+ Antworten
Seite 243 von 268 ErsteErste ... 143193233241242243244245253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.841 bis 4.860 von 5351
  1. Ureinwohnerin Avatar von Indigo
    Registriert seit
    04.07.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27.672

    AW: A wedding from hell.

    Ich kann nun auch mitmachen. Ich hab die Hochzeit meiner Schwester versaut bzw. werde es noch tun, indem ich nicht dort hingehe.


    Sie hatte am Wochenende ihren JGA. Ich bin Trauzeugin und sollte den planen. Ich hab da aber keinen Schimmer von. Ich war noch nie auf einem und habe auch noch nie einen geplant. Sie meinte "Hole dir doch Freunde von mir ins Boot"

    Ok super. Hab ich gemacht. Whatsapp Gruppe gegründet, zum Planen getroffen etc. Sie sagte mir vorher "Aber kein peinliches Kostüm, mit dem ich Kondome etc verkaufen muss!" Eeeeeh eh klar. Würde ich ja für mich auch nicht wollen. Also kein Bauchladen, keine peinliche (!) Verkleidung und keine Aufgaben, die Passanten mit einbeziehen.

    Da sie seit dem Sommer eine Schulklasse hat mit einer Tierbezeichnung dachten wir: Ok peinlich nicht, aber süß. Haben sie also gebeten, ein schwarzes Shirt anzuziehen, um den Rest kümmern wir uns.
    Es wurde ein wirklich schöner hellgrauer Tüllrock (Farbe des Tieres), den einige Mädels aus dem Modebym mit T-Shirt und Sneaker sicherlich auch so cool gestylt tragen würden.Und dazu Tieröhrchen. Als Haarreif. Aber auch nur für ein Gruppenfoto (Fotos sind auch scheisse und die Mädels mit ihren Selfies nerven auch und wehe eine stellt auch nur irgendein Bild von dem Tag in den Status).

    Gut. Mein Fehler bzw unserer. Sie ist voll ausgerastet. Wenn sie so die Eltern der Schüler zufällig sehen würden. Und das wäre megapeinlich. Und so wollte sie das alles nicht.

    Ok. Seh ich alles ein.War scheisse von mir. Aber sie hat mir vorher auch nicht wirklich helfen wollen, als ich verzweifel gefragt hab, was sie sich denn wünscht. "Mir doch egal Schwesterchen, hauptsache wir haben einen schönen Tag/Abend mit den ganzen Mädels.

    Ok...

    Den Rest des Abends war sie mega gut drauf. Wir hatten einen Tanzkurs mit Choreographie und sind danach mit einem Planwagen (Ja nicht optimal, aber alles andere hätte uns aufgrund der ländlichen Lage Unmengen an Geld gekostet) in die Stadt zum dort essen und feiern gehen. Letzteres war ausdrücklich gewünscht. Der Planwagen sollte kein Highlight sein, sondern das günstigere Verkehrsmittel. Und es war richtig tolles Wetter und es gab einen wunderschönen Sonnenuntergang. Zwischendurch ist er sogar stehen geblieben und alle Mädels sind plötzlich rausgehüpft und haben den gelernten Tanz nochmal mitten auf dem Feldweg getanzt.

    Sie hat mir übrigens den Tag vorgegeben, eine Whatsapp Gruppe mit Einladung gegründet und gesagt wann es los geht. Kannte ich so auch nicht, dass die Braut das alles selbst plant.

    Es waren 20 Mädels. Ihren ursprünglichen Wunsch, auf einem Partyboot in Köln zu feiern (hatte sie mir dann erst im Nachhinein erzählt) wäre logistisch mit dieser Anzahl und darunter arme Studentinnen nicht möglich gewesen. Alleine für die Zugfahrt bis nach Köln hätten wir schon das Budget gesprengt. Das ausgewählte Partyboot hätte 150€ gekostet pro Person. Mit Fahrt und Budget für die Braut wären wir bei 200€ pro Person gewesen. So konnte ich alles auf 60€ halten und es waren so Kleinigkeiten wie Turnbeutel und Trinkbecher und Buttons mit dem Tierchen usw, dabei. Die Beutel kamen auch supergut an.

    Der JGA dauerte übrigens bis 3 Uhr morgens....erst dann wollte die Braut nach Hause.So Scheisse war er. Alle Mädels hatten viel Spaß und gelacht und sich für den tollen Tag bedankt.

    Was nun zur Weddning from hell wird:
    Sie mich von der Brautkleidanprobe morgen ausgeladen und hat gesagt, sie verbietet sich sämtliche Überraschungen und Geschenke zur Hochzeit, damit ich ihr den Tag nicht auch noch versaue.

    Geplant war, dass ich ihr ein Fotobuch vom JGA schenke und alle Mädels da unterschreiben. Wir hätten ihr dann auch gerne noch Flashmobmäßig den Tanz gemacht, wenn die Band das Lied gespielt hätte. Und ansonsten hatte ich eine Leinwand mit einem Brautpaar und Schnüren, an denen Fingerabdrücke der Gäste sollten als Art Erinnerung oder Gästebuch.

    Ich persönlich finde das nicht schlimm und hätte es schlimmer gefunden, wenn den ganzen Abend da nix passiert und man langweilig vor sich hin frisst und trinkt.

    Naja jedenfalls wurde ich gestern einbestellt. Keine Spiele (hatte ich eh nicht vor) und auch nichts anderes. Damit ich (O-Ton) ihnen nicht den Tag auch noch komplett versaue wie schon den JGA. Meine einzige Aufgabe als Trauzeugin sei die, der Braut den Rücken frei zu halten und mich um ihr Wohlergehen zu kümmern.

    Versteht mich nicht falsch. Sie hat ja Recht. Es ist ihr Tag und der soll so werden, wie sie will. Aber eine kleine Überraschung etc hätte ich persönlich nicht schlimm gefunden.

    Und ich solle übrigens bei den Gästen anmerken, dass sie keine schrecklich gebastelten Geldgeschenke wollen, sondern lieber nur Umschläge. Dafür haben sie eine Box aufgestellt, die ich dann so gegen 22 Uhr Uhr zu Ihnen nach Hause zu bringen habe.
    Und von ihrer Schulklasse erwartet sie eine Überraschung. Tanzeinlage oder so vorm Standesamt. Äh hallo? Und darum soll ich mich dann kümmern, wenn doch alles so scheisse ist? Ich meinte dann zu ihr, dass wir uns aber nun irgendwie überlegen müssen wie es mit meiner Position als Trauzeugin auf der Hochzeit weiter gehen soll und sie meinte dann "Kein Problem,übernimmt alles der Trauzeuge.

    Ich erwäge nun leider lieber gar nicht zu kommen, als dass ich da noch irgendwas falsch mache. Aktuell habe ich natürlich dicken Zoff und Stress mit ihr und unserer Mutter.

    Seit 4 Monaten bin ich ununterbrochen mit ihr und dieser scheiss Hochzeit zugange. Ich mache auf ihren Befehl Termine aus, fahre mit ihr überall hin,plane, mache tue...opferte sogar eine Woche Urlaub, weil ich das bei meiner 40 Stunden Woche nicht mehr alles nebenbei geschafft hätte. Und alles auf ihren Wunsch. Nicht auf meinen...

    Gestern meinte sie dann, das sei alles zuviel, sie braucht eine Pause von mir....



  2. Urgestein Avatar von Jimi
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.260

    AW: A wedding from hell.

    Tut mir leid, aber das klingt, als hätte deine Schwester (zumindest in Bezug auf ihre Hochzeit) echt einen an der Waffel.

    Für dich tut mir das total leid, du klingst total engagiert und bedacht darauf, ihr alles recht zu mache und ich finde es unmöglich, wie sie mit dir umgeht. :-/
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  3. Urgestein Avatar von Sternenkind
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    9.801

    AW: A wedding from hell.

    ach du scheisse!

    ich glaub nicht, dass mans ihr irgendwie recht machen kann. ufff.

  4. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.763

    AW: A wedding from hell.

    Oh Mann, ey. Ist sie öfter so drauf oder erst jetzt zu Bridezilla mutiert? Das tut mir echt leid, zu lesen wie sie dich behandelt. Ich kann dich gut verstehen, dass du keine Lust mehr hast, auf die Hochzeit zu gehen.
    Don't tell Mama.

  5. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.737

    AW: A wedding from hell.

    Indi, tut mir echt leid. Ich würd mich wohl weigern irgendwelche Aufgaben in Zukunft zu übernehmen und würd einfach nur aus Anstand als Statist bei der Feier auftauchen.
    I will dance
    when I walk away

  6. Junior Member Avatar von glass
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    436

    AW: A wedding from hell.

    Das klingt ja, als wärst du ihre Zofe...
    Ich würde wohl jetzt dieses Amt niederlegen. Soll doch der Trauzeuge die "Überraschung" der Schulklasse und den anderen Schmarren organisieren.

  7. Urgestein Avatar von Sternenkind
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    9.801

    AW: A wedding from hell.

    und never ever würde ich so aufgaben übernehmen wie "allen sagen, dass kein geldgebastel erwünscht ist" und "der klasse sagen, dass gefälligst ne tolle überraschung her muss". eh da macht man sich ja voll zum deppen.

    und dein jga klingt so so liebevoll. du arme, ey

  8. Urgestein Avatar von Sternenkind
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    9.801

    AW: A wedding from hell.

    ich müsste mich da echt arg zusammenreißen um überhaupt noch auf die hochzeit zu kommen

  9. Junior Member Avatar von glass
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    436

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    und dein jga klingt so so liebevoll. du arme, ey
    Find ich auch!
    Außerdem finde ich es sehr umsichtig, dass du dich um den Kostenrahmen der Teilnehmerinnen gekümmert hast, das ist (leider) nicht selbstverständlich

  10. V.I.P. Avatar von Pinguine1981
    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    13.147

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    und never ever würde ich so aufgaben übernehmen wie "allen sagen, dass kein geldgebastel erwünscht ist" und "der klasse sagen, dass gefälligst ne tolle überraschung her muss". eh da macht man sich ja voll zum deppen.

    und dein jga klingt so so liebevoll. du arme, ey
    JA!!
    Pingu: Watschelpokal, kann Kuchen backen, lackiert Fußgänger und hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    queen of anonymous birthday cards

    Zitat Zitat von Kaddykolumna
    Pingu kennt sie alle!


    Pingus Konfettiblog




  11. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.667

    AW: A wedding from hell.

    Volle Zustimmung zum vorher gesagten.

    Und selbst wenn sie den JGA so doof fand, auch dann könnte sie ein bisschen davon (schlecht kommuniziert) auch auf ihrer eigene Kappe nehmen, und jetzt nicht die beleidigte Leberwurst spielen.

    Lass dir das nicht andrehen, du hast dich super bemüht, und bei so überzogenen Vorstellungen kommt die Realität halt irgendwie hart an.

    (Ich finde es aber auch immer mega unsympathisch, wenn die Gäste zur Hochzeit irgendwie nur als Fotohintergrund oder Accessoires sind, wie die Schulklasse, deren “Überraschung” schon gefordert wird).
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  12. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.503

    AW: A wedding from hell.

    Inwiefern hast du ihr denn da jetzt den Tag versaut? Weil du nicht hellgesehen hast, dass sie sich das Partyboot gewünscht hat?

  13. Ureinwohnerin Avatar von Indigo
    Registriert seit
    04.07.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27.672

    AW: A wedding from hell.

    @sora: vermutlich. Aber dann hätte sie sagen sollen „JGA will ich nicht, das könnte unangenehm werden, planen wir doch einfach einen Ausflug nach Köln und wer möchte, der kommt mit.“

    @glass: danke und ich hab echt noch viel aus eigener Tasche bezahlt. Es sind welche trotz Zusage nicht gekommen, so dass ich auch dem vorgestreckten Geld sitzen geblieben bin.

    Habe Muffins gebacken und Pizzasnacks für unterwegs. Allen halt den Turnbeutel mit Schnuckersachen befüllt. Und das alles ohne Umlage auf alle.



  14. Ureinwohnerin Avatar von Indigo
    Registriert seit
    04.07.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27.672

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    ich müsste mich da echt arg zusammenreißen um überhaupt noch auf die hochzeit zu kommen
    Ich kann es mir aktuell auch nicht vorstellen. Null

    Da werde ich doch vorgeführt „ach die Trauzeugin. Hast du schon gehört? Die hat den Horror-JGA geplant... und dann soll sie sogar 1-2 Überraschungen geplant haben.“



  15. Ureinwohnerin Avatar von Indigo
    Registriert seit
    04.07.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27.672

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Oh Mann, ey. Ist sie öfter so drauf oder erst jetzt zu Bridezilla mutiert? Das tut mir echt leid, zu lesen wie sie dich behandelt. Ich kann dich gut verstehen, dass du keine Lust mehr hast, auf die Hochzeit zu gehen.
    Wir hatten noch nie ein besonders gutes Verhältnis. Seit sie mit ihm zusammen ist hat sich das aber geändert. Wir unternehmen viel (gemeinsam zum Sport etc)

    Deswegen war ich überrascht, als sie an meinem Geburtstag allen erzählte dass sie heiratet und ob ich ihre Trauzeugin sein möchte.

    Sie hat mich bisher zwar viel eingespannt, aber als Bridezilla hätte ich sie nicht betitelt bisher.



  16. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.095

    AW: A wedding from hell.

    Oh nein du Arme, das klingt echt nach ner Menge Stress für dich.
    Allein nur die ‚Überraschung‘ mit der Schulklasse wäre ein Riesen Aufwand (sage ich als eine, die eine solche sowohl schon bekommen als auch organisiert hat).
    Hoffe du kannst es für dich möglichst nervenschonend lösen!

  17. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.344

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von Jimi Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, aber das klingt, als hätte deine Schwester (zumindest in Bezug auf ihre Hochzeit) echt einen an der Waffel.

    Für dich tut mir das total leid, du klingst total engagiert und bedacht darauf, ihr alles recht zu mache und ich finde es unmöglich, wie sie mit dir umgeht. :-/
    Zitat Zitat von glass Beitrag anzeigen
    Das klingt ja, als wärst du ihre Zofe...
    Ich würde wohl jetzt dieses Amt niederlegen. Soll doch der Trauzeuge die "Überraschung" der Schulklasse und den anderen Schmarren organisieren.
    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen

    und dein jga klingt so so liebevoll. du arme, ey
    Ja! Braut from hell 😬
    Ich würde wohl das "amt" auch offiziell niederlegen und ihr schreiben, dass du krass erschüttert von ihrer Reaktion bist und ihr nochmal klarmachen, was du da in deiner Freizeit + Urlaub + Geld schon alles für sie reingesteckt hast, und dann statt einem riesigen Danke so eine Reaktion bekommst. Irgendwie muss man die doch aus ihrem egomanietrip rausholen können, das klingt ja schrecklich!

  18. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    6.193

    AW: A wedding from hell.

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Ja! Braut from hell 😬
    Ich würde wohl das "amt" auch offiziell niederlegen und ihr schreiben, dass du krass erschüttert von ihrer Reaktion bist und ihr nochmal klarmachen, was du da in deiner Freizeit + Urlaub + Geld schon alles für sie reingesteckt hast, und dann statt einem riesigen Danke so eine Reaktion bekommst. Irgendwie muss man die doch aus ihrem egomanietrip rausholen können, das klingt ja schrecklich!
    Ich würde glaub auch echt absagen und sie soll sich doch ne andere trauzeugin suchen. Ich mein, kann ja sein, dass sie den jga scheiße fand und gute Miene zum bösen Spiel gemacht hat, Aber jetzt so einen Herz drum machen? Und was mich am meisten Nerven bzw. Verletzen würde, wäre, dass sie mich so von oben herab und als Kleinkind behandeln würde. Tu das, jenes nicht, du hast alles falsch gemacht, wurdest "einbestellt", gnädigerweise hat sie dir jetzt genaue Aufgaben gegebenen, die du hoffentlich nicht wieder versaust. Ähm. Wäre mir zu dumm, mich so behandeln zu lassen.
    neu.gierig.toll.kühn

  19. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.271

    AW: A wedding from hell.

    Du Arme :-( Ich finde auch, dass der JGA ganz toll klingt. Deine Schwester ist definitiv im Unrecht.

  20. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.231

    AW: A wedding from hell.

    Wie grässlich. Und so wie ich das verstehe wird das Verhalten auch noch unterstützt.

    War schon immer so ein Machtgefälle zwischen euch?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •