Antworten
Seite 131 von 139 ErsteErste ... 3181121129130131132133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.601 bis 2.620 von 2777

Thema: Stillen

  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Schokolade ist hier leider Auslöser von rezidiveren Milchstaus... kommt deswegen nicht in Frage.
    Ich esse STÄNDIG irgendwas und davon viel. Neben (mind. 3 riesigen Hauptmahlzeiten) gibt es täglich Nüsse, Trockenobst, Müsliriegel, Griesbrei/Milchreis/Porrigde, Banane, Haferkekse, süße Teilchen vom Bäcker/Kuchen, Laugengebäck. In der 1. Stillzeit habe ich auch gerne Malzbier getrunken, das ist aber gerade auch nicht denkbar, habe so schon zu viel Milch.

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Sagt mal, sind diese Silberhütchen wirklich so genial?

  3. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ich habe in der Stillzeit anfangs oft Joghurt mit Orangensaft gemixt getrunken, da könnte man ja auch den 10% Fett Joghurt nehmen für mehr Kalorien.

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Sagt mal, sind diese Silberhütchen wirklich so genial?
    Ja!
    Ceci n'est pas la vie.

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich habe in der Stillzeit anfangs oft Joghurt mit Orangensaft gemixt getrunken, da könnte man ja auch den 10% Fett Joghurt nehmen für mehr Kalorien.
    Oh das klingt als würde es mir schmecken!

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Sagt mal, sind diese Silberhütchen wirklich so genial?
    Geht so. Ich hatte die von Livella und die fand ich zu flach. Die haben die Brustwarze immer so platt gedrückt.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ich nehme leider trotz Stillen gar nicht ab, zähle jetzt Kalorien damit das Gewicht mal runtergeht..

    Habe ein Problem mit Schmerzen in der linken Brust, vor allem beim Andocken tuts weh und nach dem Stillen zieht es in der ganzen Brust! Ist aber nix wund oder so. An der Seite muss ich auch immer aufpassen dass sich kein Milchstau bildet. An der anderen Seite ist alles gut, keine Schmerzen.. Was kann das wohl sein? Ist oft so fies dass ich ne Ibu nehme weil ich das Stillen an der Seite sonst nicht aushalten kann. Nehme schon Magnesium falls es ein Vasospasmus ist, das bringt aber nichts bisher. Habt ihr Ideen? Überlege schon meine Hebamme nochmal zu kontaktieren...
    Das Kind ist ein halbes Jahr alt und bisher hatte ich dieses Problem nicht, erst seit 2 Wochen ca.
    A la pulpe d'orange

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Meine kleine beisst mich seit gestern immer mal wieder beim stillen in die brustwarze, mit zwei Zähnen ganz schön schmerzhaft. Heute beim einschlafstillen wars ganz heftig, mehrere Male und ich weiss nicht wie weiter, sollte sie das wieder machen. Kennt das jemand? Wie seid ihr damit umgegangen?
    neu.gierig.toll.kühn

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Sofort abgedockt (mit dem
    kleinen Finger in den Mundwinkel des Kindes), laut und deutlich „Nein“ gesagt.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Und hat es geholfen? Wie alt war dein Kind?
    neu.gierig.toll.kühn

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Also ich hab auch sofort abgedeckt und ihr ruhig erklärt, dass mir das weh tut und sie es sofort lassen soll, aber sie ist halt 7 Monate...
    neu.gierig.toll.kühn

  12. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ja, bei meinem Sohn, habe ich das nur zwei oder drei Mal gemacht, dann hatte er es geschnallt.
    Erklärt habe ich nix, einfach ein sehr deutliches Nein. Er war da 5 Monate ungefähr.

    Bei meiner Tochter kommen nun auch (endlich &#128517 die Zähne, sie hat bisher noch nicht gebissen, „schabt“ aber manchmal beim Loslassen der Brustwarzen mit den Zähnen darüber :/
    Das finde ich auch mega unangenehm und weiß nicht so recht, wie ich am besten reagiere.

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von eskobar_w Beitrag anzeigen
    Ja, bei meinem Sohn, habe ich das nur zwei oder drei Mal gemacht, dann hatte er es geschnallt.
    Erklärt habe ich nix, einfach ein sehr deutliches Nein. Er war da 5 Monate ungefähr.

    Bei meiner Tochter kommen nun auch (endlich &#128517 die Zähne, sie hat bisher noch nicht gebissen, „schabt“ aber manchmal beim Loslassen der Brustwarzen mit den Zähnen darüber :/
    Das finde ich auch mega unangenehm und weiß nicht so recht, wie ich am besten reagiere.
    Das schaben kenn ich auch, daran gaben sich meine brustwarzen (ok nur die eine, stille praktisch nur noch einseitig) gewöhnt, aber das beissen ist so "mit Vorsatz" also eine wirkliche Handlung, nichz ein beiwerk wie vorbei Schrammen.
    Werde jetzt morgen mal beobachten, evtl lag es auch an der übermüdung, hoffe das hört sie ganz schnell wieder auf. Jetzt im schlaf das nuckeln ist komplett beiss-frei.
    neu.gierig.toll.kühn

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Irgendwo (hier?) hatte ich den Ratschlag gelesen, beim Zubeissen, das Kind eher an die Brust ranzudrücken.

    Wenn das Kind schon eher schläft, würde ich versuchen, den kleinen Finger neben die Brust in den Mund zu schieben, um den Druck zu lösen. Erfahrungsgemäß war das Trinken zu dem Zeitpunkt eher schon abgeschlossen und ich konnte dramafrei die Kinder abdocken.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von babykeks Beitrag anzeigen
    Irgendwo (hier?) hatte ich den Ratschlag gelesen, beim Zubeissen, das Kind eher an die Brust ranzudrücken.

    Wenn das Kind schon eher schläft, würde ich versuchen, den kleinen Finger neben die Brust in den Mund zu schieben, um den Druck zu lösen. Erfahrungsgemäß war das Trinken zu dem Zeitpunkt eher schon abgeschlossen und ich konnte dramafrei die Kinder abdocken.
    Ja zu allem, genauso mache ich das auch!
    Ist für mich eine ganz neue Erfahrung, die großen Kinder haben erst spät Zähne bekommen und dann recht schnell verstanden, dass beißen keine gute Idee ist. Das Baby hat inzwischen schon 6 Zähne und macht das prinzipiell super, aber ab und zu beißt er leider doch zu und versteht natürlich gar nicht, dass das nicht geht. Das Randrücken funktioniert ziemlich gut.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Orangina Beitrag anzeigen
    Ich nehme leider trotz Stillen gar nicht ab, zähle jetzt Kalorien damit das Gewicht mal runtergeht..

    Habe ein Problem mit Schmerzen in der linken Brust, vor allem beim Andocken tuts weh und nach dem Stillen zieht es in der ganzen Brust! Ist aber nix wund oder so. An der Seite muss ich auch immer aufpassen dass sich kein Milchstau bildet. An der anderen Seite ist alles gut, keine Schmerzen.. Was kann das wohl sein? Ist oft so fies dass ich ne Ibu nehme weil ich das Stillen an der Seite sonst nicht aushalten kann. Nehme schon Magnesium falls es ein Vasospasmus ist, das bringt aber nichts bisher. Habt ihr Ideen? Überlege schon meine Hebamme nochmal zu kontaktieren...
    Das Kind ist ein halbes Jahr alt und bisher hatte ich dieses Problem nicht, erst seit 2 Wochen ca.
    Mein Bub ist ja ungefähr gleich alt und ich habe auch immer mal wieder so Schnerzen wie du sie beschreibst. Könnte es sein, dass ein Milchgang verstopft ist? Das ist bei mir immer wieder die Ursache. An der Brustwarze sieht man auf Höhe des verstopften milchgangs eine weiße Stelle.

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Hm, ne weiße Stelle hab ich nicht, kann das trotzdem ein verstopfter Milchgang sein? ��

    Vor dem Beißen hab ich auch etwas Angst, meine Kleine bekommt jetzt den ersten Zahn, jetzt wird es bald interessant.. Hoffe sie macht das einfach nicht
    A la pulpe d'orange

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Orangina Beitrag anzeigen
    Hm, ne weiße Stelle hab ich nicht, kann das trotzdem ein verstopfter Milchgang sein? ��

    Vor dem Beißen hab ich auch etwas Angst, meine Kleine bekommt jetzt den ersten Zahn, jetzt wird es bald interessant.. Hoffe sie macht das einfach nicht
    Kannst du in der Brust etwas strangförmiges tasten nach dem Stillen? Das könnte ein Hinweis sein.
    Hast du schonmal verschiedene Stillpositionen versucht? Manchmal ist es dann weniger schmerzhaft. Versuch mal im Vierfüßlerstand zu stillen.
    Wie ist es, wenn du bis zum Auslösen des MSR erstmal die schmerzfreie Brust stillst und dann wechselst? Ich fand immer das „trockene saugen“ bis der MSR auslöst am unangenehmsten.

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Sagt mal, sind diese Silberhütchen wirklich so genial?
    Ja! Ohne die hätte ich glaube ich nach 2 Wochen aufgegeben. Hab sie auch echt lange getragen bis es ohne ging

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ich hab mir jetzt auch Silberhütchen bestellt. Bin gewillt, alles zu probieren, da ich schon soo gerne stillen mag, aber mit Saugverwirrung und erstem Michstau nach 14Tagen (mit 38.8Fieber und Schüttelfrost) sich das Ganze zu ner ziemlichen Höllenfahrt entwickelt.
    Irgendjemand hat mal gesagt, wenn man sich doll drauf versteift, stillen zu wollen, klappt es nicht und man soll sich vom Druck frei machen.

    Was die Geburt anging, war mir alles egal - spontan, Kaiserschnitt, operatives Verfahren... ich war offen für alles. Aber stillend hab ich mich immer gesehen und es tut echt weh, dass ich es nicht vielleicht werde können, obwohl mein Körper genug Milch produziert.

    Mein Sohn pennt immer wieder ein beim Stillen (oft 20min und länger pro Seite mit vielen Pausen) und fordert (abgepumpte) Milch ausm Fläschchen nach... heißt, ich krieg ihn nur mit Stillen nicht satt. Seine Saug-Technik ist nicht ausreichend.

    Er war die ersten 4 Tage auf der Intensiv, da hab ich aber alle 3-4 Std abgepumpt bzw versucht ihn zu stillen. Hat wohl irgendwie nicht gereicht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •