Antworten
Seite 375 von 384 ErsteErste ... 275325365373374375376377 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.481 bis 7.500 von 7679
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Bei uns wird gesungen
    " alle meine Entchen schwimme auf de See, Köpfchen in das Wassa, Butzebaum, Schwänzchen höh"
    Oder
    "heile heile Seege, morge Rege, übemorge Schnee, kein aua mehr"

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Meine Kinder haben ernsthaft erwogen, ihre Hasen zu Weihnachten zu essen, denn „Hasenbraten hatten wir noch nie“. Und von Tieren irgendwo auf der Weide verabschiedet sich die Große neuerdings gerne mit „Wir sehen uns auf dem Teller“.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Wir haben hier Südwester gefeiert!
    Der hat bei mir gedauert!

    Ich finde die Altersangaben hier auch absolut wichtig zum Verständnis!

    P. (3,5) hatte heute morgen leichtes Fieber. Mein Mann hat sie untersucht, meinte eine leichte Mandelentzündung zu sehen und hat ihr ein pflanzliches Medikament besorgt, das sie zweimal genommen hat.
    Ich komme erst nachmittags von der Arbeit nach Hause.
    „Mama, ich hatte eine Mandelentzündung!!!“
    Ich - leicht schmunzelnd ob der Wunderheilung: „Hatte, so, so...“
    P. zu mir und meinem Mann: „Ja, hatte, ihr Lieben, hatte!“

    (Sie klang dabei so wunderbar altklug und erinnerte mich sehr an die Prüsseliese. Ratet, was wir über die Feiertage geguckt haben.)

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    Bei uns tanzte heut der „Bi-ba-bumsemann“ durchs haus
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Kind (3) möchte nicht alleine Hände waschen: "Ich kann das nicht alleine."
    - "Doch du kannst das schon."
    - "Ich möchte das nicht alleine."
    Etwas später: "Ich möchte das schon seit 3 Jahren nicht."

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Kind (4,5) möchte nicht ins Bett: "Ich bin pappwach!"

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von warwithwalls Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, warum einige so allergisch darauf reagieren, wenn eine Mutter schreibt, sie habe möglicherweise durch ihr alltägliches Tun/Nicht-Tun, also ihr ganz normales Alltagsverhalten das Kind eher im sprachlichen Bereich "gefördert" als im motorischen. Was genau ist denn daran der Aufreger? Das ist doch das normalste auf der Welt, natürlich prägen wir durch unser jeweiliges Alltagsverhalten das Verhalten unserer Kinder. (Und die Kinder prägen durch ihr Verhalten wiederum unseres, Beispiel viel oder wenig vorlesen) In der Diskussion um den Einfluss der Kita auf die Sprachentwicklung sind sich doch jetzt auch alle einig, dass das Verhalten der Erzieherinnen einen Einfluss hat, warum sollte das bei uns Eltern anders sein?
    Dass es gut/wichtig/erstrebenswert ist, dass alle Kinder ganz früh ganz viel sprechen, hat doch niemand gesagt?
    Mich nervt diese Forderung von wendo, man dürfe nicht mal darüber nachdenken, was das eigene Verhalten möglicherweise mit dem Verhalten des Kindes zu tun hat, nur weil sich davon jemand unter Druck gesetzt fühlen könnte. Da kann dann ja vll. eher diejenige, die dann Druck spürt, ihre Ansprüche nochmal hinterfragen.
    Man könnte mit etwas gutem Willen die Erläuterungen von wieauchimmer, sie habe möglicherweise eher sprachlich gefördert als motorisch, auch als Entlastung lesen: Mach dir nix draus, mein Kind kann dafür keine Treppen steigen, ich selbst rede/lese halt auch lieber.


    Ich empfinde übrigens die Altersangaben hier im Sprüche-Thread nicht als Angeben oder Anregung zum Vergleichen, sondern lediglich als grobe Einordnungshilfe, da natürlich manche Sprüche von einem zweijährigen Kind anders witzig oder süß sind als von einem fünfjährigen und umgekehrt, bzw. es einfach schön ist, eine Orientierung zu haben, wie die Lebenswelt des Sprüchekinds uuuungefähr aussehen mag.

    edit: noch was ergänzt
    Da hast du wohl was ganz grundlegend falsch verstanden... denn natürlich prägt das eigene Alltagsverhalten das Verhalten und auch die Fähigkeiten des Kindes. Das hab ich ja nie behauptet.
    Aber ja, ich finde es absurd, zu behaupten, man hätte das gezielt "gefördert" oder man müsse das gezielt "fördern". Kein Mensch kann nachvollziehen, ob ein Kind aufgrund von "Förderung" früh und viel spricht, oder ob das einfach Veranlagung ist. DAS ist der Punkt, auf den ich - ja - tatsächlich allergisch reagiere.
    Weil das eine Ebene reinbringt, die erstens Druck erzeugt. Und zweitens noch nicht mal der Nutzen in dem speziellen Fall nachvollziehbar ist.

    edit: oh und ja, ich weiß die Diskussion ist/war schon zu Ende... hab vorm Fertiglesen schon geantwortet.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von Kaddykolumna Beitrag anzeigen
    Der hat bei mir gedauert!

    Ich finde die Altersangaben hier auch absolut wichtig zum Verständnis!

    P. (3,5) hatte heute morgen leichtes Fieber. Mein Mann hat sie untersucht, meinte eine leichte Mandelentzündung zu sehen und hat ihr ein pflanzliches Medikament besorgt, das sie zweimal genommen hat.
    Ich komme erst nachmittags von der Arbeit nach Hause.
    „Mama, ich hatte eine Mandelentzündung!!!“
    Ich - leicht schmunzelnd ob der Wunderheilung: „Hatte, so, so...“
    P. zu mir und meinem Mann: „Ja, hatte, ihr Lieben, hatte!“

    (Sie klang dabei so wunderbar altklug und erinnerte mich sehr an die Prüsseliese. Ratet, was wir über die Feiertage geguckt haben.)
    Super! Ich kann es mir richtig vorstellen. Den ton hat L auch manchmal drauf

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Wendo, also falls sich das auf mich bezog (weil warwithwalls sich ja auf den an mich gerichteten Beitrag bezog), ich habe nun wirklich überhaupt nicht geschrieben dass man es gezielt fördern müsse oder ich davon überzeugt bin dass ich denke dass mein Kind nur deswegen früh angefangen hat viel zu sprechen, also so gar nicht
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Ich eröffne einen thread zum Thema sprechen lernen und ihr seid herzlichst eingeladen.
    Link:
    Kinder und sprechen lernen

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    E. (bald 6) kündigt an, dass ihr Ankylosaurus ins Bett muss. Kurz darauf steht sie im Flur, wiegt ihn sanft im Arm und singt: "I o heeead, i o heeead, Sombie, Sombie, e-e, e-e"

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    E. (bald 6) kündigt an, dass ihr Ankylosaurus ins Bett muss. Kurz darauf steht sie im Flur, wiegt ihn sanft im Arm und singt: "I o heeead, i o heeead, Sombie, Sombie, e-e, e-e"
    Ahahahaha

    Wir sitzen am Abendbrottisch, ich erzähle von einer schwierigen Situation bei der Arbeit.
    Ich: „...und ich weiß nicht, was ich ihm dazu sagen soll.“
    L: „Na wie wärs mit superkalifragilistiexpicaligetisch?“
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Ja, versuch das mal!

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    E. (bald 6) kündigt an, dass ihr Ankylosaurus ins Bett muss. Kurz darauf steht sie im Flur, wiegt ihn sanft im Arm und singt: "I o heeead, i o heeead, Sombie, Sombie, e-e, e-e"
    let the good times roll.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    E. (bald 6) kündigt an, dass ihr Ankylosaurus ins Bett muss. Kurz darauf steht sie im Flur, wiegt ihn sanft im Arm und singt: "I o heeead, i o heeead, Sombie, Sombie, e-e, e-e"
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    E. (bald 6) kündigt an, dass ihr Ankylosaurus ins Bett muss. Kurz darauf steht sie im Flur, wiegt ihn sanft im Arm und singt: "I o heeead, i o heeead, Sombie, Sombie, e-e, e-e"


    Unspektakulär aber ich finde es (sehr objektiv ) ziemlich niedlich:
    L (22M) hängt gerade bei Dingen, die sie (noch) nicht wirklich selbst beurteilen kann immer „glaub ich“ an. Vorhin erzähle ich ihr zb davon wie cool Pinguine sind. Dann guckt sie nochmal alleine ihr Zoobuch „Pinguine schön, schön...glaub ich.“ Sie ist insgesamt eher skeptisch, sie glaubt auch nie dass der Topf leer ist ohne selbst reinzugucken
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Ich mag solche Floskeln/Phrasen bei Kindern auch immer sehr

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    Ahahahaha

    Wir sitzen am Abendbrottisch, ich erzähle von einer schwierigen Situation bei der Arbeit.
    Ich: „...und ich weiß nicht, was ich ihm dazu sagen soll.“
    L: „Na wie wärs mit superkalifragilistiexpicaligetisch?“


    Das müsste man echt manchmal einfach machen!

  19. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Das Kind (3;9) begeistert sich gerade sehr für geblitzte Autos usw. Berufswunsch daher nun Polizistin oder "Ordnungsabend". "Mama, was macht so ein Ordnungsabend sonst noch? Und wieso heißt das eigentlich Abend?"
    Ich mag diese Verhörer so. Neulich wollte sie "Hebarme" werden.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Die besten Sprüche eurer Kinder?

    Die Kleine hat im Bett Durst und ich sage ihr, dass ich jetzt aber nur noch Wasser aus dem Hahn hole und nicht Sprudelwasser ein Stockwerk tiefer. “Okay, in der Wüste muss man trinken, was man hat.” 🐪
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •