Antworten
Seite 7 von 135 ErsteErste ... 567891757107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 2686

Thema: Stillen

  1. Inaktiver User

    AW: Stillen

    stina, wie schon gesagt - oranginas kind bekommt die flasche vermutlich beim zufüttern ja sowieso schon.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Abgelenkt beim Stillen ist J grad auch sehr leicht. Unterwegs ist es quasi unmöglich, zu stillen. Wenn er daheim, im Liegen auch nicht trinkt, geh ich erstmal davon aus, dass er noch nicht hungrig ist - bin mir da aber auch immer unsicher. Er hat zwar jetzt ok zugenommen, aber ist halt weiterhin sehr leicht.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    stina, wie schon gesagt - oranginas kind bekommt die flasche vermutlich beim zufüttern ja sowieso schon.
    Hab ich überlesen, sorry

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ich hab es so wie Sora gemacht ein paar Wochen lang. Abpumpen nach jedem stillen und die (geringe) Menge dann nach dem nächsten stillen füttern. Gerade weil mein Sohn aus der Flasche so schlecht getrunken hat, war das über den Tag verteilt immer wenige schlucke trinken erfolgreicher. Und die geringe Menge kann man auch im Recherchen geben oder auf dem Teelöffel, das haben wir auch paarmal gemacht.

    Eine volles Fläschchen extra oder anstelle einer Stillmahlzeit hat nie funktioniert.

  5. Inaktiver User

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    sora, hier mir 4,5 Monaten genauso, er trinkt nur, wenn er müde ist, ernsthaft, weil er sonst zu abgelenkt ist. Besonders toll, wenn er den milchspendereflex auslöst und dann aber entscheidet, dass alles andere eigentlich spannender ist... Aber da er ja eh ein Brocken ist, ist es hier nicht wirklich ein Problem. eine zeitlang ging stillen eh nur im liegen, da klappt es auch jetzt noch am besten und ausdauerndsten.
    ja, milchspendereflex auslösen und dann den kopf wegdrehen ist traumhaft

    er ist auch eher proper, besorgt bin ich daher nicht wirklich. aber er braucht ja auch flüssigkeit.

  6. Inaktiver User

    AW: Stillen

    Sora
    Mein kind hat ungefähr in dem alter tagsüber eine ungeheure effizienz entwickelt. 5 minuten und er war fertig und konnte sich anderem als dem faden essen zuwenden. Am abend und nachts hat es länger gedauert, weil er da geruhsamer getrunken hat.

    Vielleicht ist das bei euch ja auch so.
    Wenn er genügend nasse und volle windeln produziert, würde ich jedenfalls davon ausgehen, dass er sich holt, was er braucht.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Die Flüssigkeit holen sie sich ja gerade beim kurzen Trinken, während die Milch später ja eher gehaltvoller wird. Ich würde mir keine Sorgen machen, wenn das Kind gesund und kräftig ist.

  8. Inaktiver User

    AW: Stillen

    wenn er mal 5 min konzentriert trinkt, bin ich froh länger trinkt er auch nur noch beim einschlafen/nachts.

  9. Inaktiver User

    AW: Stillen

    ja, trinken in 5 min kenn ich hier auch, aber das ist gerade eher 20 s bis zum milchspendereflex und dann noch 2x saugen, dass es so richtig schön spritzt und dann wegdrehen und grinsen
    aber ich glaub auch, dass das ein wahrhaft hungriges Baby nicht machen würde.

  10. Inaktiver User

    AW: Stillen

    Sora, meine ist gleich alt und macht das auch, außer wenn sie richtig hungrig ist. Hab auch noch keine Lösung gefunden. Es stört mich eigentlich nur, weil sie das nachts kompensiert und deswegen zur Zeit nie länger als 2h am Stück schläft. Das zermürbt mich langsam echt.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Eine Frage hätte ich auch. Der Babymensch kämpft arg mit Bauchweh, das Stillen wird gegen Nachmittag /Abend echt anstrengend, er windet sich, lässt oft los, und und. Hatte das jemand und vielleicht nen Tipp? Gott sei Dank trinkt er eh eher kurz, aber es ist trotzdem doof.

  12. Inaktiver User

    AW: Stillen

    Kannst du ihm/ihr erst pupsen helfen? O hat auch viel Blähungen und es hilft etwas, sie auf den Bauch zu legen (z.B. quer über die Oberschenkel), oder sie auf den Rücken zu legen, Knöchel und Hände zusammenzunehmen und sie so als Knödel mehrmals von einer Seite auf die andere zu rollen. Wenn die Luft raus ist, trinkt sie auch ruhiger.

  13. Inaktiver User

    AW: Stillen

    Im liegen stillen klappt bei uns da besser, da kann ich ihn am Oberkörper zu meiner brust klappen und halbwegs fixieren und der bauch kann sich trotzdem winden.

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Irgendwie schaffe ich es so selten ins Forum...😉
    Also das Zufüttern fing schon im Krankenhaus an,er war sehr zittrig und hatte zu niedrigen Blutzucker. Daraufhin musste er ein paarmal pre bekommen um stabil zu werden,nach 2 Tagen konnten wir das dann aber wieder weglassen weil der Zucker ok War. Jetzt sind wir zu Hause, und er hat mehr als 10 % abgenommen 😯ich versuche alles damit er mehr trinkt, ausziehen, wickeln, massieren etc, aber er trinkt oft nur so 20 min. Dazu kommt, dass er sich nicht von selbst meldet und ich ihn müsam wecken muss. Da ist nach Bedarf stillen schwer. Wie komme ich denn an eine Stillberatung,kann man da einfach anrufen? Hatte auch Bedenken wieder die Flasche zu geben, meine Hebi meint einmal am Tag wäre kein Problem. Sie hat auch vorgeschlagen jetzt ein Fläschchen am Tag zuzufüttern damit er nicht weiter abnimmt und ich weniger Stress habe. Mein größtes Problem ist denke ich mittlerweile dass ich gar nicht entspannt bin beim Stillen weil ich immer denke dass er mehr trinken muss. Ach blöd alles grad 😕

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Orangina, ich verstehe dich sooo gut. Wenn irgend möglich, versuche das Stillen trotzdem zu genießen, und lass dich für alles andere soweit wie möglich entlasten.

    Hier findest du eine Stillberaterin, hoffentlich in deiner Nähe: Stillberatungsuche - Berufsverband Deutscher Laktationsberaterinnen IBCLC e.V.

    Edit: Falls es keine IBCLC in deiner Nähe geben sollte, kannst du auch eine ehrenamtliche Stillberaterin suchen, bei der AFS oder LLL

    (Ich vermute, dass 20 Minuten als Trinkdauer ok sind - aber besprich das besser mit einer, die sich auskennt.)
    Geändert von Stina (02.11.2016 um 13:58 Uhr)

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Orangina, der Große trank wegen Gelbsucht am Anfang schlecht und schlief viel. Es wurde dann auch schon früh Pre zugefüttert im Krankenhaus. Als wir heim kamen, hat meine Hebamme das gleiche wie deine gesagt, ein / zwei Flaschen am Tag sind durchaus vertretbar. Die restlichen Mahlzeiten hab ich gestillt. Das ging lange gut so und als ich mich einmal mit dem Gedanken angefreundet hatte, war das wirklich gut so und der richtige Weg für uns.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Danke schon mal für die Tipps. Im Liegen stillen versuchen wir mal, Narzisse. Bauchmassagen mach ich eh mehrmals täglich und es ist auch weniger das Puppen, sondern viel mehr, dass der Stuhl nicht rauskommen möchte.

  18. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Yuna, wie bereits erwähnt, hast du mal versucht jegliche Milchprodukte wegzulassen? Das hat bei uns echt so sehr geholfen.. alles gute!

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Ich teste es ab heute - danke nochmal für den Tipp! Heute bei der U3 sagte die Ärztin, es könne natürlich sein, dass es schon mit einer Laktoseintoleranz zusammenhängt (hat der große Bruder), aber viel mehr als weiter stillen würde sie nicht empfehlen.

  20. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Stillen

    Auf jeden Fall weiter stillen, ja Also schön war es nicht, da ich der Typ Mensch bin, der am liebsten alles mit dreifach Käse isst, aber es gibt echt gute Ersatzprodukte und wenn es hilft, dann kann man das schon ne zeitlang überbrücken. Ich war irgendwann auch so verzweifelt und sie tat mir so leid, weil sie so gelitten hat und wir echt alles andere probiert hatten.
    Kannst ja mal berichten, ob es ne Besserung gibt. Ich drücke fest die Daumen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •