+ Antworten
Seite 113 von 113 ErsteErste ... 1363103111112113
Ergebnis 2.241 bis 2.252 von 2252
  1. Regular Client Avatar von vielleicht
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    4.279

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Ist das Candy Crush Herr Bundeskanzler?

  2. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    48.931

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Wie sichert ihr denn Ferienwohnungen bei extrem wilden und neugierigen Kindern?
    Ich habe schon ein bisschen Angst, dass die danach nicht mehr steht.
    Gibt's da irgendwelche Tricks?
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  3. Regular Client Avatar von vielleicht
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    4.279

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Alles was zerbrechlich ist, wird hochgestellt, Vasen oder so. Ansonsten einfach gut aufpassen und hoffen, dass nix passiert. Je nach Alter kann man das ja auch ein bisschen erklären. Und je nach Urlaub ist man ja vielleicht auch die meiste Zeit unterwegs.
    Ist das Candy Crush Herr Bundeskanzler?

  4. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.817

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    dekokrams sofort wegräumen. ansonsten habe ich in den ersten jahrenauch kindersicherungen in die steckdosen geklebt. geht aber nicht kn allen ländern.

  5. Urgestein Avatar von Sternenkind
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    9.732

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    war jemand von euch schonmal in bornholm und mag erzählen bzw tipps geben?

  6. V.I.P. Avatar von maedchen
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    14.095

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Kennt jemand eine schöne Unterkunft in der Nähe von Alicante? Wir wollen nächstes Jahr auf eine Veranstaltung nach Benidorm und würden gerne noch ein paar Tage verlängern.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  7. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.217

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    War schon mal jemand mit dem Wohnmobil im Urlaub? Habt ihr Hacks, Tipps und Tricks? Wir fahren mit zwei 4 1/2 jährigen. Und es geht in eine eher nicht heiße Gegend, kann aber trotzdem sommerlich werden, aber nicht Italien ist so.
    Was darf ich auf gar keinen Fall vergessen?

  8. Enthusiast Avatar von kaikoura
    Registriert seit
    05.05.2016
    Beiträge
    845

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Wenn es nachts kalt werden kann, ist so ein elektrischer Heizlüfter praktisch. Damit kriegt man ein Wohnmobil morgens in ein paar Minuten warm. Ansonsten auf jeden Fall Campingstühle und -tisch mitnehmen, damit man draußen sitzen und essen kann. Evtl. auch einen eigenen Grill mitnehmen, wobei es auf Campingplätzen ja auch oft Grillplätze gibt.

    Es klingt so, als ob ihr ein Wohnmobil mietet. Im Ausland haben wir ein voll ausgestattetes bekommen, in Deutschland war das Ding komplett leer als wir hier eins gemietet hatten. Da mussten wir erstmal überlegen, welche Küchenutensilien uns wichtig sind. Ich empfehle auf jeden Fall, jeweils ein großes und ein kleines scharfes Messer mitzunehmen, außerdem eine große (Salat-)Schüssel und einen Wasserkocher.

  9. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.217

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Ja wir mieten eines in Deutschland. Ich muss auch nochmal nachlesen, ob da irgendwas dabei ist, aber ich glaube eher nicht.
    Wir hatten schon mal wo anders eines gemietet, aber da war alles dabei, vom Vesperbrett bis hin zum Besen.
    Ich hoffe, dass zumindest die Ausstattung fürs Wohnmobil, also laanges Stromkabel, Wasserschlauch und so dabei sind. Das ist ja dann auch nicht auf die schnelle zu organisieren.

    Ich hab jetzt schon ein paar leere Plastikboxen gekauft um z.b. das Kinderzeug oder Öl, Essig, und so Zeug nicht alles einzeln in den Schrank zu räumen.
    Hat in diese Richtung noch jemand ein paar Ideen auf die ich noch nicht gekommen bin?

  10. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.217

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Kaikoura, wieviele Tage vorher hattet ihr das Wohnmobil jeweils? Unser Plan ist, alles herrichten, Wohnmobil holen, beladen, nachts los. Ist das realistisch? Sonst hatten wir das Wohnmobil eine Woche früher, das war aber von privat.

  11. Enthusiast Avatar von kaikoura
    Registriert seit
    05.05.2016
    Beiträge
    845

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Blumentopf Beitrag anzeigen
    Ja wir mieten eines in Deutschland. Ich muss auch nochmal nachlesen, ob da irgendwas dabei ist, aber ich glaube eher nicht.
    Wir hatten schon mal wo anders eines gemietet, aber da war alles dabei, vom Vesperbrett bis hin zum Besen.
    Ich hoffe, dass zumindest die Ausstattung fürs Wohnmobil, also laanges Stromkabel, Wasserschlauch und so dabei sind. Das ist ja dann auch nicht auf die schnelle zu organisieren.

    Ich hab jetzt schon ein paar leere Plastikboxen gekauft um z.b. das Kinderzeug oder Öl, Essig, und so Zeug nicht alles einzeln in den Schrank zu räumen.
    Hat in diese Richtung noch jemand ein paar Ideen auf die ich noch nicht gekommen bin?
    Die direkten Utensilien wie Stromkabel und Wasserschlauch waren bei uns dabei, das wars aber auch schon.

    Zitat Zitat von Blumentopf Beitrag anzeigen
    Kaikoura, wieviele Tage vorher hattet ihr das Wohnmobil jeweils? Unser Plan ist, alles herrichten, Wohnmobil holen, beladen, nachts los. Ist das realistisch? Sonst hatten wir das Wohnmobil eine Woche früher, das war aber von privat.
    Wir wohnen ja mitten in der Stadt und wollten das Wohnmobil nicht vollbeladen nachts hier stehenlassen (bzw. hätten wir auch gar nicht gewusst, wo wir es hätten parken sollen). Darum haben wir das Wohnmobil so früh wie möglich geholt (in unserem Fall 11 Uhr erst möglich), eingeladen und sind nachmittags losgefahren. Also das einräumen ging erstaunlich schnell, obwohl wir nebenbei unser Baby bespaßen mussten.

  12. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.217

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von kaikoura Beitrag anzeigen
    Die direkten Utensilien wie Stromkabel und Wasserschlauch waren bei uns dabei, das wars aber auch schon.



    Wir wohnen ja mitten in der Stadt und wollten das Wohnmobil nicht vollbeladen nachts hier stehenlassen (bzw. hätten wir auch gar nicht gewusst, wo wir es hätten parken sollen). Darum haben wir das Wohnmobil so früh wie möglich geholt (in unserem Fall 11 Uhr erst möglich), eingeladen und sind nachmittags losgefahren. Also das einräumen ging erstaunlich schnell, obwohl wir nebenbei unser Baby bespaßen mussten.
    Wow, das ist sportlich. Mein Plan war, dass ich die Kinder zur Oma abschiebe. Und alles in der Woche vorher packe und in den Flur stelle und dann nur noch raustragen muss.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •