Antworten
Seite 371 von 386 ErsteErste ... 271321361369370371372373381 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.401 bis 7.420 von 7706
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Meine Tochter hat Paprika lange "Papedida" ausgesprochen, manchmal klang es wie "Papp-Dieter"

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Warum sprechen eure Noch-Nicht-Zweijährigen denn alle schon so gut und fehlerfrei?
    Ich freu mich schon, dass die Kleine (2;3) überhaupt schon so viel redet, aber sie spricht vieles noch falsch aus und sagt lustige Sachen.
    Gummistiefel sind Duffolile
    Feuteu ist Flugzeug
    Ohtannebaum ist Tannenbaum
    und wenn sie etwas ganz dringend möchte, hängt sie immer ein "fickelich" hinten dran, das soll "wirklich!" heißen. "Mausclips will ich, Mama, fickelich, bitte fickelich Mausclips gucken!"
    Der Große hat in dem Alter noch viel weniger gesprochen, das kam erst noch einige Wochen später.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Unsere Kinder sind längst nicht so sprachbegabt wie viele hier. Der Große hat erst mit 3 angefangen, verständliche Wörter zu sprechen, und mit 5 waren wir zu Logopädie wegen der T und K-Sache, die hier eben beschrieben wurde. Der Kleine (4,5) lernt jetzt Zischlaute, meist spricht er die einfach als S. Die Mittlere (6,5) macht auch noch Sprachfehler und sagt manchmal lustige Sachen, v.a. kann sie unbekannte Wörter oft nicht fehlerfrei nachsprechen.

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Das ist doch immer total unterschiedlich! Wir hatten damit gerechnet, dass unsere Tochter eher langsamer ist, da sie zweisprachig aufwächst und und Eltern außerdem nur auf Englisch reden hört, bzw wurden wir von der KiÄ ‚gewarnt‘, dass es so kommen könnte. Und jetzt ist sie gut dabei. Ich glaub bei der U in diesem Alter wird doch auch nur alles unter 10 Wörtern (inklusive Tiergeräusche) als ‚zu wenig‘ angesehen.
    Dafür war sie bei allen motorischen Sachen immer gerade noch so irgendwie spät dran, dass wir mehrmals schon dabei waren einen Termin bei der Physio auszumachen und ist super super vorsichtig, geht erst seit ganz kurzem unsere Treppe hoch, klettert auf nichts hoch und hält auf dem Spielplatz 2m Sicherheitsabstand von allen Geräten.
    Beim Essen ist sie total unkompliziert und braucht dafür echt intensive Einschlafbegleitung, verschieden halt.
    Geändert von Jazzy Belle (31.12.2020 um 00:35 Uhr)

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    "Mausclips will ich, Mama, fickelich, bitte fickelich Mausclips gucken!"


    Die Eltern, deren Kinder noch wenig sprechen, schreiben hier doch wahrscheinlich gar nicht?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Mein Sohn spricht jetzt mit fast drei auch noch eher rudimentär. Es ist aber soo süß, ich hoffe es bleibt noch ein bisschen so

    Er hat einen Satzbau exakt wie Yoda.
    "pusten du musst!“
    “ runterfallt ich bin"
    "ich Fer Sam unser Mann saut, lustig war!“

    (Feuerwehrmann Sam ist immer vollständig "Fer Sam unser Mann")

    Ich könnte mich beömmeln, es ist so niedlich.

    Vor jeden 2. Satz kommt "leiderleider", er teilt mir zB strahlend mit: "leiderleider ich große Sonne malt, leiderleider gelb!"

    Er hat erst so mit 2,5 mehr gesprochen, der große Bruder war da deutlich schneller. Ich habe mir aber nie Sorgen gemacht, die Kita hingegen schon
    let the good times roll.

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Mein Sohn spricht jetzt mit fast drei auch noch eher rudimentär. Es ist aber soo süß, ich hoffe es bleibt noch ein bisschen so

    Er hat einen Satzbau exakt wie Yoda.
    "pusten du musst!“
    “ runterfallt ich bin"
    "ich Fer Sam unser Mann saut, lustig war!“

    (Feuerwehrmann Sam ist immer vollständig "Fer Sam unser Mann")

    Ich könnte mich beömmeln, es ist so niedlich.

    Vor jeden 2. Satz kommt "leiderleider", er teilt mir zB strahlend mit: "leiderleider ich große Sonne malt, leiderleider gelb!"

    Er hat erst so mit 2,5 mehr gesprochen, der große Bruder war da deutlich schneller. Ich habe mir aber nie Sorgen gemacht, die Kita hingegen schon
    Das klingt soooo süß

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen


    Die Eltern, deren Kinder noch wenig sprechen, schreiben hier doch wahrscheinlich gar nicht?
    Auch und ja.

    Wenn nichts gesprochen wird, gibts ja auch nichts zu berichten, aber dass manche Kinder sehr früh und andere sehr spät sprechen und alles dazwischen auch dabei ist, ist ja vollkommen normal.

    Die "beste Freundin" von unserem Kind ist praktisch gleich alt und hat mit knapp 2,5 angefangen, die ersten Wörter und Sätze zu sprechen, aber für mich ist das noch sehr oft total schwer zu verstehen (ihre Eltern verstehen sie aber gut natürlich).
    Unser Kind hat mit 16 Monaten ziemlich plötzlich angefangen, einzelne Wörter zu sprechen, nicht mal 2 Wochen später kamen schon 2- und ein paar Tage später 3-Wort-Sätze. Total klar und superverständlich, auch für alle Außenstehenden. Ich konnte das dann schon gar nicht mehr zählen, aber sie hatte mit 1,5 bestimmt schon 50 oder mehr Wörter.

    Ich finde es total spannend, diese zwei "Extreme" so häufig nebeneinander zu sehen, weil man auch sieht, wie die Charaktere der beiden total unterschiedlich sind, eben auch beim Sprechen. Aber nicht mal ansatzweise ungewöhnlich - in keine Richtung. Sie sind halt (wie auch sämtliche anderen Kinder) zwei grundverschiedene Persönlichkeiten.

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Mein Sohn spricht jetzt mit fast drei auch noch eher rudimentär. Es ist aber soo süß, ich hoffe es bleibt noch ein bisschen so

    Er hat einen Satzbau exakt wie Yoda.
    "pusten du musst!“
    “ runterfallt ich bin"
    "ich Fer Sam unser Mann saut, lustig war!“

    (Feuerwehrmann Sam ist immer vollständig "Fer Sam unser Mann")

    Ich könnte mich beömmeln, es ist so niedlich.

    Vor jeden 2. Satz kommt "leiderleider", er teilt mir zB strahlend mit: "leiderleider ich große Sonne malt, leiderleider gelb!"

    Er hat erst so mit 2,5 mehr gesprochen, der große Bruder war da deutlich schneller. Ich habe mir aber nie Sorgen gemacht, die Kita hingegen schon
    Oh ja, leider war bei uns auch eine ganze Weile ein sehr beliebtes Füllwort, das ist so putzig inzwischen ist es leider ( wirklich leider!) weniger geworden.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    und wenn sie etwas ganz dringend möchte, hängt sie immer ein "fickelich" hinten dran, das soll "wirklich!" heißen. "Mausclips will ich, Mama, fickelich, bitte fickelich Mausclips gucken!"
    Wer kann da schon widerstehen?
    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    "ich Fer Sam unser Mann saut, lustig war!“

    (Feuerwehrmann Sam ist immer vollständig "Fer Sam unser Mann")

    Vor jeden 2. Satz kommt "leiderleider", er teilt mir zB strahlend mit: "leiderleider ich große Sonne malt, leiderleider gelb!"

    Feuerwehrmann Sam war mir sofort klar!

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Wer kann da schon widerstehen?
    Das ist wirklich mega süß!
    Und leider leider ist auch super.

    Unsere Tochter sagt jetzt immer mit treuem Hundeblick und vorgeschobener Unterlippe ‚Büüütte‘ wenn sie was will und ich frage mich ernsthaft, wo sie das denn her hat, von uns macht das niemand und in die Kita geht sie nicht. Mein Mann ist auf jeden Fall jetzt schon hoffnungslos verloren
    Wenn sie irgendwas nicht will - auch ganz normale Sachen wie ein Glas Wasser oder so - ruft sie seit neuestem laut und fast schon panisch ‚Bitte nicht!‘ als würde ihr jemand was antun. Auf Außenstehende muss das Wirken als würden wir das Kind sonst zwingen was zu trinken.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    fickelich

    L ist beim Sprechen einfach früh dran und ja, hat jetzt schon weniger Sprachfehler als ihre fünfjährige Cousine. In den anderen Entwicklungsbereichen ist sie ziemlich durchschnittlich bzw. Treppe runter gehen kann sie zb noch nicht so richtig (wir üben es aber auch nie ehrlich gesagt).
    Wir Eltern waren beide sprachlich auch früh dran und es kann auch gut sein, dass zumindest ich das mehr fördere als andere Dinge

    Dass hier nur U2 Kinder auftauchen die viel/gut sprechen, wird wohl daran liegen, dass die anderen nichts zu schreiben haben. Aber das kommt ja alles

    Ich meine ich habe mal gelesen, dass die Kinder mit ca. 3 alle auf einem ähnlichen Stand sind?
    Geändert von wieauchimmer (31.12.2020 um 00:46 Uhr)
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    N. war schon bei 2-Wort-Sätzen und der wenige Tage ältere Sohn einer Freundin eher bei zwei Wörtern. Beide total im Rahmen

    N. kam gestern mit Papa vom Spielplatz wieder und meinte „Mama will Kuchen essen!“. Denke, dass da jemand anders sehr dringend Kuchen essen wollte ...

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    kein spruch meines kindes, aber eines kindes im freundeskreis: junge, 7, berichtet in sprachnachricht sehr begeistert von all seinen weihnachtsgeschenken. „und dann noch so ein spiel, kuh-iii, kuh-iiiiiii oder so ähnlich... – PAPA, WIE HEISST DAS SPIEL NOCH MAL? – ...ein IQ-spiel!“

    I'd be happy as hell, if you stayed for tea.

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    E. möchte immer gerne etwas auf dem Tablop gucken;-)

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Der Vierjährige fährt Roller und transportiert gleichzeitig einen vollkommen unspektakulären Stock, den er irgendwo aufgesammelt hat und kommt nicht voran.

    Ich: Den Stock könntest du doch wegtun. Von solchen gibts doch viele.
    Kind: Ja, aber ich weiß nicht, wo die sind?!

    Der Logik konnte ich dann nichts entgegensetzen

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    fickelich

    L ist beim Sprechen einfach früh dran und ja, hat jetzt schon weniger Sprachfehler als ihre fünfjährige Cousine. In den anderen Entwicklungsbereichen ist sie ziemlich durchschnittlich bzw. Treppe runter gehen kann sie zb noch nicht so richtig (wir üben es aber auch nie ehrlich gesagt).
    Wir Eltern waren beide sprachlich auch früh dran und es kann auch gut sein, dass zumindest ich das mehr fördere als andere Dinge

    Dass hier nur U2 Kinder auftauchen die viel/gut sprechen, wird wohl daran liegen, dass die anderen nichts zu schreiben haben. Aber das kommt ja alles

    Ich meine ich habe mal gelesen, dass die Kinder mit ca. 3 alle auf einem ähnlichen Stand sind?
    3 kommt mir früh vor, da sprechen manche Kinder noch sehr kleinkindhaft.

    Unser großes Kind konnte mit unter 2 auch schon echt gut sprechen. Das kleine Kind spricht jetzt mit 1,5 noch ganz wenig. So ist es halt.

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von UteSchnute Beitrag anzeigen
    E. möchte immer gerne etwas auf dem Tablop gucken;-)
    M. möchte was auf dem „Täbläb dudde“

    M. spricht mit 2,5 schon ziemlich gut, aber mit Sprachfehlern (v.a. g/k und t/d). Und in Sätzen fehlen noch ganz schön viele Wörter

    Dafür konnten beide Kinder mit einem Jahr die Treppe hoch- und runterlaufen. Der Große mit 12 Monaten, der Kleine mit 16 Monaten. Hier also eher zwei motorisch fitte Kinder
    Geändert von Wiggie (31.12.2020 um 15:32 Uhr)

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    meine Kinder sind 3 Jahre auseinander (4,5 und 1,5) und können natürlich oft noch nicht soo gut zusammen spielen, aber eine gemeinsame Ebene haben sie gefunden: schreiend hin- und herrennen
    Haha, ja, hier genau dasselbe.


  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ich meine ich habe mal gelesen, dass die Kinder mit ca. 3 alle auf einem ähnlichen Stand sind?
    Mit 3 sicher nicht. Zur Einschulung vielleicht? Aber auch da wahrscheinlich nicht, weil man da sicher schon deutlich verschiedene Förderung (viel vorlesen und so) merkt im Vokabular.
    Ich hab das Gefühl, so mit 4-5 können alle Kinder gut miteinander kommunizieren.

    "leiderleider" haben wir hier auch, allerdings schin einigermaßen passend zur Situation. Nicht ganz so süß wie bei fliegen_lernen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •