Antworten
Seite 1 von 278 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 5547
  1. Member

    User Info Menu

    Der Neuschwangeren-Thread

    ...Für alle, die ganz frisch positiv getestet haben und noch nicht gleich in den Schwangeren-Thread umziehen wollen

    Wie gehts euch?

  2. Newbie

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    Super Idee!
    Mir gehts "den Umständen entsprechend" (hihi) gut. Mir ist schlecht, meine Brustwarzen sind empfindlich und meine Brüste fangen auch langsam an, weh zu tun. Und ich komm ganz schnell außer Atem, wenn ich mich anstrenge. Aber es ist sooooo toll, dass ein winziges Herzchen in mir schlägt

    Wer ist hier alles in unserem Neuschwangeren-Thread dabei und wie weit seid ihr schon? Ich bin Ende 6. Woche. VET ist momentan der 9.4.14

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    Anouk ist doch auch schwanger, vielleicht kommt sie auch hierher... Und dann hoffen wir mal, dass wir schnell viel Zuwachs bekommen ich bin heute in der 11. Woche und mein vet ist der 11.3.
    nächste Woche hab ich endlich meinen nächsten us-termin. Ich frag mich, wie groß es wohl inzwischen ist Zum Glück hab ich momentan Ferien, da ist es nicht so dramatisch, dass ich so unglaublich müde bin das mit der Kurzatmigkeit kenne ich auch, ich hab heute die Wohnung geputzt und dabei total geschwitzt aber die Übelkeit ist inzwischen quasi verschwunden und nur ab und zu spüre ich eben im Bauch, dass sich da irgendwas tut
    Bist du verheiratet, Camille? Mein Freund und ich überlegen, ob wir nicht doch noch in Herbst heiraten wollen, um die Vorteile zu genießen

  4. Newbie

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    Na dann hast du ja bald die "berühmten" 12 Wochen überstanden. Darum beneide ich dich etwas....Ich hab das Gefühl, das dauert eeeeeeeeeeeewiiig.

    Ja, ich bin verheiratet. Alles schön spießig nacheinander ;-). Erst heiraten, dann fester Job, dann Haus gekauft und jetzt schwanger

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    hey mädels, da bin ich

    ich bin in der siebten woche. leider geht es mir gerade gar nicht gut weil die unsicherheit einfach so groß ist. ich hatte noch keine untersuchung und der termin ist auch erst in zwei wochen.

    wir wissen gerade überhaupt nicht wie wir mit der sache umgehen sollen, ich trau mich halt nicht so wirklich mich schon zu freuen oder schon konkret drüber zu reden weil ich irgendwie das gefühl habe, dass ja noch alles in der schwebe ist. ich habe halt überhaupt keine anzeichen und totale panik dass etwas nicht stimmt

    wir wissen auch überhaupt nicht ob und wem wir wann etwas erzählen sollen. leider lässt es sich mittlerweile nicht mehr verbergen und mein freund wurde auch schon konkret darauf angesprochen. hat dann natürlich gelogen

    ich überlege gerade echt ob ich zu der feier am wochenende nicht hingehe, weil ich einfach nicht zum tausendsten mal erklären will warum ich nichts trinke

  6. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    Nimm doch einfach n Getränk an und lass es stehen?

    Was sollte denn nicht ok sein? Warst du nicht ganz zu Beginn beim Arzt?

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    Ich war bei 5+1 beim arzt und da konnte man halt noch nichts machen. dann sind erst in den urlaub (war übrigens auch suboptimal, aber muss ich ein anderes mal schreiben, tippe gerade am handy) naja und der nächste mögliche termin war dann halt erst so spät.

    was nicht ok sein soll? also das bis zur 12. woche ein erhöhtes risiko besteht ist ja leider so und leider hört man hier im forum und auch anderswo im internet ja leider oft genug von negativen meldungen

  8. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    Aber das hättest du doch gemerkt! Es hätte eine Blutung gegeben. Glaubst du nicht?

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    Anouk, ich verstehe dich total. Ich hab ja nach dem positiven Test auch drei Wochen auf den ersten Termin gewartet, das war richtig blöd :/ aber auf der anderen Seite gibt es so viele schwangere, die kaum oder keine Anzeichen haben. Die berühmte Übelkeit kam bei mir zum Beispiel auch erst etwa in der 8. Woche. Vielleicht beruhigt es dich ja, einmal pro Woche oder so nen billig-ss-Test zu machen? Ich muss zugeben, dass ich ca. eine Woche vor dem arzttermin auch einen gemacht hab... Um nochmal auf Nummer sicher zu gehen Versuch, es positiv zu sehen. Wenn du in zwei Wochen den Termin hast (und ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut ist), dann siehst du schon richtig viel

    Aber ich muss zugeben, dass es mir auch so vorkommt, als gingen die Wochen sooooo langsam rum und als würde ich ewig drauf warten, die 12-Wochen-Marke zu knacken. Ich versuche einfach, mich nicht zu stressen und denke ganz fest daran, dass es dem kleinen gut geht im Internet liest man wirklich extrem viel von Fällen, in denen es eben nicht gut geht, aber gerade in solchen Fällen hat man vielleicht auch noch mehr das Gefühl, sich austauschen zu müssen. Wenn dich das doll runterzieht, würde ich versuchen, das zu meiden, anouk in den allermeisten Fällen geht ja doch alles gut

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    Na, wie habt ihr geschlafen? Mir fehlt irgendwie eine Stunde, weil ich zwischen 4 und 5 wach lag irgendwie war am Bauch einfach jede liegeposition unbequem und ich hatte das Gefühl, dass da drin ganz schön was los ist, dabei kann ich es ja jetzt noch gar nicht spüren

    Ich glaub, mein Freund hat mir gestern nen Verlobungsring bestellt... Jetzt wird's ernst

    Anouk, nochmal zur Alkohol-Abstinenz, das geht uns ja alle an ich finde den Vorschlag, ein Glas anzunehmen und dann stehen zu lassen, gut, aber dumm ist es natürlich, wenn man dann mit anstoßen soll ich hab öfters behauptet, ne blasenentzündung zu haben und Antibiotika zu nehmen oder eben der Klassiker "ich muss fahren" inzwischen wissen es aber bei uns sowieso schon die meisten, von daher kann ich auch die Wahrheit sagen

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    oh verle, jetzt wird's ernst wollt ihr denn heiraten? oder jetzt nur wegen dem kind?

    meiner will nicht, weil es ihm alles zu viel auf einmal wird. kann ich verstehen, geht mir eigl genauso. das geht dann irgendwie alles schlag auf schlag, erst kommt der nachwuchs, jetzt wahrscheinlich (notgedrungen) hauskauf und dann auch noch hochzeit? nee ich glaube da warten wir noch. wir hatten anfänglich überlegt wegen der finanziellen sache noch vorher schnell zu heiraten, aber das war uns dann doch zu doof


    bis jetzt schlafe ich immernoch auf dem bauch weil ich ja leider nix merke.

    ich kann mir irgendwie gerade nicht vorstellen wie das in der praxis funktionieren soll ein glas zu nehmen und dann nicht zu trinken, das fällt doch auf. alle sitzen (oder stehen) zusammen, man stößt an und stellt das leere glas auf den tisch, und spätestens wenn nachgeschenkt wird fällt auf das glas noch voll ist und dann pochen alle drauf rum man solle austrinken. nee, das funktioniert doch nicht

    antibiotika und freiwillig fahren hätte ich in letzter zeit leider schon so oft, dass es keiner mehr glaubt

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    Mist, dann fallen diese Manöver wohl raus =/ Ich hab zum Glück schon unabhängig vom Kinderwunsch um Ostern rum einfach mal aufgehört, Alkohol zu trinken auf unbestimmte Zeit, daher kamen zum Zeitpunkt, als ich wirklich nicht mehr trinken DURFTE, keine dummen Fragen mehr Das ist aber natürlich auch auffällig, wenn die Freunde eh schon was ahnen.

    Wir sehen es so, dass die Entscheidung, ein Kind miteinander zu haben, sowieso schon fester ist als zu heiraten. Wir haben uns jetzt drauf geeinigt, im Herbst standesamtlich im kleinsten Kreis (nur unsere Eltern&Geschwister) zu heiraten und dann in einem Jahr etwa ein Fest mit den Freunden, der ganzen Familie etc. zu machen, bei dem wir dann evtl. auch nochmal eine kleine Zeremonie wollen oder so. Klar ist es irgendwie gequetscht, aber durch meinen Studentenstatus ist es versicherungstechnisch und natürlich auch steuerlich sehr von Vorteil für uns, außerdem sparen wir uns so Dinge wie Vaterschaftsanerkennung etc. Von daher machen wir das jetzt einfach, ist quasi ein Kompromiss.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    Zitat Zitat von anouk van houdt Beitrag anzeigen
    ich kann mir irgendwie gerade nicht vorstellen wie das in der praxis funktionieren soll ein glas zu nehmen und dann nicht zu trinken, das fällt doch auf. alle sitzen (oder stehen) zusammen, man stößt an und stellt das leere glas auf den tisch, und spätestens wenn nachgeschenkt wird fällt auf das glas noch voll ist und dann pochen alle drauf rum man solle austrinken. nee, das funktioniert doch nicht
    Aber da kann man doch einfach sagen, man möchte nicht, ohne sich Gründe ausdenken zu müssen. Das ist doch kein Zwang. Bei mir auf Arbeit gibt es auch öfter mal Sekt und ich habe mir in der ersten Schwangerschaft (das war grad im neuen Jahr, wo alle Abteilungen irgendwelche Empfänge machen) auch dauernd irgendwas ausgedacht. Ist gar keinem aufgefallen. Jetzt lehne ich einfach nur ab und wenn sie spekulieren wollen, sei's drum, du hast ja nun keine eklige Krankheit, von der niemand wissen darf.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    natürlich ist da kein zwang, aber es ist auffällig. jeder der mich kennt, weiß dass ich nomalerweisr keinen alkohol ablehne und ich denke die internen spekulation sind voll im gange. und jede feier auf der es wieder so ist dass ich nichts trinke treibt das ganze vorran. und das finde ich nun mal unangenehm

  15. Inaktiver User

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    anouk, ich hab die ersten Wochen einfach behauptet, dass mir noch von meinem letzten Kater übel ist und ich leider kotzen muss, wenn ich Alkohol rieche. Dass ichs endlich geschafft habe so viel zu viel zu trinken, dass ich gar nix mehr will. Hat man mir abgenommen, weil ich ne ziemliche Trinkliese war.

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    auch gut

  17. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    Ich hab die Gläser angenommen, getan, als würde ich nippen und irgendwann in der Toilette entleert. Oder gesagt, dass ich heute lieber nicht trinke. Wer die Schwangerschaft vermuten will, wird das eh tun.

    Anouk, und wenn du vorher zum Arzt gehst? Einfach weil du dir Sorgen machst. Die sind doch meist echt verständnisvoll.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    und warun muesst ihr ein haus kaufen?

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    es ist raus
    meine mutter servierte uns gestern lasange. da ich das rezept kenne und weiß wie viel rotwein in die soße kommt, konnte ich das definitiv nicht essen. was soll man da noch für eine ausrede erfinden? als ich anfing mit "da ist ja wein drin..." platzte es auch gleich heraus "bist du schwanger???"

    natürlich haben sich meine eltern total gefreut, meine mutter hatte tränen in den augen
    aber eigl wollten wir es echt noch nicht sagen
    das schlimmste ist, dass wir es den schwiegereltern jetzt auch sagen müssen, das wäre sonst unfair.
    ich will nicht dass die schwiegermutter es weiß
    also klar soll sie es wissen, aber ich will mich echt nicht der konfrontation aussetzen wenn's jetzt schief geht das wäre meine absolute horrorvorstellung!!

    ich mag da gar nicht dran denken, erst verkünden wir voller freude, dass sie großeltern werden und dann heißt es "ach nee doch nicht"

    Zitat Zitat von prachtmädchen Beitrag anzeigen
    Anouk, und wenn du vorher zum Arzt gehst? Einfach weil du dir Sorgen machst. Die sind doch meist echt verständnisvoll.
    die ärztin meinte vor der 8ten woche macht ein ultraschall wenig sinn. ab der 8.ten woche war erste freie termin dann eben erst in der 9ten. wenn ich in der 8.ten (also nächste woche) hingewollt hätte, hätte ich mir extra freinehmen müssen, weil abends nix mehr zu bekommen war. diese woche wollten wir eigl noch im urlaub sein. da wir jetzt doch früher da sind, hätte ich zwar heut oder morgen hingekonnt, aber da war so kurzfristig auch nix mehr zu machen
    tja, jetzt muss ich noch bis übernächste woche warten horror!

    Zitat Zitat von Softball-girl Beitrag anzeigen
    und warun muesst ihr ein haus kaufen?
    wir müssen nicht, wir wollen. umziehen müssen wir so oder so. und wir haben uns einfach gesagt, dass wir nicht schon wieder in eine mietwohnung wollen. wir wohnen seit 10 jahren in verschiedenen mietwohnungen und haben die schnauze voll. immer ist alles nur provisorisch, nie was richtiges und außerdem schweineteuer. und jetzt mit kind finden wir es irgendwie gut endlich etwas richtiges zu haben, was uns gefällt und wo wir länger bleiben wollen.

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Der Neuschwangeren-Thread

    Schön, dass sich deine Mama so gefreut hat, anouk ich verstehe das total mit den Schwiegereltern. Bei uns ist es auch so, dass es in meiner Familie mittlerweile eigentlich jeder weiß (meine Oma hat getratscht ), die Eltern von meinem Freund wissen aber noch gar nichts. Zum einen find ich das gut, weil ich ihnen nicht zumuten möchte, plötzlich zu erfahren, dass es doch nichts wird, zum anderen ist es natürlich ein bisschen unfair. Bei uns liegt das aber einfach daran, dass wir es ihnen gern persönlich sagen möchten und sie wohnen leider am anderen Ende von Deutschland, da war so ein schneller Besuch jetzt einfach nicht drin. In zwei Wochen fahren wir hoch, dann hab ich die kritische Phase ja auch schon hinter mir
    Möchte dein Freund denn unbedingt, dass es eine Eltern sofort erfahren? Vielleicht könnt ihr einen Kompromiss machen und wenigstens bis nach dem arzttermin warten, dann bist du zumindest nicht mehr ganz so verunsichert
    Übrigens, wenn du wirklich nicht entspannen kannst aus Angst, es könnte was sein, würde ich einfach abends hingehen, evtl auch zu nen anderen Arzt, und zur Not schwindeln, du hättest schmerzen oder so. Das halte ich allemal für sinnvoller und besser für das kleine, als wenn du total panisch bist und dich gar nicht entspannen kannst sonst

    Bei mir war die Übelkeit ja jetzt eine Woche fast weg und seit gestern hat sie mich jetzt wieder :/ dabei müsste ich dringend was für die Uni tun, aber so wird das nichts ich freue mich aber auch sehr auf meinen arzttermin. Nächsten Dienstag bin ich wieder dran! Wer hat noch außer anouk und mir bald wieder Termin?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •