+ Antworten
Seite 101 von 119 ErsteErste ... 519199100101102103111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.001 bis 2.020 von 2371

Thema: Stillen

  1. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.713

    AW: Stillen

    Ach es tut einfach schon gut mal solche Geschichten zu hören und nicht immer nur geschockte Blicke zu kriegen. Ich erzähle es ja eh niemand, aber mitkriegen tun es halt doch viele.

    Ich bin auch unendlich dankbar 2 lange Stillzeiten zu haben, ich wollte es so unbedingt und will ja auch noch nicht aufhören. Nur reduzieren!

    Aber toll Cinna, dass sie wenigstens Mittag schon mal eine Menge isst!
    Wir bieten einfach alles an, püriert lehnt er komplett ab. Er weint halt dann, wenn er nicht gestillt wird und gerade bei den Temperaturen will ich das nicht auf Teufel komm raus.
    Es wird alles irgendwann werden, da bin ich sicher!

  2. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.551

    AW: Stillen

    Ja ich könnte da wohl auch nicht "hart" bleiben. Ich glaube man braucht einfach einen seeeehr langen Atem und. viel Geduld und viel omm.... vielleicht merken unsere Kinder auch, dass wir bei dem Thema etwas ambivalent sind (ich zumindest) und klammern sich extra daran. ich weiss es nicht. Aber es wird werden....


  3. Fresher
    Registriert seit
    30.10.2016
    Beiträge
    259

    AW: Stillen

    Ich hab's ja schon im anderen Thread geschrieben- mein Sohn hat jetzt von 1-2x untertags stillen auf mindestens 4x erhöht und so ab 6 Uhr Früh möchte er dauernuckeln... Am Tag kann ich ihn manchmal mit Erdbeeren ködern, dann "vergisst" er, dass er eigentlich trinken wollte.
    In der Nacht geht gar nichts, da muss er mit der Brustwarze im Mund einschlafen. Es ist im Schlafzimmer bei uns wahnsinnig heiß, da weiß ich halt auch nicht, ob es damit zusammenhängt oder ob er einfach so dauertrinken/nuckeln will.
    Anstrengend auf jeden Fall und v.a. auch eine Entwicklung in die "falsche"' Richtung...

  4. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.551

    AW: Stillen

    Au weia bitzo. Wie alt ist er?
    Und wie geht's dir damit?
    Das liegt bestimmt an der Hitze.


  5. Fresher
    Registriert seit
    30.10.2016
    Beiträge
    259

    AW: Stillen

    Er wird nächste Woche eins ( ).
    Ach naja, ich schwanke zwischen Genervtsein (v.a. beim Dauergenuckle in der Früh) und Mitleid wegen der Hitze.
    Am Tag kann ich ihn jetzt immerhin wieder ganz gut ablenken, da hat er am Anfang dieser Phase bei jeder Gelegenheit gejapst und mich praktisch obenrum ausgezogen...
    Nachts ist es halt blöd. Von meinem Mann lässt er sich nicht beruhigen und ich hab mittlerweile ein ziemliches Schlafdefizit, weil ich oft nach dem Stillen nicht mehr einschlafen kann oder dann einschlafe, wenn er sich wieder rührt...

  6. Regular Client Avatar von Sidonie
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    4.080

    AW: Stillen

    Wie sind eure Erfahrungen mit dauerstillen? Mein Sohn ist jetzt 7 Wochen alt und trinkt extrem lang und langsam. Ganz oft ist es auch nur nuckeln....
    Heute zum Beispiel trinkt er seit 13.30 Uhr mit kurzen Pausen praktisch durchgehend bzw hängt an der Brust. Das geht seit seiner Geburt eigentlich so . Ohne trinken längere Zeit schafft er nur wenn wir unterwegs sind in der trage . Habt ihr ideen wie ich das ein bisschen abkürzen kann? Schnuller nimmt er leider nicht.

  7. V.I.P. Avatar von Cherry-Lady
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    18.635

    AW: Stillen

    Du Arme. Durchhalten, das wird besser!!! Hast du verschiedene Schnuller probiert? M hat letztlich nur den Soothie akzeptiert...

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  8. Regular Client Avatar von Sidonie
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    4.080

    AW: Stillen

    Soothie und den kleinen von mam haben wir. Die schiebt er raus, zwei oder drei mal hat's kurz geklappt seitdem nicht mehr. Wenn er gestresst ist geht's gar nicht.. wie hast du den Schnuller angewöhnt? Oder hat das von selbst geklappt?

  9. V.I.P. Avatar von Cherry-Lady
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    18.635

    AW: Stillen

    Gestartet hab ich schon an Tag zwei mit den Kirschkerndingern von Nip. Da hat sie gewürgt, die runden von Baby Frank aus der Apotheke hat sie dann einige Tage akzeptiert. Mam und Nuk fand sie doof. Immer wieder gleich ausgespuckt. Nach etwa zehn Tagen wollte sie plötzlich auch die Baby Franks nicht mehr. Ich hab dann aus Verzweiflung die Soothies bestellt, weil M leider auch so eine Dauernucklerin war. Die hat sie immer mal wieder dringelassen. Ich hab die dann immer und immer wieder angeboten.
    Eine richtige Schnullerliebhaberin wurde M nie. Einschlafen mit schnulli hat nie geklappt, aber immerhin mal ein paar Minuten überbrücken oder im Auto mal das Schreien für eine kleine Weile abstellen.
    Es war also schon eher mühsam angewöhnt. Mit einem knappen halben Jahr wollte sie plötzlich gar keinen Schnuller mehr haben!
    Inzwischen mit zwei Jahren und vier Monaten nimmt sie manchmal einen, wenn sie sich sehr aufgeregt hat wegen irgendwas. Aber tagelang oft auch ist er unwichtig und unbenutzt.
    Ich drück dir die Daumen, dass ihr dieses Dauernuckeln gut übersteht. Ob mit oder ohne Schnuller!!

  10. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.551

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von bitzo Beitrag anzeigen
    Er wird nächste Woche eins ( ).
    Ach naja, ich schwanke zwischen Genervtsein (v.a. beim Dauergenuckle in der Früh) und Mitleid wegen der Hitze.
    Am Tag kann ich ihn jetzt immerhin wieder ganz gut ablenken, da hat er am Anfang dieser Phase bei jeder Gelegenheit gejapst und mich praktisch obenrum ausgezogen...
    Nachts ist es halt blöd. Von meinem Mann lässt er sich nicht beruhigen und ich hab mittlerweile ein ziemliches Schlafdefizit, weil ich oft nach dem Stillen nicht mehr einschlafen kann oder dann einschlafe, wenn er sich wieder rührt...

    Ich kenns, sie hat manchmal auch dieses Dauergenuckel ab 6 Uhr oder so. Aber ich kann zum Glück dabei einschlafen.
    Wird wohl eine Phase sein, wie alles, viel Kraft wünsch ich dir. Da dann aufstehen ist vermutlich keine Option?!


  11. Regular Client Avatar von Sidonie
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    4.080

    AW: Stillen

    Cherry-lady, danke für die Beschreibung... wir werden es sicher auch noch weiter versuchen mit dem Schnuller. Ich traue mich zb nicht alleine Autofahren mit ihm weil er sich nicht beruhigen lässt, da wäre der Schnuller schon sehr hilfreich.

  12. Fresher
    Registriert seit
    30.10.2016
    Beiträge
    259

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Ich kenns, sie hat manchmal auch dieses Dauergenuckel ab 6 Uhr oder so. Aber ich kann zum Glück dabei einschlafen.
    Wird wohl eine Phase sein, wie alles, viel Kraft wünsch ich dir. Da dann aufstehen ist vermutlich keine Option?!
    Danke! Euch auch alles Gute fürs Reduzieren!
    Er wacht halt auch so gegen 4-5 auf und da kann ich dann meist nicht mehr gut einschlafen. Das würde dann gehen, wenn er sich zum Dauernuckeln meldet... Also wäre ich dann ab 4 oder 5 wach, das ist mir zu heftig. Aber stimmt, wenn ich im Liegen stille, döse ich oft noch mal weg.
    Er ist dann übrigens auch nörgelig drauf und nicht in Spiellaune, das kommt erst, wenn er genug getrunken/genuckelt und noch eine kleine Runde geschlafen hat...
    Geändert von bitzo (08.06.2018 um 23:46 Uhr)

  13. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.551

    AW: Stillen

    Ist hier haargenau so.


  14. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.713

    AW: Stillen

    Bitzo wie läuft's bei euch?


    Ich fütter ihn jetzt echt viel, es ist immer noch viel Frust dabei, aber es wird. Er isst immerhin jetzt schon mini Portionen. Heute hab ich zumindest erst einmal morgens und einmal mittags gestillt. Vormittag hab ich jetzt einfach mal weggelassen und Nachmittag will es auch versuchen.
    Hab Melone und verschiedene Beeren da, vielleicht mag er was.

  15. Fresher
    Registriert seit
    30.10.2016
    Beiträge
    259

    AW: Stillen

    Es geht wieder besser!* Er isst wieder mehr, v.a. alles Beerige und Pfirsich wird heiß geliebt, das geht echt immer. So weinerlich/anhänglich ist er auch nicht mehr. Ich hab gestern einen durchblitzenden Zahn entdeckt, also wahrscheinlich lag es daran.

    *Heute irgendwie nicht so, aber ich denke, er ist vom Geburtstagstrara und den vielen Geschenken von gestern noch ein bisschen geflashed.

    Tragedy, super, das klingt doch schon mal gut! Vielleicht geht jetzt der Knopf auf!

    Cinnamon, ich hab im Baby-Thread gelesen, dass es bei euch wieder (?) mühsamer ist? Ich hab die letzten Tage geschaut, dass wir recht viel Programm machen, damit er abgelenkt ist. Also Aquarium, Treffen mit anderen, Spielplatz sowieso- meinst du, das hilft?

  16. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.551

    AW: Stillen

    Danke!
    Ja das hilft wirklich!
    Wenn wir unterwegs sind und sie was kleines zum knabbern dabei hat, hat sie meist gute Laune. Heute haben wir dann vor dem Schlafengehen gestillt (12 Uhr) und dann erst wieder gegen 17 Uhr, da hat sie dann so viel auf die Brust geklopft und Kopf rein gelegt und geweint dass ich es ihr halt gegeben hab.Aber wollte sie dsnn auch nur kurz. und abends hat sie heute wirklich super alles mögliche gegessen (Hähnchen, Kartoffeln, Kräuterquark, Tomaten) und zum einschlafen um 21 Uhr gestillt.

    Wahrscheinlich muss man einfach akzeptieren dass jeder Tag anders ist und die blöden Zähne tun da ja wirklich ihr übriges dazu... bei uns ist der 2. backenzahn jetzt auch draussen und es ist besser nun. Also mit dem Essen. Naja zumindest heute mal


  17. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.713

    AW: Stillen

    Cinnamon, oh wow schon so viele Zähne da! Toll!
    Ich hab gestern Nachmittag auch Einknicken müssen, er hat einfach geweint. Will halt einfach versuchen die Abstände zu vergrößern.

    Ich will ihn nicht weinen und leiden sehen, dann ist er einfach noch nicht so weit.
    Rundherum krieg ich nur mitleidige Blicke, es nervt so. Wie wenn ich zu dumm wäre ihm einfach Pre hinzustellen.

  18. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.551

    AW: Stillen

    Oh Mann ja.
    und dann immer die Kommentare "schmeckt's immer noch?" *zu ihr
    "hast du immer noch Milch??" zu mir
    :/


  19. Enthusiast Avatar von Chuva
    Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    914

    AW: Stillen

    Ich frag mich immer wieso Leite bemüßigt fühlen sowas zu kommentieren. Ist doch sehr privat. Und nach einer Meinung wird niemand gefragt haben.

  20. Junior Member Avatar von Aradia
    Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    551

    AW: Stillen

    Ach das kommentieren wirklich viele, da mach ich mir schon gar keinen Kopf mehr - mein persönlicher Lieblingskommentar: "Wann bekommst du endlich mal was richtiges zu essen?"
    - the best things in life aren't things -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •