Antworten
Seite 96 von 134 ErsteErste ... 46869495969798106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.901 bis 1.920 von 2670
  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Sublus Beitrag anzeigen
    Wie alt waren denn eure Babys bei der ersten Reise und wie lief es?
    Die erste Reise war mit 4 Monaten. 2-3 Stunden Autofahrt. War aufregend und anstrengend, aber am Ende wars trotzdem ne schöne Erfahrung.
    I will dance
    when I walk away

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Ich muss demnächst mit dem 1,5 Jahre altem Kind eine lange Autofahrt von 550km machen. Bin alleine mit dem Kleinen und er kann halt auch nur hinten sitzen, weil nur da Isofix ist und ich vorne den Airbag nicht ausschalten kann.
    Meistens verliert er nach 2 Stunden die Lust und mag nicht mehr. Habt ihr tolle Beschäftigungen für die Autofahrt? Spielzeug, was länger als 10 Minuten hilft? Hatte echt schon wegen der Toniebox überlegt, aber weiß nicht, ob das schon was für ihn ist.
    I will dance
    when I walk away

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    wir haben in dem alter angefangen bei solchen langen autofahrten eine lange pause mit einer aktivität einzuplanen. also ungefähr auf der hälfte in einen wildpark oder sowas. letztens waren wir im phäno in wolfsburg. immer so 1-2h und vielleicht ncoh was essen. also klar, man ist eh schon lang unterwegs und dadurch ist man nicht schneller zuhause. aber für uns war eine entspannte fahrt da wichtiger.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    So wie rosaPony haben wir das auch gemacht, bzw machen das auch noch so. Und möglichst so fahren, dass das Kind irgendwann mal schläft, also entweder Mittagsschlaf oder so früh, dass es nochmal einschläft. Ich bin schon um 6 losgefahren, dann waren die zwar ne Weile wach sind aber bald eingeschlafen und dann sind auch schon die ersten 1-2 Stunden Rum.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Ich muss demnächst mit dem 1,5 Jahre altem Kind eine lange Autofahrt von 550km machen. Bin alleine mit dem Kleinen und er kann halt auch nur hinten sitzen, weil nur da Isofix ist und ich vorne den Airbag nicht ausschalten kann.
    Meistens verliert er nach 2 Stunden die Lust und mag nicht mehr. Habt ihr tolle Beschäftigungen für die Autofahrt? Spielzeug, was länger als 10 Minuten hilft? Hatte echt schon wegen der Toniebox überlegt, aber weiß nicht, ob das schon was für ihn ist.
    kannst du das sonst auf zwei tage aufteilen udn zwischenübernachten?
    so habe ich es im sommer auf einer über 600km fahrt mit den kindern gemacht. bei der zwischenstation war dann ein riesiger abenteuerspielplatz, an dem sie sich nach der fahrt austoben konnten.

    ich find 550km schon wenn man glattes durchkommen einplant echt lang.
    meine kidner haben immerhin immer genug bespaßung und ablenkung durch die geschwister..

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Und ich hab mir angewöhnt mehr als eine Trinkflasche, Schnuller, Spielzeug, Kuscheltier, Essen auf dem Beifahrersitz zu haben. Sonst musste ich im 5 Minutentakt anhalten und das Zeug vom Boden oder aus der Ritze angeln.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Was ist denn euer Radius?
    Naja dank autofahrbegeistertem Kind ist der nicht so das PRoblem, nur Fliegen ist eben raus, da man da nicht so spontan wieder heim kommt. Also im Tagesfahrbereich... früh losfahren, abends da sein geht schon.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Ich muss demnächst mit dem 1,5 Jahre altem Kind eine lange Autofahrt von 550km machen. Bin alleine mit dem Kleinen und er kann halt auch nur hinten sitzen, weil nur da Isofix ist und ich vorne den Airbag nicht ausschalten kann.
    Meistens verliert er nach 2 Stunden die Lust und mag nicht mehr. Habt ihr tolle Beschäftigungen für die Autofahrt? Spielzeug, was länger als 10 Minuten hilft? Hatte echt schon wegen der Toniebox überlegt, aber weiß nicht, ob das schon was für ihn ist.
    Das ist jetzt vielleicht blöd, aber kann man Isofix- Sitze nicht auch einfach anschnallen wie ohne Isofix. Ich glaube, da würde ich den Sitz ganz nach hinten schieben vorne und das Kind lieber neben mir haben. Oder habt ihr einen Reboarder? Aber besser wäre sicher eine Fahrt mit Übernachtung, das ist wohl am entspanntesten. Zwischendurch noch irgendein Highlight einplanen.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Aber wenn man den Airbag nicht ausschalten kann?

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Aber wenn der Airbag nicht ausgeht, ist vorne sitzen doch ohnehin hinfällig, oder?

    Ich würde früh losfahren, vllt 1,5-2 Stunden fahren, dann ne Tobepause, Mittagessen und dann auf nen schönen Mittagsschlaf hoffen. Dann sollte der größte Teil des Weges durch sein... ggf. noch ne Spielplatzpause vor der letzten Etappe und auf der letzten Etappe würde ich dann die am besten funktionierenden Spielzeuge rausholen

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Wir fahren bei längeren Strecken wie diesen immer abends nach dem Abendessen zum einschlafen los. Ist die Frage ob du das dann alleine packst so lange zu fahren.
    "Die Öffentlichkeit hat eine unersättliche Neugier, alles zu wissen, außer dem Wissenswerten."

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Bei vorwärts gerichteten Sitzen kann der Airbag an sein.

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Ist ein Reboarder, also geht es vorne leider nicht....
    Ich muss halt zwischen 15 und 19 Uhr da sein Also an sich ist es ja eigentlich schön, weil wir auf Kur fahren, aber ich mach mir wegen der Fahrt halt voll den Kopf!
    Vielleicht wirklich schon mal ein paar Rasthöfe raussuchen, wo es vielleicht ne Spielecke gibt.
    Kennt jemand nette Plätze an der A13, A11 und A20?
    I will dance
    when I walk away

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Könnt Ihr nicht Zug fahren? Da wird man bei Mutter-Kind-Kuren auch vom nächsten Bahnhof abgeholt soweit ich weiß und das Gepäck kann man vorschicken. Das fände ich auf jeden Fall viel entspannter als so eine lange Autofahr alleine mit Kleinkind.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Könnt Ihr nicht Zug fahren? Da wird man bei Mutter-Kind-Kuren auch vom nächsten Bahnhof abgeholt soweit ich weiß und das Gepäck kann man vorschicken. Das fände ich auf jeden Fall viel entspannter als so eine lange Autofahr alleine mit Kleinkind.
    wollte ich auch grad schreiben.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    @Mohrrübe: wir fahren oft an die Nordsee (Wangerland bei Schillig). Da gibts es ein paar tolle Spielhäuser (mit drinnen und draußen Angebot), Schwimmbäder, Indoor Trampolin Dinger, nette Restaurants, Fahrradverleih etc.

    Holland (Zeeland) waren wir auch schon öfter in einem Landal.

    Davon waren Freunde sehr angetan. Im Sauerland:
    Anfragen und Buchen, Tischreservierung im Bergdorf Liebesgrun / Bergdorf LiebesGrun im Sauerland

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Naja dank autofahrbegeistertem Kind ist der nicht so das PRoblem, nur Fliegen ist eben raus, da man da nicht so spontan wieder heim kommt. Also im Tagesfahrbereich... früh losfahren, abends da sein geht schon.
    schau mal nach Tschechien: z.B. Orlík nad Vltavou
    Kamencové jezero bei Chomutov
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Ist ein Reboarder, also geht es vorne leider nicht....
    Ich muss halt zwischen 15 und 19 Uhr da sein Also an sich ist es ja eigentlich schön, weil wir auf Kur fahren, aber ich mach mir wegen der Fahrt halt voll den Kopf!
    Vielleicht wirklich schon mal ein paar Rasthöfe raussuchen, wo es vielleicht ne Spielecke gibt.
    Kennt jemand nette Plätze an der A13, A11 und A20?
    Ich würde entweder mit dem Zug fahren oder über Nacht und dann vor Ort noch 1x übernachten.

  19. Inaktiver User

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Habt ihr Erfahrungen mit den a&o Hotels oder den Superbuden in Hamburg? Wir möchten gerne in der Woche nach Ostern fahren und vieles ist schon ausgebucht wegen des Marathons am darauf folgenden Wochenende. Ich nehme auch gerne andere Empfehlungen.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Urlaub mit Baby/Kleinkind

    Was könnte man denn Ende April mit Kleinkind machen? Ist Elsass eine Idee? Italienische Seen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •