Antworten
Seite 127 von 134 ErsteErste ... 2777117125126127128129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.521 bis 2.540 von 2670
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    wie hast du denn früher geurlaubt?

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Moehrchen Beitrag anzeigen
    Ich finde ja Frankreich ziemlich perfekt als Camper-Reiseland.
    Wir waren während der Elternzeit vom zweiten Kind dort, allerdings mit Wohnwagen, ebenfalls von Norddeutschland aus. Haben quasi Frankreich-Rund gemacht, also über die holländische Nordseeküste rein, Normandie, Bretagne, Bordeaux, immer die Atlantikküste runter bis zur spanischen Grenze, dann ab in die Pyrenäen und dort entlang bis ans Mittelmeer und da dann wieder hoch über die Camargue, Provence und an die Côte d‘Azur. Und dann halt zurück nach Norddeutschland die deutsch-französische Grenze quasi hoch.

    Es ist sehr kinderfreundlich, sie haben eine sehr gute Camper-Infrastruktur, tolle Campingplätze in allen Kategorien und für alle Vorlieben. Und das Land bietet halt echt viel unterschiedliche Landschaften und Gegenden und alles nicht weit von einander entfernt, wir hatten maximal 300km-Etappen jeweils und immer landet man komplett woanders - schroffe Küste, traumhafter Südatlantik, absolutes Bergfeeling in den Pyrenäen, Carcassonne, die Camargue mit ihrer Vielfalt und die Provence wieder ganz anders und die Côte d‘Azur eh völlig andere Landschaft & Mentalität. Wir waren letztlich gut 8 Wochen unterwegs, haben uns allerdings auch wirklich viel Zeit gelassen und durchaus auch mal ne Woche irgendwo stehen geblieben und gar nichts gemacht
    Beste Reisezeit fand ich den September: traumhaftes Wetter, warmes Meer und extrem günstige Stellplatzpreise auf den tollsten Plätzen dank Nebensaison. Und ziemlich leer alles.
    Wir hatten die Reise so gelegt, dass das Baby knapp 8 Monate alt war bei Abfahrt, da konnte es sitzen und krabbeln und hat aber auch noch viel geschlafen, das fand ich sehr praktisch. Dann kann man das Baby schon in Hochstühle setzen und am Strand liegt es nicht mehr mit der Nase flach im Sand sondern sitzt und hat die Hände frei, um mit Wasser & Sandspielzeug zu spielen. Und krabbeln ist halt auch praktischer, wenn man quasi rund um die Uhr draußen ist, als robben, die Untergründe auf den Campingplätzen waren ja schon häufiger mal steinig / staubig / matschig oder sowas. Also im Zweifel würd ich lieber etwas später fahren, je nach motorischer Entwicklung. Oder eben so früh, dass sie noch gar nichts können und nur schlafen, also mit 3-4 Monaten direkt.

    Vielen Dank für den Tip und die ausführlichen Infos!
    Frankreich war das typische Campingurlaubsziel meiner Kindheit und Jungend und umgekehrt ist meine Frau nicht so der FR-Fan, insofern hatte ich da noch gar nicht so dran gedacht. Macht aber total Sinn was Du so schreibst.

    Was die Reisezeit im Sinne von Babyalter angeht hört man ja unterschiedliche Thesen. Bisher dachte ich, dass so 6 Monate für einen Roadtrip nicht schlecht wäre, da das Baby dann noch nicht so mobil ist und die Fahrtzeiten besser abkann weil es eher schläft und noch nicht so den Bewegungsdrang hat?!

  3. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Hauptsache bei einem Roadtrip mit viel Strecke ist vermutlich, dass das Baby zur Reisezeit Autofahren nicht hasst

  4. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Hauptsache bei einem Roadtrip mit viel Strecke ist vermutlich, dass das Baby zur Reisezeit Autofahren nicht hasst
    Wobei das mitm Camper ja okay ist. Unser Kind hat ja nicht im Auto geschlafen - wir sind dann immer mit wachen, zu bespaßendem Baby gefahren und wenn es müde war, war dann eben Schlafpause im Camper irgendwo. So haben wir es immerhin bis Norditalien geschafft

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Wie viel Babys tagsüber schlafen ist ja auch im gleichen Alter sehr unterschiedlich.

    Wegen allgemeinen Tipps zur Reiseplanung mit Baby: ich kann auch Ferienwohnung sehr empfehlen. Wir hatten im Herbst sogar „zufällig“ welche in Frankreich mit zwei Schlafzimmern, das war ziemlich luxuriös bzgl. Paarzeit wenn das Baby in einem der Schlafzimmer schläft. Mir war es jetzt auch wichtiger dass ich mich in der Wohnung wohl fühle, weil man mit Baby doch etwas mehr drinnen ist als nur zum Schlafen. Unser Baby war 6 Monate alt und noch nicht so mobil (maximaler Radius vielleicht zwei Quadratmeter, konnte noch nicht richtig Robben), das war auch für die lange Zugfahrt ganz angenehm, aktuell würde sie da wohl ziemlich Zetern. Und auch am Kiesstrand, wir hatten dafür ein Baby-Reisezelt in dem sie auch ohne großen Protest geblieben ist. Die Wohnung musste daher auch noch nicht kindersicher sein. Das Babyalter war also ziemlich perfekt, nur im Hochstuhl sitzen ging noch nicht, wir haben auf dem Schoß gefüttert. Ferienwohnung ist auch wegen Beikost sehr angenehm, das ging hier da gerade richtig los. Aber sie war auch noch mit Stillen ziemlich zufrieden, daher haben wir unterwegs nie Brei mitgeschleppt, sehr praktisch. Ich mag es aber eh nicht länger als ein, zwei Tage im Hotel ohne eigene Küche zu sein.

  6. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Hat jemand von euch vielleicht Tipps für Korsika? Ferienwohnungen, Orte, ...


  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Auf alle Faelle Ajaccio.
    Ich finde generell den Sueden/Suedwesten schoener und es gibt schoene Straende. Der Stadtstrand von Ajaccio ist echt super.
    Der Norden ist mMn am langweiligsten.

    Ach und wegen Wohmobiltrip: wir waren mit Baby mal in Dänemark und ich fahre seit diesem Horrortrip nur noch in den Sueden mit kleinen Kindern. Es hat die ganze Zeit geregnet, Baby hasste Autofahren und hatte starken Bewegungsdrang. Wir wollten bei dem Wetter aber nicht raus weils arschkalt war. Nach ein paar Tagen haben wir den Urlaub abgebrochen und sind nach Berlin/Brandenburg. Dort wars schoen warm
    Schlechtes Wetter kann man immer haben, aber die Wahrscheinlichkeit ist im Sommer in Italien oder Südfrankreich doch geringer.
    Geändert von lunacy84 (04.01.2020 um 14:19 Uhr)

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Aha aha, danke schon mal!


  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Ich würde für Korsika die Südostküste um Porto-Vecchio empfehlen. Ist aber je nach Jahreszeit recht überlaufen, weil es dort einfach diese wunderschönen, karibischen Strände gibt. Dafür ist es mit Kindern echt toll, weil man super baden und plantschen kann.
    Bonifacio ist wunderschön und auf jeden Fall einen Ausflug wert!
    Der Norden ist landschaftlich schon interessant, finde ich, aber ich würde mich mit kleinen Kindern eher südlich orientieren.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  10. Stranger

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Früher hab ich jede Menge Sport gemacht im Urlaub, viele Radtouren und Surfen, Schwimmen und co. Ist momentan also blöd.
    Mir fehlen einfach die Vorstellungen, was ich im Urlaub dann cooles machen kann, wo das Baby alles auch gut mitmacht.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Birnenliebe Beitrag anzeigen
    Früher hab ich jede Menge Sport gemacht im Urlaub, viele Radtouren und Surfen, Schwimmen und co. Ist momentan also blöd.
    Mir fehlen einfach die Vorstellungen, was ich im Urlaub dann cooles machen kann, wo das Baby alles auch gut mitmacht.
    aber radtouren gehen doch mit anhänger voll gut. wir waren, als das kind ein halbes Jahr alt war, an der nordsee. hatten räder und anhänger ausgeliehen und haben jeden tag eine andere tour von unserer ferienwohnung aus gemacht. jetzt würden wir aber unseren eigenen anhänger mitnehmen.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Birnenliebe Beitrag anzeigen
    Früher hab ich jede Menge Sport gemacht im Urlaub, viele Radtouren und Surfen, Schwimmen und co. Ist momentan also blöd.
    Mir fehlen einfach die Vorstellungen, was ich im Urlaub dann cooles machen kann, wo das Baby alles auch gut mitmacht.
    Wir machen oft Kite Urlaub (ist ja ähnlich heir Surfen). Einer bleibt dann immer mit Kind am Strand/Pool während der andere 2-3 stunden auf dem Wasser ist. Im Skiurlaub war der kleine bis 13:30 in der Betreuung mit Mittagessen. Danach waren wir dann als Familie Schlittenfahren und so. Fahrradtouren an der Nordsee mit Anhänger/Sitz haben wir auch oft gemacht. Bei so aktiven Urlauben ist es immer praktisch wenn man nicht alleine mit Kind ist, wir fahren sehr oft mit Freunden zusammen (mal mit mal ohne anderen Kindern).

  13. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Hat jmd Tipps für kopenhagen mit baby (im Frühling, dann ca 9 Monate alt)?
    Wir wollen einfach ein paar Tage raus und das zugreisen mit Kindern testen auch in Hinblick auf längeren Urlaub im Sommer.

    Gerne alles zu Ferienwohnung oder Hotel, Aktivitäten, Restaurants usw, das euch einfällt!

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Kann mir jemand einen Bauernhof im Schwarzwald, Allgäu oder den Alpen (D, Ö) empfehlen? Am liebsten mit Frühstück, gerne auch Halbpension. Programm brauchen wir nicht, kann auch ruhig ein kleiner Hof sein.
    and to the beat of my automatic heart
    you sing a song of life

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Wir waren letzten Sommer auf dem Hof Übelhör in Sonthofen und sehr zufrieden. Gab Brötchen, die einem an die Tür gehangen wurden, falls das schon als Frühstück zählt. War sauber und echt günstig und von dort konnte man viele tolle Ausflüge machen, wandern ging direkt von dort auch. Der Hof war nicht riesig, es gab aber einen Spielplatz und Milchkühe. Alles sehr familiär, aber nicht luxuriös.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Wir waren auf dem Ferienhof Guggemos in Rückholz (bei Nesselwang). Da gab es allerdings auch „nur“ Brötchenservice, das sonstige Angebot war aber sehr gut und man konnte sowohl auf dem Hof als auch in der Umgebung viel machen.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    habt ihr tips für ferienwohnungen/-häuser oder aparthotels für acht leute im winter in den alpen?
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von trip.fontaine Beitrag anzeigen
    Hat jmd Tipps für kopenhagen mit baby (im Frühling, dann ca 9 Monate alt)?
    Wir wollen einfach ein paar Tage raus und das zugreisen mit Kindern testen auch in Hinblick auf längeren Urlaub im Sommer.

    Gerne alles zu Ferienwohnung oder Hotel, Aktivitäten, Restaurants usw, das euch einfällt!
    da ich gerade für ein pärchen-we bei airbnb gesucht habe - in kopenhagen werden zahlreiche kleinkindtauglucge wohnungen angeboten. ansonsten fand ich das stay letztens sehr nett.

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Wir haben jetzt Urlaub auf dem Bauernhof gebucht und ich freu mich schon so sehr! Esel
    Wahrscheinlich wird aber das Treckerfieber meines Kindes danach nie mehr abklingen
    Aus alten Zeiten stammt die bayerische Spruchweisheit, dass Weißwürste das Mittagsläuten nicht erleben dürften.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    habt ihr tips für ferienwohnungen/-häuser oder aparthotels für acht leute im winter in den alpen?
    http://www.locations-chalets-toussuire.com/location-d-appartement-plus-de-12-personnes-a-la-toussuire/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •