

  11. Urgestein Avatar von starfrucht
    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    8.314

    AW: A wedding from hell.

    Ich selbst gehe diese Jahr auch erst zu meiner dritten Hochzeit als erwachsene, aber im Freundeskreis meines Bruders wird grade wie wild geheiratet, der war letztes Jahr auf drei oder vier Hochzeiten.
    Diese Lava-Lampen machen doch überhaupt keinen Sinn, wenn man keine Drogen nimmt.

  12. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.376

    AW: A wedding from hell.

    Ich gehe in ein paar Monaten das dritte Mal auf eine Hochzeit, bei der Freunde von mir heiraten. Jedes Mal waren es Freunde, bei denen ich (freudig!) überrascht war, eingeladen zu werden, weil wir schon lange nicht mehr eng sind.
    Alle anderen Hochzeiten waren Verwandtschaft oder Freunde vom Freund (auch nur 2x). Ich bin 31 und war als Erwachsene insgesamt auf 8 Hochzeiten.
    Von unseren Freunden heiratet einfach niemand.

  13. V.I.P. Avatar von choclady
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.654

    AW: A wedding from hell.

    Das nennst du niemand? ich bin 34 und war als erwachsene lediglich auf einer einzigen Hochzeit, und das war die meiner Schwester

    Lady Angst bittet zum Tanz

    Ich nehm' die Beine in die Hand
    Ich sing' nie mehr die alten Lieder
    Und ich brenne den Tanzsaal nieder


  14. V.I.P. Avatar von choclady
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.654

    AW: A wedding from hell.

    In meinem Freundeskreis heiraten die meisten irgendwie (noch?) nicht, selbst wenn Kinder da sind

  15. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.125

    AW: A wedding from hell.

    Die letzten Jahre waren es immer mehrere Hochzeiten, dieses Jahr auch wieder 4, aber nächstes Jahr müssten dann fast alle durch sein.

    Aber JGAs werden auch immer krasser... Dreitägiger Städtetrip mit Unterkunft nicht im billigen Segment, Outdoor-Event (unbekannten Ausmaßes), Kneipentour, Vergnügungspark und Verpflegung.

  16. Addict Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    2.104

    AW: A wedding from hell.

    Ich war bislang auf ganzen zwei Hochzeiten (beide als Erwachsene): Einmal war ich als Anhängsel dabei und kannte niemanden und dann letztes Jahr die Hochzeit meiner längsten/besten Freundin.
    Beides eher schlichte Hochzeiten ohne viel Trara. Sowas wie Spiele, Hochzeitszeitungen, Rezeptbücher, Postkarten, Fotoboxen und Co. kenne ich nur von bym.
    (Ach, obwohl doch: Meine Freundin und ihr Mann mussten Lakenherzen ausschneiden und es wurden Ballons losgelassen.)

    Also in gewisser Weise finde ich es beruhigend, dass ich keine Prinzessinnen-Bridezilla-/Instagram-Individualitätsästhetik-Paare kenne und daher sowas wohl nie aus erster Hand erleben werde. Aber somit werde ich hier auch nie was zu berichten haben.

  17. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.569

    AW: A wedding from hell.

    Ich war noch nie auf einer Hochzeit. Hab ich gewonnen?
    In unserer Minifamilie waren wir die Jüngsten, alle waren längst verheiratet. Und von meinen Freunden heiratet niemand bisher

  18. Inaktiver User

    AW: A wedding from hell.

    Ich war noch auf keiner einzigen Hochzeit als Erwachsene. Bin darüber sehr froh weil ich mit dem Konzept nichts anfangen kann und mir sicher fehl am Platz vorkäme. Meinen Freunden ist Heiraten aber offensichtlich auch nicht wichtig.

  19. Member Avatar von Flaschenpost
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    1.478

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    ehrlich gesagt nicht und das versetzt mich noch mehr in panik. da in meinem sonstigen freundeskreis alle so wie ich auch hochzeiten mit spielen grauenhaft finden, hab ich das zuerst bei ihr auch unterstellt. und es gott sei dank vorher angesprochen. da hab ich erfahren viel muss nicht, aber ganz ohne spiele ist langweilig.

    ich hätte einfach so schlau sein können, das andere auch anzusprechen, habs einfach nicht bedacht.

    ich versuche, trotz 500 km entfernung bei allem da zu sein, zum kleid kaufen und abstecken, hab die einladungen und gastgeschenke mitgeplant und wir brainstormen eigentlich über alles gemeinsam. da hat sie mir schon zig mal gesagt, dass sie es toll findet, wie ich sie unterstütze. wahrscheinlich hat mich das irgendwie unterbewusst davon abgehalten, weiter zu denken. dass sie von dem hochzeitsprogramm enttäuscht sein könnte. ich hab jetzt 2 spiele grob im kopf, die detailplanung hakt, weil mir nix einfällt. aber spiele sind ja anscheinend nicht alles und ich hab nix in der richtung hochzeitszeitung oder so.


    und baumstammsägen oder bettlaken ausschneiden bringe ich bei aller liebe nicht fertig, irgendwo hat meine anpassungsfähigkeit an abgedroschene bräuche seine grenzen :/
    I feel you. Möchte dir jetzt keine Panik machen, aber ich selbst hab bei "meiner" Braut ganz direkt nachgefragt, was sie erwartet, und erst hieß es, sie erwartet nur meine Anwesenheit und Unterschrift und Brautkleid zusammen gucken.
    Danach (zum Glück noch früh genug vor der Hochzeit) habe ich erfahren, dass sie etwas pissig ist, weil ich ja mal langsam JGA (natürlich nicht nur feiern/was trinken, sondern Tagesausflug mit fancy Programm), Hochzeitsspiele, Rede, Überraschungen etc planen könnte. Das gehört ja zum Trauzeuginnensein dazu, ist doch klar...
    Dabei hab ich ja extra gefragt gehabt Und sie ist eigentlich die lockerste und unklischeehafteste Person, die ich kenne, von daher bin ich da mittlerweile sehr skeptisch gegenüber diesem "Ich erwarte nichts von Trauzeugen"-Sprüchen.

    Ich glaube auch, dass viele Brautpaare einfach nicht bedenken, dass es für die Gäste nicht der wichtigste Tag im Jahr ist, sondern es mit extra Urlaubstag nehmen, wenn man etwas weiter weg wohnt, Anreise- und Übernachtungskosten und Aufwand verbunden ist. Und nein, für nen JGA lasse ich nicht meinen schon ewig geplanten Urlaub ausfallen lasse
    Who the fuck is anything?

  20. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    55.342

    AW: A wedding from hell.

    meine ist bestimmt anders

    uah.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •