Antworten
Seite 70 von 86 ErsteErste ... 2060686970717280 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.381 bis 1.400 von 1715
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Hier ist gerade ein Masernausbruch. Ursache: drei ungeimpfte Kinder die mit Masern infiziert von einer Reise nach Südostasien zurückgekehrt sind. Der Vater im Interview: wir haben damals nicht geimpft wegen Autismus.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Oah wie ätzend!

    Sind wir mit MMR eigentlich durch, wenn er mit 11 und 13 Monaten geimpft wurde?

    Wir haben jetzt noch Men B und C in den nächsten Wochen zu impfen, ich soll anrufen und dann können wir spontan kommen. Wie sind denn da so die Reaktionen?
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Men C hatten wir keine Reaktion bei beiden Kindern, Men B ist nur der kleine geimpft und das erst einmal, da war aber auch nichts, wenn ich mich recht erinnere.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Hier ist gerade ein Masernausbruch. Ursache: drei ungeimpfte Kinder die mit Masern infiziert von einer Reise nach Südostasien zurückgekehrt sind. Der Vater im Interview: wir haben damals nicht geimpft wegen Autismus.
    Das ist ja nochmal bescheuerter, mit ungeimpften Kindern noch so eine Reise zu machen.
    Sind das Geschwister? Schön, dann haben sie halt jetzt Masern mit den entsprechenden Folgen... Wieso hält sich dieses bescheuerte Autismus-Gerücht eigentlich so hartnäckig und wieso denken die Leute, dass das schlimmer wäre als die Krankheiten, gegen die man geimpft wird???
    Mom! Theron's dried his bed again!

  5. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Weil diese Leute sich auf einschlägigen Seiten informieren und davon ausgehen, durch den Herdenschutz der anderen weder die Krankheit noch die (angeblichen) Nebenwirkungen zu bekommen.

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Mom! Theron's dried his bed again!

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Zitat Zitat von Sublus Beitrag anzeigen
    Das ist ja nochmal bescheuerter, mit ungeimpften Kindern noch so eine Reise zu machen.
    Sind das Geschwister? Schön, dann haben sie halt jetzt Masern mit den entsprechenden Folgen... Wieso hält sich dieses bescheuerte Autismus-Gerücht eigentlich so hartnäckig und wieso denken die Leute, dass das schlimmer wäre als die Krankheiten, gegen die man geimpft wird???
    Ja genau, drei Brüder.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Äh, ich glaube, ich habe einen Denkfehler.

    Zitat Zitat von Mitzi Beitrag anzeigen
    An der Schule von der großen Tochter war kurz vor der Geburt von unserem Baby ein Keuchhustenausbruch durch ein ungeimpftes Kind aus der Klasse. Ich bin fast durchgedreht, gerade weil auch die Impfung nur zu 85% wirkt
    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Hier ist gerade ein Masernausbruch. Ursache: drei ungeimpfte Kinder die mit Masern infiziert von einer Reise nach Südostasien zurückgekehrt sind.
    Wenn ein Ausbruch stattfindet, dann ist es doch nicht nur das eine ungeimpfte Kind, das zuerst erkrankt, sondern ziemlich viele ohne ausreichenden Impfschutz? Sonst wäre es ja kein Ausbruch. Hatten mehrere Schulkinder Pech mit der Keuchhusten-Impfung? Gibt es bei euch viele nicht impfende Eltern?

    Mein First World Impfproblem: Ich finde meinen Impfpass nicht. Bei meinen Eltern habe ich immerhin eine alte Kopie aufgetrieben - wurde vielleicht mal für eine Klassenfahrt gemacht oder so. Ich weiß zwar im Großen und Ganzen, wogegen ich geimpft bin (HPV z.B. kurz vorm 18. Geburtstag), aber ich weiß nicht, wo das Dokument ist -.-
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Zitat Zitat von Sublus Beitrag anzeigen
    Schön, dann haben sie halt jetzt Masern mit den entsprechenden Folgen...
    Jo, besonders schön für die Kinder, die sich ihre dämlichen Eltern halt nun mal auch nicht ausgesucht haben.

  10. Stranger

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Es waren einige Kinder aus mehreren Klassen betroffen, aber die eine hat es eingeschleppt quasi. Das Problem war, dass in den älteren Klassen die Impfung länger als 5 Jahre her war und dann wird der Schutz schon deutlich schwächer.
    Und ja, leider viele Impfgegner in der Gegend. Macht mir auch sehr viel Angst - da hab ich inzwischen echt eine Angststörung entwickelt und warte sehnsüchtig darauf, dass wir mit den Impfungen vom Baby durch sind...
    Geändert von Mitzi (19.02.2019 um 22:43 Uhr)

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Zitat Zitat von archenstone Beitrag anzeigen
    Mein First World Impfproblem: Ich finde meinen Impfpass nicht. Bei meinen Eltern habe ich immerhin eine alte Kopie aufgetrieben - wurde vielleicht mal für eine Klassenfahrt gemacht oder so. Ich weiß zwar im Großen und Ganzen, wogegen ich geimpft bin (HPV z.B. kurz vorm 18. Geburtstag), aber ich weiß nicht, wo das Dokument ist -.-
    Ich hatte meinen auch nicht mehr und konnte meiner Ärztin sagen, dass ich bis zum 18. Geburtstag standardmäßig gegen alles geimpft wurde. Sie konnte daraus rekonstruieren was ich für welche hatte und was auf jeden Fall aufgefrischt werden muss.
    Hab jetzt nen neuen Ausweis!
    I will dance
    when I walk away

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    hilft jetzt nix mehr, aber ich hab unsere impfpässe aus dem grund einfach gescannt (zusammen mit mutterpass und anderen untersuchungsergebnissen)

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    da ihr immer so fassungslos auch imfunwissen reagiert - habt ihr euch vor der schwangerschaft und dem leben mit kindern auch so intendiv mit dem thema auseinandergesetzt? mich hat nie igendein arzt auch impfungen angesprochen und ich hatte lange zeitkeine ahnung, was die folgen von keuchhusten oder masern für andere sein können.
    Geändert von Serafina (20.02.2019 um 18:36 Uhr)

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Weiß nicht ob die Frage schon öfter kam —>

    Habt ihr gegen Meningokokken B impfen lassen? Der Kinderarzt hat mich neulich drauf angesprochen, dass wir das beim 5jährigen machen könnten und ebenso beim Baby.
    Das Erkrankungsrisiko ist aber wohl nur sehr gering... im Nachbarort ist laut Doc aber wohl vergangenes Jahr ein Kind gestorben. Bin nun unsicher, werde es aber wohl bei beiden machen lassen...

  15. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Zitat Zitat von Serafina Beitrag anzeigen
    habt ihr euch vor der schwangerschaft und dem leben mit kindern auch so intendiv mit dem thema auseinandergesetzt?
    Ich hatte bis ich 18 war ne Ärztin, die darauf geachtet hat. Danach hab ich ehrlich gesagt bis zur Schwangerschaft auch nicht mehr wirklich drüber nachgedacht. Und da waren dann auch schon ein paar Auffrischungen dran.
    I will dance
    when I walk away

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Irgendwie hatte ich immer Ärzte oder Ärztinnen, die ab und zu den Impfpass sehen wollten. Aber selbst informiert war ich da nie groß.

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    über die möglichen folgen der ganzen kinderkrankheiten wusste ich vor der geburt wenig (nur, dass es nicht ohne ist). ich hab halt selbst bei mir drauf geachtet dass ich regelmäßig auffrischen lasse, hab dann auch den mann hingeschickt und beim baby ist es halt irgendwie die logische folge

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Weiß nicht ob die Frage schon öfter kam —>

    Habt ihr gegen Meningokokken B impfen lassen? Der Kinderarzt hat mich neulich drauf angesprochen, dass wir das beim 5jährigen machen könnten und ebenso beim Baby.
    Das Erkrankungsrisiko ist aber wohl nur sehr gering... im Nachbarort ist laut Doc aber wohl vergangenes Jahr ein Kind gestorben. Bin nun unsicher, werde es aber wohl bei beiden machen lassen...
    Wir haben beide Kinder im Babyalter impfen lassen. War von der Impfung selber her unkompliziert und die GKV hat bei uns die Kosten übernommen im Nachhinein.
    Unser Arzt meinte damals, dass er als Kinderarzt mehr Angst vor einer MenB-Komplikation (also nach Ausbruch der Erkrankung, nicht nach der Impfung) hat als vor einer Masernkomplilation. Da es im Freundeskreis meiner Eltern einen sehr schlimmen Verlauf einer Meningitis bei einem kleinen Kind gab (wobei ich da die genauen Umstände und den ursächlichen Erreger nicht kenne, das ist alles schon lange her), bin ich da ziemlich angstbehaftet.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Zitat Zitat von Serafina Beitrag anzeigen
    da ihr immer so fassungslos auch imfunwissen reagiert - habt ihr euch vor der schwangerschaft und dem leben mit kindern auch so intendiv mit dem thema auseinandergesetzt? mich hat nie igendein arzt auch impfungen angesprochen und ich hatte lange zeitkeine ahnung, was die folgen von keuchhusten oder masern für andere sein können.
    Jein. Also ich hatte meinen Impfstatus immer grob im Blick. Aber als ich als junge Frau (lange vor dem Kinderwunsch) mal meinen damaligen Hausarzt auf meine fehlende zweite MMR-Impfung angesprochen habe, meinte der nur, das sei veraltet und die bräuchte man nicht. Damit hab ich mich dann tatsächlich erst wieder mit dem Kinderwunsch befasst.
    Keuchhusten ist ja auch erst seit ein paar Jahren so auf dem Vormarsch, das hatte ich vorher nicht auf dem Schirm. Wobei mir die wahrscheinlich auch mit der Tetanusimpfung kombiniert gegeben wurde?!
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  20. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Danke Impfgegner

    Ich sehe ja fast täglich Impfausweise, viele im Monat, und meine Erfahrung ist:

    Fast kein Mensch weiß wogegen er geimpft ist. Schon gar nicht was als Kind war. (So oft!!)
    Auch Personal im Gesundheitswesen hat wenig Ahnung, was den eigenen Impfausweis betrifft.
    Hausärzte kontrollieren die Ausweise fast nie, wenn sie es tun, impfen sie auch gern das falsche (Tetanus diphterie Polio z.B.) oder vergessen nach MMR zu gucken.

    Alles natürlich nur mein subjektiver Eindruck, aber der hält nun schon paar Jahre an.
    I am as bored as a pacific pistol

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •