+ Antworten
Seite 275 von 278 ErsteErste ... 175225265273274275276277 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.481 bis 5.500 von 5545
  1. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.344

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Ich nehme einen Rucksack oder Handtaschenrucksack plus ein oder zwei Jutebeutel bei Bedarf.

    Der nasse Schirm kommt in eine Außentasche des Rucksacks oder verpackt in einer alten Plastiktüte in den Rucksack.

    Eine Wickeltasche hab ich nicht, nur ein Etui, was ebenfalls in den Rucksack kommt.

    Ich habe keine eigene Kitaerfahrung, glaube aber nicht (ggf. können die erfahrenen Mütter mich korrigieren), dass man Windeln und Wechselkleidung täglich mitgeben muss. Bezüglich des Essens ist das ja auch völlig unterschiedlich.

  2. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.190

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    An einen Rucksack hatte ich auch schon gedacht, aber zum einen weiß ich nicht, ob das über den Trage-Gurten nicht zu dick wird auf den Schultern? Zum anderen gibt es halt doch ein paar Sachen, die ich griffbereit und nicht auf dem Rücken haben möchte (Portemonnaie, Schlüssel, Handy, kleines Spucktuch).

    Bei der Kita werden wir versuchen, dass mein Mann größeren Kram beim Abholen mit dem Auto mitbringt, aber den Brei werde ich wohl (im ersten Krippenjahr) morgens transportieren müssen und dazu auch mein eigenes Mittagessen für die Arbeit, ab und zu vielleicht außerdem einen Blazer oä.

  3. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.344

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Kommt wahrscheinlich auf Trage und Rucksack an. Mich stört das bisher nicht.

    Meine Trage hat übrigens ein kleines Täschchen, welches man an den Hüftgurt anlegen kann. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit für dich?

  4. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.002

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Du könntest das Baby im Bus auf den Schoß nehmen vollbepackt im Winter im Bus stelle ich mir horrormäßig warm vor, vom Gewicht ganz zu schweigen.

  5. Regular Client Avatar von souffleuse
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    3.771

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Lacht nicht, aber ich habe mir deswegen jetzt so einen Hackenporsche zugelegt. https://www.amazon.de/Reisenthel-NT7...8-4&th=1&psc=1

  6. V.I.P. Avatar von maedchen
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    14.670

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Edit - der Mantel ist weg.

    Ich finde Rucksack plus Trage geht prima.
    Geändert von maedchen (04.11.2019 um 18:21 Uhr)

  7. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.190

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Das krieg ich bei meinem Mann nicht durch , der ist sehr auf Sicherheit bedacht und bei den teilweise recht ruppigen Bewegungen im Bus ist nur auf dem Schoß ohne Trage halt doch nicht so sicher. Er hat aber natürlich auch gut reden, er hat noch nie eine Busfahrt mit nonstop kreischendem Baby im Kinderwagen plus gut gemeinter Kommentare von anderen plus eigenem Durchgeschütteltwerden mitgemacht .

    Ok, also Rucksack werde ich mal testen, wie das klappt und dazu eine kleine Handtasche.
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  8. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.276

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Zitat Zitat von Malaga Beitrag anzeigen
    Ich habe dafür auch immer die trage gelockert und eben ein gutes Stück tiefer getragen. Kann man danach ja wieder festziehen.
    Super geeignet ist auch ein Sling.
    Ja, im Sitzen geht das auch mit Baby mit Kleidergröße 74 noch gut. Vor einer Weile habe ich das aber auch nochmal im Stehen gemacht, mein Baby rollt sich dann etwas zusammen und hängt halt kurz schief, in dem Alter können sie ja auch schon „mitmachen“.

  9. Addict Avatar von apieceofcake
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    2.142

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Ich hab hier ein bisschen quergelesen, fühle mich aber immer noch ziemlich unwissend. Ich suche eine Trage mit Schnallen, nicht zum Binden und möglichst auch eine, die das ganze erste Jahr über nutzbar ist. C ist jetzt 3 Wochen alt und wiegt 3.5 kg. Er lässt sich gut in den Kinderwagen legen, daher soll die Trage eher für kurze Wege (mal zum Bäcker, zum Supermarkt, ...) sein.

    Die Manduca First gefällt mir ganz gut, aber da wird ja eher von der Nutzung ab Geburt abgeraten? Ist Ergobaby besser zu Beginn?

  10. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.717

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Babyface, ich hatte auch immer nur einen Rucksack. Ich fand’s aber praktisch, dass meiner vorne eine Schnalle über Brusthöhe hatte, dann ist er nicht runtergerutscht.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  11. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.444

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Ich hab hier ein bisschen quergelesen, fühle mich aber immer noch ziemlich unwissend. Ich suche eine Trage mit Schnallen, nicht zum Binden und möglichst auch eine, die das ganze erste Jahr über nutzbar ist. C ist jetzt 3 Wochen alt und wiegt 3.5 kg. Er lässt sich gut in den Kinderwagen legen, daher soll die Trage eher für kurze Wege (mal zum Bäcker, zum Supermarkt, ...) sein.

    Die Manduca First gefällt mir ganz gut, aber da wird ja eher von der Nutzung ab Geburt abgeraten? Ist Ergobaby besser zu Beginn?
    Ruckeli *werbung
    Wobei ich so ein Minibebi doch lieber in eine Trage mit Tragetuchstoff nehmen würde und da gibt es keine Fullbuckle, glaub ich?! (Die Emei Baby hat ja nur Schnallen, aber eben die Ringe noch dazu?) Bin aber nicht so eine Expertin...
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  12. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.002

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Ich fand die emeibaby die ersten drei Monate trotzdem nicht so gut sitzend wie eine Halfbuckle, und mein Baby ist nicht klein.

  13. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.444

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Ich würd da auch definitiv ne Halfbuckle vorziehen.

    apieceofcake.
    Macht dir das Binden an sich Angst? Das ist bei einer Halfbuckle echt überhaupt nicht wild.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  14. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.607

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Klar gibt's fullbuckles mit Tragetuchstoff, zB den Kokadi flip. Kann ich auch sehr empfehlen, mega schnell angelegt und das Kind sitzt wirklich gut drin, mein Sohn sass mit 4 Tagen in ihr (babysize) und das war schon prima und jetzt mit knapp 9 Monaten ist sie auch noch lange nicht zu klein.

  15. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.299

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Ich hab hier ein bisschen quergelesen, fühle mich aber immer noch ziemlich unwissend. Ich suche eine Trage mit Schnallen, nicht zum Binden und möglichst auch eine, die das ganze erste Jahr über nutzbar ist. C ist jetzt 3 Wochen alt und wiegt 3.5 kg. Er lässt sich gut in den Kinderwagen legen, daher soll die Trage eher für kurze Wege (mal zum Bäcker, zum Supermarkt, ...) sein.

    Die Manduca First gefällt mir ganz gut, aber da wird ja eher von der Nutzung ab Geburt abgeraten? Ist Ergobaby besser zu Beginn?
    Ich glaub als Tragen mit ausschließlich Schnallen, die auch für ganz kleine Babys schon gehen, werden hier eher Emei Baby, Ruckeli oder Buzzidil empfohlen. Vielleicht hilft Fullbuckle als Suchbegriff.

  16. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.444

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Klar gibt's fullbuckles mit Tragetuchstoff, zB den Kokadi flip. Kann ich auch sehr empfehlen, mega schnell angelegt und das Kind sitzt wirklich gut drin, mein Sohn sass mit 4 Tagen in ihr (babysize) und das war schon prima und jetzt mit knapp 9 Monaten ist sie auch noch lange nicht zu klein.
    Stimmt.
    Die Fidealla Fusion hat auch nur Schnallen, oder?
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  17. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.526

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Man kann die emei mit den Ringen schon sehr gut an den Babyrücken anpassen, bei sehr leichten Babys ist es aber deutlich schwieriger. Für die Bedienung und Anpassung der emeibaby ist es aber sehr hilfreich, wenn man weiß, wie die optimale Haltung eines Babys in der trage ist (spreiz-anhock-haltung, gerundeter Rücken, Beine nicht zu sehr seitlich gespreizt, steg von Kniekehle zu kniekehle), dann kann man das Baby ziemlich gut in diese Haltung bringen. Wenn man das nicht so genau verinnerlicht hat, ist die emeibaby aber nicht so "idiotensicher" wie diverse andere Tragen - ich hab auch schon viele schiefe und nicht ordentlich angehockte Babys in emeibabytragen gesehen.
    Geändert von narzisse (09.11.2019 um 22:00 Uhr)

  18. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.607

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Ja narzisse, habe ich auch schon oft gesehen. Ich finde dass das daher nicht unbedingt ne Einsteigertrage ist. Oder halt nur nach entsprechender Beratung. (ich persönlich bin ohne überhaupt nicht mit Ihr zurecht gekommen.)
    Beim Flip zB finde ich es eher relativ idiotensicher, man muss nichts machen und das Kind sitzt im perfekten M. Zudem ist die Lösung mit Knöpfen bei der Kopfstütze und dem flexiblen Gummibund an der Seite echt super gelöst, ich kenne keine bessere Kopfstütze als die vom Flip.

  19. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.190

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Mein Baby hatte auch etwa nach 3 Wochen 3,5kg und ich hab irgendein altes Manduca-Modell von meiner Schwester geerbt, welches ab 3,5kg mit eingenähtem Newborn-Einsatz verwendet werden kann. Ich glaube, so ab 4 Wochen etwa haben wir sie das erste Mal damit getragen. Das Anlegen mochte sie gar nicht, aber dann getragen zu werden ging gut.
    Allerdings hab ich inzwischen festgestellt, dass wir die Trage am Anfang falsch benutzt haben, nämlich hatten wir die Träger nicht überkreuz. Jetzt mach ich das zwar richtig und das Tragen ist schon deutlich angenehmer, allerdings finde ich das Anlegen alleine und mit Newborn-Einsatz echt schwierig und kann es mir mit einem kleinen Baby, das noch kaum seinen Kopf selbst halten kann, nur schwer vorstellen. Mit den Trägern nicht überkreuz ging das aber gut, auch alleine.

    Jetzt mit 4, 5 Monaten ist sie gerade so zwischen mit und ohne Newborn-Einsatz und es stört mich etwas, dass es da kein Zwischending gibt. Unsere Manduca ist nur leider so alt und hässlich, dass wir in erster Linie deswegen gerade eine Bondolino bestellt haben.
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  20. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.190

    AW: Tragetuch/Tragehilfe

    Zitat Zitat von Tinelli
    Babyface, ich hatte auch immer nur einen Rucksack. Ich fand’s aber praktisch, dass meiner vorne eine Schnalle über Brusthöhe hatte, dann ist er nicht runtergerutscht.
    Ich hab jetzt auch mal mit Rucksack getestet, war zwar noch nicht optimal, aber besser als mit x Taschen. Da hatte ich dann allerdings keine Wickeltasche mit. Nur die kleine Handtasche für das Nötigste war für mich unpraktisch zu erreichen und fürs Baby ein bisschen störend, als es dann kurz vor Ankunft wieder zuhause doch noch eingeschlafen ist
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •