+ Antworten
Seite 65 von 68 ErsteErste ... 15556364656667 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.281 bis 1.300 von 1342

Thema: Autositze

  1. Fresher
    Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    306

    AW: Autositze

    Hmm, ich kriege das Gefühl, das nur unser Sitz da so scharfkantig ist...

    Besser wirds dann nach dem Reboarder, bei den Sitzen gibt es wesentlich mehr Auswahl und die kann man auch mal im Auto hin- und herstellen. Ich sehne mich schon nach der Zeit wo die Kinder aus den Reboardern rausgeachsen sind
    Man mag es schönreden wie man will, praktisch ist leider anders.

  2. Urgestein Avatar von Sternenkind
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    9.809

    AW: Autositze

    unser minikid is auch überhaupt nicht scharfkantig, haben den schon zig mal ein- und ausgebaut. montagsmodell?:/

  3. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.392

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von RelyOnAnything Beitrag anzeigen
    Ich sehne mich schon nach der Zeit wo die Kinder aus den Reboardern rausgeachsen sind
    Mein Kind ist völlig unerwartet, weit vor dem entsprechenden Alter, aus seinem Gruppe 2/3-Sitz rausgewsachsen
    So schnell kann´s gehen...

    Aber ja, es wird alles einfacher.
    Wie macht ihr das eigentlich mit Freunde mitnehmen im Kindergartenalter? Bei uns haben viele einfache Sitzerhöhungen im Auto für Freundekinder, aber so mit 4 Jahren find ich das noch nicht so optimal (auch wenn´s meist nur kurze Strecken sind, obwohl Kindergeburtstage auch manchmal weiter weg stattfinden)

  4. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.924

    AW: Autositze

    Ich hab bisher nur die Cousins mitgenommen, da hab ich halt deren Sitz bei mir eingebaut. Ab 4 auf kurzen Strecken finde ich Sitzerhöhungen nicht so schlimm, ich fahre ja nicht wie ein Berserker.

  5. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.077

    AW: Autositze

    Whassup, falls du nachlesen möchtest gib mal Sitzerhöhung in die Suchfunktion ein, es gab neulich schon eine Diskussion dazu (mit erwartbar unterschiedlichen Ansichten).

  6. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.540

    AW: Autositze

    Ich kenne nur den Axkid Minikid, aber den finde ich wirklich überhaupt nicht billig oder schlecht verarbeitet. Seit wir den haben, fährt unser Kind zufrieden Auto, vorher gab es ständig Geschrei.
    Nur dass man ihn nicht unkompliziert ein- und ausbauen kann, finde ich doof. (Oder wir können es jedenfalls nicht.)

  7. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.077

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Welche Reboarder wären denn für ein 2,5 jähriges Kind, aktuell 95cm und ca 13 kg, empfehlenswert, der noch lange genutzt werden kann?
    Wir haben den Römer Maxway und sind zufrieden. Ich hatte mal nach Angaben gesucht, wie lange die verschiedenen Sitze passen, und auf der Website Kindersitzprofis stehen Kleidungsgrößen als Anhaltspunkt. (für den Maxway Oberteilgröße 116/122). Wollte mich aber auch nochmal schlau machen, woran man erkennt, dass der Sitz zu klein ist.

  8. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.229

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Wie macht ihr das eigentlich mit Freunde mitnehmen im Kindergartenalter? Bei uns haben viele einfache Sitzerhöhungen im Auto für Freundekinder, aber so mit 4 Jahren find ich das noch nicht so optimal (auch wenn´s meist nur kurze Strecken sind, obwohl Kindergeburtstage auch manchmal weiter weg stattfinden)
    Wir haben immer eine Sitzerhöhung (mit Isofix) im Auto. Der Bub und seine Freunde sind eher so 3-4 Jahre alt, die unausgesprochene Regel ist, das immer das größere Kind die Sitzerhöhung nutzt. Wir haben sie bisher nur für kürzere Strecken in der Stadt genutzt (von der Kita nach Hause oder zu den Freunden).

    Würden wir mal >1h ein Kind mit Rahmen, könnte ich mir vorstellen dich den normalen Sitz einzubauen statt Sitzerhöhung.

  9. Fresher
    Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    306

    AW: Autositze

    Ich würde das beim Mitnehmen von anderen von der Verkehrssituation abhänging machen. EIn paar Straßen weiter bei ruhiger Verkerhslage mit Sitzerhöhung, bei größeren Städte, längerer Strecke und/oder Stadtautobahn mit richtigem Sitz, aber dann schon mal ohne Reboarder.

  10. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.903

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich kenne nur den Axkid Minikid, aber den finde ich wirklich überhaupt nicht billig oder schlecht verarbeitet. Seit wir den haben, fährt unser Kind zufrieden Auto, vorher gab es ständig Geschrei.
    Nur dass man ihn nicht unkompliziert ein- und ausbauen kann, finde ich doof. (Oder wir können es jedenfalls nicht.)
    Ich bin ehrlich gesagt auch froh, dass wir keinen Reboarder mehr haben. Wir hatten auch den Minikid und schlecht verarbeitet fand ich ihn zwar nicht, dafür hat mir - neben dem Ein-/Ausbau - das Bezug ab- und wieder anfriemeln endlos viele graue Haare verursacht, abgesehen davon, dass man in unserem Touran während der Reboarderzeit nur hinten sitzen konnte, weil der Beifahrersitz bis zum Anschlag vorgeschoben sein musste. Und bis 25 Kilo hätte mein Kind da niemals drin gesessen; wir haben dann mit 15 Kilo auf den Cybex M-Fix gewechselt und sind hochzufrieden (auch mit der Bezugfummelei).
    Geändert von Ananasringi (27.08.2019 um 13:32 Uhr)

  11. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.213

    AW: Autositze

    Wir haben insgesamt 5 Sitze (2 Autos), wenn ich mehrere Kinder mitnehme, dann nur in richtigen Sitzen. Im Hauptauto sind immer 3 Sitze für spontane Mitnahmen (meine beiden plus ein Freund)
    Das hat auch nix mit meiner Fahrweise zu tun, ganz im Gegenteil. Aber es gibt so viele Idioten auf den Straßen, man kann auch komplett unschuldig in einen Unfall verwickelt werden, und wenn dann einem Kind, sei es mein eigenes oder eins von Freunden, passieren würde, dann würde ich mir das sicher nie verzeihen. Und die Verletzungen werden mit ner Sitzerhöhung nunmal schlimmer ausfallen als mit dem richtigen Sitz. Ich weiß, man kann sich nicht vor allem schützen, aber in diesem Fall ist das kein krasser Aufwand, der in keinem Verhältnis steht...

  12. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.707

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    ... dass man in unserem Touran während der Reboarderzeit nur hinten sitzen konnte, weil der Beifahrersitz bis zum Anschlag vorgeschoben sein musste.
    weil viele das nicht wissen/beachten: auch bei vorwärts gerichteten sitzen muss ein erheblicher abstand zum vordersitz eingehalten werden, so dass sich da bei uns gar nichts verändert hat.
    Geändert von schnaengs (28.08.2019 um 12:53 Uhr)

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  13. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.540

    AW: Autositze

    Krass, der Touran ist doch eigentlich kein kleines Auto... in unserem Peugeot-Kombi kann man den Vordersitz problemlos verstellen.

  14. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.745

    AW: Autositze

    Wir haben 3 verschiedene Reboarder und bei allen hat man im Touran noch wirklich massig Platz auf dem Beifahrersitz. Wir haben den nicht mal so weit wie möglich hinten.

  15. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.077

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von Wiggie Beitrag anzeigen
    Wir haben 3 verschiedene Reboarder und bei allen hat man im Touran noch wirklich massig Platz auf dem Beifahrersitz. Wir haben den nicht mal so weit wie möglich hinten.
    Hm, für große Menschen stelle ich es mir schon eng vor, aber für uns passt es auch im Touran.

  16. Fresher
    Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    306

    AW: Autositze

    Ich habe immer mehr das Gefühl, dass wenn man zwei oder mehr Kinder gemäß den Vorschriften und bis zum gewissen Alter mit Reboarder transportieren will, dann geht das eigentlich nur im Sharan oder Bus....
    Das mit dem Abstand zum Vordersitz kommt bei uns bei den vorwärtsgerichteten bestimmt auch nicht hin.

    Unsere Taktik ist die erwartete Unfallwahrscheinlichkeit dadurch zu verringern, dass man einfach fast nie Auto fährt und wenn, dann außerhalb der Stoßzeiten
    Geändert von RelyOnAnything (28.08.2019 um 11:11 Uhr) Grund: vertippt

  17. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.707

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von RelyOnAnything Beitrag anzeigen
    Ich habe immer mehr das Gefühl, dass wenn man zwei oder mehr Kinder gemäß den Vorschriften und bis zum gewissen Alter mit Reboarder transportieren will, dann geht das eigentlich nur im Sharan oder Bus....
    in unserem audi a6 ginge das problemlos.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  18. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.213

    AW: Autositze

    Zwei Kinder im A4 auch.

  19. Addict
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    3.135

    AW: Autositze

    Zwei Kinder müsste doch noch in jedem nicht zu kleinen Kombi gehen, wenn die Eltern keine Riesen sind.

  20. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.423

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von Puenkt-chen Beitrag anzeigen
    Zwei Kinder müsste doch noch in jedem nicht zu kleinen Kombi gehen, wenn die Eltern keine Riesen sind.
    Ich finde das Problem sind die Abstandseinschränkungen. Bei unserem beSafe darf zwischen Sitz und Vordersitz entweder garkein oder es müssen mindestens 15cm (? Hab den genauen Wert jetzt nicht nachgeschlagen) sein. Wenn man sehr groß ist, geht es also problemlos, bei uns Zwergen auch, aber dazwischen hat man dann Pech gehabt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •