+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Member
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    999

    ''Läster-Bekannte''

    ich muss mir hier mal echt luft machen. vielleicht kann mir jemand etwas dazu sagen?

    ich habe so eine schwierigkeit mit gewissen leuten, die gerne über andere lästern, obwohl sie sich das gar nicht leisten könnten. ich kann die nicht meiden, weil ich sie von uni und über gemeinsamen freunden kenne und da müsste ich schon in eine andere stadt ziehen...


    ein paar beispiele:


    zwei männliche bekannte, die beide etwas kräftiger sind, lästern über andere dicke leute. ich sage nichts, weil ich ihre gefühle nicht verletzen möchte.

    freundin lästert über alles und jeden ab und sieht sich selbst als opfer, obwohl sie manchmal anstrengend sein kann. ich sage ihr freundlich, dass ich mir ihr geläster nicht mehr anhören möchte und dass sie auch nicht perfekt ist und nachsichtiger sein sollte. sie reagiert zickig.

    bekannte lästert über das aussehen einer andereren frau (fetter bauch und so etwas) und ich denke mir: ''das klassische schönheitsideal bist du auch nicht gerade.'' und das ist mir dann auch leider rausgerutscht ich habe deswegen jetzt so ein schlechtes gewissen, aber man kann ja nicht immer nichts sagen

    andere bekannte, die offensichtlich ein problem mit ihren kleinen brüsten hat, lästert über frauen mit großen brüsten: ''alle sind hässlich, ''männer mögen ärsche sowieso mehr'', billig.''

    und so weiter.

    wie geht man mit solchen leuten um? ich weiß, dass ich nur einmal etwas gemeines zu ihnen sagen müsste wie: ''du kannst es dir gar nicht leisten zu lästern.'' und die würden ihre klappe halten, aber das ist doch ziemlich kindisch. wenn man aber nichts sagt, finden die sich vielleicht selbst zu übergeil und kapieren nie, dass sie auch keine models und einsteine sind.

    oder ist ignorieren wirklich am besten?

  2. Enthusiast Avatar von Cilla
    Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    767

    AW: ''Läster-Bekannte''

    Ich finde es geht überhaupt nicht darum, ob sich es jemand "leisten kann" zu lästern. Andere zu Beleidigen (auch hinter deren Rücken) geht für mich einfach gar nicht. Auch das Supermodel in spe sollte demnach über die übergewichtige Frau hinter der Theke nicht abfällig reden. Daher finde ich auch dieses zurück-beleidigen wie du es ein wenig praktizierst nicht so sinnvoll. Das ist für mich ein wenig so, als würdest du jemanden ohrfeigen weil er jemanden geohrfeigt hat, wenn du verstehst
    Meet me in Montauk

  3. Member
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    999

    AW: ''Läster-Bekannte''

    haha ja, ich verstehe. das waren nur ein paar beispiele und ich habe mir sooo oft schon etwas verkniffen, aber ab und zu rutscht es mir raus. ich lästere nie über das aussehen anderer leute und ich kanns nicht verstehen, warum andere das einfach nicht lassen können.
    ignorien so gut wie es geht, wird wohl am besten sein.
    ich ärgere mich nur so darüber, weil manche leute so gemein sind und gar nicht denken, dass das andere leute verletzten könnte.

  4. Enthusiast Avatar von Cilla
    Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    767

    AW: ''Läster-Bekannte''

    Ich würds wohl gar nicht ignorieren sondern das lästern an sich ansprechen. Also dass du das unschön/scheiße/traurig findest oder wie auch immer. Ob sich dann was ändert ist natürlich die Frage. Ich glaub, Leute die gerne Lästern suchen sich dann eh irgendwann andere Läster-Schwestern (haha, das musste jetzt sein ) wenn du ihr Spiel nicht mitspielst.
    Meet me in Montauk

  5. Member
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    999

    AW: ''Läster-Bekannte''

    ich habe schon so sachen gesagt wie, dass es mich nicht interessiert und dass ich es unfreundlich finde so zu lästern und da hat doch eine bekannte gesagt: ''das ist doch kein lästern. ich stelle nur fest.'' sie hat das aber entrüstet gesagt: ''wassss? unterstellst du mir, dass ich lästere?'' oh mann...

    über schlechte charaktereigenschaften von leuten zu lästern, kann ich schon verstehen, aber das aussehen? so nervig und dümmlich.

    ab sofort werde ich einfach so etwas sagen wie dass es mich nicht interessiert und ich es unhöflich finde und nicht mehr über andere leute reden möchte.

    auf jeden fall danke für deinen beitrag

  6. Enthusiast Avatar von Cilla
    Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    767

    AW: ''Läster-Bekannte''

    Haha, deine Bekannte

    Das hört sich doch nach ner guten Strategie an!
    Und gern geschehen
    Meet me in Montauk

  7. Member
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    999

    AW: ''Läster-Bekannte''

    daaanke.

    haha, ja. sie ist schon etwas besonderes das ärgert mich auch nur so, weil ich mit niemandem darüber reden kann, weil dann müsste ich ja auch über leute lästern im internet ist das natürlich etwas anderes

  8. Inaktiver User

    AW: ''Läster-Bekannte''

    ich sag den leuten, dass ich das scheiße und respektlos finde.

  9. Addict Avatar von takemyhand
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    2.402

    AW: ''Läster-Bekannte''

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich sag den leuten, dass ich das scheiße und respektlos finde.
    Ja, ganz ohne irgendwie auf der persönlichen Ebene zurück zu schießen. Weil "erlauben" kann sich das doch eh niemand. Keiner ist so ohne Makel, dass man am Aussehen von anderen rumlästern könnte.

  10. Stranger
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    12

    AW: ''Läster-Bekannte''

    Es geht meiner Meinung nicht darum, dass sie es sich "leisten" können. Sondern eher darum, dass sie es nötig haben. Man kann darin auch den Versuch sehen, sich abgrenzen zu wollen, weil sich gerade diese Leute ihrer Makel wohl selber sehr bewusst sind. Ein direktes Ansprechen darauf wäre die Finger in die Wunde legen.
    Das Lästern hat also meiner Ansicht nach nichts mit einer klaren Überlegenheit der Lästermäuler zu tun, sondern mit einer gefühlten Nähe oder gar empfundenen Unterlegenheit zu den Opfern ihrer abwertenden Sprüche. Darum werden diese Leute abgewertet.

    Die beste Reaktion darauf wäre die Frage: "Hast du das eigentlich nötig?" "Warum befasst du dich mit diesen Dingen?" "Ich hätte dich jetzt größer eingeschätzt." oder so ähnlich...

  11. Urgestein Avatar von Jilcee
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.369

    AW: ''Läster-Bekannte''

    Zitat Zitat von Xandymaus Beitrag anzeigen
    Die beste Reaktion darauf wäre die Frage: "Hast du das eigentlich nötig?" "Warum befasst du dich mit diesen Dingen?" "Ich hätte dich jetzt größer eingeschätzt." oder so ähnlich...

    sehr gut! muss ich mir merken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •