+ Antworten
Seite 1 von 1155 12311511015011001 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23096
  1. Inaktiver User

    BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    So, da das ein vielleicht etwas ausuferndes Thema sein könnte und damit es nicht im Baby- oder Schwangerenthread untergeht, mach ich dafür mal einen extra Thread auf.
    Mir gehts jetzt konkret um die Sachen, die mir noch fehlen, es kann aber gern über alles Sinn- und weniger Sinnvolle diskutiert werden, was man für Babies so anschaffen kann/sollte/muss/nicht braucht

    Ich kann ja den Eingangspost immer wieder editieren, damit wir vielleicht eine gute Liste hinbekommen, was man generell so braucht, und sammeln im Thread Ideen, wo man das bekommt? Ich fänd vor allem Onlineshops gut, da die Babyausstatter sehr teuer sind und ich grad auch liegen muss und daher keine Shoppingtouren mehr machen darf.

    Also ich fang mal an, was ich mir so zusammen gesucht hab aus verschiedenen Listen usw. online. Vielleicht könntet ihr bei Tipps den Artikel fett schreiben (also z.B. Schnuller) und dann dahinter, wo ihr die besorgt habt.

    KLEIDUNG.

    Im Großen und Ganzen schien Folgendes essentiell:

    pro Kleidergröße, also 56, 62 für den Anfang:

    - ca. sechs Bodies, bei Herbst- und Winterkindern langärmelig
    - ein paar (auch warme) Oberteile für über den Body (4 Minimum)
    - ein paar Stramplerhosen oder Hosen (4 Minimum)
    - ein paar Strumpfhosen oder Leggings mit Füßchen (4 Minimum)
    - warme und dünnere Babysöckchen, etwa jeweils 6-7 Paar
    - für den Anfang ein bis zwei Stubenhäubchen für drinnen
    - einen oder zwei warme Overalls, z.B. aus Fleece oder Fell (Eisbär ) für draußen
    - Mütze dünn und dicker (jahreszeitabhängig), evtl Handschuhe
    - 3-4 Schlafanzüge oder Innenschlafsäckchen
    - 1-2 Schlafsäcke

    In 50 besorgen anscheinend die wenigsten etwas, weil das Baby vielleicht nie oder nur ganz kurz wirklich reinpasst. Vielleicht ein Erstausstattungsset oder so.

    GROßE ANSCHAFFUNGEN.

    - Kinderwagen oder -trage, z.B. auch Tuch (geht natürlich auch beides)
    - Autoschale, evtl. plus Basis zum Draufklicken
    - Babybett, z.B. Beistellbett
    - Wickelplatz schaffen: Kommode oder Tisch...
    - evtl Möbel

    PFLEGE.

    - Badewanne, evtl auch Eimer
    - Wickelauflage
    - Babyhandtücher mit Kapuze
    - Badethermometer
    - Fieberthermometer
    - weiche Haarbürste
    - Wundcreme
    - Feuchttücher
    - Windeln
    - Waschlappen
    - Windeleimer
    - Mullwindeln
    - Schnuller, Schnullerkette
    - Babynagelschere
    - Babyöl oder -Lotion

    SONSTIGES.

    - Heizstrahler (bei Winterbabys)
    - Matratze
    - Spannbettlaken
    - Lampe fürs Kinderzimmer, Lampe für nachts (Tischleuchte)
    - Spielbogen
    - Babydecke(n)
    - Schnuffeltuch
    - Rassel
    - Greifling
    - Still-BHs, Stilleinlagen
    - evtl Wickeltasche
    - Fußsack für Kinderwagen bzw. Schale
    - Stillkissen
    - Flaschenzubehör, falls man nicht stillen will
    - kleines Kirschkernkissen
    - Babyfon evtl.
    Geändert von Inaktiver User (12.08.2011 um 20:44 Uhr)

  2. Inaktiver User

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Ich würd mich jetzt vor allem über Tipps zu den Sachen unter Pflege freuen.
    Kleidung hab ich primär bei H&M gekauft u. bestellt, einiges auch bei nelly.de oder tausendkind oder diversen anderen Onlineshops, da aber immer eher mal einen einzelnen hübschen Body oder so.
    Den Rest hab ich überwiegend schon.

  3. V.I.P. Avatar von DieAnni
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    13.879

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    ich finde die weleda-pflegesachen gut - sowohl die wundcreme und öl als auch (später dann, am anfang unnötig) shampoo und badezeugs.

    viele hebammen empfehlen am anfang keine feuchttücher zu nehmen sondern nur warmes wasser. wir haben dazu so große wattepads genommen, papiertücher oder weiche waschlappen (je nach verschmutzungsgrad ) und haben erst nach 3 monaten oder noch später mit feuchttüchern begonnen.
    Geändert von DieAnni (12.08.2011 um 17:57 Uhr)

  4. Inaktiver User

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Würdest du dann zumindest die Weleda-Wundcreme schon dahaben, wenn das Baby kommt? Wir haben auch vor, mit Wasser und Wattepads grob zu reinigen bei Stinkewindeln, dann mit Waschlappen und dann nur trocknen lassen/föhnen. Hab auch gehört, dass man Feuchttücher eher nur für unterwegs nehmen soll oder zumindest gucken, ob das eigene Kind die dauerhaft verträgt. Und nach Pipiwindeln reicht neue Windel oder leicht mit Waschlappen mit Wasser reinigen.
    Ab wann darf man für das Baby auch Öl nach dem Baden, Creme oder sowas verwenden? Und Shampoo oder Badezusatz? Die Hebamme sagt ja, Baden nur mit Olivenöl, ich steh aber nicht so auf Olivenöl außerhalb von Salat

  5. V.I.P. Avatar von DieAnni
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    13.879

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    eigentlich kriegt man von der hebamme/im KH immer so probepäckchen - wir hatten da einige von und das reicht dann ne ganze zeit. und eigentlich braucht man erstmal gar nichts. ist ja auch alles schnell besorgt!

    und badewasser: wenn das baby nicht sehr trockene haut hat, kann man auch wasser pur oder mit nem schuss Muttermilch nehmen... und Öl/Badezusatz erst später irgendwann. Frag da mal die Hebamme, was sie meint.
    creme/öl nach dem baden braucht man eigentlich auch erstmal nicht.
    Geändert von DieAnni (12.08.2011 um 18:14 Uhr)

  6. Alter Hase Avatar von ~ViolonCello~
    Registriert seit
    09.05.2002
    Beiträge
    7.531

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    dieses 10er waschlappenset von ikea habe ich uns 2x besorgt. die sind ja schön preiswert.
    ansonsten habe ich noch von mandelöl beim wickeln gehört.

    bei ikea gibts auch ein dimmer-kabel, damit kann man jede lampe als dimmlampe benutzen, ich glaube, das ist ganz praktisch beim stillen und wickeln nachts.

    ansonsten pflege-utensilien, einfach umschauen.
    ich finde als onlineshops den babymarkt.de gut und preisgünstig, für kiwas babyonlineshop.de, unseren autositz gabs bei toysrus günstig.

  7. Inaktiver User

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    vio, die Waschlappen von Ikea usw hab ich auch schon im Auge!

    Weiß jemand, wo man günstig Mullwindeln herbekommt, die was aushalten? Also die Dinger, die man dann permanent im Einsatz hat als Spucktuch/Sonnenschutz/Unterlage/... und permanent wäscht.

  8. Alter Hase Avatar von ~ViolonCello~
    Registriert seit
    09.05.2002
    Beiträge
    7.531

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    habe ich einfach im laden gekauft, ich glaube, das macht wenig unterschied. ansonsten amazon oder ebay?

  9. Urgestein
    Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    8.941

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Wundschutzcreme etcStimme Anni zu, wir haben anfangs auch viele Pröbchen bekommen, im KH und von der Hebamme jetzt. Die erste Tube Wundschutzcreme haben wir für B. gekauft als er ein paar Monate alt war, wir brauchten die auch nicht so viel.
    Shampoo/Badezusatz habe ich erstmals gekauft als er über ein Jahr alt war. Vorher hat er entweder gar nichts ins Wasser bekommen oder ein wenig von den Proben.
    Jetzt gerade bekommen die Mädels ein paar Tropfen von dem Weleda Öl ins Wasser weil sie sich noch so schuppen.

    Was mir noch einfällt zur Pflege (?) sind Spucktücher. Etwas kleiner und handlichere als die Mullwindeln, sind hier eifrig in Gebrauch. Wir haben noch geerbte Familienspucktücher Mullwindeln nehme ich viel zum unterlegen, auf dem Stillkissen etc.

  10. Inaktiver User

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Familienspucktücher Gibt es solche noch irgendwo?

    vio, bei amazon hab ich die gefunden, da sagt die eine Rezension "In den Trockner kann ich sie nach wie vor nicht stecken, da das Material sehr dünn ist und sich total zusammenzieht. Bei einem Spuckkind (so wie meinem) eher unpraktisch, weil das Tuch nach 3 mal abwischen "voll" ist... ".
    Gibt es da nicht trocknergeeignete, dickere irgendwo? Haben die, die du hast, ne Marke?

  11. Inaktiver User

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Ich hatte bzw hab so Mulltücher von nameit im 10er Pack. Die wurden schon tausendmal gewaschen und im Trockner getrocknet, weil mein Baby ein Spuckkind war und haben sich weder aufgelöst noch zusammengezogen.

  12. V.I.P. Avatar von Cherry-Lady
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    18.635

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    ich hab immer mehr bodys und hosen/ strampler gebraucht. mein sohn hat soo oft aus der windel rausgeschissen, bzw. ist ausgelaufen am anfang - obwohl ich glaub alle windelmarken ausprobiert hab.
    ich kann mich an mehrere tage erinnern, als ich dastand und dachte: ups, jetzt sind aber die bodies aus!

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  13. Fresher Avatar von Möwe
    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    392

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Mullwindeln: ich habe diese bestellt . waren zwar noch nicht im einsatz, aber die qualität erscheint mir gut. und die marke alvi mag ich sowieso gerne.

    die manduca gab es in diesem shop vor einiger zeit für 65,00 €. vielleicht kommt das angebot ja wieder?

  14. Inaktiver User

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Danke schonmal an alle
    Wie sieht es denn mit Schnullern aus? Welche Marke und woher?

  15. Urgestein
    Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    8.941

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Jaa, Familienspucktücher

    Die gabs nicht zu kaufen, meine Ma hat die bei mir und meiner Schwester selber zusammen geschnippelt. Material ist irgendein Frotteestoff, also weich aber etwas dicker und saugt etwas auf. Muss sie mal bitten, ob sie noch irgendwelche geeigneten Stoffreste hat, wir kommen hier kaum hin mit der Menge, obwohl wir etliche haben.
    Zu Mullwindeln, woher unsere sind weiß ich nicht, haben wir auch geerbt. Da sehen welche aber so ähnlich aus wie die, die beim dm oder Rossmann oder so hängen.

    Ach ja, Moltontücher sind auch sehr praktisch. Zum unterlegen auch, weil die dicker sind. Und wir pucken die Kinder gerade darin ein.

    Bodies haben wir auch immer viiele gebraucht. Jetzt wo sie noch ganz ganz mini sind nicht so, aber das wird noch kommen Dafür würde ich sagen, Socken braucht man nicht so viele. Wir haben gerade vielleicht 3-4 Paar im Gebrauch für 2 Kinder. Die werden ja nicht dreckig und meist zieht man die nur über die Strampler/Strampelhosen drüber.

  16. Inaktiver User

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Bodys und vor allem Oberteile hab ich auch viel viel mehr gebraucht die ersten sechs Monate, weil das Kind so viel gespuckt hat, dass ich sie oft dreimal am Tag umziehen musste. Wir hatten auch ne Menge Klamotten in 50, die bestimmt 3 Monate getragen wurden. Kleidung in 62 hab ich erst später besorgt, da ich mir nicht sicher war, wie sich mein Kind größenmäßig so entwickeln würde (ich bin ziemlich klein und mein Mann recht groß) und bin jetzt auch froh drum, da zB Größe 62 erst mit 5 Monaten ansatzweise gepasst hat und da hätte ich die ganzen Winterklamotten gar nicht mehr brauchen können. Mützchen für drinnen brauchten wir gar nicht bzw. wurden die quasi ungetragen wegsortiert irgendwann, weil das Kind die gehasst hat. Greiflinge, Rasseln etc. braucht man so die ersten drei Monate ja noch nicht wirklich, sowas kann also auch warten bzw haben wir uns sowas dann zur Geburt gewünscht, wenn wir dahingehend gefragt wurden. Pflegeprodukte benutzen wir nach wie vor eigentlich kaum, höchstens mal die Weleda Wundschutzcreme. Schnuller haben wir von Avent, die gibts eigentlich in jeder Drogerie.
    Geändert von Inaktiver User (12.08.2011 um 19:34 Uhr)

  17. Alter Hase Avatar von ~ViolonCello~
    Registriert seit
    09.05.2002
    Beiträge
    7.531

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    also die mullwindeln sind auch die von nameit bei uns.

  18. Urgestein
    Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    8.941

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Die 50 wird hier auch noch eine Zeit passen. Im Moment passen auch noch die 44-er Bodies (die Damen sind jetzt beide so 50 cm groß und wiegen an die 3 kg.)
    Aber das kann man ja auch nachkaufen. Eine Freundin brauchte die minigrößen bei ihren 3 Kindern auch fast gar nicht.

    Bodies und Oberteile: Wickelbodies mit Druckknöpfen nehmen, Oberteile mit seitlichen Druckknöpfen am Halsausschnitt.
    Zeug wo Druckknöpfe hinten auf dem Rücken waren habe ich ungetragen wegsortiert.

  19. Alter Hase Avatar von ~ViolonCello~
    Registriert seit
    09.05.2002
    Beiträge
    7.531

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    als beistellbett kann ich übrigens babyworld24.de und den fabimax ganz gut empfehlen. um einiges günstiger als babybay, schönes holz, gute verarbeitung.
    steht schon bei uns zum auslüften.
    mal schauen, ob die kleine madame es dann mag.

  20. Inaktiver User

    AW: BABYAUSSTATTUNG - was bekommt man wo?

    Prima, danke schon für die vielen Tipps Gut, dass ihr alle betont, dass man viele Bodys braucht, ich hab nämlich schon viele gekauft

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •