Antworten
Seite 86 von 89 ErsteErste ... 36768485868788 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.701 bis 1.720 von 1763

Thema: Autositze

  1. Member

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Mit Isofix würde ich in diesem Fall nicht empfehlen, da Mietwagen / Carsharing Autos doch recht häufig kein Isofix haben.


  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Mh, also bis 15 Monate ist vorwärtsfahren doch gar nicht mehr erlaubt, oder?
    Das kommt auf die Zulassung an. Nur Sitze, die nach iSize zugelassen sind, müssen bis 15 Monate zwingend rückwärts gerichtet verwendet werden.
    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen.
    Genau so ist es, wenn du dumm bist.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von talia Beitrag anzeigen
    Mit Isofix würde ich in diesem Fall nicht empfehlen, da Mietwagen / Carsharing Autos doch recht häufig kein Isofix haben.
    Das dachten wir anfangs auch und haben deshalb extra einen Sitz ohne isofix gekauft, aber faktisch haben alle Carsharingautos, die wir hier ausleihen können, isofix (und im Urlaub hatten wir mal ein anderes aus der Nachbarstadt, aber auch das hatte isofix). Und gerade in Carsharingautos muss man ja den sitz jedes Mal neu einbauen, da lohnt sich isofix sehr - ich würde deshalb empfehlen, da ggf in deiner Stadt mal nachzuschauen, bevor ihr nur deshalb ohne isofix kauft.

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Danke für eure Hilfe schonmal, irgendwie wusste ich garnicht wo ich anfangen soll in dem Dschungel. Einen Fachhändler haben wir hier ironischer Weise nicht ohne Auto erreichbar (oder hat jemand einen Tipp in Hamburg innerhalb der Stadt?)
    Wir haben einfach bisher noch kein Babyfachmarkt gebraucht

    (Ich seh grad Baby-Walz wäre erreichbar)

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Baby Walz ist kein Fachmarkt für Kindersitze... Die hier sind in hamburg, gehören zu den Kindersitzprofis: Startseite - Die Schietbuddelei
    In Bad Oldesloe gibt es noch die Zwergperten.
    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen.
    Genau so ist es, wenn du dumm bist.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Ich würde gern das neuere nachfolger Modell kaufen (dieser aufblasbare Reboarder), aber den soll man nur mit Top Tether befestigen. Mir war das Konzept komplett neu - habt ihr Erfahrungen ob es normalerweise top tether in Mietwagen und Taxis gibt?
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ich würde gern das neuere nachfolger Modell kaufen (dieser aufblasbare Reboarder), aber den soll man nur mit Top Tether befestigen. Mir war das Konzept komplett neu - habt ihr Erfahrungen ob es normalerweise top tether in Mietwagen und Taxis gibt?
    Mietwagen sind idR Neuwagen bzw. sehr neu, die sollten das alle haben. Taxi würde ich vorher fragen, viele leasen aber das Auto und dann sind die auch eher neuer. Das bei Taxifahrten zu befestigen fände ich allerdings etwas nervig (kommt ja aber auch drauf an wie oft das vorkommt)

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Danke , hatte jetzt auch gelesen dass es in Europa (wir mieten auch mal im europäischen Ausland ein Auto, wenn wir mit dem Zug fahren) ab 2012 normalerweise mit TT ist, dann sollte es ja eigentlich gehen. Carsharing dürften ja meistens auch neuere Autos sein.
    Taxi kommt fast nie vor, aber falls wir mal eins nehmen, wäre es halt sehr ärgerlich wenn der Sitz dann nicht geht.

    Wie machen das eigentlich Familien mit eigenem Auto, die dann wahrscheinlich nur "normale" Reboarder haben, die schleppt man ja eher nicht mit? Versuchen Taxi zu bestellen das einen Kindersitz hat?

    Also abgesehen davon, dass ich mich eh frage wie wir in Zukunft mit zwei Kindern reisen sollen Es hatte mit einem immer schon gerade so hingehauen, dass einer z.b. zwei Koffer nimmt und der andere das Kind in der Trage hat und dabei das Buggygestell mit Babyschale schiebt. Na ja, ich vermute man wächst mit seinen Aufgaben und irgendwann kann die Große vielleicht auch mal einen Koffer schieben...
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Wie meinst du das denn mit Familien, die ein eigenes Auto haben?
    Wir fahren halt mit dem Auto in den Urlaub und da sind die Kindersitze drin, wie immer.

    Auf Fuerteventura haben wir einmal einen Mietwagen mit Kindersitz gemietet, der war eine totale Katastrophe (quasi nur eine vermackte Styroporschale mit einem dreckigen Bezug). Danach haben wir die Kindersitze mit dem Flugzeug mitgenommen, die kann man zusätzlich zum normalen Gepäck aufgeben.

    Allerdings waren das jeweils nicht die Reboarder, sondern Babyschale und Folgesitz, in den der Große mit 3,5 Jahren gewechselt ist. Theoretisch kann man sicher auch einen Reboarder aufgeben, aber die gehen nicht besonders pfleglich mit den Sitzen um und schwer sind die halt auch.
    Wenn man in der Reboarderzeit mit dem Flugzeug verreist (das sind ja nur ca. 2-3 Jahre), könnte man sich da vielleicht auch einfach einen einfacheren vorwärts gerichteten Sitz für die passende Gewichtsgruppe von Freunden leihen (Großelternsitz oder sowas?) und dann fährt das Kind im Urlaub mal 2 Wochen vorwärts. Das fand ich auf Fuerteventura schon vertretbar, da ist ja kaum Verkehr, die Straßen sind schnurgerade und ewig viel gefahren sind wir da auch nicht, das Unfallrisiko ist also eher gering.

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen

    Wie machen das eigentlich Familien mit eigenem Auto, die dann wahrscheinlich nur "normale" Reboarder haben, die schleppt man ja eher nicht mit? Versuchen Taxi zu bestellen das einen Kindersitz hat?
    Wir sind mal auf der Autobahn liegengeblieben mit fast Neugeborenem und Kleinkind. Und zwei Sitzen, die nur mit Isofix genutzt werden konnten (mit Stützfuß). Das war echt Horror
    (Und vollem Auto, weil wir auf dem Weg in den Urlaub waren).

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Ich meinte jetzt Taxi fahren mit kleinen Kindern wenn man keine transportablen Sitze hat, den nicht-Taxi Teil hatte ich später dazu geschrieben, wurde dann nicht mehr so deutlich
    Aber ok, vielleicht kommt man mit Kindern auch nicht mehr so oft in Taxisituationen (nach einer Feier auf der man trinken wollte oä)
    Außer halt im Urlaub, wenn man gar kein Auto dabei hat. Meine Schwester hatte immer so einfache Sitzerhöhungen (diese Rucksackdinger), aber ich glaube da waren die Kinder schon bisschen größer (sind aber außerhalb von Taxis ohne Kindersitz schon noch Reboarder und Fangkörpersitz gefahren). Haben aber im Ausland gelebt wo man oft nicht selbst fährt.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Wir sind mal auf der Autobahn liegengeblieben mit fast Neugeborenem und Kleinkind. Und zwei Sitzen, die nur mit Isofix genutzt werden konnten (mit Stützfuß). Das war echt Horror
    (Und vollem Auto, weil wir auf dem Weg in den Urlaub waren).
    Oh Gott

    Ich bin sehr froh dass wir eine Babyschale haben, in die unsere Tochter jetzt 25 Monate rein gepasst hat.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr froh dass wir eine Babyschale haben, in die unsere Tochter jetzt 25 Monate rein gepasst hat.
    :O
    Was war das für eine?
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal Taxi gefahren bin. Mit Sicherheit vor den Kindern und die Kinder demnach noch nie. Wenn man ein eigenes Auto hat, muss man doch eigentlich nie Taxi fahren.
    Mein Mann fährt vielleicht 2x im Jahr Taxi, wenn sein Auto in die Werkstatt muss (dann bezahlen die das Taxi zurück) oder mal nach einer Veranstaltung wie einem Whiskeytasting mit einem Freund, weil weder ich noch die andere Frau sie abholen konnten wegen der schlafenden Kinder zu Hause.
    Tagsüber holen wir uns sonst gegenseitig ab und bei Feiern trinkt nur einer (und ich trinke eh eigentlich nie und kann da gut drauf verzichten), Aber wenn man da ein Taxi bräuchte, hätte man die Kinder ja vermutlich eh irgendwo anders untergebracht.

    Ich glaube, ich bin in meinem ganzen Leben nicht mehr als 5x Taxi gefahren.

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Taxen haben eigentlich immer Kindersitze bzw. einfach sagen, das man einen (und welche Kategorie) braucht wenn man eins bestellt.

    Bei ShareNow sind (außer in den smarts) Sitzerhöhungen drin, aber die sind nicht so gut. Da nehmen wir unsere eigene mit Isofix mit.

    Im Urlaub hatten wir noch nie einen Mietwagen, konnte vor Ort immer das Auto von Freunden/Familie mit passenden Sitzen nutzen. In Hotelurlauben mit Flugzeug und Shuttle sind wir ehrlich gesagt lascher. In Ägypten saß er einfach auf dem Schoß im Shuttle und im tuktuk bzw später am Fenstersitz angeschnallt und Arm drum 🤷🏼*♀️ Da ist ja kaum
    Verkehr...

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Wow, ich glaube ich komme auf eine vierstellige Anzahl Taxifahrten. Es gab aber auch noch nie eine Situation wo ich dabei Kindersitze gebraucht hätte, würde im Zweifel aber bei der Buchung sagen, dass ich ein Taxi brauche das welche hat, ist sicher keine sehr ungewöhnliche Anfrage.

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Ich finde es generell erstaunlich, wie alle Hersteller von Kindersitzen davon auszugehen scheinen, dass man ein eigenes Auto hat. Wir haben ewig gesucht, um einen zu finden, der möglichst wenig wiegt (und dann sinnigerweise ein paar Monate danach ein Auto gekauft )

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Autositze

    moth, welchen habt ihr denn? Der Nachfolger ist bisher der einzige, der mir einigermaßen handlebar erscheint (wir haben aber auch den use case dass wir Zug fahren und da die Sitze mitschleppen weil Mietwagen vor Ort).
    Aber ja, als Familie ohne eigenes Auto ist man in Deutschland anscheinend extrem exotisch.

    Also ich fahre ja auch fast nie Taxi (vor allem seit das Kind da ist, wobei das auch an Corona liegen kann). Hier in der Stadt sowieso fast ausschließlich ÖPNV, daher haben wir eben auch kein Auto Als ich noch eins hatte, stand das auch mal drei Monate rum

    Babyschale: wir haben die Aton M iSize von Cybex, die geht bis 87cm. Ging natürlich auch nur so lang, weil unser Kind eher klein ist. Und mittlerweile sitzt sie sogar richtig gern drin
    Ich vermute jetzt hat sie die 87, war heute schockiert dass wir das Laufrad viel höher stellen müssen. Daher brauchen wir jetzt bis zum Mietwagen nächsten Monat einen Sitz.
    Geändert von wieauchimmer (11.04.2021 um 21:49 Uhr)
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Wie gehe ich denn beim Kauf von einem Sitz Gruppe 2/3 vor?
    Hier gibt es nur ein Babyone und ein Fachgeschäft, was eher pro Rehoarder bis 6 Jahre ist. Kind ist 4, wäre nun vorwärtsgerichtet ok für mich.
    Die ganzen Testergebnisse erschlagen mich irgendwie.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Autositze

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Wie gehe ich denn beim Kauf von einem Sitz Gruppe 2/3 vor?
    Hier gibt es nur ein Babyone und ein Fachgeschäft, was eher pro Rehoarder bis 6 Jahre ist. Kind ist 4, wäre nun vorwärtsgerichtet ok für mich.
    Die ganzen Testergebnisse erschlagen mich irgendwie.
    Die nicht-Bym-konforme Methode: Habe geschaut, was bei Zwergperte so empfohlen ist und einen der Sitze aus der günstigeren Preisklasse bestellt. Bin davon ausgegangen, dass alle, die dort angeboten werden, qualitativ ok sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •