Antworten
Seite 120 von 139 ErsteErste ... 2070110118119120121122130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.381 bis 2.400 von 2769

Thema: Stillen

  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Aber meinst du, dass so etwas so mies ist, dass ich jetzt am Wochenende zum Notdienst muss oder kann ich bis Montag warten? Vielleicht ist es auch „nur“ ein Milchstau. Dachte bei Fieber gleich an eine Entzündung

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Flashmuellarin Beitrag anzeigen
    Muss ich mit einer (von mir vermuteten) Brustentzündung auf jeden Fall zum Arzt? Schmerzende Brust, Fieber, Schüttelfrost. Hab jetzt erstmal ne Ibu geschmissen und versuche mich zu schonen.

    Erwähnte ich, dass mein Mann mit Magen-Darm aufgewacht ist?
    Ja bei Fieber habe ich es persönlich schon mal nicht mehr anders weggekriegt außer mit AB, das würde ich nicht auf die lange Bank schieben, das kann dann innen eitern und sehr unschön werden. Musste damit letztes Mal auch Samstags zum Notdienst. gute Besserung!


  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Tipp von einer Freundin: im Kreißsaal anrufen in so einem Fall.
    Hast du Retterspitz da? Das wäre das einzige was ich noch selbst versuchen würde bis maximal heute Mittag. Wenn es dann nicht DEUTLICH besser ist würde ich nicht länger warten.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Flashmuellarin Beitrag anzeigen
    Aber meinst du, dass so etwas so mies ist, dass ich jetzt am Wochenende zum Notdienst muss oder kann ich bis Montag warten? Vielleicht ist es auch „nur“ ein Milchstau. Dachte bei Fieber gleich an eine Entzündung
    Bitte geh zum Notdienst!
    Ich hatte das auch und das Fieber ist sehr schnell gestiegen, ich habe mich supermies gefühlt und es konnte dann nur mehr ein Antibiotikum helfen.


  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Oh man ok. Ich ruf dort mal an... aber was anderes, als ein Antibiotikum verschreiben können sie vermutlich nicht, oder? So ein Mist...

    Danke für euer Feedback. Ich hätte wohl zu lange abgewartet...

    Hab mich grad mit dem Kleinen nochmal hingelegt, er hat die betroffene Brust nochmal von zwei Seiten getrunken. Wenn wir fertig geschlafen haben, ruf ich beim Bereitschaftsdienst an.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Mir hat noch geholfen: nach dem Stillen Quarkwickel mit Lavendelöl (zwei Zewa mit kaltem Quark in der Mitte und dann rund ausschneiden und in die Mitte ein Loch für die BW, kann man auch prima vorbereiten und im Kühlschrank lagern) und Retterspitzkompressen, plus Baby so anlegen, dass es das Kinn zur harten Seite hat. Zur Not über Kopf oder so. Vor dem Stillen wärmen (mit einem Kühlpack zB). Gute Besserung!

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Bitte geh zum Notdienst!
    Ich hatte das auch und das Fieber ist sehr schnell gestiegen, ich habe mich supermies gefühlt und es konnte dann nur mehr ein Antibiotikum helfen.
    Ja!! Ich war so im Ar**.an diesem und dem nächsten Tag, hätte da nicht bis Montag warten wollen/können.


  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Ja!! Ich war so im Ar**.an diesem und dem nächsten Tag, hätte da nicht bis Montag warten wollen/können.
    Ja, ich habe mich ähnlich gefühlt wie mit Influenza.

    Ich weiß noch, dass mich im Wartezimmer der Klinik zwei fremde Hebammen angesprochen haben, weil ich so krank ausgeschaut habe. Ich durfte dann im Hebammenzimmer warten und unter einer Wolldecke auf der Couch liegen. :‘)

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ich hatte das bei k1 und k2 je einmal und es war nur ein milchstau (so in den ersten Wochen, Brüste auch total hart), das ging mit ausstreichen plus Baby zum trinken lassen plus ibu plus schlafen ziemlich schnell allein weg, war auch nicht beim Arzt deshalb.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ich hatte mehrere Brustentzündungen und das war ein krasses Krankheitsgefühl, ähnlich einer richtigen Grippe. Ich hab es immer ein, zwei Tage ohne Arzt versucht, bei über 38,4 Fieber sollte man laut meiner Gyn aber immer draufschauen lassen, auch um einen Abszess auszuschließen. Mit dem Antibiotikum waren die Symptome innerhalb eines Tages weg.
    and to the beat of my automatic heart
    you sing a song of life

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ich hab es mal ausgesessen mit 39+ Fieber. War ein Feiertag, fernab von daheim (sonst wäre meine Hebamme gekommen).
    Hab mit Quark gekühlt, abgepumpt und viel Ibu genommen (mit Whatsapp Unterstützung meiner Hebamme).
    Das Fieber war am nächsten Tag schon weg, hab mich aber mehrere Tage wie überfahren gefühlt.
    Die Rötung war auch etwas länger noch da.
    Ich würde als erstes meine Hebamme kontaktieren, Notdienst würde ich aktuell nur im äußersten Notfall in Anspruch nehmen (oder gibt es eine speziell für Gyn?). Aktuell gibt es echt alles, was man nicht haben möchte. [Ok, einen Teil habt ihr sowieso schon im Haus].

  12. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Welche Stillkissen habt ihr so? Und müsst ihr auch immer noch andere Kissen “verbauen” damit der Arm nicht abfällt oder der Nacken versteift? Mich nerven diese KissenBurgen mittlerweile :/ Vor allem im Bett. Stille meistens im Sitzen. Im Liegen mag ich nicht, dass ich so einsinke und das Baby dann auf mich rollt... und dann sollen ja auch möglichst keine Kissen in der Nähe des Kindes sein....

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ich habe ein klassisches, "längliches" Stillkissen und brauchte keine anderen Kissen. Welches hast du denn und wie nutzt du es?

    Was meinst du mit dem auf dich rollen im Liegen? Stillen im Liegen wird einfacher, wenn dein Baby ein bisschen älter ist. Ich hatte auch arge Bedenken, aber nach einiger Zeit hat es ganz wunderbar geklappt!

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ich habe mir beim zweiten Kind ein Stillkissen von boppy ( klick ) angeschafft und war damit richtig zufrieden. Mit dem großen Theraline kam ich auch nicht gut klar (in der Schwangerschaft dafür für mich unverzichtbar) und mich hat dieses Kissenbergbauen auch total genervt. Mit dem von boppy ging das von Anfang an richtig gut. Neulich habe ich bei Ikea ein ähnliches gesehen, das auch einen schön stabilen und festen Eindruck gemacht hat - vielleicht wäre das einen Versuch wert.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Dieses hier ist das von Ikea.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Diese Form fand ich auch am besten, wir hatten dieses
    Motherhood Stillkissen ergonomisch, Oko-Tex Standard 100, grau Classic 2020: Amazon.de: Baby

    Es wird aber auch sowieso besser, je älter das Baby wir

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ja, ich habe das auch nur die ersten Wochen gebraucht. Damit konnte ich dann aber z.B. auch am Tisch beim Mittagessen mit dem großen Kind stillen. Dadurch, dass das so fest und stabil ist, funktioniert das super und man muss nicht die ganze Zeit drapieren und zupfen.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  18. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ich habe dieses hier: Stillkissen "Mana" - Grosszugige Stillschlange das ist nicht so mega prall gefüllt. Daher lege ich dann meist noch ein längliches kissen drunter um meinen Arm ablegen zu können. Ich bin aber auch recht groß und meine Brustwarzen zeigen nicht nach unten. Wahrscheinlich muss ich daher das Baby höher heben.

    Dank der Damm Nähte befinde ich mich auch meist in einer liegenden Sitzposition auf Sofa oder Bett. Könnte mir vorstellen im Schneidersitz ist es einfacher.
    Bestelle mir jetzt noch eins von den von euch verlinkten Kissen.

    Im Liegen zu stillen geht schon aber danach so einzuschlafen fällt mir schwer. Wenn ich mich ein bisschen wegrolle rollt das Baby hinterher. Würde aber mit ein bisschen Abstand deutlich besser schlafen naja Baby ist ja erst drei Wochen alt.

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Stillen

    ich hatte bei kind 2 dieses hier und fand es super.
    wenn du interesse hast, würde ich das auch verkaufen.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Teezeremonie Beitrag anzeigen
    Im Liegen zu stillen geht schon aber danach so einzuschlafen fällt mir schwer. Wenn ich mich ein bisschen wegrolle rollt das Baby hinterher. Würde aber mit ein bisschen Abstand deutlich besser schlafen naja Baby ist ja erst drei Wochen alt.
    Kannst Du das Baby nicht nach dem Stillen einfach ein bisschen wegschieben? Ich hab anfangs immer im Liegen gestillt nachts und das Baby danach ins Beistellbett geschoben. Oder rübergehoben, je nach Seite.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •