+ Antworten
Seite 236 von 277 ErsteErste ... 136186226234235236237238246 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.701 bis 4.720 von 5526
  1. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.569

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Hä, ich hab doch überhaupt nicht gesagt, dass ich mich nicht gefreut habe? Lediglich, dass es viel Arbeit war, die wenigen gebastelten Geschenke aufzulösen - und das als mögliche Erklärung bzw. Bestätigung warum sich jemand eine Überweisung wünscht.
    Ich hab auch nicht dich gemeint, sondern andere Kommentare die eine Ablehnung von Bastelgeschenken als undankbar interpretiert haben.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  2. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.345

    AW: A wedding from hell.

    Ah so, alles klar, hatte ich falsch verstanden : )

  3. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.596

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Also ich war bisher fast nur auf Hochzeiten von meinen engen Freundinnen, die alle eher vom Typ Kuvert sind.
    Auf den zwei typisch bairischen Landhochzeiten auf denen ich war, war klar, dass ein aufwändiges Geschenk eher der Standard ist und danach haben wir uns gerichtet.
    Meine Trauzeugin und ich wurden tatsächlich ein paar Mal gefragt, ob ein Umschlag quasi ‚willkommen‘ wäre.
    Eben, man kann doch a) viele Leute, bei denen man eingeladen wird, einschätzen und b) wenn nicht nachfragen. Sei es direkt oder halt die Trauzeugin/den Trauzeugen oder so. Ebenso wenn man davon ausgeht, dass es eine traditionelle Hochzeit ist, man aber selber nun mal nicht aus dem bayrischen oder iranischen Dorf und daher nicht im Bilde ist, kann man da ja auch vorher eine informierte Person befragen.

  4. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.023

    AW: A wedding from hell.

    Krass, ich bin echt noch nie auf den Gedanken gekommen, dass ein einfaches Kuvert unwillkommen sein könnte und war schon auf solchen traditionell bayerischen Hochzeiten. (Aber mein einheimischer Ehemänner hätte das ja auch mal in die Hand nehmen können.)

  5. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.345

    AW: A wedding from hell.

    Ich glaub nicht, dass ein Kuvert ‚unwillkommen‘ ist : )
    Auf den beiden Hochzeiten wo ich war, waren nur eingepackte Geschenke der Standard. Aber Kuverts sind bestimmt nicht negativ aufgefallen oder so.

  6. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.766

    AW: A wedding from hell.

    Ich hab für die nächste Hochzeit, auf der ich bin, eine Spardose gekauft, die perfekt zu einem Hobby des Brautpaares passt, und da tu ich Geld rein. Eine Karte gibt es trotzdem, die hab ich nämlich schon personalisiert gekauft. Vermutlich hätte es "nur" die Karte auch getan, aber das hat einfach so gut gepasst.
    Zusätzlich dazu hab ich noch eine Art Sachgeschenk (als Teil auch für die Hochzeitsfeier), was alles in allem schon ca. 80 € kostet, d.h. entsprechend weniger Bargeld kommt dann halt als Geschenk noch mit rein. Und irgendwie fühl ich mich damit blöd wenn es "nur" 20 oder 30 € in bar sind, aber mehr fände ich auch irgendwie übertrieben....
    Geändert von MissBlurry (18.08.2019 um 22:41 Uhr)

  7. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.289

    AW: A wedding from hell.

    Geschenk im Wert von über 100 Euro reicht definitiv.

    Ich habe mal Schiffchen aus Geldscheinen gefaltet (und ich glaube in ein Kugelglas mit irgendwas drin gesetzt), weil das Brautpaar sich Geld für die Hochzeitsreisen-Kreuzfahrt gewünscht aus. Daran dass das nervig sein könnte, habe ich ehrlich gesagt nicht gedacht.

  8. Regular Client Avatar von Chipsie
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    3.685

    AW: A wedding from hell.

    Ich hab mit Freunden das hier für eine Hochzeit gebastelt, und wir dachten eigentlich man könnte die Scheine seitlich wieder rausziehen. Die hatten sich aber ein bisschen aufgerollt, deshalb musste der Bräutigam erst sorgfältig den Draht abfädeln und weil die Braut das Geschenk so toll fand danach wieder auffädeln, damit sie es als Deko nehmen können Da tat er mir schon leid... aber immerhin waren die Scheine nur gerollt
    He promised you the world
    And now that same old world is just getting smaller

  9. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.596

    AW: A wedding from hell.

    Euroscheine sollte man wahrscheinlich auch nicht bügeln, oder? Mit den DM-Scheinen ging das nocht

  10. V.I.P. Avatar von parapioggia
    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    17.280

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von Chipsie Beitrag anzeigen
    Ich hab mit Freunden das hier für eine Hochzeit gebastelt, und wir dachten eigentlich man könnte die Scheine seitlich wieder rausziehen. Die hatten sich aber ein bisschen aufgerollt, deshalb musste der Bräutigam erst sorgfältig den Draht abfädeln und weil die Braut das Geschenk so toll fand danach wieder auffädeln, damit sie es als Deko nehmen können Da tat er mir schon leid... aber immerhin waren die Scheine nur gerollt
    Oh das hab ich auch neulich gebastelt, aber ich hab die Rollen mit Tesa zusammengeklebt, damit sie sich nicht aufrollen, ich hoffe, es ging dann leichter raus :'D
    Entschuldigen Sie bitte. Ich hatte eine Dringlichkeit.

  11. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.345

    AW: A wedding from hell.

    Also sowas kleines find ich tatsächlich auch noch nett. Die meisten Geldgeschenke, die ich gesehen habe, hatten eher solche Ausmaße
    Google-Ergebnis für https://acbrest.com/wp-content/uploads/2019/03/geschenke-basteln-geburtstag-20-der-besten-ideen-fur-71-besten-geldgeschenke-bilder-auf-pinterest-of-geschenke-basteln-geburtstag.jpg

  12. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.671

    AW: A wedding from hell.

    So ein Nagel-Schnur-Herz haben wir auch bekommen. An einer Stelle konnte man das Geld rausfriemeln mit nur einem Faden umlegen, jetzt ist nur eine Stelle nicht mehr so hübsch. Jedenfalls: tolle Verpackung!
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  13. Urgestein Avatar von Sternenratte.1
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    9.451

    AW: A wedding from hell.

    jazzy: omg
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  14. Addict Avatar von Fr.Scheibe
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    2.003

    AW: A wedding from hell.

    JazzyBelle, das ist natürlich schon hart!

  15. Member Avatar von Sonnenklar
    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    1.464

    AW: A wedding from hell.

    Ich bin auch Team Unschlag und bevorzuge es auch als Beschenkte. Gerade, wenn dann irgendwelche "Requisiten" dabei sind, die meist ohnehin weggeworfen werden. Muss für mich irgendwie nicht sein.

  16. Addict Avatar von tiny.dancer
    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    2.744

    AW: A wedding from hell.

    Ich bastel gerne Herzen, ist nicht so aufwendig und sperrig und das Paar kann den Rahmen dann noch wieder benutzen.




    and a rock feels no pain
    and an island never cries

  17. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.569

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von Fr.Scheibe Beitrag anzeigen
    Kann mir nicht helfen, ich find's irgendwie unsympathisch, sich über gefaltete/gestaltete Geldgeschenke zu beklagen.
    !!!
    Und auch überhaupt auf die Idee zu kommen, um Überweisung zu bitten (Diebstahl kann man doch sicher auch auf anderem Wege vorbeugen) oder darum, das Geld nicht zu verbasteln. das hat sowas krass Anspruchsvolles und Forderndes für mich.
    Ich würd mich schon damit schwertun, überhaupt um Geld statt Sachgeschenke zu bitten und das wäre für mich auch das Äußerste in der Hinsicht.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  18. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.345

    AW: A wedding from hell.

    Es hat doch auch niemand gesagt, dass von irgendwem darum gebeten wurde, das Geld nicht zu verbasteln, oder hab ich das überlesen?
    Aber wenn man als Braut oder Trauzeugin gefragt wird, was gewünscht ist bzw ob ein Umschlag recht ist, ist das doch für alle fein.

  19. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.345

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von Sonnenklar Beitrag anzeigen
    Ich bin auch Team Unschlag und bevorzuge es auch als Beschenkte. Gerade, wenn dann irgendwelche "Requisiten" dabei sind, die meist ohnehin weggeworfen werden. Muss für mich irgendwie nicht sein.
    Ja, wie bei dem Foto Beispiel oben, da hat man das zwar als ‚Basis‘ immerhin noch Klopapier, was man verwenden kann, aber oft eine Menge Plastik Schrott aus dem 1€-Laden was dann sowieso im Müll landet. Das finde ich in Kombination mit meterweise Plastikfolie nicht so nachhaltig.
    So ein Rahmen oder Glas oder was auch immer ist ja was ganz anderes.

  20. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.569

    AW: A wedding from hell.

    Ich dachte es geht bei einer Hochzeit darum was das Brautpaar will und nicht wie die Gäste gerne ihre Geschenke präsentiert hätten.

    Ja, Geld ist halt nur Geld, aber Sachgeschenke.... also bitte. Heutzutage heiraten Leute mit voll ausgestattetem Haushalt - ich wüßte überhaupt nicht welche 50 Sachen ich mir noch wünschen sollte....

    Aber ganz ehrlich, nur weil ich mich stundenlang hinsetze und Geld falte oder einfriere oder einrolle (und ich finde viele Beispiele hier ausgesprochen geschmackvoll und hübsch), das wertet doch das Geld nicht auf.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •