Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    Wandern mit Kind

    mir ist das zu mühsam den urlaubsthread zu durchforsten. vielleicht machen wir ja einen extra thread?

    Mich interessiert wo ihr schon mit kind wandern ward. ausrüstung,unterkunft, genaue strecken pipapo.


  2. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    als sie ca. 4 monate alt war waren wir am bodensee, unter anderem auf dem pfänder.
    damals ging es noch gut, sie hat einfach im tuch gepennt, wurd zwischendurch gestillt und fertig

    aktuell ist es schwierig, weil sie nicht ewig getragen werden mag aber auch noch deutlich zu klein ist um längere strecken in einem halbwegs akzeptablen tempo zu laufen. keine ahnung, wann das besser wird, ich les mal mit

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    wir haben etwa 250 euro für eine richtige wandertrage gezahlt. das ist viel geld für etwas, was man vielleicht 5 bis 10 tage pro jahr macht :/
    JETZT weiß ich das auch.

    in der praxis ist es schwierig. mit etwa 14 monaten ging es noch halbwegs. er ist zumindest drin geblieben und genoss die aussicht. aber er war da schon schwer. nochmal 3 monate später muss ich sagen, dass ich ihn nicht mehr tragen kann und er hampelt nur herum.
    bergabwärts geht es noch einigermaßen, aber das zusätzliche gewicht tut mir auch in den knien weh. bergauf ist es kaum machbar.

    daher umso toller, dass wir einen einwöchigen wanderurlaub im kommenden monat gebucht haben

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    wir haben auch eine kraxe und ich mag das gar nicht. dabei trage ich sonst gern und auch noch recht viel (im tuch halt). aber der schwerpunkt ist halt viel weiter hinten und das ding hat ja auch noch ein ordentliches eigengewicht.
    praktisch finde ich, dass man nicht körper an körper klebt. das ist bei hitze echt unangenehm. und man hat ein bisschen platz um wickelsachen oder so mitzunehmen.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    Wir haben eine Kraxe gebraucht gekauft fuer $30 und die im ersten Jahr fast jedes Wochenende benutzt. Ich habe getragen und kam gut klar, der Mann hat Rueckenschmerzen bekommen von dem Teil (sagt er *faule Ausrede* )Sobald er laufen konnte hatte er keinen Bock mehr auf das Ding und ist dann selbst gelaufen. Kuerzere " Wanderungen" von 2-4 km haelt er mittlerweile ganz gut durch. Wenn es laengere
    strecken sind machen wir oefter Pause oder tragen ihn fuer ein paar km auf dem Arm/ Schulter.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    Aus diesem Grund habe ich dieses Mal für den Sommer ein Kinderhotel gebucht, in dem sämtliches Wanderequipment vorgehalten wird. So können wir einfach von Geländebuggy bis Kraxe alles durchtesten und mal schauen was gewinnt. Hatte jetzt keine Lust wegen 1x Wanderurlaub alles Equipment zu kaufen und durchzutesten. Ich berichte dann einfach mal. Es werden die österreichischen Alpen werden. Hoffe irgendwas zu finden was geht!

  7. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    wir machen ab und zu kleinere tagestouren hier in der gegend (fränkische schweiz). das geht mit dem chariot mit joggingrad ganz gut.
    noch ein nachteil der kraxe: find ich für kleine kinder wegen der miserablen haltung eher problematisch. ist vom sitz her ja nicht großartig anders als der baby björn.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    Wir haben eine Deuter Kraxe gebraucht bekommen. Ich kann mit dem Teil nix anfangen, viel zu groß und schwer für mich. Mein Mann ist begeistert von dem Teil. Wir waren bisher 2x damit unterwegs hier in der Gegend und N. fand es super. Gut finde ich daran, dass es ein Sonnendach fürs Kind hat, und es Fächer gibt, um kleinere Dinge mitzunehmen.

    Schnaengs, aber ab Sitzalter sind die doch ok, oder? Das hatte ich mir so abgespeichert. N. sitzt jetzt ziemlich stabil und längers auch alleine.
    Mit der Fräulein Hübsch finde ich das Tragen auf dem Rücken nicht wirklich bequem und vorne tut es mir nach längerem im Nacken weh. Auch nicht optimal.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    Zitat Zitat von Mohrrübe Beitrag anzeigen
    Es werden die österreichischen Alpen werden. Hoffe irgendwas zu finden was geht!
    Viel Spaß!

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    .
    Geändert von mocking.bird (10.01.2016 um 21:41 Uhr)

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    Oh okay, das klingt ja eher durchwachsen.

    Wir würden gerne im Spätsommer/Frühherbst für ein paar Tage wandern.

    J. Wäre dann 15/16 Monate. Ihr meint also das kann ich auch einfach mit trage/tuch machen? Er wird noch ziemlich gern getragen.

    Und hat jemand Tipps für wanderrouten in der nähe von Berlin? Sächsische Schweiz vielleicht?

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    Die Sächsische Schweiz ist ein Traum! Ich war da vor zwei Jahren mit meinem Freund und Bekannten ein paar Tage wandern (gewohnt haben wir in Bad Schandau) und war sooo begeistert. Einige Wege gehen halt recht knapp am Abgrund entlang, das muss man mögen. Aber hach, so schön da

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    Ich kann nach dem 1. August auch ein bisschen aus der sächsischen Schweiz berichten, da stehen mir 14 km bevor. Ich werd das Tuch mitnehmen, wir gehen aber anlässlich des Geburtstages meines Onkels mit einigen Familienmitgliedern und seine Freundin leiht von ihrer Tochter auch eine Kraxe, so können "alle" mal tragen. M. Wird sicher auch laufen, aber bei insgesamt 14 km kann ich ihn schlecht 3 km in seinem Tempo laufen lassen. Ich bin gespannt..

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    wir waren letzten monat in südtirol, u.a. zum wandern. wir hatten buggy, tuch und ne geliehene deuter kraxe (aktuelles modell) mit und haben alles mal ausprobiert. das problem war eigentlich die 3,5jährige , die hatte nicht wirklich bock auf wandern, sonst hätten wir noch viel mehr wanderungen gemacht. die kleine (10 monate) fands nämlich super, sowohl im buggy, als auch im tuch und auch in der kraxe.
    die kraxe fand ich toll, allerdings wirklich nur für kinder die schon gut sitzen können. bei uns war es grenzwertig früh.. aber das sonnendach und die taschen dran sind super praktisch. die große (16kg) saß auch mal für ne zeit in der kraxe, ging so gerade noch (sagt mein mann..).

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Und hat jemand Tipps für wanderrouten in der nähe von Berlin? Sächsische Schweiz vielleicht?
    definitiv! da gibt es auch leichtere routen. superschön!
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    .
    Geändert von mocking.bird (10.01.2016 um 21:41 Uhr)

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    nachdem wir einige wanderungen mit dem buggy gemacht haben, sind wir jetzt auf kraxe umgestiegen.
    der buggy ist zwar toll, weil man nix tragen muss, aber wenn man im wald bergauf über stock und stein beladenen buggy+kind tragen muss, dann macht es auch keinen spass.
    die kraxe kommt super an, sowohl bei uns eltern, als auch beim kleinen. (21 monate)
    klar, manchmal hat er keine lust drin zu sitzen- dann läuft er ein stück oder wir machen pause, oder man hüpft ein bisschen rum, das ist eh das highlight

    da wir früher auch immer mit schweren trekkingrucksäcken unterwegs waren, macht uns das tragen nichts aus. also klar, es ist schon anstrengend, aber zur not wechseln wir uns immer wieder ab.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    Die sächsische Schweiz ist phantastisch . Aber doch nicht in der NÄhe von Berlin?! Oder wie definiert ihr "Nähe" ? Für Kinder ist es da auch toll, da könnt ihr in Rathen gleich noch die Felsenbühne besuchen und sowas...

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Wandern mit Kind

    Wir waren bisher meist mit dem Buggy unterwegs, aber manchmal auch mit der Kraxe. Klar ist das anstrengend, aber es ermöglicht ja auch schwerere Wanderungen und kommt bei unserem Kind super an.
    Wanderungen haben wir in Österreich (Steiermark, Inntal), der Schweiz (Appenzeller Land) und in Deutschland (Allgäu) gemacht.

  20. Inaktiver User

    AW: Wandern mit Kind

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Oh okay, das klingt ja eher durchwachsen.

    Wir würden gerne im Spätsommer/Frühherbst für ein paar Tage wandern.

    J. Wäre dann 15/16 Monate. Ihr meint also das kann ich auch einfach mit trage/tuch machen? Er wird noch ziemlich gern getragen.

    Und hat jemand Tipps für wanderrouten in der nähe von Berlin? Sächsische Schweiz vielleicht?
    ähnlich weit ist der Harz (Brocken, Hexentanzplatz etc.), Thüringer Wald (Rennsteig) oder das Erzgebirge (v.a. Kammregion).
    näher ist die Schorfheide. Auch an der Saale läßt es sich schön wandern. Etwas bergiger ist es in der Naumburger Ecke, etwas flacher nördlich von Halle.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •