+ Antworten
Seite 5 von 117 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 2330

Thema: Stillen

  1. Regular Client Avatar von _Elsa
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    4.290

    AW: Stillen

    Aua, du Arme (

  2. Alter Hase Avatar von ~princess~
    Registriert seit
    22.05.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.555

    AW: Stillen

    Ratte, Kami, Elsa und Ion vielen Dank euch!

    Mittlerweile musste dreimal punktiert werden Erst jetzt wird es langsam von alleine besser. Dazu hat sich nun aber das Raynaud Syndrom in den Brustwarzen dazugesellt 😩 Es ist echt zum Mäuse melken.. Immerhin bin ich jetzt an eine kompetente Stillberaterin und Hebamme mit sehr engagiertem Oberarzt im Gefolge geraten und wir schauen nach und nach, dass wir diese fiesen Schmerzen endlich mal los werden. Zeit wird es nach 13 Wochen..

    Alle sind sehr verwundert, dass ich immernoch stille und bei der Leidensgeschichte noch nicht aufgegeben habe, aber ich finde es dafür einfach viel zu toll ( so generell ).

    Ja. Kurzes Update von mir. Falls sonst noch jemand Probleme haben sollte, ich kenne mich mittlerweile mit diversen Problemen aus 😂🙈

  3. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    55.814

    AW: Stillen

    Hilfe, eure stillzeit könnte echt langsam mal entspannter werden! Du arme.
    Aber toll, dass du das stillen trotz allem als schön empfindest. das ist dann natürlich gleich eine ganz andere motivation.
    Wie geht es dir sonst so?

  4. Alter Hase Avatar von Bananakind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    7.266

    AW: Stillen

    Halb OT ich fand das stillbuch furchtbar und der Ratschlag neue Milch auf alte macht bauchweh hat mich anfangs so verunsichert dass ich nur auf die Uhr geguckt hab. Ich finde es unglaublich veraltet. Da sind die seiten der la leche liga oder ahnlichen viel viel besser

  5. V.I.P. Avatar von choclady
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.654

    AW: Stillen

    princess, gute besserung dir! mir wurde vor einigen jahren ein eitriger abszess an der brust operativ entfernt und die täglichen spülungen danach mit der kochsalzlösung waren höllische schmerzen...damals hatte ich aber noch kein kind. ich bewundere dich, dass du dennoch versuchen möchtest, weiter zu stillen!

    (bei mir kam dann aber, als das baby da war, bei besagter brust fast gar keine milch... die frauenärztin meinte es lag an der OP von damals. ich hoffe, bei dir ist alles gut!!!)

    Lady Angst bittet zum Tanz

    Ich nehm' die Beine in die Hand
    Ich sing' nie mehr die alten Lieder
    Und ich brenne den Tanzsaal nieder


  6. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.036

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Bananakind Beitrag anzeigen
    Halb OT ich fand das stillbuch furchtbar und der Ratschlag neue Milch auf alte macht bauchweh hat mich anfangs so verunsichert dass ich nur auf die Uhr geguckt hab. Ich finde es unglaublich veraltet. Da sind die seiten der la leche liga oder ahnlichen viel viel besser
    zu spät
    beziehst du dich auf die neuste ausgabe? also diese hier: http://bilder.buecher.de/produkte/20.../20862158z.jpg

  7. Alter Hase Avatar von Bananakind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    7.266

    AW: Stillen

    Keine Ahnung, meins war von 2012, sah außen genauso aus. Ich glaub nicht, dass sie die grundsätzlichen Tipps rausgenommen und neu geschrieben haben. Aber Du bist ja bei bümm und vor solchen Aussagen gefeit Eigentlich brauchst Du gar kein Buch wenn Du hier regelmäßig liest. Zumindest gings mir so damals

  8. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.036

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Bananakind Beitrag anzeigen
    Aber Du bist ja bei bümm und vor solchen Aussagen gefeit Eigentlich brauchst Du gar kein Buch wenn Du hier regelmäßig liest.
    ja, ich schon, aber ich wollte doch praktisch bym-wissen verschenken
    es kommt nämlich nicht besonders gut an, wenn man es immer besser weiß, besonders als nicht-mutter

  9. Alter Hase Avatar von Bananakind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    7.266

    AW: Stillen

    Ah so, ok, dann ist das natürlich nicht so sinnvoll. Kannste das Buch nicht vielleicht zurückgeben / umtauschen? Gibt wirklich einige bessere

  10. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.036

    AW: Stillen

    ne, schon verpackt und übergeben. ausgepackt wird morgen.
    ich kann höchstens beim nächsten besuch bei meiner schwester falsche ratschläge mit edding schwärzen

    ich war, nachdem das hier einstimmig genannt wurde, davon ausgegangen, dass man mit dem buch nichts falsch machen kann. die amazon-bewertungen sind auch gut - von einigen ausreißern abgesehen, die es aber einfach bei der bewertungsmenge gibt

  11. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.447

    AW: Stillen

    also ich finde das buch auch sehr gut. habs aber noch nicht komplett durch. es ist schon ziemlich "esoterisch" angehaucht, aber ich kann das bisher gut ausblenden und nur die für mich nützlichen dinge rausziehen. aber über oben genannte aussage bin ich auch noch nicht gestolpert. vielleicht sieht man das mit bym-wissen im hinterkopf aber auch anders als wenn man noch völlig ahnungslos ist und dann alles was da steht auf die goldwaage legt!? das kann ich jetzt nicht richtig einschätzen. aber ich finds jedenfalls auch echt gut und umfangreich und lese gerne darin.

    edit: mir fällt grad ein, dass ich bisher eher das gegenteil in dem buch gelesen hab, also dass eher stillen nach bedarf empfohlen wird!

  12. Alter Hase Avatar von ~princess~
    Registriert seit
    22.05.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.555

    AW: Stillen

    Ich hol den Thread mal wieder hoch.
    no i'm leaving, your arms ain't no good
    your heart grows heavy, pleading me to stay.
    stay but go, how should i know
    my soul grew up in cold, cold snow.

  13. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.804

    AW: Stillen

    die diskussion ist zwar schon alt, aber das überrascht mich gerade echt, was hier über das "stillbuch" geschrieben wird. ich finde es auch etwas zu esoterisch angehaucht, und das stillen wird mir zu sehr romantisch verklärt, aber veraltet kommt es mir überhaupt nicht vor. da wird auf jeden fall stillen nach bedarf empfohlen und dieses "neue milch auf alte macht bauchweh" wird, glaube ich, nur als etwas, was man früher dachte, erwähnt

  14. Regular Client Avatar von _Elsa
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    4.290

    AW: Stillen

    Das glauben aber leider noch recht viele Leute :-/ letztens hat es mir eine Mama in einer Beratung erzählt, dass sie deswegen nur in Abständen stillt. Ich habe dazu nichts gesagt, bin ja keine Stillberaterin, aber das ist doch echt Quatsch, oder?

  15. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.804

    AW: Stillen

    mein kind bekommt davon jedenfalls keine bauchweh (oder lässt sie sich null anmerken)

  16. Addict Avatar von liffi
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    2.483

    AW: Stillen

    Es ist ja eher das Gegenteil der Fall: durch Stillen (d.h. neue Darmtätigkeit) kann das Bauchweh weg gehen.

  17. Regular Client Avatar von _Elsa
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    4.290

    AW: Stillen

    Danke. Ich hab es nicht mehr so aktuell auf dem Schirm, wusste nur, dass ich das irgendwie so als Ammenmärchen () abgespeichert hatte.

  18. V.I.P. Avatar von yuna-lesca
    Registriert seit
    18.10.2003
    Beiträge
    10.936

    AW: Stillen

    Ich stille auch nach Bedarf, wobei meine Hebamme sagt, aus ihrer Erfahrungen sei es schon so, dass es Babys mit Bauchweh helfen würde Abstände zwischen die Mahlzeiten zu legen. Hab ich trotz Bauchwehproblematik nicht versucht.Wobei ich mich auch frage, wie ich das infernalische Gebrüll aushalten sollte, um auf die Abstände zu kommen. Der Babymensch verlangt sehr lautstark nach Nahrung 😏- dafür trinkt er meistens auch nur 5-10 Minuten.
    Die Gedanken sind frei!

  19. Member Avatar von Orangina
    Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    1.696

    AW: Stillen

    Der Thread kommt mir grade wie gerufen! Leider klappt bei uns das Stillen noch nicht so gut, so dass ich jetzt einmal täglich zufüttern muss,da der Kleine zuviel abgenommen hat. Ich wollte nach Bedarf stillen,aber wenn ich den Kleinen nicht mal wecke würde er 6 h durchpennen, und das ist zu lang. Oft trinkt er auch nur wenig weil er immer wieder einpennt. Wickle ihn schon vorher zum wachwerden und ziehe ihm den Strampler aus,bringt aber nicht viel und ist nachts anstrengend. Habt ihr Tips um ihn zum mehr trinken zu motivieren? Fühle mich schon als Versagerin weil ich ihn nicht ausreichend versorge 😐
    A la pulpe d'orange

  20. Regular Client Avatar von Jatzi
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    4.701

    AW: Stillen

    Ich hab auch ne frage: habe heute das erste mal abgepumpt und bei 3mal mit elektrischer Pumpe hab ich sage und schreibe 20ml zusammen gekriegt. Ich hab immer die Brust leergepumpt, die ich vorher gestillt hatte.
    Was mach ich falsch?
    Kann ich auch die andere Seite entleeren? (Kind wird nur an einer Seite gestillt?)
    .
    stop making stupid people famous.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •