+ Antworten
Seite 43 von 44 ErsteErste ... 3341424344 LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 860 von 861
  1. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.624

    AW: baby led weaning

    Das mache ich nie.


  2. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.296

    AW: baby led weaning

    Ah ok, vor rohen Äpfeln habe ich noch Angst, die reibe ich. Neulich auf so ner Kinder-Erste-Hilfe-Seite (mal wieder nachlesen ob ich das mit dem Baby-Heimlich-Handgriff noch richtig im Kopf habe) gelesen dass Kinder erst mit 3 rohe Äpfel und Möhren essen sollen Wtf. Obwohl eine Kollegin die Woche erzählt hat dass im Bekanntenkreis ein zweijähriges Kind an einem Stück Möhre erstickt ist Aber sowas passiert (extrem selten) natürlich auch bei älteren Kindern und Erwachsenen.

  3. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.624

    AW: baby led weaning

    Rohe Möhre gebe ich M tatsächlich auch noch nicht. Also habs mal angeboten, wollte sie nicht, forciere ich nicht weiter.

    Aber Apfel hat sie auch als Baby schon bekommen. Es gibt ja weichere Sorten.
    Man kann auch gut einen ganzen geschälten Apfel geben, da nagen sie dann so dran rum. Ansonsten so ein großes halbes oder Viertel Stück, Apfelspalten für J noch nicht. Ich bin ja immer direkt daneben und beobachte es. Aber das muss wohl jeder für sich entscheiden ab wann das dann ok ist. J hat eben auch schon echt viele Zähne und macht alles relativ gut klein.

  4. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.296

    AW: baby led weaning

    Das ist hier noch nicht so, L beißt oft sehr große Stücke mit den Schneidezähnen ab und schluckt die dann mühevoll runter und würgt sie manchmal auch wieder hoch. Also dieses „Die Kinder schaben, wenn man sie selbst essen lässt, kleine Stücke ab die sie gut essen können.“...na ja L versucht zb auch bei harten Brotrinden möglichst schnell abzubeißen, weich lutschen ist nicht so. Wahrscheinlich ist sie einfach so verfressen wie ich

    Ok aber bzgl der Apfelschale bei gedünsteten Äpfeln bin ich immer noch unsicher. Das macht sie bisher aber gut.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  5. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.345

    AW: baby led weaning

    Ich habe das portionsweise einfrieren nochmal für uns entdeckt.
    Wir essen viel weniger als 1x/Monat Fleisch, da ich aber immer etwas besorgt um den Eisenwert meiner Tochter bin, fand ich das nicht ideal.
    Habe dann von einem großen Topf Bolognese kleine Portionen eingefroren und die gab es jetzt für sie schon zu Nudeln, Kartoffeln, Linsen und Hirse - kam super an.

  6. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.296

    AW: baby led weaning

    Wie isst sie das denn alles? Hier gibt es bisher ehrlich gesagt Nudeln nur trocken und Hirse sowie Linsen nur als Brei.

    (Habe jetzt mal so Linsennudeln gekauft, bin gespannt.)
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  7. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.345

    AW: baby led weaning

    Am besten finde ich diese ganz großen Muschelnudeln. Die kann man nach dem kochen etwas aufbiegen und dann mit der Sauce füllen. Wir helfen ihr ein bisschen beim Essen und halten die Nudel nach Bedarf.
    Linsen und Hirse gehen problemlos weichgekocht, da beladen wir den Löffel für sie.
    Heute waren es rote Linsen, aber hatten auch schon grüne als Eintopf.

  8. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.345

    AW: baby led weaning

    So in der Art meinte ich das mit den Nudeln
    Muschelnudeln mit Zitronen-Ricotta-Fullung

    Habe solche bisher leider nicht als Dinkel und /oder Vollwert gefunden, aber die kann man super mit allem möglichen füllen - Avocado, Brokkoli, Bolognese, ...

  9. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.296

    AW: baby led weaning

    Oh krass, das würde hier dann wohl alles sonstwo landen Ich darf auch oft nichts halten. Gemüse funktioniert ja größtenteils glücklicherweise als Stick. Obwohl ich auch schon Reststückchen in Penne gestopft habe

    Aber weichgekochte Linsen (ggf. als Breizugabe) versuche ich mal, falls sie das dann vom Löffel nimmt. Alles was kein richtiger Brei ist, will mit den Händen gegessen werden...

    Hier gibt es auch quasi kein Fleisch, aber viel Hirse und Hafer mit Gemüse und Obst, denke Eisen ist da kein Problem.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  10. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.345

    AW: baby led weaning

    Halten dürfen wir auch erst, seit sie kapiert hat, dass sie dann schneller an ihr essen kommt Unser Kind ist aber auch ein totaler Essensfan.
    Unsere KiÄ (selber Vegetarierin) hatte uns zu etwas Fleisch geraten, da sie schon öfter vegetarisch ernährte Kinder mit Eisenmangel behandelt hat. Bei manchen wird das pflanzliche Eisen wohl sehr schlecht resorbiert.
    Ich denke aber auch, dass man es schon gut hinbekommen kann.
    Unsere Tochter hatte beim Blutbild einen Eisenspeicher-Wert im ‚unteren Mittelfeld‘ (hab die Ergebnisse noch nicht gesehen), aber das war auch nach einer heftigen Infektion, was sich wohl auch negativ auf den Wert auswirken kann.

  11. V.I.P. Avatar von maedchen
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    14.691

    AW: baby led weaning

    L isst Nudeln mit Bolognesesauce mit den Händen und es ist... wild
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  12. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.345

    AW: baby led weaning

    Wild ist es hier zusätzlich sowieso

  13. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.624

    AW: baby led weaning

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen

    (Habe jetzt mal so Linsennudeln gekauft, bin gespannt.)
    Hatten wir die Woche auch, J fand sie ganz gut, ich ehrlich gesagt nicht so toll. Aber er kann ja immer mal was anderes essen.

    Ich bin immer noch so ratlos beim Frühstück. Pancakes hat er das eine mal nur runter geworfen (ok waren die mit Banane, die hatten echt ne komische Konsistenz, aber lecker fand ich sie), Müsli und Brei will er nicht. seine Begeisterung für Brot lässt auch langsam bischen nach. Grmpf... bisher bekommt er dann halt oft "nur" Obst, Pflaumen, birne oder Mandarine...

    ach ja und bei naturjoghurt hat es ihm auch alles Zusammen gezogen

    Also Toast fand er halt letztens schon gut. Aber möchte ich ihm eigentlich noch nicht unbedingt (viel) geben.
    Geändert von Cinnamon (30.11.2019 um 09:56 Uhr)

  14. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.349

    AW: baby led weaning

    Cinna, bei uns gehen noch Waffeln, Zwieback, "Frühstückskekse", Bananenbrot usw. (kann man bis auf den Zwieback alles selbst machen).

  15. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    12.162

    AW: baby led weaning

    Ich wechsel beim Frühstück immer durch zwischen (aufgetauten) Waffeln, Griespuffer und Milchreispuffer. Ist halt alles mit Ei.
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  16. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.325

    AW: baby led weaning

    Wenn man nicht so viel Ei geben mag: Pancakes mach ich inzwischen meist ohne Ei oder vegan und für Waffeln hab ich dank Bym auch ein tolles veganes Rezept gefunden.. Da das Hefewaffeln sind, finde ich die auch zum Einfrieren besser, sie werden nicht so weich. Hefewaffeln – unser Lieblingsrezept fur vegane Waffeln - Leckeres in vegan (Zucker kann man minimieren, evtl auch weglassen)
    Grießschnitten gehen bestimmt auch ohne Ei, hab ich aber noch nicht getestet.

  17. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.345

    AW: baby led weaning

    Bananen-Waffeln kommen hier gut an und ich habe schon mal überlegt Toast selber zu backen - blieb aber bisher bei der Überlegung

  18. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.296

    AW: baby led weaning

    Hier wirkt es immer so als kämen Gemüsesticks genau in der Form aus dem Verdauungstrakt in der sie auch geschluckt wurden...ist wahrscheinlich normal? Unser Baby schluckt halt auch sehr große Stücke, zb (alles gedünstet) ganze Paprikastreifen oder zwei bis drei Zentimeter lange „Bissen“ von Möhrensticks. Es ist faszinierend, aber da kommt dann an Vitaminen etc. wohl nicht viel an?

    Na ja, wahrscheinlich gut dass wir auch mal Gemüsebrei geben.

  19. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.345

    AW: baby led weaning

    Genau die Frage hatte ich mir auch gestellt (und ich glaube sogar hier gefragt). Sie hat dann aber ziemlich bald auch angefangen mit dem Kiefer und den ersten Zähnchen was davon abzuschaben, das war dann klein.
    Irgendwo hab ich mal gelesen, dass der Brei auch oft nicht komplett verdaut wird und es nur in der Windel weniger auffällt.
    Hier wurden gestern Rosinen entdeckt, wie viele sie wirklich gegessen hat, hab ich erst in der Windel heute gesehen :-/

  20. Member Avatar von orako
    Registriert seit
    16.02.2003
    Beiträge
    1.983

    AW: baby led weaning

    Ich glaube, dass mit der Verdauung ist wirklich normal. Das hatten beide Kinder hier auch lange. Kind 1 hatte immer mehrere Windeln am Tag und.offenbar eine sehr fixe Verdauung, da konnte man sehr gut erkennen, dass auch der brei anscheinend nicht so wirklich verdaut wurde. Also jedenfalls sah der Windelinhalt halt genauso aus wie der Brei, den er gegessen hatte....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •