+ Antworten
Seite 5 von 117 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 2331
  1. gesperrt
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    13.060

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    ich werde ja aber nicht stillen, also muss ich natürlich nahrung mitnehmen. und natürlich alles, was dazu gehört. ich wüsste schon gar nicht wie das ist mit wasser abkochen vor ort, wenn man die sachen da gar nicht kennt. am ende ist da alles schmutzig in der ferienwohnung und so. die flaschen müssen ausgekocht werden, ich müsst die pre nahrung mitnehmen, weil was mach ich, wenn es die vor ort am ende nicht gibt, sondern nur ein anderes produkt, was dem kind dann gar nicht schmeckt und was es nicht verträgt...
    ich glaub ich freu mich einfach auf der erste flugreise, wenn das kind so 3 ist. und es kann alles essen und braucht keine windeln mehr und so

    serafina, ja, wir haben drauf geachtet. aber vermutlich brauchen wir die dann eh nicht.

  2. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.861

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    mit etwas übung schaffen wir es inzwischen, unser gepäck so zu packen, dass man es mit einem flughafentrolley transportiert bekommen. in den anfängen klappte das mit drei kindersitzen und kinderwagen eher nicht. unsere sitze mussten bisher immer in den gepäckraum. ob das immer so gut ist, wage ich zu bezweifeln. daher gut verpacken. inzwischen mieten wir vor ort, weil man drei grosse sitze eh nicht transportieren kann. das babynahrungsangebot in spanien hat mich übrigens nicht überzeugt. zumindest genügte es nicht meinen alnaturaansprüchen. der getreidebrei roch nach warmen butterkeks.

  3. Senior Member Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    6.850

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Also die spanischen Gläschen haben mich auch nicht überzeugt. Mein Kind ebenfalls nicht. Bei Müller gab es aber alles deutschen Produkte. Alnatura Gläschen nun nicht, aber ich komme auch mit Hipp und Alete klar. Ich habe vorher angerufen und man sagte mir, dass sie auch "unser" Milchpulver haben. Vor Ort habe ich keine größere Marke vermisst. Wäre dem nicht so gewesen, hätte ich das und anderes bei Amazon bestellt und hingeschickt. Eine Packung habe ich als Reserve in den Koffer getan. Ausgekocht habe ich die Fläschchen auf dem Herd mit Wasser aus Flaschen. Da haben wir auch das Wasser für die Fläschchen erwärmt und in eine Thermoskanne getan. Den Wasserkocher fand ich auch nicht so prickelnd.
    Den Maxi Cosi haben wir in Knallfolie eingepackt, man könnte ihn aber auch in einen großen Karton packen. Ich habe bei der Airline angerufen, das wäre kein Problem gewesen.
    Geändert von stöckchen (02.12.2013 um 18:21 Uhr)
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  4. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.245

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Serafina Beitrag anzeigen
    habt ihr eine flugzeugtauglicge babyschale? so wie das gepäck behandelt wird, habe ich das gefühl, dass man auch vor ort mieten kann. denn wer weiss, was unbemerkt beim transport kaputt geht.
    Wir haben ja noch gar keine, aber wenn sich diese Pläne verdichten sollten, würde ich so eine kaufen, ja.
    Oh und danke für die Erfahrungswerte mit großen Sitzen.

    Wenn ich das mit dem Gläschenangebot so lese, ist es wahrscheinlich wirklich praktisch zu fahren, wenn das Baby noch ganz klein ist (also in meinem Fall) weil man da nichts mitnehmen muß.
    Windeln hatte ich glatt vergessen , aber die wird´s in Spanien ja wohl auch geben.

  5. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.615

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Man kann ja auch Brei selbst kochen, muss halt im Zweifelsfall nen Pürierstab ins Gepäck nehmen. Setzt natürlich ne Küche voraus und nen Tagesablauf, der das erlaubt...
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  6. Addict
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    3.094

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    wir hatten alles zu essen dabei für einen knapp einjährigen für eine Woche. Auch Milchpulver. Windeln ebenso. Also eigentlich alles, um auch ohne Einkaufen zu überleben. Trotz jeder Menge Gläschen haben wir ohne Probleme die 20 kg geschafft. Die kleinen Klamotten wiegen ja noch nix. Zum Sterilisieren hatten wir einen Mikrowellensterilisator dabei und haben mit dem Wasser aus den großen Kanistern sterilisiert. Ich fand es echt entspannend so, auch wenn das Zimmer hätte besser sein können von der Aufteilung. Hab ich ja schon geschrieben. Im Frühling würde ich jetzt gerne auf die Kanaren fliegen. Da weiß ich auch noch nicht, was wir bezüglich Autositz machen. Einen unserer teuren Reboarder will ich ungern mitnehmen.

  7. Senior Member Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    6.850

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Wir wollen spontan im Januar in die Sonne. Hat hier jemand Idee? Der Flug soll nicht ewig dauern und ein kinderfreundliches Hotel wäre schön. Nur bitte nicht Ägypten.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  8. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.861

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    uns wurde für februar damals marokko oder kanaren empfohlen, weil der mittelmeerraum mangels heizung sehr kalt sein kann. ferienhaus auf la palma war toll mit baby. das meer war aber zum baden selbst für uns zu kalt.

  9. V.I.P. Avatar von DieAnni
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    13.879

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Wir waren ende Februar auf lanzarote, da konnte man teilweise um Pool baden...von den Temperaturen wars angenehm.

  10. Enthusiast Avatar von nanana
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    967

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Windeln hatte ich glatt vergessen , aber die wird´s in Spanien ja wohl auch geben.
    Ja, das kann ich aus Erfahrung bestätigen. Wir kamen an einem Sonntag in Spanien an, allerdings unser Gepäck nicht. Und sogar da haben wir problemlos Windeln gefunden (die meiner Tochter auch noch besonders gut gepasst haben )

    Wenn ich das so lese, würde ich auch gerne weg... am liebsten sofort in die Sonne!

  11. Regular Client Avatar von Chipsie
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    3.614

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Ich würd das mit dem Auto auf jeden Fall nicht ausschließen, ich bin mit meinen Eltern auch unter eins schon richtig weit weggefahren (mit Wohnmobil allerdings) und das war garkein Problem. Und meine Mutter meinte immer, dass sie froh war, dass man alles einpacken konnte an Spielzeug und Kleidern und so. Nur Winterurlaub fand sie nervig

  12. Senior Member Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    6.850

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Chipsie Beitrag anzeigen
    Ich würd das mit dem Auto auf jeden Fall nicht ausschließen, ich bin mit meinen Eltern auch unter eins schon richtig weit weggefahren (mit Wohnmobil allerdings) und das war garkein Problem. Und meine Mutter meinte immer, dass sie froh war, dass man alles einpacken konnte an Spielzeug und Kleidern und so. Nur Winterurlaub fand sie nervig
    Wenn wir ein Wohnmobil hätten, würde ich den halben Hausstand einpacken!
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  13. Alter Hase Avatar von Bananakind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    7.266

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Das mit dem Meer ist ja immer geschmackssache, wir waren im Dezember immer im Atlantik Baden, zumindest wenn es nicht allzu windig war. Um in Februar bei Elf grad auf malle auch hihi aber das war schon hardcore und nur eine Minute nachm sonnenbaden.. der Atlantik hat da im Winter so 18 19 das geht, ne Badewanne hab ich zuhause

  14. V.I.P. Avatar von Fettnäpfchen
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    10.996

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Also Wohnmobil ist auf jeden Fall geil, das haben wir ja mit unseren beiden gemacht, als die Kleine so acht Monate alt war und der Große gut drei. Wir haben darauf geachtet, dass wir am Tag nur ein, zwei Stunden fahren, wenn es irgendwie ging, aber alles in allem war das wirklich perfekt, weil wir einfach alles in den riesigen Kofferraum geworfen haben und uns unterwegs um fast nichts kümmern mussten.
    Wobei wir auch in Frankreich unterwegs waren, da gibt es ja Hipp, Holle und teilweise sogar Alnatura, da musste man sich auch um Brei gar keine Gedanken machen.
    Wohnmobil kann ich auf jeden Fall empfehlen, ist halt nur leider ziemlich teuer. Wobei, wenn man Flüge und Hotels hätte zahlen müssen wären wir wohl auch nicht viel günstiger gekommen.
    我不明白你的意思 . 别胡说了!

  15. Ureinwohnerin Avatar von Softball-girl
    Registriert seit
    26.06.2001
    Beiträge
    30.233

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    hat ein von euch so einen großen fernurlaub mit dem kind gemacht? hat da jemand erfahrungswerte?
    wir überlegen gerade, in der elternzeit, ab vll. 6-8 lebensmonaten, richtung asien aufzubrechen und dann zu reisen. ich schwanke zwischen backpacking, aber auch teils eigenem fahrer.

    mein favorit ist china (dort bin ich schon gereist) und dann weiter durch südostasien. alternativ könnte ich mir auch vorstellen, mit einem around-theworld-ticket noch aus/neuseeland, die südsee und dann usa mitzunehmen.

    in wüsste gerne, wieweit im voraus ihr geplant habt und wie konkret?
    Denn ich bin total gegen Sekten!

  16. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.769

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    hast du dir bzgl. impfung gedanken gemacht? ich weiss nicht, welche man für china braucht, fiel mir aber gerade als erstes ein.
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  17. gesperrt
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    13.060

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    wir haben bekannte, die haben mit einem 8 monate alten kind 6 wochen rundreise durch die usa gemacht. allerdings brauchte man da auch keine impfungen und es war in hinblick auf die medizinische versorgung einfach etwas sicherer als asien. die hatten ein wohnmobil und fanden es total klasse. gab wohl nie probleme mit irgendwas.

    vorstellen könnte ich mir das auch gut, aber ich weiß am ende nicht, ob ich mich trauen würde.

  18. V.I.P. Avatar von DieAnni
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    13.879

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    unser baby ist ja grad n knappes halbes Jahr und genauso wie ihr Bruder damals echt keine gute Autofahrerin...in dem Alter schlafen sie halt nicht mehr so viel, langweiligen sich im Auto, werden mobil...längere Rundreisen mit viel Autofahren fänd ich stressig.
    vielleicht sind wir auch schissig aber über 5 stunden Autofahrt/Flug haben wir uns noch nicht hinaus getraut

  19. Addict Avatar von Caipirinha
    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    2.614

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Bekannte von mir haben mit ihren 1,5-jährigen Zwillingen eine zweimonatige Norwegen-Rundreise gemacht, mit dem Wohnmobil. Es hat gut geklappt.

    Ein Wohnmobil ist sicher eine der praktischsten/bequemsten Varianten mit Kind...

    Edit: wobei 1,5 Jahre auch nochmal was anderes ist als 6-8 Monate... und backpacking stell ich mir mit Baby eher schwierig vor.

  20. V.I.P. Avatar von DieAnni
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    13.879

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    mit 1,5 jährigen kann man auch viel besser Autofahren als mit babys find ich.

    das klingt traumhaft...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •