Antworten
Seite 45 von 45 ErsteErste ... 35434445
Ergebnis 881 bis 889 von 889
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: baby led weaning

    Zitat Zitat von DieKathi Beitrag anzeigen
    Jazzy, danke für den Tipp, vllt finde ich es als Hörbuch, aktuell fehlt mir die Ruhe zum Lesen. Das mit dem Eisen werde ich mal recherchieren und evtl beim Srzt erfragen.

    Ruhig bleiben ist ja auch mein Grundsatz. Ich bin genervt davon, wie genervt ich von der Situation bin :/

    Es ist schön mal eine Rückmeldung zu bekommen, dass du die Menge ok findest. Sie entwickelt sich auch weitestgehend normal. Zart war sie schon seit längerem, da mache ich mir gar keine Sorgen, ich war als Kind körperlich stark unterentwickelt, aber habe dabei Kalorien umgesetzt, wie eine erwachsene Frau. Naja. So verschieden ist es alles.
    Bei einem Kind das ‚gar Nicht‘ isst hätte ich spontan an noch viel weniger gedacht, sie scheint ja zu probieren, das finde ich voll ok.

    Unser Tochter ist auch super zart und schaufelt wie oben beschrieben rein, ich finde das so krass, wie die Kinder einfach komplett unterschiedlich sind.

    Ich habe das Buch hier irgendwo, wenn du willst fotografier ich dir ein paar Seiten wo was wegen Eisen steht.

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: baby led weaning

    In der aktuellen Episode des Podcasts vom gewünschtesten Wunschkind geht es auch um schlechte EsserInnen (ich habe noch nicht reingehört).

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: baby led weaning

    Zitat Zitat von crunchy Beitrag anzeigen
    Jeden Tag steh ich vor der selben quälenden Frage: Was mache ich zum Mittagessen für den 1jährigen Sohn (und uns)?! Es nervt so!

    Zum Frühstück bekommt er einen Teller mit Banane, Gurke, Brotstückchen, ab und an noch Apfel... davon isst er eigentlich nur die Banane, der Rest landet eher auf dem Boden (nachdem es angebaut wird).

    Abends bekommt er ein Porridge mit Obstmus.

    Sonst noch ca 4x die Flasche. Wasser und Fencheltee bekommt er immer angeboten.

    Nur Mittags... maaaan... ich will nicht dauernd nur Puffer mit Apfelmus machen (die isst er sehr gerne) oder Brokkoli ohne was. Nudeln isst er auch ohne Soße, wenn er grad mal Lust hat. Sonst ist das eher mau und ich am Ende meiner kreativen Ideen. -_-

    Was macht ihr euren Babies/Krabbelkindern denn so??
    Unserer ist jetzt 13 Monate alt und wir kochen ganz normal das was wir wollen. Er isst fast alles mit bzw es findet sich immer eine Komponente für ihn.


  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: baby led weaning

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Gegen Gewürze außer Salz und zu scharf spricht doch eh nichts, oder?
    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Genau, alles andere machen wir deswegen auch normal dran.
    Ich mache ihr auch immer ordentlich Kräuter dran, damit sie es auch wenig gesalzen ok findet. Sobald sie von unserem salzigen probiert hat, ist damit aber auch immer Schluss und sie will eigentlich nur noch unseres. Mit sowas wie ihre ungesalzenen Ofenkartoffeln etwas in unseren Teller tunken, kann man aber auch oft durchkommen.

    L steigt eh immer fast auf den Tisch, um zu gucken was es alles gibt Ohne Harness müssten wir wahrscheinlich ständig verbieten dass sie rausklettert. Aber diese Aufregung ist sehr süß.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: baby led weaning

    Haha, das macht J auch, und muss immer ganz genau nachschauen, ob wir nicht doch irgendwas noch lecker aussehenderes bei uns auf dem Teller haben.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: baby led weaning

    Bella, danke für den Tipp, den nehm ich dann morgen mal mit zum Joggen.

    Jazzy, wenn es keine Umstände macht, würde ich das Angebot gerne annehmen.

    Heute hat sie übrigens so viel gegessen, wie sonst an 3 Tagen


    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Unserer ist jetzt 13 Monate alt und wir kochen ganz normal das was wir wollen. Er isst fast alles mit bzw es findet sich immer eine Komponente für ihn.
    So halten wir es auch. Wenn die Kinder gerne ein bestimmtes Obst essen, versuche ich davon morgens immer etwas zu haben, aber warum soll ich viel Tamtam machen wenn ich es auch um mein eigenes Essen nicht mache. Dann gibt es eben Brot/Toast/Laugengebäck/Brötchen/Croissants und dazu Beläge, oder Haferflocken mit Obst. Manchmal auch Pancakes, wenn der Große sich die wünscht. Es steht immer etwas Gurke, Paprika, Radieschen, Kohlrabi oder Obst mit dabei (also nicht immer alles, je nachdem, was wir da haben).
    Selten gibt es auf Wunsch vom Großen auch mal ein Ei.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: baby led weaning

    Zitat Zitat von DieKathi Beitrag anzeigen
    Bella, danke für den Tipp, den nehm ich dann morgen mal mit zum Joggen.

    Jazzy, wenn es keine Umstände macht, würde ich das Angebot gerne annehmen.

    Heute hat sie übrigens so viel gegessen, wie sonst an 3 Tagen
    Mach ich gern, hab aus Verzweiflung schon zu basteln angefangen
    Ich schau mal, wie ich die Fotos am besten hochladen kann.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: baby led weaning

    L hat heute auch Massen gegessen

    Ich hoffe sehr, dass es langfristig klappt dass sie nicht ständig was extra bekommt und es in Riesenstress ausartet (sehe ich zb bei den Töchtern meiner Schwester), aber mal abwarten, was ich sage, wenn die Mäkelphase anfängt...
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: baby led weaning

    Crunchy, wir haben auch oft von bestimmten Sachen etwas mehr gekocht (Nudeln, Reis, Brokkoli, etc) und auf Vorrat im Kühlschrank gelagert. Unser Kind ist da allgemein recht schmerzlos und isst Sachen auch oft kalt / direkt aus dem Kühlschrank.
    Wenn es doch mal ein Gläschen gab, gabs die auch nur unaufgewärmt. 🤷🏻*♀️
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •