+ Antworten
Seite 6 von 1129 ErsteErste ... 4567816561065061006 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 22566
  1. Senior Member Avatar von °*sarah*°
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    5.658

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Zitat Zitat von no.choice Beitrag anzeigen
    [B]ach so und zum thema wippe/babydecke: am besten mal durch alle räume (auch bad) in der wohnung gehen und überall eine möglichkeit schaffen bzw. überlegen, wo/wie man das baby sicher (!) ablegen kann, denn nicht jedes baby liegt begeistert im laufstall, während die mutter im nebenzimmer duscht, kocht, wäsche zusammenlegt. je nachdem wie der bodenbelag ist, reicht dann eine decke oder es muss was wärmendes drunter. im letzteren fall (laminat hier, saukalt!) schwöre ich trotz haarsträubender ökotest-ergebnisse auf puzzlematten. alternativ und wenn das baby es akzeptiert geht natürlich auch wie milque schon sagte eine wippe oder babyschaukel.
    ja, das hatten wir auch. in bad und kinderzimmer einen teppich auf dem boden, in der küche die wippe, im wohnzimmer stubenwagen oder auch teppich und im schlafzimmer das beistellbett. damit gab es immer eine möglichkeit, das kind abzulegen. plus jeweils noch ein spielzeug oder so dazu, was immer da lag
    It's like tenthousand spoons when all you need is a knife

  2. V.I.P. Avatar von cinnamongirl
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    14.867

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Das Mobile über den Wickeltisch fand meine großartig.

    Babyklamotten lieber immer gebraucht kaufen oder zig mal durchwaschen. Wir haben eigentlich nur gebrauchte Sachen und jetzt hatte ich 3 Langarmbodies von C&A gekauft und nur 1x gewaschen. Die Kleine hat sofort einen Ausschlag auf Rücken und Brust bekommen

    Der Bondolino war auch sein Geld wert. Manduca hat sich noch nicht ausgezahlt...

  3. Ureinwohnerin Avatar von loulou
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    22.139

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Der Bondolino war auch sein Geld wert. Manduca hat sich noch nicht ausgezahlt...
    was macht denn den Unterschied?
    ***don't you know it is...some kind of wonderful***



  4. Urgestein
    Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    8.941

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Beistellbett wenn man Platz im Schlafzimmer hat, kann man auch gleich ein Kinderbett als Beistellbett nutzen, aus den BabyBays und ähnlichem sind die kleinen ja ruckzuck rausgewachsen. Wir haben eins von Ikea (Leksvik). Drin gelegen hat er trotzdem recht selten Direkt an Mama dran war's wohl gemütlicher.
    Die Ritze zwischen den Matratzen haben wir mit einem gerollten Handtuch ausgestopft.

    Ablegemöglichkeit Im Bad hatten wir einen alten MaxiCosi von meiner Tante stehen. Wenn wir gegessen haben, kam der Kleine in eine Wippe auf dem Esstisch (ja, auf dem Tisch drauf, der ist groß )
    Sonst Decken auf dem Boden, aber er hat sich ja eh kaum ablegen lassen...

  5. Ureinwohnerin Avatar von *Groupie*
    Registriert seit
    24.01.2002
    Ort
    Alpenrand
    Beiträge
    24.435

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Die zwitscherlinge von haba haben wir auch
    Und die puzzlematten. Als der kleine noch nicht mobil war, haben wir auch ne aufgestellte Umrandung mit den matten gemacht wegen Zugluft (Winter)

    Neue Klamotten hab ich allerdings nie mehrmals gewaschen...gab aber auch keine Probleme.

  6. Urgestein
    Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    8.941

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Zitat Zitat von loulou Beitrag anzeigen
    was macht denn den Unterschied?
    Der Bondolino ist wohl schon für ganz kleine Babies geeignet, die Manduca nicht so.

    Klamotten haben auch fast nur gebrauchtes. Da die Lütten so schnell rauswachsen anfangs, lohnt es sich sehr nach gebrauchtem zu gucken, da ist ja oft nix dran da kaum getragen. Und wegen Schadstoffen ist es auch nicht schlecht.

  7. V.I.P. Avatar von cinnamongirl
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    14.867

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Zitat Zitat von loulou Beitrag anzeigen
    was macht denn den Unterschied?
    Der Komfort fürs Baby. Zu Beginn ist immer noch das Tuch richtig gebunden das Beste.Will man eine Tragehilfe, finde ich den Didytai und den Bondolino wesentlich besser fürs Neugeborene. Die Manduca würde ich erst ab Sitzalter empfehlen.

  8. Fresher Avatar von seiltänzerin
    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    214

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    ich bin mir immer noch unsicher mit dem heizstrahler . wir haben mittlerweile einen gekauft, aber noch nicht montiert, weil die einfach so unsäglich hässlich sind. können die mütter mal was dazu sagen?
    nur für winterbabys, nur in kalten räumen, nur bei bedarf etc.?! unsere hebamme war eindeutig für einen strahler... unser baby kommt in den nächsten zwei/drei wochen...

  9. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.857

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    dann ist euer baby im winter auch noch ein baby. und anfangs kuehlen die auch schnell aus. nach dem baden ist er auch super.

  10. Urgestein
    Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    8.941

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Ich würde ihn auf jeden Fall montieren. Ist doch egal ob die Dinger hässlich sind, euer Baby wird's euch danken. Gerade in diesem Nicht-Sommer dieses Jahr
    Unsere Räume sind schon recht kühl jetzt obwohl die Wohnung unterm Dach ist.

  11. Fresher Avatar von seiltänzerin
    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    214

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    momentan haben wir 23° am wickelplatz und jede mutter aus unserem umfeld sagt was anderes . aber wahrscheinlich wird er dann doch noch an der wand landen

  12. Senior Member Avatar von no.choice
    Registriert seit
    13.12.2003
    Beiträge
    5.673

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    ich bin auch dafür, den heizstrahler dranzumachen. wenn du dein neugeborenes zum ersten mal nackig irgendwo liegen siehst, dann willst du das auch, egal wie hässlich das ding ist
    ....poor, obscure, plain and little

  13. Senior Member Avatar von no.choice
    Registriert seit
    13.12.2003
    Beiträge
    5.673

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    und 23°C find ich jetzt nicht sonderlich warm, wenn ich mir vorstelle, dass ich nackig irgendwo rumliege und mich jemand abwäscht, eincremt, po sauber macht o.ä.
    klar muss man bei der raumtemperatur nicht für jeden schnellen windelwechsel das ding anmachen, aber für alles was etwas länger dauert ist so ein ding schon toll.

    ich vermiss unseren heizstrahler
    ....poor, obscure, plain and little

  14. Addict Avatar von bonesaw
    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    2.950

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Zitat Zitat von cinnamongirl Beitrag anzeigen
    Der Komfort fürs Baby. Zu Beginn ist immer noch das Tuch richtig gebunden das Beste.Will man eine Tragehilfe, finde ich den Didytai und den Bondolino wesentlich besser fürs Neugeborene. Die Manduca würde ich erst ab Sitzalter empfehlen.
    ich find das elastische Tragetuch von Hoppediz so toll... hat da jemand Erfahrungen mit? Oder ist das gar nicht so anders als ein normales Tuch (es sieht für mich nämlich auch so ein bisschen "vorgeformt" aus, also schon wie ne Art Trage)?

  15. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.857

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    das ist für ganz kleine kinder geeignet. habe meine noch-nicht-ganz-5kg-maus noch darin. du bindest es, anders als das normale tuch, erst und steckst dann das kind rein. für so kleine mäuse echt super. allerdings werden die babys schnell zu schwer dafür. dann soll es nicht mehr ausreichend halt geben. aber als lösung für die ersten wochen toll. vorgeformt ist es aber definitiv nicht. allerdings recht platzsparend. habe es immer am fußende der einen kinderwagenschale liegen. und wer unterwegs quengelt, wird reingestopft.

  16. Inaktiver User

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Pro Heizstrahler! Unser Juli-Kind hat es uns gedankt.

  17. Ureinwohnerin Avatar von *Groupie*
    Registriert seit
    24.01.2002
    Ort
    Alpenrand
    Beiträge
    24.435

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Das einzige vorgeformte "Tuch" wäre der didytai. Gibt von hoppe auch ne Variante glaub ich.

  18. V.I.P. Avatar von cinnamongirl
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    14.867

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Zitat Zitat von *Groupie* Beitrag anzeigen
    Das einzige vorgeformte "Tuch" wäre der didytai. Gibt von hoppe auch ne Variante glaub ich.
    Hoptye glaub ich. Das sind beide gute Wrap-tais,die aber auch ein wenig Übung beim Binden erfordern.Beide sind aber sehr empfehlenswert.

  19. Fresher Avatar von Möwe
    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    392

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    hier kamen schon viele tolle tipps, danke

    noch eine frage: wo/wie sammelt ihr die dreckige babywäsche, bevor sie gewaschen wird?
    ich brauche da etwas möglichst geruchs-abschirmendes, weil wir die sachen wohl im schlafzimmer sammeln müssen (im bad ist absolut kein platz mehr)

  20. Addict Avatar von Nachtelfe
    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.408

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    ich gehöre zu denen, die heizstrahler überflüssig finden. hatte keinen fürs februarbaby und beim augustbaby jetzt hätt ich nicht mal ansatzweise drüber nachgedacht. und auch mein winterbaby war fast nie krank, man verdammt sein kind also nicht zur dauererkältung, sondern ich finde, es hat auch was abhärtendes. wir haben aber auch keine langen kuschelsessions auf dem wickeltisch gemacht, sondern halt gewickelt. gekuschelt wird im bett oder sonstwo.

    babywippe ist geschmackssache, mag auch nicht jedes kind.

    bin ebenfalls ein fan von abwaschbaren wickelunterlagen mit mullwindel oder moltontuch drauf, mullwindel hat bei uns meist gereicht.

    für alle, die sich gerade falsche hoffnungen machen: im hohen bogen ka..... können mädels auch, auch da empfiehlt sich noch ein tuch zum drüberwerfen (wenn nachts die reaktionszeiten reichen ;-)

    zur babypopflege sollte man definitiv schwarzen tee im haus haben, gibt nix besseres genen wunden po (statt wundsalbe).

    linola ist gut gegen die waschfrauenhände und füße von übertragenen babys.

    badewasserzusatz haben wir erst mit weit über einem jahr benutzt, vorher höchstens mal haushaltsöl. als babyöl für massagen schwör ich auf das hellblaue babyöl von logona, das ist toll.

    dreckige babywäsche riecht erstmal gar nicht doll, schlimme fleckem muss man eh sofort mit gallseife behandeln, der rest kann hier so in die wäsche, der müffelt nicht. und mit baby wäscht man ja eh viel häufiger als vorher.

    puzzlematten sind toll, da müssen die testresultate echt mal zweitrangig sein, auf unseren kalten böden könnt ich auch schwerlich ohne. (und unsere zweieinhalbjährige puzelt sie immer noch mit begeisterung auseinander).
    ------------------------------
    Go on, prove me wrong. Destroy the fabric of the universe. See if I care.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •