+ Antworten
Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 668
  1. Inaktiver User

    mein baby 140 - august'12

    huch, ich bin ein bisschen spät dran, aber hier ist der neue thread.

  2. Ureinwohnerin Avatar von loulou
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    22.139

    AW: mein baby 140 - august'12

    ***don't you know it is...some kind of wonderful***



  3. Newbie Avatar von Grünes_Karo
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    120

    AW: mein baby 140 - august'12

    Hallo ihr Lieben,

    dann möchte ich mich in diesem noch ganz frischen August-Thread jetzt auch gerne mal zu Wort melden und eine Frage an euch stellen.

    Wie haltet ihr "fremde" Menschen, die euer Kind ohne zu fragen antatschen (Gesicht, Hände), von ihm fern? Ich kann das überhaupt nicht leiden, gerade wenn die Babies noch sehr jung sind und das Immunsystem noch schlecht ist. Schon mit ein paar Wochen nehmen sie ja ständig die eigenen Hände in den Mund und lutschen damit fein die Keime ab, die die "tatschenden Personen" auf ihren eigenen Hände herumgetragen haben... - Die einzige sofortige Möglichkeit wäre ja, das Kind wegzuziehen, bevor es betatscht wird, aber das ist ja irgendwie sooo unfreundlich und bringe ich nicht übers Herz.

    Und wie geht ihr damit um, wenn jemand das Kind auf den Arm nehmen will, dem ihr es eigentlich nicht geben wollt? Ich habe mich letztens z.B. mit einer eigentlich sehr netten Kollegin getroffen. Die marschierte gleich zum Waschbecken, Hände waschen, mit dem Hinweis "...damit ich sie gleich nehmen kann!", und streckte mir dann auch selbstverständlich die Hände entgegen. Ich habe sie ihr dann gegeben, aber irgendwie war mir das total unangenehm. Unsere Maus hatte nämlich eigentlich einen sehr unruhigen Schrei-Tag (da hab ich sowieso immer das Gefühl, ich muss ihr besonders viel Sicherheit und Halt geben), und sie kannte die Kollegin noch gar nicht. Zumal die auch nicht erstmal anderweitig Kontakt aufgenommen hat (sie angucken, mit ihr reden), sondern sie gleich geschnappt hat. Dann hat sie ganz hektisch mit ihr rumgemacht, sie ständig geküsst (!!!, das habe ich mir dann aber wenigstens verbeten), ihr alles mögliche gezeigt, obwohl unsere Kleine gar nicht reagiert hat. Bääh... *schüttel* Am liebsten hätte ich sie ihr nach 30 sec wieder weggenommen, aber der Anstand verbietet das ja irgendwie.

    Es ist nicht so,dass ich unser Kind von allen Leuten fernhalten will , aber ich will mir eben aussuchen können, wem ich die Kleine anvertraue - also mir nahestehenden Menschen, die respektvoll mit ihr umgehen und auf sie eingehen und bei denen ich ein gutes Gefühl habe.

    Erzählt doch mal, wie ihr mit solchen Situationen umgeht! Habt ihr irgendwelche guten Argumente parat, wieso euer Kind nicht einfach so angefasst werden soll (zieht ihr es womöglich doch einfach weg?), oder wieso ihr es irgendjemandem nicht auf den Arm geben wollt? Würde mich über Ideen freuen!

    Ach ja, noch eine ganz andere Sache: Was mache ich falsch, wenn das Kind nach dem Kacken regelmäßig komplett umgezogen werden muss, weil es am Rücken hochläuft und an den Oberschenkeln auch rausläuft? Die Windelgröße dürfte korrekt sein, die Beinbündchen klappe ich nach außen, und zu locker klebe ich eigentlich auch nicht...

  4. Member Avatar von Littlefeather
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.763

    AW: mein baby 140 - august'12

    Karo, ich gebe meine Tochter mit fast einem Jahr immer noch nicht sofort anderen Leuten auf den Arm. Selbst Oma und Opa müssen kurz warten, bis L. sich umgeguckt hat und angekommen ist, bevor sie sie nehmen dürfen. Ich sag dann auch sowas wie "Lass sie bitte erstmal ankommen". Das klappt gut und wird akzeptiert. Alles andere würde L. mittlerweile aber auch nicht mehr einfach so mitmachen!

  5. Ureinwohnerin Avatar von loulou
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    22.139

    AW: mein baby 140 - august'12

    so mache ich es auch, bei meinen Eltern bzw "Schwiegereltern". Aber die wissen das auch.
    Bei Fremden, also draussen, kommt es gar nicht dazu, da sie meistens ja im Tuch hockt. Einige fassen aber beim vorbeigehen an ihr Bein oder Po, was ich auch unmöglich finde. (das ist aber erst 1 oder 2 mal passiert).

    seit gestern ist Wickeln fast unmöglich, sie windet sich wie ein Fisch auf dem Wickeltisch und macht dabei fast Kopfstand.
    ***don't you know it is...some kind of wonderful***



  6. V.I.P. Avatar von blatt
    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    12.399

    AW: mein baby 140 - august'12

    Danke, virgin.

    Und nein, seerose, ich habe keine weiteren Infos dazu. Ich selbst habe mich noch nicht belesen zum dem Thema, denn als J. diesen Husten vor ein paar Wochen hatte, haben wir uns an das gehalten, was diese Ärzte uns sagten. Ich denke ähnlich wie du, nijntje, dass das Kind bei starkem Husten abgehört werden sollte.

    Karo, uns nimmt niemand das Kind aus dem Arm. Es wird immer gefragt, oder ich drücke es jemandem in den Arm, aber auch mit vorheriger Frage.

  7. Inaktiver User

    AW: mein baby 140 - august'12

    Karo, unsere Hebamme meinte, wir sollten den Leuten auch ins Gesicht fassen, wenn sie das bei unserem Baby versuchen, um ihnen zu zeigen, dass das Baby eben auch eine Privatsphäre hat. Zum Glück musste ich noch nie ausprobieren, ob ich mutig genug dazu bin!
    Aus dem Arm gerissen hat mir R. noch niemand. Meist gebe ich ihn freiwillig her , bei guten Freunden/Familie auch direkt, wenn ich ankomme, damit ich in Ruhe meinen Umzug in die Wohnung transportieren kann. Wenn ich merke, dass sie etwas machen,w as mir, oder R. nicht gefällt, sage ich sowas wie "probier doch mal ihn in der Fliegerposition/auf die Schulter zu nehmen" usw.
    Geküsst haben ihn bis jetzt nur Geschwister, Eltern und liebe Freunde, aber die dürfen das auch. Ich würde ihn ja auch m Liebsten die ganze Zeit knuddeln. Bei Fremden, oder Leuten, die ich nicht so gut kenne, fände ich das auch sehr befremdlich. Ich bin schon gespannt, wie das wird, wenn wir nach Frankreich fahren, da sind die Hemmschwellen in der Richtung doch noch sehr anders, als in Deutschland.
    Das Windelproblem haben wir auch, da R. nur noch selten Windeln voll macht. Wenn, dann aber richtig! Eine Lösung habe ich auch nicht, außer umziehen und freuen, dass es wenigstens eine volle Windel gab.

  8. Member Avatar von FrauMaus
    Registriert seit
    05.11.2009
    Beiträge
    1.450

    AW: mein baby 140 - august'12

    Karo, ich schließe mich Nandeni an.
    Persönlichkeit haben heißt: die tausend Irrtümer eingestehen, die man im Laufe des Lebens gemacht hat...
    (Alexander Mitscherlich)



  9. Alter Hase Avatar von ~ViolonCello~
    Registriert seit
    09.05.2002
    Beiträge
    7.547

    AW: mein baby 140 - august'12

    also ganz ehrlich, ich gebe R. einfach niemandem sofort auf den arm oder überhaupt jemandem, der mir total unsympatisch ist. und wenn sie da unglücklich wirkt, hilft es oft zu ihr zu sagen, "na wieder zurück zu mama/papa?" dann reißt sie eh die arme hoch und will zurück, dann kann sie auch niemand guten gewissens festhalten.
    zum glück ist sie aber auch recht offen anderen gegenüber.

    im wagen angetatscht hat sie aber auch noch niemand, zum glück. nur angesprochen, aber das darf ja.

    leider werde ich ständig aufs "nächste im bauch" angesprochen, scheinbar sehe ich noch so schwanger aus.. hach ja

  10. V.I.P. Avatar von Icy-Lady
    Registriert seit
    23.10.2002
    Beiträge
    19.924

    AW: mein baby 140 - august'12

    @bonesaw :
    ich drück euch die daumen !

    @vio :
    oh.
    (wie läufts eigtl. bei deinem mann im job, falls du es hier sagen magst ?)



    kind ungefragt ausm arm reissen :
    sowas gabs hier auch noch nie.
    würde ich mir auch ganz stark verbitten !!
    ich geb ihn auch gerne mal an andere und finde das auch wichtig daß er bei anderen aufm arm/schoss ist,bin also keine überglucke;aber immerhin seine mutter und von daher entscheide immer noch ich wann und wem ich (oder eben mein freund) ihn gebe und nicht andere.
    Das geht uns alle etwas an.... -->

    Robbenschutz

    Haischutz





    NYC =

  11. Ureinwohnerin Avatar von loulou
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    22.139

    AW: mein baby 140 - august'12

    habt ihr schon was gehört bonesaw?
    ***don't you know it is...some kind of wonderful***



  12. Addict Avatar von bonesaw
    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    2.950

    AW: mein baby 140 - august'12

    Zitat Zitat von loulou Beitrag anzeigen
    habt ihr schon was gehört bonesaw?
    vorhin kam die Entwarung.... bin SO FROH!

  13. Inaktiver User

    AW: mein baby 140 - august'12

    @bonesaw: JUHU!

  14. Addict Avatar von bonesaw
    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    2.950

    AW: mein baby 140 - august'12

    Hmm, wobei sie schon etwas hustet und verschleimt klingt... ich geh auch morgen nochmal zum Arzt zum Abhören. Obwohl der Abstrich negativ war, man kann ja nie GANZ sicher sein (hab grad nochmal mit denen telefoniert, wie lange ich das AB weitergeben muss...). Ah. Wir fahren halt auch nä. Woche in Urlaub, eigentlich...

  15. Ureinwohnerin Avatar von loulou
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    22.139

    AW: mein baby 140 - august'12

    Zitat Zitat von bonesaw Beitrag anzeigen
    vorhin kam die Entwarung.... bin SO FROH!
    ein Glück
    ***don't you know it is...some kind of wonderful***



  16. Alter Hase Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    7.958

    AW: mein baby 140 - august'12

    Dann alles Gute für das Minchen, dann ist es vielleicht eine "normale" Erkältung.

    loulou, M. zappelt in letzter Zeit auch so dermaßen rum auf dem Wickeltisch und tritt wild um sich und alles runter, was in Reichweite ist. Leider nicht nur ausgezogene Socken und Hosen, gerne auch alles andere inklusive Wasserschüssel. Es ist echt so nervig. Bis vor kurzem fand sie wickeln noch total toll. Ich bin dankbar für Tipps...

    Hier wetteifern Baby und Freund im Jammern gerade. Was das Baby hat weiß ich nicht, ich glaube, es sind mal wieder die Zähne... dabei ist immer noch keiner zu sehen.
    Und der Freund jammert jeden Morgen, dass er soooo müde ist und nicht erholt. Dabei schläft er fast jede Nacht 7 bis 8 Stunden durch und wacht noch nicht mal auf, wenn ich stille. Und das Baby ist zur Zeit jede Nacht zwischen 2 und 5 Mal wach und ich einfach mal wirklich müde und unausgeschlafen. Darum nervt mich sein Gejammer auch so.
    Ich sehne die guten Nächte herbei, in denen sie mal wieder mit 1x Stillen auskommt. Das war eigentlich fast jede Nacht so, bis sie Durchfall bekam. Seit dem klappt es nicht mehr.
    Doch wenn man Augen hat, hat man vielleicht das Glauben satt

  17. Alter Hase Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    7.958

    AW: mein baby 140 - august'12

    Sagt mal, wir haben zur Geburt so ein Schmusetuch-Schaf von H&M geschenkt bekommen. M. bekuschelt es jetzt schon jeden Abend zum Einschlafen und drückt es an ihr Gesicht.
    Jetzt wollte ich noch eins auf Ersatz kaufen, hab aber keins mehr bekommen. Die Verkäuferin sagte, dass sie vor 3 Wochen noch welche hatten.
    Bei eBay gibt es einen Shop, in dem man anscheinend sämtliche Schnuffeltuch-Tiere aus allen möglichen Discountern zu horrenden Preisen kaufen kann (auch ein guter Nebenverdienst... vermutlich zahlen viele Muttis jeden Preis, um das verlorene zu ersetzen...). Ich bin aber nicht gewillt, 25 Euro auszugeben.
    Hat also jemand von euch so ein Schaf, das ungeliebt in irgendeiner Kiste sein Dasein fristet und gerne auf große Reise gehen würde? Oder falls jemand von euch demnächst zu H?M kommt, würdet ihr mal nachschauen, ob es das bei euch noch gibt?
    Doch wenn man Augen hat, hat man vielleicht das Glauben satt

  18. V.I.P. Avatar von Nijntje
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.879

    AW: mein baby 140 - august'12

    ich glaub ich bin wirklich die ausnahme, aber mir hat in der schwangerschaft bis auf 1 mal nie jemand ungefragt an den bauch gefasst und es fasst auch nie jemand das kind so an, dass ich mich darüber ärgere. inzwischen ist es eher so, dass es andere kinder sind, die man bremsen muss. die sehen meinen immer noch fast glatzköpfigen kleinen und schreien "baby!" *drück*
    zu kluk für bym, zu dum für alles andere

  19. Inaktiver User

    AW: mein baby 140 - august'12

    babyantatschen: sagen wir mal so - ich bin gelassener als ich es im vorfeld vermutet habe.

    wickeltischgezappel: hier auch, es sieht aus als tanze er lambada.

    jammernder kerl: na, dem würde ich was erzählen, der hat wohl ne meise?!
    genaugenommen würde ich ihm vorschlagen, dann doch im wohnzimmer zu nächtigen. macht meiner etwa einmal die woche, und zwar, weil ich dann besser schlafe.

    lämmchen: wie süß! leider kann ich nicht helfen.

  20. Ureinwohnerin Avatar von loulou
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    22.139

    AW: mein baby 140 - august'12

    Zitat Zitat von Pittiplatsch Beitrag anzeigen

    loulou, M. zappelt in letzter Zeit auch so dermaßen rum auf dem Wickeltisch und tritt wild um sich und alles runter, was in Reichweite ist. Leider nicht nur ausgezogene Socken und Hosen, gerne auch alles andere inklusive Wasserschüssel. Es ist echt so nervig. Bis vor kurzem fand sie wickeln noch total toll. Ich bin dankbar für Tipps...
    mich nervt es auch. heute morgen habe ich nach Philipp gerufen, weil ich schon wütend wurde
    Irgendwelche Dinge in die Hand geht, zieht nicht mehr...
    Ich hoffe es ist nur eine "Phase"
    ***don't you know it is...some kind of wonderful***



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •