+ Antworten
Seite 97 von 118 ErsteErste ... 47879596979899107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.921 bis 1.940 von 2356

Thema: Stillen

  1. Alter Hase Avatar von prachtmädchen
    Registriert seit
    25.12.2008
    Beiträge
    7.154

    AW: Stillen

    Das ist bei mir auch so. Ich habe vor allem versucht, vom Unterkiefer des Kindes aus anzusetzen. Also da den Ansatz der Brustwarze "abzulegen", den Rest reinzukippen und dann - Verzeihung im vorraus - nachzustopfen. Oh Gott, wie das klingt... Aber fand das deutlich praktikabler, als den richtigen Moment anzupassen und dann alles auf einmal in den winzigen Mund zu bekommen.
    fear cuts deeper than swords

  2. Junior Member Avatar von Waldkatze
    Registriert seit
    13.11.2015
    Beiträge
    688

    AW: Stillen

    Ich hatte auch ein paar Mal eine Lasersitzung und würde auch sagen, dass es auf jeden Fall einen Versuch wert ist. Mir hat es jedenfalls geholfen, auch wenn es natürlich kein Wundermittel ist.
    Ich wünsch dir eine ganz schnelle Linderung!

    prachtmädchen, diese Taktik hatte ich auch.

  3. Get a life! Avatar von Teddy01
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    71.898

    AW: Stillen

    Ich habe mich beim zweiten Kind auch Lasern lassen. Ich denke auch, dass es geholfen hat. Und es ist auch viel schneller verteilt als beim ersten Mal. Ich habe sich’s ehr großzügig Lanolin draufgegeben.
    S (21:22) :
    könnte mir vorstellen, dass er einfach gar nix denkt. wie alle männer

  4. Alter Hase Avatar von Wolkenlos
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    7.739

    AW: Stillen

    *reinschleich
    Davon hab ich noch nie gehört. Wo macht man sowas? Übernimmt die Kosten die Kasse? Wird das erst gemacht, wenn es schon blutig/aufgerissen etc. ist oder macht man sowas auch vorbeugend?

  5. Member Avatar von Moucheron
    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    1.258

    AW: Stillen

    Ich berichte vielleicht im Laufe der Woche, wobei es sich heute schon von alleine gut gebessert hat. Vielleicht ist es morgen auch wieder besser und aushaltbar.

    Frage meine Hebamme mal nach den Kosten. Die schickt öfter Frauen dorthin. Ob das vorbeugend geht, weiß ich nicht. Kann ich mir nicht so recht vorstellen? Aber sobald die ersten wunden Stellen da sind, geht es wohl.

    Danke für die Anlegetipps, ich übe weiter. (Gut, dass es im Laufe der Zeit egal wird, hab meine andere Tochter ja auch schon 1,5 Jahre gestillt..). Stille die fiese Seite jetzt gerade nur noch im Liegen, das geht irgendwie am besten.

  6. Member Avatar von Moucheron
    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    1.258

    AW: Stillen

    Lanolin hab ich diesmal kaum benutzt. Eher Mulitmam und viel viel Luft. Jetzt testen wir gerade gar nix drauf zu tun und nur vorm Stillen mit Kochsalz zu spülen (damit die Kleine nicht die Kruste jedes Mal aufreißt. (Sorry, falls tmi.. )

  7. Junior Member Avatar von Waldkatze
    Registriert seit
    13.11.2015
    Beiträge
    688

    AW: Stillen

    Das Prinzip dahinter ist ja, dass es die Wundheilung u.a. durch erhöhte Durchblutung begünstigen soll. Vorbeugend macht Lasern meines Wissens keinen großen Sinn.

    Erkundigt euch vielleicht mal, ob es bei euch in der Nähe ein Krankenhaus gibt, in dem das Lasern angeboten wird. Meine Entbindungsklinik hatte eine Stillambulanz. Das Lasern wurde bei Stillproblemen schon in den erste Tagen nach Geburt auf Station angeboten, es gab aber auch die Möglichkeit, nach Entlassung nochmal zur Stillambulanz zu kommen und neben der eigentlich Stillberatung u.a. auch das Lasern in Anspruch zu nehmen. Übrigens war das Angebot kostenlos.

  8. Alter Hase Avatar von prachtmädchen
    Registriert seit
    25.12.2008
    Beiträge
    7.154

    AW: Stillen

    Ich wurde auch im KH gelasert und mir wurde gesagt, dass ich auch nach der Entlassung wieder kommen kann. Das hat für mich nichts gekostet.
    fear cuts deeper than swords

  9. Addict Avatar von fliegen_lernen
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    2.475

    AW: Stillen

    Ich geh im Juli auf ein Konzert (bzw. würde gerne, wenn es klappt). Das Baby ist dann sieben Monate alt. Im Moment stille ich noch voll. Durch viel Chaos in unserem Leben in letzter Zeit kam ich noch nicht dazu, mir genau zu überlegen wie ich das dann machen möchte; er wird auf jeden Fall über Nacht bei seinem Papa (sind getrennt) schlafen.
    Soll ich ihm dann schon eine zeitlang vorher Pre anbieten? Oder ist das total doof? Abpumpen möchte ich nicht, hab ich bisher nie und mag ich für diesen einen Abend nicht extra anfangen... es spricht ja eigentlich nichts dagegen ab und zu mal eine Mahlzeir durchs Fläschchen zu ersetzen, oder? (Das wäre auch ganz praktisch, weil ich dann auch mal tagsüber länger wegkönnte, ich habe in nächster Zeit einige wichtige Termine)
    let the good times roll.

  10. Inaktiver User

    AW: Stillen

    Meine Hebamme hatte mir damals für Ausnahmesituationen auch vom Abpumpen abgeraten und gemeint, ich könne in solchen Situationen ruhig Pre geben. Ich hab dann diese kleinen Fläschchen gekauft, die schon fertig sind, weil ich keine Lust hatte ewig so ein riesiges Päckchen rumstehen zu haben. Ich hab es 2-3 mal vorher getestet und hatte das Glück, dass es gleich funktioniert hat. (Allerdings hab ich festgestellt, als ich ihr nach dem Abstillen Pre gegeben hab, dass die wohl unterschiedlich schmecken und es kam nicht alles gleich gut an.)

  11. Inaktiver User

    AW: Stillen

    Achso, und ich glaube, dass mein Mann damals die ersten Fläschchen gegeben hat, damit sie meine Milch nicht riecht. Keine Ahnung, ob das zum Erfolg beigetragen hat, aber das könnte man sonst noch testen.)

  12. Foreninventar Avatar von dizzie
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    41.742

    AW: Stillen

    aber wenn du nicht abpumpen willst, wie willst du dann in dieser nacht die milch loswerden, wenn du nicht platzen oder einen milchstau riskieren willst?
    [the more you suffer.]
    [the more it shows you really care.]
    [right?]
    [yeeeah.]

  13. Inaktiver User

    AW: Stillen

    Ich fand das zu der Zeit (bei mir) nicht mehr so krass. Ich hatte dann schon am nächsten morgen ziemlich volle Brüste, aber alles noch im okayen Bereich.

  14. Foreninventar Avatar von dizzie
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    41.742

    AW: Stillen

    das kommt halt drauf an, wie sonst die abstände sind - vom vollstillen eines 7monatigen babies plötzlich >12 stunden pause zu machen, finde ich schon riskant für einen milchstau.

    ich würde auch auf alle fälle vorher mal flasche und pre testen. ich denke, notfalls trinkt das baby das auch das erste mal in der nacht, wenn es hunger hat, aber dem geht unter umständen ein paar stunden geschrei voraus, wenn es das nicht kennt, das könnte für die betreuende person eben unnötig stressig sein. mein kind wollte partout keine pre, sonst hätte ich wohl schon früher abgestillt, aber ich hab das tagelange aushungern bis zur verzweifelten resignation auch nicht über's herz gebracht.
    [the more you suffer.]
    [the more it shows you really care.]
    [right?]
    [yeeeah.]

  15. Regular Client Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    4.918

    AW: Stillen

    Falls Flasche nicht geht, könnte man auch Trinken aus bem Becher testen (das aber auf jeden Fall vorab “üben“).

  16. Inaktiver User

    AW: Stillen

    Man müsste es halt wirklich vorher mal testen, auch wie die Brüste reagieren und was da überhaupt machbar ist. Ich würde mich damit dann auch sicherer fühlen, wenn ich weiß, das Kind akzeptiert die Pre und meine Brüste machen mit.

  17. Addict Avatar von fliegen_lernen
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    2.475

    AW: Stillen

    Danke für eure Gedanken...
    stimmt, an meine Brüste hab ich überhaupt nicht gedacht
    Momentan stille ich ihn nachts noch recht oft, so alle zwei Stunden... aber es ginge dann um einen Zeitraum von denke ich um die sechs Stunden, die ich weg wäre (18 bis höchstens 1 Uhr...), das halte ich hoffentlich durch... die Brüste sind normalerweise nicht mehr so voll nach kurzer Zeit.

  18. Foreninventar Avatar von dizzie
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    41.742

    AW: Stillen

    6 stunden gehen bestimmt, zur allergrößten not kannst du ja auf der toilette ein bisschen was ausstreichen, wenn du schmerzen kriegst - es geht ja nicht drum, literweise milch loszuwerden.
    [the more you suffer.]
    [the more it shows you really care.]
    [right?]
    [yeeeah.]

  19. Addict Avatar von fliegen_lernen
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    2.475

    AW: Stillen

    Nochmal ne Frage dazu (evtl dumm): wieviel ml gibt man denn dann pro Mahlzeit? Ich hab keine Ahnung wieviel er beim Stillen trinkt, ist ja auch immer unterschiedlich...
    let the good times roll.

  20. Foreninventar Avatar von dizzie
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    41.742

    AW: Stillen

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Nochmal ne Frage dazu (evtl dumm): wieviel ml gibt man denn dann pro Mahlzeit? Ich hab keine Ahnung wieviel er beim Stillen trinkt, ist ja auch immer unterschiedlich...
    wenn du pre gibt, kannst du doch einfach so viel machen, dass es auf alle fälle reicht, 270ml oder so.
    Geändert von dizzie (24.05.2018 um 20:43 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •