+ Antworten
Seite 71 von 74 ErsteErste ... 21616970717273 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.401 bis 1.420 von 1468

Thema: Autositze

  1. Ureinwohnerin Avatar von crunchy
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    22.836

    AW: Autositze

    BeSafe, Joie oder Nuna? Oder doch was anderes?!

  2. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.718

    AW: Autositze

    Der, der am besten zu Kind und Auto passt ausprobieren bei den zwergperten.
    Die sind bestimmt alle gut. Nuna und besafe evtl nen ticken besser. Wobei der besafe preislich echt ne Hausnummer ist, wow...




    Wir waren letztes Wochenende bei den zwergperten und haben für die große den britax Römer maxway plus bestellt. Er meinte der ginge am allerlängsten und M fühlte sich auch sehr wohl. Im axkid hat die nur gebrüllt :/ fand den auch echt toll, war ihr aber jetzt schon bischen zu eng. Na ich hoffe wir haben die richtige Wahl getroffen...
    .


  3. V.I.P. Avatar von cinnamongirl
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    14.905

    AW: Autositze

    Cinnamon, du machst mir Angst. Ich habe einer Bekannten gerade für 110 Euro ihren 2 Jahre alten Axkid Minikid abgekauft. Jetzt ist mein Baby noch zu klein dafür, aber hoffentlich wird er nicht verschmäht.

  4. V.I.P. Avatar von cleopatra17
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.646

    AW: Autositze

    crunchy, wir haben den besafe, der ist super! aber ja, zu den zwergperten fahren. wir hatten 3 in der engeren auswahl, der eine war zu groß für unsere tochter, der andere nicht für unser auto zugelassen, somit wurde es der besafe.

  5. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.524

    AW: Autositze

    Wir haben auch den BeSafe Twist, aber nicht als ‚B‘ weil wir ihn nicht ab Geburt genutzt haben - dann ist nicht die Baby Shell Schale dabei sondern nur 2 Polster zur Sitzverkleinerung.
    Es gibt ihn auch als ‚Turn‘ den man dann später in Fahrtrichtung nutzen kann falls das für euch in Frage kommt.

  6. Member Avatar von Königskind
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    1.158

    AW: Autositze

    Welche Sitze habt ihr denn für größere Kinder (ab 15kg / 3 Jahre) ? Der Kleine wechselt jetzt bald in den Reboarder der Großen und wir würden dann direkt einen Sitz der Klasse 2/3 holen... hat jemand den Maxi Cosi Kore?

    If this city never sleeps
    Does that mean that no one dreams?

  7. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.570

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von Königskind Beitrag anzeigen
    Welche Sitze habt ihr denn für größere Kinder (ab 15kg / 3 Jahre) ? Der Kleine wechselt jetzt bald in den Reboarder der Großen und wir würden dann direkt einen Sitz der Klasse 2/3 holen...
    Wir haben letztens den Cybex Gold Solution S-Fix gekauft. Haben ihn jetzt knapp 2 Wochen und bisher hat der Bub noch nicht gemeckert.
    Cybex Gold Kinder-Autositz Solution S-Fix, Gruppe 2/3 (15-36 kg), ab ca. 3 bis ca. 12 Jahre, urban black, fur Autos mit und ohne Isofix: Amazon.de: Baby

    Haben noch ein Gurtpolster dazugekauft. Ähnlich wie dieses Set hier:
    Gurtpolster Auto Kinder, URAQT 3 Stuck Auto Sicherheitsgurt Schulterpolster Gurtelkissen Schutzkissen und Samtbeutel Gross fur mehr Komfort auf der Reise: Amazon.de: Baby

  8. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.741

    AW: Autositze

    Wir haben auch einen cybex solution (ich glaube aber m-fix?), und einen takata maxi, der ist a) im Flugzeug zugelassen und b) lässt er sich zusammengeklappt im zugehörigen Rucksack tragen, was für uns als Carsharingnutzer und auch zum mitnehmen zu Freunden ganz cool ist.

  9. Regular Client Avatar von *sternschnuppe*
    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    4.491

    AW: Autositze

    Gurtpolster kannte ich noch gar nicht, danke für die Idee.
    Unsere beiden haben einen 2/3 er Sitz von Cybex. Einmal Solution M Fix und S fix (für das etwas schmalere Kind). Ich finde den M fix aber optisch besser, die Gurtführung ist angenehmer und das Kopfteil schöner gepolstert.

  10. Member Avatar von Königskind
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    1.158

    AW: Autositze

    Danke euch schonmal! Die von cybex gucken wir uns auf jeden Fall auch mal an und den klappbaren von Takata finde ich ja gerade für Urlaub etc auch ziemlich gut...

    If this city never sleeps
    Does that mean that no one dreams?

  11. Junior Member Avatar von trip.fontaine
    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    476

    AW: Autositze

    Mal eine ganz naive Frage, was nimmt man denn so nach dem maxi cosi, wenn man vorhat, sein Auto im Laufe des Jahres auszusortieren? Müsste ja dann was sein, das auch gut mal ohne Basisstation funktioniert, für längere Zeit mit Mietwagen zb im Urlaub aber besser mit!? Gibt es sowas überhaupt?

  12. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.526

    AW: Autositze

    Schau mal den Römer Maxway an, ist glaube ich inzwischen der Forumssitz, zumindest von den günstigsteren Modellen.

  13. Senior Member Avatar von p. langstrumpf
    Registriert seit
    05.04.2002
    Beiträge
    5.906

    AW: Autositze

    Ich gebe zu Bedenken, dass rückwärtsgerichtete Sitze auch immer für den jeweiligen (Leih-/ Carsharing-) Wagen zugelassen sein müssten. Daher würde ich vermutlich einen Fangkörpersitz ohne Isofix wählen, würde ich ohne eigenes bzw. mit wechselnden Autos, selten und mit Kleinstkind fahren.
    less stress and more ice cream.

  14. Senior Member
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    5.586

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von Königskind Beitrag anzeigen
    Welche Sitze habt ihr denn für größere Kinder (ab 15kg / 3 Jahre) ? Der Kleine wechselt jetzt bald in den Reboarder der Großen und wir würden dann direkt einen Sitz der Klasse 2/3 holen... hat jemand den Maxi Cosi Kore?
    Ja, hier. Hast du spezielle Fragen dazu?

  15. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.741

    AW: Autositze

    Aber viele Sitze sind ja für die meisten gängigen Autos zugelassen (zumindest an manchen Plätzen) bzw Carsharingautos sind ja i.d.R. auch keine exotischen Autos. Man kann ja mal die 2 oder 3 typischen Autos durchchecken, die man meistens verwendet. (Ich persönlich würde mich da eher hinsichtlich des Autopools einschränken als für u2/u3-kinder keine reboarder zu verwenden auf längeren Strecken. Wir nehmen immer die gleichen zwei, da war die Recherche unaufwändig.)
    Geändert von narzisse (15.01.2020 um 15:50 Uhr)

  16. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.570

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von trip.fontaine Beitrag anzeigen
    Mal eine ganz naive Frage, was nimmt man denn so nach dem maxi cosi, wenn man vorhat, sein Auto im Laufe des Jahres auszusortieren? Müsste ja dann was sein, das auch gut mal ohne Basisstation funktioniert, für längere Zeit mit Mietwagen zb im Urlaub aber besser mit!? Gibt es sowas überhaupt?
    Wir hatten für Gruppe 1 einen Römer, der mit und ohne Isofix ging. Wenn man das Auto öfter wechselt würde ich dann aber wohl eher ohne Stützfuss nehmen. Da hab ich mir beim letzten Ausbau eine schöne Schramme mit in die Tür gemacht...

    Britax Romer Kindersitz Safefix plus Cosmos Black - babymarkt.de

  17. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.125

    AW: Autositze

    MaxiCosi 2wayPearl?

  18. Member Avatar von Königskind
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    1.158

    AW: Autositze

    Der 2wayPearl funktioniert aber nur mit der passenden Basis, für Mietwagen also eher nicht so ideal...

    If this city never sleeps
    Does that mean that no one dreams?

  19. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.445

    AW: Autositze

    Muss man Kindersitze nach Unfällen austauschen?

    Wir waren gestern an einem Unfall auf der Autobahn mit 2 anderen Autos beteiligt und unser Auto ist vermutlich hin, am Sitz ist jetzt nichts offensichtliches, aber es war eben ein Hochgeschwindigkeitsunfall und ein anderes Auto wurde in die hintere Seite unseres Autos geschleudert.

  20. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.777

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Muss man Kindersitze nach Unfällen austauschen?

    Wir waren gestern an einem Unfall auf der Autobahn mit 2 anderen Autos beteiligt und unser Auto ist vermutlich hin, am Sitz ist jetzt nichts offensichtliches, aber es war eben ein Hochgeschwindigkeitsunfall und ein anderes Auto wurde in die hintere Seite unseres Autos geschleudert.
    Sollte man, ja. Wo habt ihr euren gekauft? Die Zwergperten haben ne Unfall-Austausch-Garantie...
    Und krass, bestimmt ein riesen Schreck.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •