+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 101
  1. V.I.P. Avatar von kami.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    10.564

    Elternzeit und Elterngeld

    Ich überlege gerade, wie wir das am besten machen. Mein Freund und ich sind beide Lehrer und da gibt es ja so eine Regelung wegen Aussparung der Ferien. Vielleicht kann mit ja jemand helfen.
    Wir denken gerade darüber nach, ob es möglich ist, dass mein Freund auch den ersten Monat nimmt parallel zu mir.

    Hier mal unsere Daten
    ET: 27.5.15
    Elternzeit von mir: 1 Jahr, also bis 26.5.16, oder?
    Elternzeit 1. Teil von meinem Freund: 1 Monat bis 26.6.15?
    Sommerferien 2015 beginnen aber schon am 29.6.15

    Elternzeit 2. Teil von meinem Freund: 27.5.16 - 26.6.16?

    Sommerferien 2016 beginnen am 11.7.16

    Das wäre dann doch über das Elterngeld auch abgedeckt, oder?

    Das heißt wir hätten zwei Wochen Leerzeit in der Begegnung bis zu den Ferien, wenn das jetzt tatsächlich so gehen würde.

    Könnte mein Freund jetzt auch zusätzliche zwei Wochen Eltrrnzeit bis zu den Ferien nehmen ohne Bezahlung? Oder geht das nur monatsweise?
    ~Bücher sind Schokolade für die Seele~

  2. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    31.085

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    War da nicht was, dass die Elternzeit nur 6 Wochen vor bzw. 6 Wochen nach den Ferien enden darf?
    Ausnahme ist glaub ich nur das erste Jahr, wenn einer 12 Monate nimmt (ich durfte wegen meines Sommerkindes nämlich keine zwei Jahre EZ nehmen, da ging nur ein Jahr oder drei Jahre).

    Ich hätte jetzt gedacht, dass er aufgrund des Geburtstermins den 1. Monat gar nicht nehmen könnte wegen dieser Regelung. :/

  3. V.I.P. Avatar von kami.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    10.564

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Ja, das ist auch meine Sorge. Aber das ist doch echt Mist :-(

  4. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    31.085

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Ja - vor allem völliger Mumpitz für die Schulen mit diesem 6 Wochen vorher und 6 Wochen nachher Man hat das sicher alles so getimed und geplant, dass man sich bezahlte Ferien "ergaunert"

    In welchen Bundesland bist du? Vielleicht mal beim Personalrat fragen oder bei der Bezirksregierung?

  5. V.I.P. Avatar von *seepferdchen*
    Registriert seit
    07.09.2003
    Beiträge
    17.917

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    oh, darüber hab ich mir ja noch gar keine gedanken gemacht meint ihr, die GEW kennt sich da aus?
    iss mit den füßen oder dem gesicht, dem besteck entkommst du nicht.

  6. V.I.P. Avatar von kami.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    10.564

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Ich kann ja nun nichts dafür, dass wir beide Lehrer sind und jetzt genau Ende Mai Termin haben. Mein Freund würde halt einfach gerne den ersten Monat gemeinsam mit uns verbringen.

    Ich bin in NRW. Werde dann hier mal zur Elterngeld/zeitstelle gehen und mal den Verband fragen.

  7. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    11.706

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von Rückspiegel Beitrag anzeigen
    War da nicht was, dass die Elternzeit nur 6 Wochen vor bzw. 6 Wochen nach den Ferien enden darf?
    Ausnahme ist glaub ich nur das erste Jahr, wenn einer 12 Monate nimmt (ich durfte wegen meines Sommerkindes nämlich keine zwei Jahre EZ nehmen, da ging nur ein Jahr oder drei Jahre).

    Ich hätte jetzt gedacht, dass er aufgrund des Geburtstermins den 1. Monat gar nicht nehmen könnte wegen dieser Regelung. :/
    Ach herrje, das hatte ich ja noch nie gehört. Wir kriegen nämlich ein Sommerkind, aber die Ferien beginnen bei uns immer so spät....
    Mich nervt das mittlerweile schon ein bisschen, dabei haben wir gerade erst angefangen darüber nachzudenken.
    Wenn das so ist, wird das wohl auf einen Termin beim Personalrat hinauslaufen.
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  8. V.I.P. Avatar von Salt n`Peppa
    Registriert seit
    25.06.2001
    Beiträge
    11.218

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Ich hab überhaupt keine Ahnung, aber ein Bekannter von uns hatte definitiv kurz vor den Sommerferien einen Elternzeitmonat (direkt nach Geburt)

  9. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    31.085

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Vielleicht gilt da für Väter ja auch, wenn die Elternzeit unmittelbar an die Mutterschutzfrist (vor Geburt) anschließt?

  10. Member Avatar von Moucheron
    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    1.256

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Das klingt ja total beschissen. Würde denken, dass GEW oder Personalrat Bescheid wissen müssen. Bei uns war kurz vor Weihnachten noch die Personalratsfrau in der Schule und mein einer Kollege hat sie zu Elternzeit ausgefragt, da der bald ein Jahr macht.
    Kapiert ihr das mit der Teilzeit? Würde ja als Lehrerin nach dem 1. Jahr dann mit weniger Stunden anfangen, also ist das dann Teilzeit. Macht da dieses Elterngeld plus Sinn?

    Und wann beginnt die Elternzeit? Mit Geburt, oder? Nicht erst nach Ende des Mutterschutzes?

  11. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    31.085

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Mit Elterngeld Plus kenn ich mich nicht aus, da das für mich nicht gilt. Ich mach ab dem 1. Geburtstag aber wahrscheinlicb TZ in EZ.

    Mutterschutz geht noch 8 Wochen nach der Geburt (da wirst du normal bezahlt, falls verbeamtet), erst danach gibt es Elterngeld. Ab Geburt zählt es aber schon zu Elternzeit, das überschneidet sich dann mit dem Mutterschutz.

  12. Senior Member Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    6.615

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    und wenn dein freund die ersten beiden monate elternzeit nehmen würde, kami? ich hab mal nur bisschen gegoogled, und es liest sich schon so, als müsste die elternzeitpause vor und nach den ferien jeweils so lang sein wie die entsprechenden ferien selbst...

    Zitat Zitat von Moucheron Beitrag anzeigen
    Kapiert ihr das mit der Teilzeit? Würde ja als Lehrerin nach dem 1. Jahr dann mit weniger Stunden anfangen, also ist das dann Teilzeit. Macht da dieses Elterngeld plus Sinn?

    Und wann beginnt die Elternzeit? Mit Geburt, oder? Nicht erst nach Ende des Mutterschutzes?
    elterngeld plus rentiert sich für alle, die im 1. jahr nach der geburt teilzeit arbeiten, wenn ich mich richtig erinnere. die maximale summe, die du (als teilzeitarbeiter) an elterngeld bekommen kannst, ist bei elterngeld plus die summe, die du bekommen würdest, wenn du im ersten jahr gar nicht arbeiten würdest, also basiselterngeld nehmen würdest (wie bisher). über elterngeld plus hast du nur die möglichkeit, dir das elterngeld über einen längeren zeitraum auszahlen zu lassen (ich glaube, bin mir aber nicht sicher, dass die auszahlungsverlängerung mit halbierung gecancelt wurde nach der neuen regelung). rentieren würde es sich aber finanziell nur, wenn du teilzeit arbeitest schon im 1. jahr.

    die elternzeit beginnt mit geburt, der mutterschutz nach der geburt fällt da mit rein.

  13. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.010

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Ich bin ja auch Lehrerin und mein Kind kam Mitte Mai. Bin dann ein Jahr daheim geblieben und hatte dann irgendwie noch 5 Wochen bis zu den SOmmerferien - das war irgendwie gar kein Problem?! Wo steht das mit den 6 Wochen?! Ne andere Kollegin kam mal 3 Wochen vor den Ferien wieder... das war auch nie Thema! Ist das unterschiedlich vom Bundesland?

  14. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    31.085

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Nach einem Jahr ist es egal, wann man wiederkommt.
    Kann sein, dass es vom Bundesland abhängt - in NRW ist das mit der Ferienfrist so.

  15. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.010

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Meine Güte, um was man sich alles kümmern muss

  16. Stranger
    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    38

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Ich denke auch, dass die "Aussparung der Ferienzeiten" Bundesland-abhängig ist. Unser Kind kam im Juni auf die Welt, mein Mann hatte ab Geburt einen Monat Elternzeit und war dann für weniger als zwei Wochen nochmal in der Schule.
    Und ich bin bisher (Ba-Wü) davon ausgegangen, dass der eine Monat ab Geburt auch immer geht - egal wie die Ferien sind.
    Den zweiten hat mein Mann jetzt auch so beantragt, mal sehen, ob das RP das genehmigt. Von Seiten der Schule wäre es so (also wieder kurz vor den Sommerferien) sogar wünschenswert...

  17. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    11.706

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Ne andere Kollegin kam mal 3 Wochen vor den Ferien wieder... das war auch nie Thema!
    Hä, ich dachte es ginge um die Elternzeit des (Lehrer-)Vaters...? Von einem Problem beim Wiedereinstieg der Mutter war doch gar nicht die Rede, oder hab ich was überlesen?
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  18. Senior Member Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    6.615

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von granny Beitrag anzeigen
    Hä, ich dachte es ginge um die Elternzeit des (Lehrer-)Vaters...? Von einem Problem beim Wiedereinstieg der Mutter war doch gar nicht die Rede, oder hab ich was überlesen?
    Die Regelung mit der ferienabstandssperre gilt prinzipiell für Väter und Mütter.

  19. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    44.778

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    also mein kollege hatte letztes jahr mai und juni elternzeit und kam dann genau für 5 tage wieder vor den ferien. auch nrw. ich durchdringe nicht vollkommen ob euch das als beispiel hilft

  20. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    31.085

    AW: Elternzeit und Elterngeld

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Die Regelung mit der ferienabstandssperre gilt prinzipiell für Väter und Mütter.
    Interessant wäre halt, ob für Väter auch das mit den Mutterschutzfristen gilt, denn die Regelung zählt ja nicht, wenn die Mutter ab Geburt (ein Jahr) Elternzeit nimmt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •