+ Antworten
Seite 55 von 56 ErsteErste ... 54553545556 LetzteLetzte
Ergebnis 1.081 bis 1.100 von 1105
  1. Fresher Avatar von Sandsilber
    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    271

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Tut mir leid, falls es schon Thema war, aber der Thread ist mittlerweile so lang... Was brauche ich für den Queridoo Kidsgo 2 Doppelsitzer für das Baby? 8 Monate, sitzt selbständig und ist ziemlich moppelig. Wir wollen jetzt im Urlaub Mal fahren, danach eher sporadisch. Brauche ich da einen Sitzverkleiner oder noch etwas anderes? Helm geht ja wahrscheinlich eh nicht in dem Alter?

  2. Enthusiast
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    803

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Die Große ist 95 cm...

    Ich kenne zwei, die haben den Thule Coaster XT und nutzen den (auch) zum Fahrrad fahren, weiß nicht, wie der als Buggy taugt...
    Optisch gefällt mir der Hamax Avenida besser... sieht bequemer für die Kinder aus.
    Alles andere ist zu teuer. Wollte nicht mehr als 500 € mit Babyeinsatz ausgeben...
    Tipps?
    Geändert von *jogi* (09.08.2019 um 09:04 Uhr)

  3. Alter Hase Avatar von Bibliophilia
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.194

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Zitat Zitat von *jogi* Beitrag anzeigen
    Blöde Frage: wie verrückt ist es, einen Fahrradanhänger zu kaufen, wenn man ihn erstmal nur als Buggy für zwei Kinder nutzen will?
    Kinder sind knapp 3 Jahre und knapp 4 Monate...
    Welches Modell wäre da was?
    Wir haben unseren Fahrradanhänger das komplette erste Babyjahr fast nur als Geschwisterbuggy benutzt, weil das große Kind noch zu klein für ein Geschwisterboard war und ich die doppelte Anschaffung (Anhänger plus teurer Gescheisterwagen) nicht wollte. Das ging mit der Weberschale echt gut.

  4. Alter Hase Avatar von Bibliophilia
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.194

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Sandsilber: Ich fand den Sitzverkleinerer von Queridoo nicht gut, weil er gar keinen Halt gegeben hat. (Wir haben den Sportrex2, aber der Verkleinerer ist meines Wissens bei allen Modellen gleich)
    Ich habe das kleinere Kind dann eher mit Decken ausgepolstert.

  5. Addict
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    3.136

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Zitat Zitat von freckled Beitrag anzeigen
    Ich hab unseren Anhänger auch erst nur als Kinderwagen-Ersatz genutzt (4 Monate lang oder so, bis ich es geschafft hatte ein besseres Fahrrad zu kaufen ) und kenn viele, die für zwei Kinder einen Anhänger als Standard-Transportmittel verwenden.
    Find da also nichts verrückt dran 😉



    Andere frage: unser Anhänger (Croozer) hat an der Seite (im Fenster) jetzt leider ein Loch. Hatte das schon mal jemand? Habt ihr das dann irgendwie geklebt? Ich hab bedenken, dass das Kind die ganze Zeit dran rumspielt und es dann immer größer wird...
    Wir haben das bei unserem gebraucht gekauften Anhänger von Anfang an. Der Vorgänger hat es mit Panzerband geklebt und es hält super.

  6. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.707

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Zitat Zitat von *jogi* Beitrag anzeigen
    Die Große ist 95 cm...

    Ich kenne zwei, die haben den Thule Coaster XT und nutzen den (auch) zum Fahrrad fahren, weiß nicht, wie der als Buggy taugt...
    Optisch gefällt mir der Hamax Avenida besser... sieht bequemer für die Kinder aus.
    Alles andere ist zu teuer. Wollte nicht mehr als 500 € mit Babyeinsatz ausgeben...
    Tipps?
    unseren als 2-sitzer (thule cougar) gibts für unter 500€.
    der hamax hat keine federung, oder?
    das wäre für mich ein ausschlusskriterium, vor allem da ihr ja ein kleines baby transportieren wollt.
    soll der hänger später auch mit fahrrad genutzt werden? da find ich eine gute federung dann noch wichtiger.
    noch ein pluspunkt für den thule: der umbau von buggy auf anhänger ist innerhlab einer minute getan, ankuppeln geht mit der weber-kupplung in 10 sekunden.
    und für thule gibt es für babies die hängematte, die fand ich (und beide kinder) super.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  7. Enthusiast
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    803

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ich wollte inklusive Hängematte nicht mehr als 500 € ausgeben... gebraucht gibts hier in der näheren Umgebung nix...
    Das mit der Federung hab ich noch nicht eruiert.
    Den Coaster XT kenn ich halt von den Kindergarten Bekannten und auf den Hamax bin ich wegen des Preises aufmerksam geworden.

    Zum Fahrrad fahren sollte er auch mal (gelegentlich) genutzt werden. Wir haben bloß aktuell noch keine Unterstellmöglichkeit und die Fahrräder daher wo eingelagert...

  8. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.707

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Zitat Zitat von *jogi* Beitrag anzeigen
    Ich wollte inklusive Hängematte nicht mehr als 500 € ausgeben... gebraucht gibts hier in der näheren Umgebung nix...
    Das mit der Federung hab ich noch nicht eruiert.
    Den Coaster XT kenn ich halt von den Kindergarten Bekannten und auf den Hamax bin ich wegen des Preises aufmerksam geworden.

    Zum Fahrrad fahren sollte er auch mal (gelegentlich) genutzt werden. Wir haben bloß aktuell noch keine Unterstellmöglichkeit und die Fahrräder daher wo eingelagert...
    dann würde ich eher einen gebrauchten hochwertigen kaufen als einen neuen ungefederten.
    gerade zubehör wie die hängematte gibt es gebraucht sehr günstig (halber preis oder weniger) und man kann es ja selbst nach relativ kurzer nutzungszeit wieder für den nahezu gleichen preis verkaufen.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  9. Enthusiast
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    803

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Gebraucht gibts aktuell nur den Chariot Cougar 2 von 2014 für 450 € 😳
    Ohne Hängematte...

  10. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.382

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Sandsilber, wenn das Baby schon sitzt, reicht ein sitzverkleinerer. Wir haben den von burley jetzt auch im Kindercar drin, vielleicht lässt der sich auch bei euch einbauen? Den finde ich jedenfalls gut. (Den von queridoo kenn ich nicht.)
    Helm geht im sitzverkleinerer gut, nur in der Hängematte nicht. Unser Baby fährt, seit es 7 Monate ist, im sitzverkleinerer mit Helm.

  11. Fresher Avatar von Sandsilber
    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    271

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    OK, Sitzverkleinerer oder so wäre also schon sinnvoll. Danke. Kopfstütze aber nicht?

  12. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.382

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Was meinst du denn mit Kopfstütze? Der sitzverkleinerer von burley geht schon auch bis über den Kopf hoch, und mit helm auf ist der Kopf da eh bisschen gestützt.

  13. Fresher Avatar von Sandsilber
    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    271

    AW: Fahrradanhänger für Baby


  14. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.382

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Wir haben den da: https://www.amazon.de/Burley-Fahrrad...a-707397003989

    Der sitzverkleinerer von qeridoo sieht tatsächlich seltsam aus, find ich. (Von burley gibts wohl noch ein neueres Modell für ca. 60€, nennt sich Baby snuggler und sieht bis auf den Stoff ähnlich wie unserer aus.)

  15. Regular Client Avatar von Kaddykolumna
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Perle des Nordens
    Beiträge
    4.677

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Wir haben den Thule Chariot Cross. K1 ist 2;3, K2 6 Wochen alt.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich das Baby in die Hängematte tun, dann darf ich ihn aber nur schieben. Mit Weberschale darf ich ihn dann tatsächlich mit dem Fahrrad ziehen!? Habt Ihr so kleine Kinder schon mitgenommen?
    Ist es kompliziert mit dem Einbau? Muss man was umbauen, wenn ich teils nur mit K2 in der Weberschale fahre und dann K1 zulade? (Das schwerere Kind muss meine ich links sitzen).

    Hintergrund: Ich muss K1 nun mittags von der Tagesmutter abholen. Im Auto schläft sie ein. Ich darf sie aktuell nicht zum Umlagern tragen.
    Idee daher: Sie mit K2 im Fahrradanhänger abholen und sie kann sich dann im Anhänger zu Hause auf der Terrasse weiter ausschlafen.

  16. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.707

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    wir sind mit kind unter 1 in der hängematte gefahren (vorsichtig und asphaltierte wege, kein schotter oder so). ich glaube, damals gab es die regelung auch noch nicht?
    ich kenn mich mit 2-sitzern nicht aus, meine mich aber zu erinnern, dass kein kind in der mitte sitzen kann. also muss man auch nicht umbauen.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  17. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.501

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    wir sind auch mit Baby in der Hängematte gefahren, kann mich auch nicht erinnern, dass es bei Chariot damals so eine Aussage gab. Wir haben das glaub ich so ab 5 Monate probiert, aber erst ab Sitzalter regelmäßig genutzt. Mit 6 Wochen wär es mir viel zu früh zum Radfahren. Schieben evtl, aber lieber auch nicht vorwärtsgerichtet.

  18. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.339

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Wie packt ihr eure Kinder im Winter in den Anhänger, damit ihnen nicht kalt wird?
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  19. Regular Client Avatar von *sternschnuppe*
    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    4.382

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ich habe heute den Fußsack eingebaut. Da passt er grad noch rein und nur mit dicken Sachen plus Decke hat er gestern extrem gefroren.

  20. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.382

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ich hab aus einer Ikea-bettdecke und einem biberbettbezug einen zweier-fußsack genäht mit gurtschlitzen, da brauchen sie außer normaler drinnenkleidung nur Schal und Helm. Und wir können den Anhänger im Winter im Eingangsbereich stehen lassen, so dass der fußsack nicht erst mal eiskalt ist... extrem praktisch so!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •