Antworten
Seite 69 von 70 ErsteErste ... 195967686970 LetzteLetzte
Ergebnis 1.361 bis 1.380 von 1394
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Danach dann bei einem Kind noch mit Sitzverkleinerer, aber den braucht es dann eigentlich auch nicht mehr.
    Ich fand den Sitzverkleinerer auch noch deutlich länger gut, dafür hatten wir die Hängematte nicht, sondern ab Sitzalter den Verkleinerer. Haben den Hänger aber auch erst gehabt, als das Kind schon sitzen konnte und beim zweiten war im "Hängemattenalter" Winter.

    Edit: Wir haben aber auch einen etwas älteren Thule, der ohne den Einsatz deutlich unkomfortabler ist als die aktuelleren Modelle.
    Geändert von Stina (25.07.2021 um 18:21 Uhr)

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Wir sind auch schon mit kleinerem Kind mit dem Hänger Fahrrad gefahren (Queridoo mit MaxiCosi). Ich würde da jetzt nicht unbedingt mit dem ebike mit 25 über jeden Feldweg heizen, aber mit Vorsicht oder sehr gute Wege auf jeden Fall.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Wir haben einen alten gebrauchen Thule Chariot Cougar 1, jetzt sitzt die kleine noch mit einer Kopfstütze, aber langfristig ist das „Netz“ hinter ihrem Kopf entweder von vornherein locker oder irgendwie ausgeleiert. Ist das bei euch auch so? Da kann sie sich ja nichteinmal anlehnen, wie ist das denn bei euren?

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Mit Helm passt das super so, da würde ja mit einer festen Lehne der Kopf nach vorne gedrückt. Ohne Helm machen wir ein kleines Kissen hinter den Kopf.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Hallo, ich bräuchte mal Erfahrungsberichte von euch... Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    Demnächst wird der Kinderwagen verkauft, weil meine Tochter da eigentlich nicht mehr wirklich reinpasst. (Sie wird im September 3). Sie kann natürlich schon selber gut laufen und hält auch schon ne Weile durch, aber man nimmt ja doch immer mal den einen oder anderen Kram mit oder nach einer Weile ist es mit Laufrad/ Fahrrad dann doch zu anstrengend. Mal abgesehen davon, dass ich den Kinderwagen bisher zum Einkaufen auch sehr praktisch fand. Wir leben in der Großstadt, es wird im Endeffekt alles zu Fuß, Fahrrad oder mit dem Bus erledigt. Das Auto nur, wenn die Strecken weiter sind.

    Habe mich nun schon umgeguckt und das Budget ist begrenzt. Ich brauche keinen Anhänger für 1000,-...500 Euro ist eigentlich echt Maximum.

    Thule Chariot Lite 1
    Qeridoo Sportrex 1
    Croozer Keeke 1

    Der Thule ist der leichteste und schmalste, hat aber meiner Meinung nach den vergleichsweise kleinsten Kofferraum.


    Was mich vor allen Dingen interessiert: Hat jemand Erfahrung auch mit den Anhängern in Geschäfte zu gehen?

    Den Croozer hab ich grad bei ebK gesehen und der Kofferraum ist natürlich schon super.
    Und endlich unendlich.

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Mit Einsitzer sind Geschäfte kein Problem, die sind ja auch sehr wendig. Ich würde drauf achten, dass das Vorderrad bzw. die Vorderräder nicht so weit vorstehen. Bei manchen Modellen wird ein kleines Rad an die Fahrraddeichsel ganz vorne gemacht, das fänd ich sehr unpraktisch.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Hat jemand mit der Follow me-Montage Erfahrung? Blauer Engel?
    Ich habe mein Fahrrad (hat eine Dual Drive-Schaltung, also Mischung aus Narben- und Kettenschaltung) gerade zur Inspektion gegeben und mit angemeldet, dass ich auch die Montage des Follow me wünsche. Jetzt sagt die Monteurin, wenn sie gewusst hätte, wie kompliziert das ist, hätte sie den Auftrag nie angenommen und sie weiß nicht, ob das klappt!?!
    Wir wollen in einer Woche damit in den Urlaub…

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Die Montage war nicht sonderlich kompliziert; 30min etwa.
    Für eine Nabenschaltung braucht man meines Wissens aber einen Adapter (aber die Installation war bei meinem Mann trotzdem nicht komplizierter). Gibt auch yt-videos dazu; hatte mir das vorher angeschaut.

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Den Adapter haben wir.
    Mein Bruder ist Fahrrad technisch recht versiert und hat das yt-Video gesehen. Jetzt machen wir das kommende Woche.
    Trotzdem komisch, dass einer Zweiradmonteurin das zu hoch ist!?

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    florence: Wir haben den Thule Lite 1 und der ist insgesamt nicht wirklich breiter als ein Kinderwagen, von demher sind Geschäfte kein Problem. Er ist natürlich etwas weniger wendig, also wenn es enger ist, dann ist es manchmal ein bisschen unpraktischer als der Kinderwagen, aber geht auf jeden Fall.
    Ceci n'est pas la vie.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Mit Einsitzer sind Geschäfte kein Problem, die sind ja auch sehr wendig. Ich würde drauf achten, dass das Vorderrad bzw. die Vorderräder nicht so weit vorstehen. Bei manchen Modellen wird ein kleines Rad an die Fahrraddeichsel ganz vorne gemacht, das fänd ich sehr unpraktisch.
    Hey, danke dir für deine Antwort! Hatte ich gar nicht gesehen. Sorry. Danke für den Tipp. Die von mir genannten Modelle haben das mit dem Vorderrad zumindest schon mal nicht.
    Und endlich unendlich.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Zitat Zitat von maude. Beitrag anzeigen
    florence: Wir haben den Thule Lite 1 und der ist insgesamt nicht wirklich breiter als ein Kinderwagen, von demher sind Geschäfte kein Problem. Er ist natürlich etwas weniger wendig, also wenn es enger ist, dann ist es manchmal ein bisschen unpraktischer als der Kinderwagen, aber geht auf jeden Fall.
    Wie kommt ihr mit dem Kofferraum zurecht?

    Habe jetzt den qeridoo mal wieder bei Limango für 320,- entdeckt und werde da glaube ich zuschlagen, auch wenn mir der Thule auch optisch etwas besser gefällt. Aber preislich ist das schon ein Unterschied.
    Und endlich unendlich.

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ich finde schon, dass der Thule manche Sachen ein bisschen besser durchdacht/ausgeführt hat, aber den doppelten Preis rechtfertigt das nicht. Wir haben deshalb auch einen Qeridoo und sind zufrieden.

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Hat jemand einen Fahrradsitz (wenn ja, welchen?) auf einem Swapfiets installiert? Hat das gut geklappt?

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Wir haben einen Fahrradsitz vorn installiert
    Diesen plus Frontscheibe


    Thule Yepp Mini | Thule | Germany

  16. Stranger

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Zitat Zitat von Lanja Beitrag anzeigen
    Wir haben einen Fahrradsitz vorn installiert
    Diesen plus Frontscheibe


    Thule Yepp Mini | Thule | Germany
    Den finde ich auch so schick!

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ich recherchiere gerade zum Thema Anhänger und tendiere momentan zu Queridoo. Ich brauche auf jeden Fall ein Modell, das gut gefedert ist, habt ihr hier Erfahrung? Und ist für eine gute Federund die Verwendung der Hängematte besser als mit Maxi Cosi?

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ein Maxicosi im Anhänger wäre mir vor allem viel zu schwer. Und ja, ich denke, die Hängematte federt auch besser.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ich hab neulich irgendwo gehört, dass mit festem Sitz die Kinder schon früher "offiziell" im Hänger transportiert werden dürfen als in der Hängematte. Ist nur Halbwissen und ich kann nicht garantieren, dass das stimmt - aber das würde ich wohl mal recherchieren in dem Fall.

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ja, das hab ich auch gelesen. Deswegen wundere ich mich, da mir mit Hängematte die Federung besser scheint. Aber irgendwie scheint Babyschale dann ja sicherer zu sein?

    Gewicht ist für uns nicht so entscheidend, da wir ein E-Bike haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •