Antworten
Seite 70 von 70 ErsteErste ... 2060686970
Ergebnis 1.381 bis 1.398 von 1398
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Zitat Zitat von Nicci*** Beitrag anzeigen
    Ja, das hab ich auch gelesen. Deswegen wundere ich mich, da mir mit Hängematte die Federung besser scheint. Aber irgendwie scheint Babyschale dann ja sicherer zu sein?

    Gewicht ist für uns nicht so entscheidend, da wir ein E-Bike haben.
    Das Problem an der Hängematte ist, dass im Falle eines Unfalls der Kopf vom Kind völlig ungeschützt ist.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Federung ist ja eher Schonung von Wirbelsäule etc., feste Schale eher Schutz bei Unfall. Denke, letzteres wird für die Zulassung eher relevant sein als ergonomische Gründe.

    Mich hat übrigens gewundert, dass ich das bei Bym noch nicht "gelernt" hatte. Von hier hatte ich mir bisher immer nur gemerkt, dass man zumindest bei manchen Herstellern u1 offiziell den Hänger nicht mit Rad nutzen darf.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Das stimmt wahrscheinlich. Dann stfllt sich mir die Frage, ob die Federung beim Queridoo Kidgo mit Babyschale ausreichend ist? Hat da jemand Erfahrung?

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Wie alt ist denn das Kind?

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    5 Wochen momentan. Am liebsten suche ich etwas ab sofort, aber das muss nicht zwingend sein. Aber auch mi ein paar Monaten sollte ja ausreichend Federung vorhanden sein.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Also ich persönlich würde dann eine feste Schale nehmen, einfach um das Baby schon früh mit gutem Gewissen transportieren zu können.
    Wie gesagt, ich hab das erst vor kurzem gehört, dass das geht und hätte das im Nachhinein schon sehr praktisch gefunden, schon früh mit dem Rad mobil zu sein.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ich finde man kann auch mit der Fahrweise bzw. durch die Wahl der "richtigen" Wege schon viel ändern, gerade mit ebike hat man ja schnell ein paar kmh daruf und wenn die Wege schlecht sind, kann das ganz schön holpern.
    Wir haben auch einen Qeridoo (Sportrex) und den mit Maxi Cosi genutzt. Ob das jetzt genug Federung war - keine Ahnung. Was ist "genuG" und wie soll ich das beurteilen? Beim Sportrex kann man die Feder auf jeden Fall einstellen. Beschwert hat sich das Kind jedenfalls nie.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ich hab leider keinen fahrradsitzthread gefunden und hoffe, dass es auch hier okay ist:

    Ich habe vor 4 jahren für k1 einen fahrradsitz (hamax) second hand gekauft. Die ersten 1,5 jahre wurde er intensiv genitz. Jetzt seit ca 2 jahren nicht mehr, da das kind selbst fährt. Sitz war aber die ganze zeit auf dem fahrrad. Das Fahrrad steht immer draußen, selten is es auch mal im regen (also nicht inter dach). Ich bin irgendwie unsicher, ob er jetzt noch verkehrssicher genug ist. Wie überprüft man sowas denn?:/

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Huch, kann man die nicht ewig nutzen? Ich habe vor 6 Jahren einen gebraucht gekauft (aber nie permanent am Fahrrad gehabt, die meiste Zeit stand er im Keller) und nutze den jetzt wieder fürs kleine Kind... die relevanten Halterungen sind ja aus Metall und bei Unfällen schützen die Sitze ja sowieso quasi gar nicht, oder?

    Edit: lustig, dass du seit zwei Jahren mit einem ungenutzten Kindersitz rumfährst! Mich nervt der immer und ich lasse ihn selten am Rad ( nutze aber auch meistens den Anhänger)

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ich bin seit dem vielleicht 5 mal mit dem fahrrad gefahren wir haben noch n anderes

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Hallo,

    kann mir jemand helfen bzgl. Anbau der Kupplung? Ich hab jetzt ja den Qeridoo Sportrex 1 und hab ein Gazelle Fahrrad mit Vollachse. Wenn ich die Kupplung anbringen will, dann ist der Durchmesser der Kupplung zu groß für den Durchmesser der Achse. Der kleine schwarze Ring zur Verkleinerung des Durchmessers bei der Kupplung funktioniert da dann allerdings nicht, da der Durchmesser dann zu klein ist.

    Ausserdem frage ich mich, ob ich nicht sowieso einen Adapter kaufen müsste. Aber wie finde ich heraus, welche Gewindegröße ich brauche?

    Ich bekomme zwar Kupplung und Mutter wieder auf die Achse geschraubt, aber laut einiger Abbildungen im Netz und Vorgaben reicht das so nicht aus.

    Kann mir wer weiterhelfen?

    Im Prinzip ist es ja nicht schwer das anzubringen und will nun unnötige Ausgaben beim Fahrradladen vermeiden.
    Und endlich unendlich.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Huch, kann man die nicht ewig nutzen?

    die relevanten Halterungen sind ja aus Metall und bei Unfällen schützen die Sitze ja sowieso quasi gar nicht, oder?
    Naja, Plastik behält seine Stabilität ja nicht ewig bei, sondern wird mit der Zeit brüchig, v.a. wenn es Hitze / Kälte und generell Wetter ausgesetzt ist.
    Deswegen haben Autokindersitze ja auch eine Zulassungsdauer.

    Inwiefern Fahrradkindersitze bei Unfällen schützen, weiß ich jetzt nicht, habe mir keine tests angeschaut, aber ich hätte immer gedacht, dass sie schon etwas mehr als "gar nicht" schützen

    Wir haben auch einen gebrauchten Fahrradkindersitz gekauft und ihn tatsächlich für 3 Kinder genutzt. Aber bei Nichtnutzung stand er immer im Haus / Keller, und im Grunde haben wir eh meist den Hänger genommen. Also insgesamt wenig genutzt für die Kinder 2 und 3. Ich habe mir über den Verschleiß von Plastik schon auch Gedanken gemacht, aber bei unserer Nutzung fand ich das von Gefühl her ok. Demnächst wird der Sitz aber entsorgt und nicht noch weitergegeben.
    Now is the winter of our discontent

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Zitat Zitat von florence55 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    kann mir jemand helfen bzgl. Anbau der Kupplung? Ich hab jetzt ja den Qeridoo Sportrex 1 und hab ein Gazelle Fahrrad mit Vollachse. Wenn ich die Kupplung anbringen will, dann ist der Durchmesser der Kupplung zu groß für den Durchmesser der Achse. Der kleine schwarze Ring zur Verkleinerung des Durchmessers bei der Kupplung funktioniert da dann allerdings nicht, da der Durchmesser dann zu klein ist.

    Ausserdem frage ich mich, ob ich nicht sowieso einen Adapter kaufen müsste. Aber wie finde ich heraus, welche Gewindegröße ich brauche?

    Ich bekomme zwar Kupplung und Mutter wieder auf die Achse geschraubt, aber laut einiger Abbildungen im Netz und Vorgaben reicht das so nicht aus.

    Kann mir wer weiterhelfen?

    Im Prinzip ist es ja nicht schwer das anzubringen und will nun unnötige Ausgaben beim Fahrradladen vermeiden.
    wir haben das "problem" gelöst, in dem wir mit unseren rädern und dem modellnamen vom anhänger zum radladen sind. die haben dann die richtigen adapter bestellt. uns war das auch zu kompliziert.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ok, dann muss ich das wohl auch machen. Danke dir!
    Und endlich unendlich.

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ich habe mir jetzt den Queridoo Kidgo 2 bestellt. Leider hatte ihn hier niemand im Geschäft, deswegen konnte ich ihn mir nicht angucken. Bin jetzt etwas unzufrieden, wie der Umbau von Anhänger zu Buggy funktioniert. Zum einen muss das Vorderrad abmontiert werden, aber dann kippt der Wagen ja nach vorne? Dann kann ich die Kinder doch nicht drin sitzen lassen oder? Man soll aber vor dem ankuppeln komplett beladen...
    Außerdem geht die Anhängerstange nur mi einigem Ruckeln raus und rein. Für einen kurzen Supermarktbesuch ziemlich nervig. Aber vielleicht ist nur unserer schlecht verarbeitet? Ist das bei jemandem anders, der einen Queridoo besitzt?

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Hm, wir haben den Kidgoo1 und ich finde, wenn man das ein paar mal gemacht hat geht es ganz fix. Kind bleibt beim Umbau drin. Beladen mach ich mal so mal so, denke nicht dass die Reihenfolge soo wichtig ist (ich weiß dass es in der Anleitung steht).
    Ich habe keinen Vergleich zu den teuren Marken, aber Qeridoo ist halt Mittelklasse und für den Preis finde ich ihn absolut in Ordnung.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Machst du dann das Vorderrad dran, während die Stange noch montiert ist, damit der Wagen nicht nach vorne kippt? Und ging die Stange bei dir leicht rein und raus von Anfang an?

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Fahrradanhänger für Baby

    Ich lass die Stange dran, aber er kippt ja trotzdem nach vorne. Ne, hin und wieder ruckelt es beim rein- und rausmachen, stört mich nicht.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •