+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 61
  1. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    734

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Ok, ich dachte, es gibt vielleicht weitere bekannte Gründe, warum man es nicht geben sollte, außer dem Üblichen, dass man natürlich so wenig wie möglich Medizin gibt. Nachdem wir sicher waren, dass es wirklich Reiseübelkeit ist, sind wir vor Ort gar nicht mehr Auto gefahren und nur noch die zwei Strecken (zum nächsten Urlaubsstopp und dann wieder nach Hause), die wirklich notwendig waren. Da war es mir dann lieber, ihr die Medizin zu geben. Zumal sie halt noch nicht kommunizieren kann, dass ihr gerade wieder schlecht wird. Aber für den Alltag ist es wohl eher keine Möglichkeit.

  2. Get a life! Avatar von wendo
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    68.253

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    .
    Geändert von wendo (05.09.2014 um 13:33 Uhr)

  3. Junior Member Avatar von potatoe_shoe
    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    570

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Ich hatte das als Kind auch sehr stark und auch jetzt wird mir regelmäßig schlecht, wenn ich im Auto hinten sitzen muss.
    Es gibt nicht viel, was da hilft. Mittlerweile nehme ich ein paar Kügelchen von nux vomica und damit kann ich sogar während der Autofahrt lesen.
    ich würde mich an deiner Stelle mal informieren, welche homöopathischen Möglichkeiten es gibt. Es geht ja nicht nur darum, das Erbrechen an sich zu vermeiden, ich finde es schon ziemlich unangenehm, wenn man merkt, wie die Übelkeit kommt und das Gefühl eben.

    I used to be a superhero. I didn’t make it.

  4. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.069

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Zitat Zitat von potatoe_shoe Beitrag anzeigen
    ich würde mich an deiner Stelle mal informieren, welche homöopathischen Möglichkeiten es gibt. Es geht ja nicht nur darum, das Erbrechen an sich zu vermeiden, ich finde es schon ziemlich unangenehm, wenn man merkt, wie die Übelkeit kommt und das Gefühl eben.
    homöopathie hat bei mir zum beispiel gar nichts geholfen oder es teilweise schlimmer gemacht. diese blöden ingwer-dinger waren auch reinpflanzlich und blah. das kommt wohl echt auf den menschen an. kann man alles probieren, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich es im nachhinein unangenehm fand, dass meine mutter alles mögliche mit mir probiert hat. ich weiß, dass sie mir nur helfen wollte und immer sehr mit mir gelitten hat, aber ich glaub, dieses rumprobieren hat die ganze situation nicht verbessert.

    ach, mir fiel noch was ein. meine tante ist apothekerin und die meinte mal zu mir, dass durch die gleichgewichtsstörung das gehirn nicht genug sauerstoff bekommt und so einem schlecht wird und man da ganz bewusst gegensteuern muss. seit dem atme ich immer sehr bewusst und wende teilweise yogaatmung an, wenn mir übel wird. das hilft mir unglaublich. seit dem kann ich auch relativ ohne probleme fliegen. ist jetzt schwierig mit einem kleinen kind, aber vielleicht kann man so bewusstes atmen irgendwie üben. keine ahnung.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  5. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.844

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    ich glaub dafür ist sie noch zu klein.
    aber das hab ich mir schon abgespeichert für später

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  6. Get a life! Avatar von wendo
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    68.253

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    .
    Geändert von wendo (05.09.2014 um 13:32 Uhr)

  7. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.069

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Das kommt nicht von der Störung des Gleichgewichtsorgans an sich, sondern weil man bei einer richtigen Reisekrankheit meistens hyperventiliert…nicht so eindeutig, dass es auffallen würde, aber doch so, dass bewusst Atmen dann tatsächlich erstmal ganz gut.

    Ingwer ist bei mir auch ganz ganz schlimm…wenn ich mich eh schon nicht gut fühle, dann löst das eher direkt Brechreiz bei mir aus als dass es irgendwas hilft
    aaahhhh, das macht sinn. sie hat mir das erklärt, als ich 12 jahre oder so alt war. das hab ich mir bestimmt falsch gemerkt, aber gut durchatmen hilft auf jedenfall.

    also ingwer an sich kann ich schon essen, aber die blöden kapseln waren soooooo schlimm. mir ist direkt danach übel geworden und ich musste noch im mich übergeben. zum glück haben wir die nur zwei mal versucht. die waren so widerlich.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  8. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    15.099

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Hört sich total bescheuert an, aber ich habe als Kind (auch schlimm von Reisekrankheit geplagt) immer ein paar gefaltete Zeitungsseiten auf den nackten Bauch geklemmt bekommen und das hat oft geholfen. Ich habe heute extra nochmal meine Mutter gefragt, weil mir das so absurd vorkommt. Das hilft natürlich eigentlich nicht, aber mir hat das wohl als Kind immer Sicherheit gegeben, dass mir ja nicht schlecht werden kann, weil ich die Zeitung habe. Da war ich auch schon ~8 Jahre alt, aber vielleicht hilft so ein Trick ja auch bei Kleineren?

  9. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.848

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    mir hat auch ein pflanzensprüher mit kaltem wasser geholfen oder ein feuchtes kaltes tuch auf die stirn oder die arme.
    und alles raus, was intensiv riecht. selbst der netteste duftbaum, wenn das auto neu oder nach cockpitspray riecht, kann gut dazu führen.

  10. V.I.P. Avatar von susiklub
    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    17.260

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Zitat Zitat von clubby
    und alles raus, was intensiv riecht. selbst der netteste duftbaum
    Wäh, es gibt keine netten Duftbäume!
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  11. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.069

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Zitat Zitat von susiklub Beitrag anzeigen
    Wäh, es gibt keine netten Duftbäume!
    neue autogeruch ist nur leider der schlimmste geruch, den ich kenne. sehr lang ist mir bei dem geruch schlecht geworden, manchmal immer noch. übertroffen nur noch von tankstellengeruch.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  12. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.848

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    für mich waren intensive gerüche allgemein schlimm. auch heute noch, sogar wenn ich mein lieblingsparfüm dran habe.
    after shave oder parfüm, feuchte tücher für die hand oder brillenputztücher, das spritzwasser der scheibenwischanlage oder wenn etwas im auto heiß wird, z.b. plastik- oder gummitiere vom baden.

    oh, macht nicht kaffeegeruch neutral oder soll man daran riechen, wenn einem übel ist? da war doch was mit kaffee?

  13. Get a life! Avatar von wendo
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    68.253

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    .
    Geändert von wendo (05.09.2014 um 13:32 Uhr)

  14. V.I.P. Avatar von susiklub
    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    17.260

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Mein Opa hat sein Auto schon seit Jahren und es riecht noch immer nach "neu". Da krieg ich auch immer Kopfweh.
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  15. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.895

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Zitat Zitat von susiklub Beitrag anzeigen
    Wäh, es gibt keine netten Duftbäume!
    !!

    und kaffeegeruch im auto pack ich leider überhaupt nicht, auch wenn's neutralisiert.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  16. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.427

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Habt ihr irgendwelche neuen Erkenntnisse? Und wie hat sich das bei euren Kindern entwickelt?

    Mein Kind, elf Monate alt, erbricht sich nach wenigen Minuten Autofahrt und dann mehrfach Nichts gebracht hat das Abhängen der Fenster, vorwärts gerichtet fahren und ablenken.

  17. Ureinwohnerin Avatar von Ingunn
    Registriert seit
    29.07.2002
    Beiträge
    21.618

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Zitat Zitat von bella.vendetta Beitrag anzeigen
    Habt ihr irgendwelche neuen Erkenntnisse? Und wie hat sich das bei euren Kindern entwickelt?

    Mein Kind, elf Monate alt, erbricht sich nach wenigen Minuten Autofahrt und dann mehrfach Nichts gebracht hat das Abhängen der Fenster, vorwärts gerichtet fahren und ablenken.

    Meins hat jetzt mit 14 Monaten auf zwei Fahrten erstmals im Reboarder gespuckt. Wir haben zum Glück einen Ersatzbezug für den Kindersitz und seitdem auch einen Enzymreiniger für die Gurte. Aber seit wir nach dem zweiten Mal den Spiegel abgehängt haben, trat es nicht mehr auf.
    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen.
    Genau so ist es, wenn du dumm bist.

  18. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    734

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Bei uns ist es noch nicht besser geworden, sie sind jetzt 5 und 7. Zum Glück führen wir ein nahezu autofreies Leben. Aber selbst im ICE wird ihnen manchmal schlecht. Im letzten Urlaub haben wir die Akupressurbänder Seabands ausprobiert, hat bei uns leider nichts gebracht. Wir behelfen uns weiterhin gelegentlich mit Vomex, wenn wir doch Mal einen Mietwagen haben und eine längere Strecke fahren.

  19. Member Avatar von nanana
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.061

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Meine Tochter ist 5 und hat leider auch noch schlimm Reiseübelkeit. Leider nicht nur im Auto (haben wir zum Glück eh nicht), sondern auch im Zug und Flugzeug.
    Am besten hilft schlafen, sonst rausschauen und "aktiv mitfahren", d.h. das sie tut also würde sie lenken. Das geht dann immer mit theatralischer Ansage: "Achtung, jetzt kommt eine Rechtskurve und direkt danach scharf links...". Sehr anstrengend, aber immerhin funktioniert es.
    Seabands haben wir auch, eventuell helfen sie ein bisschen.
    Für den Notfall habe ich Kaugummis gegen Reiseübelkeit geholt (sind eigentlich ab 6, aber die Apothekerin meinte wenn man das nicht dauernd macht, wäre das ok). Eingesetzt haben wir sie noch nicht.
    Für den Notfall haben wir auch immer eine Schüssel und Wechselklamotten dabei.
    Das mit dem Atmen ist noch ein guter Hinweis, das werde ich das nächste Mal ausprobieren.

  20. Urgestein Avatar von Skye
    Registriert seit
    27.10.2003
    Beiträge
    8.822

    AW: kleinkind mit reiseübelkeit

    Ich hab zwar kein kleines Kind, von dem ich berichten könnte, kann aber von mittlerweile 32 Jahren Reiseübelkeit from hell (inkl. IN die Klima des Autos als Kind) sagen: Vomex ist der Himmel! Ich konnte noch nie im Auto hinten sitzen, beim Gedanken an eine Busfahrt wird mir schon schlecht, geflogen bin ich seit ich erwachsen bin nur wegen meiner Reiseübelkeit nicht mehr. Kaugummi, Tabletten, Ingwer, Seabands, alles nix. Diesen Sommer hatte dann eine zweistündigen Bootsfahrt auf einem Kutter bei übelstem Wellengang auf offener See und dank Vomex: gar nichts! Hätte ich NIE gedacht. Vielleicht hilft es ja noch jemandem.
    In case of emergency: 0118-999-881-999-119-725-3

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •